2 Kaninchen in einem kleinen Käfig??

Diskutiere 2 Kaninchen in einem kleinen Käfig?? im Kaninchen Vergesellschaftung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallöchen! :) Meine 1 Jahr junge Kaninchen Dame fühlt sich sehr einsam und zurüchgezogen das merke ich.:? Sie ist auch mir gegenüber eher...
M

Michelle*

Guest
Hallöchen! :)
Meine 1 Jahr junge Kaninchen Dame fühlt sich sehr einsam und zurüchgezogen das merke ich.:? Sie ist auch mir gegenüber eher misstrauisch und wenn ich sie aus dem Käfig heben will fängt sie
an zu knurren und zu kratzen.:( Ich habe auch schon eine Tierhilfe gefunden die viele kastrierte einjährige Böckchen zu vergeben haben. Meine Mutter aber meint dass ich in meinem Käfig keine 2 Kaninchen halten kann und will deshalb keins... Mein Käfig ist 1mx0,5m also die üblichen. Meine Freundin hat ihre beiden Weibchen in so einem Käfig und es gab noch nie Streit.:shock: Soll ich es ausprobieren? Und wenn ja wie soll ich meine Mutter dazu bringen mir zu vertrauen? Oder habt ihr Tipps wie ich mit wenig Platz den beiden doch mehr bieten kann? Fragen über Fragen... Würde mich über Hilfe freuen.:D
LG
 
19.12.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 2 Kaninchen in einem kleinen Käfig?? . Dort wird jeder fündig!
K

kathie

Guest
Hallo Michelle,

willkommen im Forum. Ich finde es super das du deinem Mädel einen Kastrat aus der Tierhilfe als Partnertier holen möchtest. Nur leider ist der Käfig wirklich zu klein. Selbst für ein Kaninchen. Man rechnet pro Kaninchen 2 m². Schau dich doch einfach mal auf der Seite http://diebrain.de/k-index.html etwas um. Hier findest du viele Informationen und auch Beispiele für Gehege.
 
M

Michelle*

Guest
Dankeschön ich hoffe ich kann Edda und ihren zukünftigen Mann was schönes anbieten. ;)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
du kannst ja um den käfig herum gitterelemente bauen so lässt sich relativ schnell die gebrauchte größe herstellen. übrigens kaninchen werden generell nicht gerne hochgenommen ;) deswegen knurrt sie dich auch an
 
M

Michelle*

Guest
Hmmm... Danke. Ich dachte schon das liegt an mir dass sie knurrt. :( Ich wollte lieber ohne den Käfig ein Gehege bauen da man sonst um den Käfig nicht so viel Platz zum Springen und Haken schlagen hätte. Ich habe schon überlegt wo ich Platz schaffen könnte und habe eine schöne große Ecke in meinem Zimmer freigeräumt. Das Gehege bezahle ich von dem Geld was ich für meinen Nintendo DS und die Spiele kriege da mir Edda wichtiger ist als das Dingen. :)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich würde mich aber sehr über Einrichtungstipps freuen da ich nicht weiß was ich außer Klo, Kratzbaum, Haus, Näpfe,... so in einem Gehege brauche.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Hi,

du könntest das Gehege an den Käfig bauen und nicht einfach den Käfig in das Gehege stellen.
So haben sind noch einen gewohnten Rückzugsort und du kannst sie auch mal, wenn du das Gehege sauber machst für kurze Zeit einsperren.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Das Gehege bezahle ich von dem Geld was ich für meinen Nintendo DS und die Spiele kriege da mir Edda wichtiger ist als das Dingen. :)
DAS nenne ich mal eine tolle Einstellung :clap:!

Wegen der Einrichtungsgegenstände kannst du dir mal diesen Thread anschauen: *klick*. Brauchen tun sie eigentlich nichts außer der Gegenstände, die du schon genannt hast. Aber zu viel Röhren, Tunnel, Kratzbäume, Snackbälle,... kann man eigentlich auch nie haben ;).
 
M

Michelle*

Guest
@ fräuleingrün: Danke aber es stimmt ja auch. :D So einem Dingen macht es nix aus zusammengepackt irgendwo rumzustehen Edda schon...
 
