Clickertraining mit dem Hund

Diskutiere Clickertraining mit dem Hund im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hey ! Ich wollte mir mal die Minute nehmen,und ein bisschen vom Anfang des Clickertrainings schreiben. Wichtig ist natürlich zuerst einmal der...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
.:Buddy:.

.:Buddy:.

Beiträge
805
Punkte Reaktionen
0
Hey !

Ich wollte mir mal die Minute nehmen,und ein bisschen vom Anfang des Clickertrainings schreiben.

Wichtig ist natürlich zuerst einmal der Clicker.
Ihn gibt es in verschiedenen Farben und Formen,und auch in verschiedenen Preisklassen.
Welchen man wählt,bleibt sich selbst überlassen,am besten schaut man welchen mn gut und bequem in der Hand halten kann und mit welchem man gut Clicken kann.


Dann braucht man Leckerchen.
Die Leckerchen werden immer im Spiel bleiben,ein Clickern ist kein Ersatz für die Belohnung.
Man sollte Leckerchen so wählen,dass sie möglichst schnell vom Hund gefressen werden,er sich aber nicht verschluckt.
Besonders Gut geeignet ist Käse oder Fleischwurst.


Der erste Schritt :
Man ist mit dem Hund in einer Ablenkungsarmen Umgebung,die Leckerchen liegen auf dem Tisch,im Futterbeutel oder auch in der Hosentasche,aber so,dass man sie schnell bereit hat.
Man clickt und gibt dem Hund sofort danach die Belohnung.
Das kann man ruhig einige male machen.
Achtet bitte darauf,dass der Hund nicht immer Sitzt,oder immer liegt,möglichst verschiedene Positionen,stehen,sitzen,liegen wie auch immer,ansonsten verknüpft er (z.B.) das Sitzen mit dem Click.



Bitte übt nicht zu lange mit eurem liebling,dass Clickern ist extreme Kopfarbeit für den Hund,gerade am Anfang.
Ausserdem müsst ihr wissen,jeder Hund lernt anders,meiner hat das z.B. innerhalb 20 Minuten drin gehabt (immer auf 5-10 Minuten verteilt,mehrmals am Tag oder auf 2-3 Tage verteilit,je nach Hund eben) ein ander Hund den ich kenn,der hats erst innerhalb 3 Tage kapiert.

Ihr testet einfach,ob der Hund es verstanden habt.
Clickern wenn der Hund überhaupt nicht mit rechnet,wenn er dann sofort kommt und auf sein Leckerchen wartet,hat ers drin (natürlich bekommt er das auch)


Ihr könnt in diesem Theard schon bald den zweiten Schritt lesen ;)



 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
blackmagic82

blackmagic82

Beiträge
4.410
Punkte Reaktionen
0
*auf den zweiten Schritt warte :D

Der erste sieht/sah bei uns zwar ähnlich aber doch etwas anders aus, es ist aber interessant die verschiedenen Möglichkeiten zu lesen :)
 
nudl

nudl

Gesperrt
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
0
bei uns sah schritt 1 auch anders aus:
Leckerlies wurde überall auf dem Boden verteilt und immer wenn Miro eins aufgenommen hat, wurde geklickt.

Das haben wir aber nur ein paar mal gemacht und dann sind wir zu schritt 2 übergegangen, der bei uns der target stick war.;)
 
blackmagic82

blackmagic82

Beiträge
4.410
Punkte Reaktionen
0
unser erster Schritt war so wie bei DyingDream im Blog die beschriebene Möglichkeit a, so habe ich Face auch auf den Clicker gefestigt.

Mittlerweile bin ich schon ein bißchen weiter ... bekomme bestimmt wieder Mecker am Samstag :uups: aber ihr wurde das schon wieder langweilig *seufz
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Clickertraining mit dem Hund

Clickertraining mit dem Hund - Ähnliche Themen

Erziehung Kangal: Hallo! Ich habe einen 8 Monate alten Kangal Rüden, der sich seit etwa 2,5 Monaten sehr seltsam verhält. Wir haben den Kangal mit 8 Wochen...
Hund ist extrem hibbelig, wenn man draußen sitzt: Hallo, seit einem halben Jahr habe ich den Jack Russell "Ludwig" meines Vaters übernommen. Der Hund hat bei mir natürlich einen etwas anderen...
Hund pinkelt in Wohnung wenn alleine: Guten Abend, Wir haben seit 2 Jahren einen 5 Jährigen Rüden (kastriert), dieser war zuvor bei 2-3 Familien und landete dann mit 9 monaten im...
Welcher Hund passt zu mir?: Hallo zusammen, ich hoffe ich mache es richtig aber soweit ich es verstanden habe beantworte ich hier die Fragen und dann kommen von euch Kennern...
Aufgeregtes Pinkeln: Hallo Leute, Ich bin schon sehr stark am verzweifeln. Wir haben uns vor 4 Monaten einen Welpen geholt. Sie ist jetzt 7 Monate alt. Nach 2 Wochen...
Oben