Plötzlich viel Aggression von Seiten des Weibchens gegen ihren Bruder und mich!

Diskutiere Plötzlich viel Aggression von Seiten des Weibchens gegen ihren Bruder und mich! im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Zu unserer Familie gehören seit knapp einem halben Jahr 2 Zwergkaninchen. Sie sind Geschwister und Ende Mai diesen Jahres geboren und bei uns...
prinzessinundvladek

prinzessinundvladek

Registriert seit
08.11.2006
Beiträge
2
Reaktionen
0
Zu unserer Familie gehören seit knapp einem halben Jahr 2 Zwergkaninchen. Sie sind Geschwister und Ende Mai diesen Jahres geboren und bei uns, seit sie 12 Wochen alt waren. Prinzessin ist das "Mädchen", Vladek der kastrierte Bruder.
Sie haben ein knapp 8 qm großes Außengehege, das sie rund um die Uhr benutzen können, wie es ihnen lieb ist, dazu 2 miteinander verbundene Ställe, zu denen
sie genauso immer Zugang haben.
Bisher waren sie des Lebens froh, selbst bei den stetig sinkenden Temperaturen, sie graben ganze Tunnelkomplexe springen mit Freude über Baumstamm und Wurzeln, fressen problemlos alles Frische und ihr Heu, kurzum: Alles war prima!
Seit einiger Zeit knurrt nun das Weibchen immer, wenn ich zum Füttern oder Saubermachen ins Gehege komme, greift mich sogar an, wenn ich nicht aufpasse. Bisher dachte ich immer, es ist eine Art Futterneid, wenn ich (zum Zwecke, diese aufzufüllen) nach den Futterschüsseln greife. Mittlerweile knurrt sie noch mehr, häufiger, geht schnell in Drohhaltung und jagt auch ihren (vermutlich unterlegenen) Bruder aggressivst durch das ganze Gehege. Klar, er hat schon Möglichkeiten, ihr aus dem Weg zu gehen, sich zu verstecken,..., jedoch wäre mir ein etwas harmonischeres Zusammenleben doch sympatischer!
Gibt es Gründe für ihr Verhalten? Ist sie hitzig oder in einer Art Pubertät? Ist es schlichtes Rangverhalten, das ich akzeptieren muß? Kann ich als (überlegener) Mensch eine Art Erziehung greifen lassen, dass sie mich ("Die Hand, die sie immerhin füttert!") nicht mehr so anmacht?

Wäre toll, viele Antworten und Lösungsvorschläge zu bekommen!
Verzeiht auch die Länge meines Beitrags, aber ich wollte, dass ihr Euch auch ein konkretes Bild machen könnt!
 
08.11.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Lilly Leindy

Lilly Leindy

Registriert seit
09.09.2006
Beiträge
1.492
Reaktionen
0
Hi, Kaninchenweibchen sind oft ziemlich zickig, aber wenn es so plötzlich aufgetaucht ist, könnte sie eventuell auch krank sein. Warst du mal beim TA mit ihr? Verhält sie sich in der letzten Zeit auch ansonsten anders (weniger fressen, mehr trinken, Durchfall, komisches Herumliegen, Apathie...) oder ist diese Aggression wirklich erst mit dem Erwachsenwerden aufgetreten?
 
Sarah89

Sarah89

Registriert seit
02.11.2005
Beiträge
428
Reaktionen
0
Das Problem kenn ich...mein Böckchen geht auch auf mich los, wenns Futter gibt oder sonstiges. Aber seine Partnerin greift er nicht an. Ich kann also nur noch mit nem Handschuh darein packen!

Hast du dem Weibchen irgendwie wehgetan? Nicht extra, sondern ausversehen?!
Ansonsten schließe ich mich Lilly an. Ist sie vielleicht krank?
 
Lilly Leindy

Lilly Leindy

Registriert seit
09.09.2006
Beiträge
1.492
Reaktionen
0
Da Kaninchen gesellige Tiere sind, ist es schon verwunderlich, dass sie auch ihren Bruder angreift. Lass das lieber mal abklären!
 