M

Michelle*

Guest
Na ja ich danke dann mal allen und wünscht mir Glück dass sie sich mögen. ;)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Eine Frage noch: Wie schließt man einen Beitrag? xD
 
Zuletzt bearbeitet:
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Off-Topic
Du kannst den nicht schließen, das können nur Moderatoren ;). Macht aber nichts, so kann man den Thread immer wieder aufgreifen.
 
RusselMaja

RusselMaja

Registriert seit
21.12.2010
Beiträge
74
Reaktionen
0
Beachten:

Wenn du deine Kaninchen das erste mal zusammensetzen möchtest:

-auf neutralem Boden, am besten auch dort, wo dein altes Kaninchen noch nicht war z.B.: Bad oder so!
- versuch, den beiden einen gemeinsamen Geruch zu geben- creme dir vill mal die hände ein und streich beiden, bevor du sie vergesellschaften magst einmal übers fell, das hilft auch etwas!
- Den ganzen Käfig reinigen und desinfizieren, somit hat jeder die gleiche Chance und sitzt nicht im Revier von einem anderen

LG und viel Glück

Saskia

Ach ja : vill erklärst du deiner Mutter einfach, dass es artgerechter ist Kaninchen zu zweit zu halten. So ein Kaninchen hat ja auch Gefühle. Sie sperrt dich ja auch nicht alleine weg!
 
RusselMaja

RusselMaja

Registriert seit
21.12.2010
Beiträge
74
Reaktionen
0
Keine Sache! Bitte!

Ach ja: bei und hat die alte Dame das neue Kaninchen trotzdem erst immer noch aus dem Häuschen gejadt! Wenn das der Fall sein sollte, nimm das häuschen einfach ein paar Tage aus dem Käfig! Dann werden die sich schon aneinander gewöhnen!
 
L

Lilice

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich habe seid einer Woche ebenfalls einen zweiten Hasen. Mein Käfig ist ebenfalls nicht besonders groß, ca. 1,5 x 1m (also für zwei etwas klein) aber Taylor und Eden sind so gut wie nie in ihren Käfigen. Nur zwischen 23Uhr und 5Uhr müssen sie zum schlafen rein. Ansonsten dürfen sie den ganzen Tag frei im Zimmer rumspringen.

Das bedeutet für mich jeden Tag staubsaugen und hier und da Murmeln einsammeln. Aber das ist ja kein besonders großes Opfer *grins* :D

Jedoch musst du in dem Fall bedenken, dass ALLE Kabel etc. GUT versteckt/gesichert werden müssen.

Und deiner Mama kannst du vorschlagen, dass ihr den zweiten Hasen erst mal auf "Probe" holt. So siehst du, ob die beiden auch zusammen leben wollen und deine Mama sieht wie glücklich die beiden (hoffendlich) zusammen sind ;)
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Huhu Lilice,
schön, dass deine Kaninchen so viel rumrennen dürfen. Ich persönlich finde das jedoch auch für die Zeit zu wenig. Die vorgeschlagenen 4qm finde ich bei so viel Auslauf eigentlich wirklich optimal, weil auch die 6 Stunden mit rumtollen etc. ausgefüllt werden können. In einem 1,5qm-Käfig ist da einfach kein Platz für. Da passt nicht mal viel Spielzeug rein. Ich hatte auch ungefähr die Größe, aber seit meine beiden die 4qm haben, sind sie einfach ausgeglichener, das merkt man. Und die haben auch wirklich viel Auslauf. Kannst du sie nicht die 6 Stunden auch noch laufen lassen, wenn ohnehin alles gesichert ist?
 
Dunja S.

Dunja S.

Registriert seit
19.09.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
hallo, du hast wirklich eine gute einstellung!!!!
also ich habe meine zwei im flur vergesellschaftet hat eine ganze weile gedauert bis sie ihn akzeptiert hat aber heute lieben sie sich!!! :)
gib ihnen aufjedenfall zeit das wird schon!!!
ich hbae einen käfig gebaut wo sie auf zwei etagen insgesamt 5qm haben schau einfach welche möglich keit du hast ihn so viel raum wie möglöich zu schafen!!!
 
