Neues Zuhause für Renner

Diskutiere Neues Zuhause für Renner im Rennmäuse Haltung Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Also ich hab 2 Renner. Ich hab ein Terrarium mit den Maßen 90x40x50. Leider etwas klein (typisch wenn man sich nicht informiert hat und der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Also ich hab 2 Renner.
Ich hab ein Terrarium mit den Maßen 90x40x50. Leider etwas klein (typisch wenn man sich nicht informiert hat und der Verkäufer einem was empfiehlt!, ich bin aber schon in der Plaung für ein größeren Käfig.) Meine beiden sind auch
oft tagsüber wach.
Abends nehme ich die Einrichtung raus (die Weidenbrücke, das Holzhaus und das Laufrad kommen raus, wegen dem Lärm. Sie haben dann noch ihr Fressen,trinken, sandbad und ihre schlafhöhle) Wennn ich ihre einrichtung nicht zum größten teil rausnehmen würde, würde ich nachts kein auge zu tun. Nachts sind sie immer mal wieder auf und knabbern rum. Tagsüber sind sie morgens wach (wenn ihre einrichtung wieder rein kommt und sie fressen nachgefüllt bekommen) Mittags wenn ich an meinem Schreibtisch sitze sind sie auch oft wach. Abends kriegen sie dann licht an (so bis 19h) und sind mal wach, mal nicht. Bei meinem kann man also nicht sagen, ob sie eher Tag oder Nachtaktiv sind.

Weitere Informationen sind nicht hinzuzufügen, haben die anderen ja schon alles gesagt ;D
 
19.12.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ich finde es für die Renner katastrophal, wenn ihnen über Nacht die komplette Einrichtung geklaut wird. 1. bedeutet die ständige Veränderung großen Stress für die Tiere und 2. langweilen die sich nachts doch zu Tode.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
-Melody-, das, was du da tust, ist schlimm für die armen Tiere.
Lass sie doch einfach leben, statt so in ihr Leben einzugreifen.
Sie BRAUCHEN ihr Laufrad nachts und ohne die Einrichtung sind sie totunglücklich.
Lass das bitte in Zukunft, das hat nämlich mit Tierliebe überhaupt nichts zu tun.
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Also in ihrem Käfig steht : 1 Sandbad, 1 Futternapf, 1 Holzhaus, 1 Laufrad, 1ne Flasche, 1 Kokosnusshäusschen und eine Weidenbrücke

Nachts nehme ich das Holzhaus, das Laufrad und die Weidenbrücke raus.
Das Laufrad rattert und quitscht das man es bis nach unten hört. Wenn es nicht so laut wäre, hätte ich kein Problem es drin zu lassen. Die Weidenbrücke kann ich gerne drinnen lassen. Aber wie soll ich schlafen, wenn sie die ganze Nacht lang am Holzhaus knabbern? Wäre es denn okay, wenn ich alles drinnen lasse nur das Holzhaus nicht?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.492
Reaktionen
110
Ein Laufrad kann man auch oelen und notfalls gegen ein Neues ersetzen. Und sorry, vor der Anschaffung weiss man, dass Maeuse nachts auch laut sein koennen. Da ueberlegt man sich, wo man das Gehege platziert oder verzichtet auf Tiere, die nachts aktiv sind. Ich finde es ebenfalls grausam, den Tieren jeden Tag ihre Einrichtung und damit die Beshaeftigung zu entfernen. Das entfernt sich von artgerechter Haltung.
Schau doch, dass du einen Standort ausserhalb des Schlafzimmers fuer sie findest, da profitiert ihr beide davon.
 
Yoko

Yoko

Registriert seit
02.09.2008
Beiträge
665
Reaktionen
0
@ Melody

Welches Laufrad hast du denn? Wenn ölen nicht hilft könntest du dir doch zu Weihnachten ein anderes schenken lassen :mrgreen: Besonders Holzlaufräder sind nahezu geräuchlos. Ansonten versuch es doch mal mit solchen Ohrenstöpseln.
Gibst du ihnen Klorollen zum zernagen? Dia machen beim schreddern nicht so viel Lärm wie Holz.

Gerade wenn du ja selbst weißt, dass deine Mäuse eher nachts aktiv sind finde ich es nicht o.k. ihnen dann fast jede Beschäftigungsmöglichkeit zu nehmen.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Ich finde die Einrichtung so oder so schon ziemlich karg, also meine Mäuse haben da mehr... :eusa_think:
Ihnen dann noch den Großteil wegzunehmen, finde ich nicht in Ordnung. Versuch's mal mit Oropax oder such einen neuen Standort für das Gehege.
 
