Bald wird der traum war :)

Diskutiere Bald wird der traum war :) im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo :) ich bin saskia & wünsche mir seid ich 10 bin unbedigt einen hund damals war es noch ein chihuahua doch jetzt seid 2 jahren unbedingt ein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Hallo :)
ich bin saskia & wünsche mir seid ich 10 bin unbedigt einen hund damals war es noch ein chihuahua doch jetzt seid 2 jahren unbedingt ein mops :)
jetzt bin ich 15 & fast mit der schule fertig & mache dann eine ausbild & verdiene im ersten lehrjahr 650-700 brutto & würde mir dann gerne einen mops anschaffen habe schon mit meiner mutter geredet sie meinte wenn ich selber versorgen & für die kosten aufkommen kann wäre es inordnung ...
da is ja arbeiten muss gehen würde ich dem kleinen ein spielzimmer mit einer hundetoilette einrichten & allem drum & dran :)
jedoch würde ich mir ihn erst im sommer kaufen da ich dann mein eigenes geld verdiene ...
ich habe schon viel über dieses rasse gelesen habe bücher daheim & alles

jedoch würde ich noch gerne wissen was ich noch zu beachten habe

danke schon mal für die antworten :)

Lg saskia
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
simone

simone

Beiträge
9.679
Punkte Reaktionen
0
da is ja arbeiten muss gehen würde ich dem kleinen ein spielzimmer mit einer hundetoilette einrichten & allem drum & dran :)

Da Du eine Ausbildung machst, ist der Hund dann 8-10 Stunden in seinem Spielzimmer mit Hundetoilette? Und was wäre das drum & dran?
 
Würfel

Würfel

Beiträge
732
Punkte Reaktionen
0
Auch wenns evtl nett gemeint sein sollte. Ein Zimmer wo er alleine drin ist, während du arbeitest, ist überhauptnicht ausreichend!
 
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
er wäre ja keine 8-10 stunden darin
meine mama wenn sie zu hause ist würde ihr auch raus nehmen er ist max. 4 stunden allein
warum ist ein zimmer von 14m² nicht ausreichend ich habe oft schon gelesen das viele ihren hund zum übernachten in eine box machen
& drum und dran ist halt alles was er brauch futter wasser alles möglche an spielzeug sein bett & sowas halt :)

danke für die antworten
 
*Collie*

*Collie*

Beiträge
8.000
Punkte Reaktionen
0
Ein Hund ist nun mal ein Rudeltier und möchte nicht ständig alleine in seinem Zimmer eingesperrt bleiben.

Und mal ganz ehrlich, ein Hundeklo geht mal gar nicht! Der Hund ist keine Katze und brauch seine Gassigänge. Wenn du keine Lust/Zeit hast, ihm das Regelmäßige Lösen zu bieten, dann hol dir bitte bitte keinen Hund.

Ein Hund kann 4 Stunden alleine bleiben (macht meiner auch), aber davor und danach benötigt er Action und damit meine ich nicht das gemütliche rumliegen auf der Couch.

Und ganz ehrlich, nur weil manche Leute ihre Hunde zum Schlafen in eine Box bringen, heißt das nicht, dass es richtig ist und der Hund es mag. Der Hund ist kein Kaninchen! Man muss seinen Hund nicht mit ins Bett nehmen, wer das nicht mag, den versteh ich, aber man sollte ihm doch wenigstens einen Schlafplatz im Schlafzimmer ermöglichen, damit er bei seinem Rudel bleiben kann.

Darf ich fragen, warum es unbedingt ein Mops sein muss? Es gibt doch bedeutend gesündere Rassen... was gefällt dir so an dem Mops (Frage aus Interesse)? Weißt du, wie viel ein Mops, bzw. ein anderer Hund, aus seriöser VDH Zucht kostet? Schnell mal über 1000€ und bitte bitte geh nicht zu einem Vermehrer, nur weil's da billiger ist!
 
Nienor

Nienor

Beiträge
38.109
Punkte Reaktionen
387
mit einer hundetoilette

moechtest du wirklich einen Hund, der in der Wohnung seine Geschaefte verrichtet und nicht zwischen WC und Teppich unterscheiden will ?

Tu dir einen Gefallen und hol den Hund nicht bei einem "Zuechter", der die Welpen an ein "Hunde"klo - eigentlich ein Katzenklo und das gehoert nur zu Katzenhaltung, du holst dir aber einen Hund - gewoehnt. Du wirst massive Probleme mit der Stubenreinheit bekommen. Ein Hund gehoert nach draussen, um sein Geschaeft zu verrichten, da heisst es beim Welpen alle 2 Stunden raus.