Sarah89

Sarah89

Registriert seit
02.11.2005
Beiträge
428
Reaktionen
0
Ja...wollte nur gefragt haben ;)
 
moritz&topsey

moritz&topsey

Registriert seit
15.08.2005
Beiträge
582
Reaktionen
0
Hi
Entweder ist sie krank oder hitzig. Letzteres aber nur, wenn sie Nester baut. Tut sie das?
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Also ich denke auch, dass da eine Erkrankung vorliegen könnte. Würde sie nur dich angreifen könnte man ja auch auf Revierverteidigung schießen, aber da sie ihren Partner angreift denke ich mal eher, dass es zBwas mit den Eierstöcken ist oder sie sonst irgendwelche Schmerzen hat.
 
prinzessinundvladek

prinzessinundvladek

Registriert seit
08.11.2006
Beiträge
2
Reaktionen
0
Erst mal DANKE an Euch alle für die prompten Antworten!
Einen offensichtlich kranken Eindruck macht sie nicht: Sie frißt, liegt auch oft entspannt und gemütlich ausgestreckt im Gehege, hat keinen Durchfall, kurz: verhält sich außer ihrer "Spinnerei" normal.
Nach kritischem Beobachten über den gestrigen Tag, hab ich mittlerweile auch schon beruhigt gesehen, wie die beiden schon wieder (zwischendurch) gekuschelt und sich abgeleckt haben.
Mich knurrt sie nach wie vor an.
Falls ich ihr wirklich mal versehentlich irgendwas "getan" hätte (in dem großen, begehbaren Gehege könnte es durchaus mal passieren, dass sie sich bedrängt fühlt oder in Neugier meinen Füßen zu nahe kommt!), kann ich das wieder gut machen? Oder sind Nager nachtragend bis daß der Tod uns scheidet? Hab mal versucht, sie gleich heut morgen mit Futter zu locken. Sie hat zwar erst geknurrt, nachdem sie aber gemerkt hat, dass ich Futter in der Hand halte, kam sie dann doch, wenn auch zögerlich und hat gefressen.

Naja, vielleicht hab ich die Jagerei überbewertet und es war eben wirklich ein Rangverhalten - ich beobachte weiter und halte Euch -wenn gewünscht- auf dem laufenden!
 
Thema:

Plötzlich viel Aggression von Seiten des Weibchens gegen ihren Bruder und mich!

Plötzlich viel Aggression von Seiten des Weibchens gegen ihren Bruder und mich! - Ähnliche Themen

  • Kaninchen werden plötzlich sehr aggressiv

    Kaninchen werden plötzlich sehr aggressiv: Hallo, ich bin "Neu" Kaninchen Besitzerin und brauche Eure Hilfe. Wir holten uns 2 Rammler aus dem Tierheim, ca. 1 Jahr alt, und dürften einen...
  • Plötzliche Aggression

    Plötzliche Aggression: Huhu ihr Lieben! Ich brauche eure Hilfe und zwar dringend, weil ich grade am Verzweifeln bin. Mein kastrierter Rammler Teddy ist von gestern...
  • Kaninchen haben plötzlich vor irgendetwas Angst

    Kaninchen haben plötzlich vor irgendetwas Angst: Hallo zusammen, ich habe zwei Kaninchen, die sind jetzt ca. 4 Monate alt. Sie sind super zutraulich. Kriegen gutes Futter. Freilauf etc. Haben...
  • Häsin plötzlich aggressiv gegenüber Männchen

    Häsin plötzlich aggressiv gegenüber Männchen: Hallo, ich habe zur Zeit ein großes Problem mit meinen Kaninchen und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich habe von einem Bekannten zwei...
  • Kaninchen plötzlich sehr dominant

    Kaninchen plötzlich sehr dominant: Hallo, Seit ein paar Monaten haben wir nun ein 3 Jähriges Kaninchenweibchen zu unserem 6 (bald 7) Jährigen Männchen dazugesetzt. Die Rangordnung...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen werden plötzlich sehr aggressiv

    Kaninchen werden plötzlich sehr aggressiv: Hallo, ich bin "Neu" Kaninchen Besitzerin und brauche Eure Hilfe. Wir holten uns 2 Rammler aus dem Tierheim, ca. 1 Jahr alt, und dürften einen...
  • Plötzliche Aggression

    Plötzliche Aggression: Huhu ihr Lieben! Ich brauche eure Hilfe und zwar dringend, weil ich grade am Verzweifeln bin. Mein kastrierter Rammler Teddy ist von gestern...
  • Kaninchen haben plötzlich vor irgendetwas Angst

    Kaninchen haben plötzlich vor irgendetwas Angst: Hallo zusammen, ich habe zwei Kaninchen, die sind jetzt ca. 4 Monate alt. Sie sind super zutraulich. Kriegen gutes Futter. Freilauf etc. Haben...
  • Häsin plötzlich aggressiv gegenüber Männchen

    Häsin plötzlich aggressiv gegenüber Männchen: Hallo, ich habe zur Zeit ein großes Problem mit meinen Kaninchen und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich habe von einem Bekannten zwei...
  • Kaninchen plötzlich sehr dominant

    Kaninchen plötzlich sehr dominant: Hallo, Seit ein paar Monaten haben wir nun ein 3 Jähriges Kaninchenweibchen zu unserem 6 (bald 7) Jährigen Männchen dazugesetzt. Die Rangordnung...