Scharfzahn

Scharfzahn

Registriert seit
03.11.2010
Beiträge
128
Reaktionen
0
Ich habe die Laufräder von Rodipet, sind sehr leise und gut zu reinigen. Bisher wurden sie auch nicht angeknabbert!
https://www.rodipet.de/index_ssl.htm

Die Einrichtung für Renner ständig zu ändern ist leider sehr stressig für sie und Renner neigen gerne zu Streit auch
durch Stress:(
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.609
Reaktionen
23
@Melody: Wenn dich das stört, suche einen anderen Platz für die Renner. Jeden Abend fast die Komplette Einrichtung raus...

Meine sind auch in meinem Zimmer, stehen praktisch direkt neben meinem Bett und knabbern auch schon mal an der Einrichtung herum. Oder jetzt (in paar Tagen) bei der VG werden sie auch wieder am Trenngitter knabbern. Sicher stört es wenn man einschlafen will, aber ich höre es eig. schon kaum noch. (Hab zwar Hörgeräte, aber höre auch ohne genug).
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Dann lass ich die Einrichtung jetzt komplett drinnen.
Wusste ja nicht, dass es sooo dramatisch ist, aber naja, wieder was dazu gelernt ;)
Ich habe ein Wodent Wheel. Ich werde es nochmal ölen.

Wegen dem Punkt "Wenig Einrichtung"
Wie soll ich denn in so ein kleines Gehege viel Einrichtug rein bringen.
Deswegen bin ich ja auch schon wegen einem größerem am planen.
 
Scharfzahn

Scharfzahn

Registriert seit
03.11.2010
Beiträge
128
Reaktionen
0
Ich habe eine dreier Gruppe (bis jetzt ToiToiToi kein Theater, raten viele auch von ab) und ein 120er Aqua, aber wir haben sie so vom TH als komplette Gruppe bekommen.

Im linken Bereich ist der Buddelbereich und rechts stehen auf einer Holzkiste Laufrad, Tränke und Sandbad. Die beiden Bereiche sind durch eine Holzwand mit zwei Löchern voneinander getrennt, so das Laufrad und Tränke nicht immer zugebuddelt werden.

Auf der linken Seite steht noch auf einen Unterstand das Schlafhaus, wird aber nie genutzt.

Bisher habe ich mich auch noch nicht an einen Aufbau gewagt, da ich Angst habe das es dann zu groß wird und zu Streitigkeiten kommt.

Bei meinen drei Damen konnte ich feststellen, das sie liebend gerne ihr Laufrad nutzen und ansonsten mit Gänge bauen und Papprollen zerschreddern beschäftigt sind:mrgreen:
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
Deswegen bin ich ja auch schon wegen einem größerem am planen.
das ist super ;) wenn sie ein grösseres terri haben, haben sie auch mehr möglichkeiten sich zu beschäftigen.
meine haben ja auch am liebsten lärm gemacht wenn ich einschlafen wollte. ich hab dann immer ne grosse ladung heu ins terri getan, dann waren sie mit heu zerlegen beschäftigt und das macht ja keinen lärm. ist bei dir vielleicht auch ein versuch wert ;)
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Ja das ist ne gute Idee, dankeschön ;)
Wegen dem größerem käfig bin ich halt am überlegen wie ich das mache.
Ich hab eine Komode als "Abstellplatz" zur Vefügung, mit den Maßen : 95cm(breit)
mal 85cm(tiefe). Bis zur Zimmerdecke sind dann auch nochmal 1,65m.
Ich hab halt ne Katze bei der ich nicht verhindern kann, dass sie mal in meinem Zimmer ist. Deswegen ist ein Aqua mit Gitter nicht so praktisch, denk ich mal :D
Habt ihr noch irgendwelche Ideen?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.609
Reaktionen
23
Also die Maße gehen grade so... Bitte nutz die komplette Länge und Breite, Höhe würde ich max. 1 m machen, da Renner ja nicht wirklich klettern.

Aqua mit Gitterdeckel ist eig. kein Problem bei Katzen. Die kann den Deckel ja nicht wegschieben und wenn der stabil ist, kann sie auch drauf sitzen. ;)
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
also die masse der kommode sind doch in ordnung. da passt auch ein 100er terri ohne probleme drauf. und wenn du selber was bauen willst und die grundfläche 95x85cm sind, das ist schön gross.