M

Michelle*

Guest
@ Dunja S.: Kanns du mir vllt. ein Foto zeigen also hier reinstellen? :) Und danke.
 
Dunja S.

Dunja S.

Registriert seit
19.09.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
ja ich guck mal wie es geht!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ja ja unser pinsel klettert da so gerne!
ja em also das ding nimmt eigentlich unser halbes büro ein!
 
Zuletzt bearbeitet:
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Huhu,
grundsätzlich sollten es aber auf einer Ebene 4qm sein, Michelle. Da kommt man einfach nicht drumrum. Es geht ja darum, dass sie Haken schlagen können, wild rumrennen etc. Und dafür ist das Mindestmaß eben so gesetzt worden. Sonst könntest du ja auch 4 1qm-Platten aufeinander bauen und verbinden, das wären auch 4qm, aber richtig laufen und hoppsen könnten die Kaninchen immer noch nicht. Also, wenn schon neu, dann richtig ;).
@Dunja: Weißt du, dass so Nage-/Mineraliensteine gar nicht gut sind für Kaninchen?
 
M

Michelle*

Guest
Ich stehe auch nicht auf so Etagenkäfige für größere Kleintiere also ich wollte schon eher ein Gehege bauen. :)
 
Thema:

2 Kaninchen in einem kleinen Käfig??

2 Kaninchen in einem kleinen Käfig?? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen verletzt

    Kaninchen verletzt: Hallo Leute, Habe heute 2 Pärchen zur Vergesellschaftung zusammen gepackt. Jetzt hat sich eine leider am Fuß verletzt und humpelt. Da es hier ein...
  • 3 kaninchen ?

    3 kaninchen ?: Hey, ich möchte mir gerne ein 3 Kaninchen anschaffen. Ich habe schon zwei die sich super verstehen (ein paar). Beide Kaninchen werden nächstes...
  • altes Kaninchen vergesellschaften?

    altes Kaninchen vergesellschaften?: Hallo zusammen! Ich brauche Hilfe bei einer Vergesellschaftung und dachte ich frag mal hier.... also ich habe momentan 2 Kaninchengruppen, die...
  • Kaninchen wird nicht akzeptiert :(

    Kaninchen wird nicht akzeptiert :(: Hallo zusammen, ich bin echt mit meinen Nerven am Ende. Kurze Info: Ich habe 4 Kaninchen (2w+2m). Trixi, Flöckchen, Morli und Willy. Willy ist vor...
  • Kaninchen ignorieren sich...?

    Kaninchen ignorieren sich...?: Hallo, wir haben seit gestern morgen einen neuen Partner (kastriert, 5 Jahre) für unser, seit ca. 3 Monaten allein lebendes, Weibchen (3-4...
  • Kaninchen ignorieren sich...? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen verletzt

    Kaninchen verletzt: Hallo Leute, Habe heute 2 Pärchen zur Vergesellschaftung zusammen gepackt. Jetzt hat sich eine leider am Fuß verletzt und humpelt. Da es hier ein...
  • 3 kaninchen ?

    3 kaninchen ?: Hey, ich möchte mir gerne ein 3 Kaninchen anschaffen. Ich habe schon zwei die sich super verstehen (ein paar). Beide Kaninchen werden nächstes...
  • altes Kaninchen vergesellschaften?

    altes Kaninchen vergesellschaften?: Hallo zusammen! Ich brauche Hilfe bei einer Vergesellschaftung und dachte ich frag mal hier.... also ich habe momentan 2 Kaninchengruppen, die...
  • Kaninchen wird nicht akzeptiert :(

    Kaninchen wird nicht akzeptiert :(: Hallo zusammen, ich bin echt mit meinen Nerven am Ende. Kurze Info: Ich habe 4 Kaninchen (2w+2m). Trixi, Flöckchen, Morli und Willy. Willy ist vor...
  • Kaninchen ignorieren sich...?

    Kaninchen ignorieren sich...?: Hallo, wir haben seit gestern morgen einen neuen Partner (kastriert, 5 Jahre) für unser, seit ca. 3 Monaten allein lebendes, Weibchen (3-4...