vieviel frostfutter?

Diskutiere vieviel frostfutter? im Terraristik & Aquaristik Stammtisch Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; hey zusammen, ich habe ein 54liter aq mit first6 guppys und n paar junen und 5 metallpanzerwelsen. wieviel frostfutter(ich hab daphnien) muss ich...
laila.888

laila.888

Registriert seit
20.01.2010
Beiträge
80
Reaktionen
0
hey zusammen,
ich habe ein 54liter aq mit
6 guppys und n paar junen und 5 metallpanzerwelsen. wieviel frostfutter(ich hab daphnien) muss ich pro woche füttern?
lg laila:D
 
13.12.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
866
Reaktionen
0
Hey,

bei den wenigen Fischen sollte ein Würfel für 2-3 Tage reichen. Du musst einfach beobachten, wieviel Futter nach 2-3 Minuten noch durch das Becken treibt. Für die Panzerwelse wäre ein Futter, dass schneller zu Boden sinkt (z.B. rote/schwarze Mückenlarven) evtl. besser geeignet, weil sich dann die Futteraufnahme besser kontrollieren lässt.

Wie du allerdings einen Würfel am besten portionierst kann ich dir nicht sagen, sowohl auftauen als auch durchschneiden scheint mir nicht sehr praktikabel zu sein :)

MfG
 
laila.888

laila.888

Registriert seit
20.01.2010
Beiträge
80
Reaktionen
0
okey, danke. aber ich lasse den würfel einfach im wasser umhertreiben, ist das nicht gut? meine fische fressen dann von dort aus.(würfel)
èbrigens:
ich gebe ihnen nicht nur frostfutter, ich biete ihnen relativ viel an:
- flockenfutter für guppys (JBL Navo BEA)
- rote getrocknete mückenlarven (von vitakraft)
- eben, das frostfutter (daphnien)
- und für meine welsies (so nenne ich sie ;-))futtertabletten für alle bodenfische (tetra tabimin, oder wie das auch heisst)
- und ab und zu gebe ich ihnen eine gurkenscheibe, oder weil sie ja allesfresser sind, ein stück fleischkäse oder servelat.
ist diese fütterung gut?
( am morgen bekommen sie flockenfutter, am mittag ganz wenit mückenlarven und am abend die futtertabletten. 1 mal die woche hab ich nen fastentag und 1 mal anstatt dsass ich die regelmässige fütterung habe geb ich ihnen das frostfutter)
sorry, für den grossen thread!
hehe...
lg laila
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Ich hoffe ja ganz stark das das ein Dummer Witz sein soll.
Wurstprodukte sind Tabu und zwar absolut Tabu. Sowas wirft man nur dann ins Aquarium wenn man die Bewohner hasst und man sie möglichst Grausam Umbringen will!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

1x am Tag Futter genügt. 3x ist viel zu viel.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
866
Reaktionen
0
Hey,

wenn man entsprechend dosierter füttert sehe ich kein Problem in häufigeren Fütterungen.

MfG
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Aber bei dem hohen Nitritwert den sie im Becken hat, gehe ich davon aus das es nicht entsprechend dosiert ist.
 
laila.888

laila.888

Registriert seit
20.01.2010
Beiträge
80
Reaktionen
0
oh, omg. das mit dem fleisch wusste ich nicht! tut mir sehr leid!!
ich füttere aber nicht viel, kirschblüte! nur ein paar krümel von jedem und 2-3 tabletten.oder ist das auch zu viel?!
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Bei den paar Welsen sind 2-3 Tabletten Täglich viel zu viel.
Bei den Flocken gilt Jede Flocke die weiter als 1/3 der Beckenhöhe absinkt ist zu viel, das gilt allerdings nur wenn es nur 1x am Tag Futter gibt.
 
laila.888

laila.888

Registriert seit
20.01.2010
Beiträge
80
Reaktionen
0
okey. aber wieviele tabletten soll ich täglich füttern, über haupt eine täglich oder weniger, oder was? sorry!
oder soll ich meine fütterung komplett umstellen? sag mir wie und was, ich will doch dass es meinen fischen gut geht!
danke für alles!lg
 
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
866
Reaktionen
0
Hey,

bei den 5 Welsen reicht es, wenn du alle 2 Tage eine, am besten in mehrere Stücke gebrochene Tablette hineinwirfst. Auch deine Welse mögen Abwechslung, daher sollten sie nicht nur mit den Tabletten gefüttert werden sondern auch von den anderen Futtersorten (am besten ist immer Lebend-oder Frostfutter) etwas abbekommen.

MfG
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
edit Benjamin war schneller
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.859
Reaktionen
0
hey,

leg dir zu allererst mehr frostfutter zu, nur daphnien sind auf dauer zu einseitig. Salinenkrebse, mückenlarven, Enchyträen,...

schau mal hier: *klick*

da findest du noch einige infos
 
laila.888

laila.888

Registriert seit
20.01.2010
Beiträge
80
Reaktionen
0
danke, hab nachgeschaut. war sehr hilfreich!:D
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

die panzies bekommen vom anderen auch was ab, keine angst!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

vieviel frostfutter?