ein glasaqua mit gitterdeckel und katze geht eigentlich schon. wobei ich den deckel noch irgendwie absichern würde, damit die katze den garantiert nicht ab dem aqua bekommt!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.609
Reaktionen
23
Ist die Frage, ob du die ganze Tiefe nehmen willst und ob du ein 100er Aqua draufstellen willst/kannst (wenn rechts und links ein Schrank o. Regal steht, geht es ja wieder nicht)? Wenn ja, dann ist es ok.
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Ein 100er Aqua geht leider nicht, da es eine alte Wickelkomode ist und sie Begrenzungen an den Seiten hat. Da wäre ein Eigenbau wohl am sinnvollsten!?
Ich würde dann die komplette Tiefe nutzen. Jetzt fragt sich nur wie ich das mache :eusa_think:
Am besten wäre ja ein Aqua, aber ich bezweifle, dass es eins in diesen Maßen gibt..
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
ein aqua in dieser grösse wirst du wohl wirklich nicht finden, da müsstest du selber eines bauen lassen... und das kommt soviel ich weiss recht teuer. diese "begrenzungen" kannst du nicht wegnehmen?

ein eigenbau kannst du recht einfach selber bauen... du könntest z.b. hinten, links und rechts ne holzplatte nehmen und vorne ein ca. 40-50cm hohes (plexi)glas. bis nach oben kannst du dann eine gittertür bauen, damit du zum füttern und so gut ran kommst. und obendrauf, also als "deckel", würde ich ebenfalls gitter nehmen (damit sie genug luft bekommen).
weiss halt nicht wie praktisch das bei dir wäre... die holzplatten könntest du z.b. im obi oder so gleich zuschneiden lassen (bei uns jedenfalls kann man das, aber ich nehme an in deutschland wird das nicht anders sein ;)).
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Mit der Begrenzung muss ich mal sehen, ich denke ich baue dann eher sowas, wie du beschrieben hast ;) Als Gitter eignet sich wohl am besten ein engmaschiges Lochgitter für den Deckel?! und ein etwasch breitmaschigeres für vorne?!
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
ich würde auch vorne engmaschiges gitter nehmen... ich habe immer solches mit ca. 5x5mm grossen maschen. grösser würde ich nicht, mir ist da mal ne rennmaus mit der nase hängen geblieben. seither kommt mir sowas nicht mehr ins haus ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neues Zuhause für Renner

Neues Zuhause für Renner - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei der Entscheidung von neuen Freunden.

    Hilfe bei der Entscheidung von neuen Freunden.: Hallo, habe mich jetzt mal hier Angemeldet weil ich einfach eure Hilfe bei meiner Entscheidung brauche. Hatte bis vor paar Wochen noch 2...
  • Wüstenrennmaus verstorben - neuer dazu kaufen ?

    Wüstenrennmaus verstorben - neuer dazu kaufen ?: Hallo zusammen, heute ist leider einer meiner 2 Wüstenrennmäuse gestorben. Die wurde 2,5 Jahr alt. Die andere Wüstenrennmaus ist noch quick...
  • Neue Maus

    Neue Maus: hi leute , heute ist leider meine maus gestorben und die andere ist jetzt ganz alleine , ich habe mir schon überlegt ob ich noch eine maus...
  • Neuer Käfig für Renner

    Neuer Käfig für Renner: Hallo und Guten Abend ! Ich bins wieder, mit meinen kleinen Notrennern ;-) Ich habe mich nun ausreichend hier informiert, und auf Anraten...
  • Alte Rennmaus alleine! Neue dazu?

    Alte Rennmaus alleine! Neue dazu?: Hallo! Ich will mal was für ne Bekannte fragen. Und zwar hat sie eine 3 J. 6 M. alte Rennmaus deren Partnerin vor knapp einer Woche wegen einem...
  • Alte Rennmaus alleine! Neue dazu? - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei der Entscheidung von neuen Freunden.

    Hilfe bei der Entscheidung von neuen Freunden.: Hallo, habe mich jetzt mal hier Angemeldet weil ich einfach eure Hilfe bei meiner Entscheidung brauche. Hatte bis vor paar Wochen noch 2...
  • Wüstenrennmaus verstorben - neuer dazu kaufen ?

    Wüstenrennmaus verstorben - neuer dazu kaufen ?: Hallo zusammen, heute ist leider einer meiner 2 Wüstenrennmäuse gestorben. Die wurde 2,5 Jahr alt. Die andere Wüstenrennmaus ist noch quick...
  • Neue Maus

    Neue Maus: hi leute , heute ist leider meine maus gestorben und die andere ist jetzt ganz alleine , ich habe mir schon überlegt ob ich noch eine maus...
  • Neuer Käfig für Renner

    Neuer Käfig für Renner: Hallo und Guten Abend ! Ich bins wieder, mit meinen kleinen Notrennern ;-) Ich habe mich nun ausreichend hier informiert, und auf Anraten...
  • Alte Rennmaus alleine! Neue dazu?

    Alte Rennmaus alleine! Neue dazu?: Hallo! Ich will mal was für ne Bekannte fragen. Und zwar hat sie eine 3 J. 6 M. alte Rennmaus deren Partnerin vor knapp einer Woche wegen einem...