Hilfe, was ist das?

Diskutiere Hilfe, was ist das? im Echsen Nachzucht Forum im Bereich Echsen Forum; hallo. Wir haben heute unser Terrarium gesäubert und dabei etwas gefunden, was aussieht wie ein Embryo unserer Dornschwanzagame. Jedoch haben...
J

judi

Registriert seit
08.11.2006
Beiträge
4
Reaktionen
0
hallo.
Wir haben heute unser Terrarium gesäubert und dabei etwas gefunden, was aussieht wie ein Embryo unserer Dornschwanzagame. Jedoch haben wir keine Eierschalen entdeckt.
dieses "etwas" scheint zu Leben. Es zappelt, ist aber körperlich nicht ausgebildet. Es ist etwa 1,5 cm groß und rosa. Aber man kann erkennen, dass es den Schwanz einer Dornschwanzagame hat.
Ansonsten ist es nicht entwickelt. Jetzt wissen wir nicht, wie wir damit umgehen sollen, Wir gehen davon aus, dass es nicht lebensfähig ist. Haben Sie ein Tipp was wir machen können?

Lieben Gruß Julia und Jürgen
 
08.11.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Winnie

Winnie

Registriert seit
28.12.2005
Beiträge
861
Reaktionen
0
huhu, kannste mal en bild machen? fütterst zu evtl. auch zophobas? die entwickeln sich im terra auch und von der farbe könnte das auch hinkommen. wart ich probier mal en foto von meinen zophobas zu machen.
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
kuck ma siehts etwa so aus?


die haben auch kleine zacken hinten.

wenn du allerdings en embryo von der agame hast, sollte das so schnell wie möglich in einen Inkubator, der hält konstante temperatur. falls es überhauptnoch lebt.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

judi

Registriert seit
08.11.2006
Beiträge
4
Reaktionen
0
ja, so sieht es aus, ist aber leider schon verstorben. Weißt du wie so etwas passieren kann?
Wir gehen davon aus, dass das männchen das Ei gefressen hat!
:-(
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
so, jetzt hab ich es auch mal verstanden.
Die ähnlichkeit ist verblüffend wegen der schwanzform. Wir dachten wirklich es ware ein Baby unserer Babys :)
ja, wir haben diese Zophobas auch verfüttert und haben uns immer gewundert, wo diese eckligen Käfer herkommen. Aber jetzt wissen wir bescheid. Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Winnie

Winnie

Registriert seit
28.12.2005
Beiträge
861
Reaktionen
0
nix zu danken war ja eh nur geraten, da ich die schwarzkäfer ja im kleinen züchte und die larven ja auch so einen kleinen stachelartigen hintern haben. hihi, ja die Kerlchen sind echt keine schönheit:lol:, am besten du verfütterst die mit der Pinzette, dann kommen auch nich wieder diese fiesen Schwarzkäfer.
 
J

judi

Registriert seit
08.11.2006
Beiträge
4
Reaktionen
0
mal sehen, ob ich sie überhaupt noch verfütter. das weibchen ist eh so schreckhaft und von daher würde nur das männchen diese essen. werde jetzt mal die restlichen "Zauberwürmer" aus dem Terrarium fischen, damit wir so was nicht schon wieder bekommen. Lieben Gruß und einen schönen
Tag noch!
Julia
 
Winnie

Winnie

Registriert seit
28.12.2005
Beiträge
861
Reaktionen
0
juhu:mrgreen: ...na dann viel spaß beim suchen und lieben gruß zurück;)
 
Janina 10

Janina 10

Registriert seit
11.08.2006
Beiträge
116
Reaktionen
0
Echt nette Geschichte !
 
T

Toxic Touch

Registriert seit
11.05.2010
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich habe ma eine frage und zwar folgendes:
meine freundin hat eier in ihrem garten gefunden.wir wissen nicht von was für einen tier die sind.sie waren etwas mit erde bedeckt,waren also im boden.sie sind ca.1cm und haben verschiedene farben...
ich weiß nich wie man ein bild hier reinstellt sonst hätte ich euch mal ein bild geschickt....

bitte um antwort!
lg toxic touch
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Warum schreibst Dud as in einen 4 jahre alten thread, da findet es doch niemand!

Und bitte die Eier in Ruhe lassen, wieder erde drüber, nicht anfassen! heimische Ecksenarten stehen nahezu alle unter Naaturschutz, also in Ruhe lassen und bitte inder Ecke der Gartens nichts verändern!
 
E

Emblazoned

Guest
Hi,
also sofern ihr die Eier schon eingesammelt habt könnt ihr es eigentlich vergessen dass daraus überhaupt noch was schlüpft. Sofern ich jetzt richtig informiert bin darf man Reptilieneier (ich weiß nicht ob das für alle gilt aber ich glaube) nicht in der Lage verändern, weil der Embryo durch die Drehung von der Nährstoffversorgung getrennt wird.
Wenn es denn Reptilieneier sind.

LG
 
Thema:

Hilfe, was ist das?

Hilfe, was ist das? - Ähnliche Themen

  • Überraschender Taggecko Nachwuchs, Hilfe!

    Überraschender Taggecko Nachwuchs, Hilfe!: Hallo zusammen! Unser Madagaskar Taggecko (Phelsuma madagascariensis grandis) Pärchen, paart sich fleißig, nun haben wir offensichtlich einmal die...
  • Brauche Hilfe - Pärchenhaltung Halsbandleguane?

    Brauche Hilfe - Pärchenhaltung Halsbandleguane?: hallo.. ich wollte fragen !!! Ich möchte mir zwei halsbandleguane anschaffen und ... wollte fragen : ich war in einem terrastik geschäft und der...
  • HILFE Jemenchamäleons kommen verkrüppelt aus den Eiern

    HILFE Jemenchamäleons kommen verkrüppelt aus den Eiern: Hi, hab jetzt schon wieder kleine chamäleons das problem ist das jetzt 6 chamäleons geschlüpft davon sind 3 verkrüppelt:(:(. Hat einer eine Ahnung...
  • HILFE Jemenchamäleons kommen verkrüppelt aus den Eiern - Ähnliche Themen

  • Überraschender Taggecko Nachwuchs, Hilfe!

    Überraschender Taggecko Nachwuchs, Hilfe!: Hallo zusammen! Unser Madagaskar Taggecko (Phelsuma madagascariensis grandis) Pärchen, paart sich fleißig, nun haben wir offensichtlich einmal die...
  • Brauche Hilfe - Pärchenhaltung Halsbandleguane?

    Brauche Hilfe - Pärchenhaltung Halsbandleguane?: hallo.. ich wollte fragen !!! Ich möchte mir zwei halsbandleguane anschaffen und ... wollte fragen : ich war in einem terrastik geschäft und der...
  • HILFE Jemenchamäleons kommen verkrüppelt aus den Eiern

    HILFE Jemenchamäleons kommen verkrüppelt aus den Eiern: Hi, hab jetzt schon wieder kleine chamäleons das problem ist das jetzt 6 chamäleons geschlüpft davon sind 3 verkrüppelt:(:(. Hat einer eine Ahnung...