Der Hund kann im Uebrigen nicht von jetzt auf gleich 4 Stunden allein bleiben, da braucht es sehr viel Uebung, gerade beim Welpen, damit er keine Verlustaengste entwickelt und dir die Bude zusammenjault oder auseinander nimmt.

Was kannst du dem Hund den bieten, wenn er schon 8-10 Stunden ohne dich sein muss ? Wie viel Zeit hast DU fuer deinen Hund ? Und wuerde es dir (und deiner Mutter) etwas ausmachen, wenn sich der Hund mehr an deiner Mutter orientiert, weil sie ja mehr Zeit mit ihm verbringt als du ?

Hast du genuegend Geld fuer einen Welpen vom serioesen Zuechter, fuer Hundesteuer, Tierarzt, Hundeschule, hochwertiges Futter, Spielzeug, .. ?
So ein Lehrlingsgehalt ist recht knapp bemessen, wenn man dann noch andere Sachen finanzieren muss ..
 
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
ihr versteht das falsch mit dem hundeklo natürlich geh ich mit ihm gassi wenn ich zu hause bin nur wenn er mal die 4 stunden allein bleiben muss ist es mir lieb wenn er da rein macht als auf den fußboden ...
ich möchte nun mal einen mops & ja ich gehe zum züchter hier in der nähe ist einer & verlangt 1.300-1.500 einen hund es ist mir wichtig das er gesund ist deswegen lege ich auch das geld hin ...
und wenn ich mir einen welpen hole dann auch wenn ich urlaub habe damit er sich an mich gewöhnen kann
& ja ich hab eig. denk ich mal genung geld für futter spielzeug & hundeschule & das alles ich mein ich lebe noch daheim & 700 euro ist viel geld ich würde jeden monat 100-200 euro weg machen fals er mal krank wird ...
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

und noch was
ich habe ja 3 mals in der woche arbeit & 2 mal schule wenn ich schule hab bin ich ja nur morgens weg & beim arbeiten meistens auch nur morgens in der lehrzeit
 
Zuletzt bearbeitet:
Nienor

Nienor

Beiträge
38.109
Punkte Reaktionen
387
Und woher soll der Hund den Unterschied zwischen Teppich und Hundeklo kennen ?
Beides ist in der Wohnung und schoen weich .. dein Hund wird nie stubenrein, wenn er so ein Katzenklo zur Verfuegung hat ..

Kannst du 12 Wochen Urlaub nehmen, damit sich dein Welpe eingewoehnen kann, stubenrein wird und endlich auch mal ein paar Stunden allein bleiben kann ?
Hast du einen Plan B, wenn dein Hund bis dahin weder stubenrein ist, noch allein bleiben kann ? Ein Hund sollte nie laenger allein bleiben, als er einhalten kann. Sonst kann man die Stubenreinheit vergessen. Und vor 6 Monaten sollte kein Welpe regelmaessig mehrere Stunden am Tag allein bleiben.

Was wird nach der Lehrzeit mit dem Hund, wenn du 40 Stunden die Woche arbeitest ? Oder wenn du ausziehst ? Hast du daran gedacht ?
 
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
ich wollte ja jetzt nur nachfragen was zu beachten ist natürlich schaue ich ersmal ob ich noch genügent zeit habe wenn ich die lehrstelle habe ...
er ist ja eig. nie lange allein meinem utter würde dann auch mit ihm raus gehn wenn sie arbeitet dann nur mittags & dann bin ich ja wieder daheim deswegen wäre es eig. kein problem mit dem raus gehen
 
Valkyrja

Valkyrja

Beiträge
710
Punkte Reaktionen
0
Ein Hundeklo für 'nen Mops? Also auf was für Sachen manche Leute kommen... Ist ja fast so schlimm wie einige Chihuahua Besitzer, die ihre Hunde auf's Katzenklo schicken... Mag ja nett gemeint sein, für die Zeit in der er alleine ist, die Idee solltest du dir aber ganz schnell aus dem Kopf schlagen. Wenn er stubenrein ist, ist es kein Problem für ihn so lang anzuhalten, bis er rauskommt.
Kümmert sich deine Mutter auch um ihn, wenn du nicht mehr bei ihr wohnst in ein paar Jahren? Euch sollte klar sein, wenn der Hund von Anfang an mit deiner Mutter über Stunden allein ist, dass es zum Großteil auch ihre Aufgabe ist, den Hund zu erziehen. Ein Welpe muss alle 2Std. raus um stubenrein zu werden. Vielleicht überlegst du dir lieber, ob du dir nicht einen älteren Mops holst.
 
clary

clary

Beiträge
57
Punkte Reaktionen
0
sie hat doch gesagt, dass der hund nur 4 stunden max alleine ist:)..und dass der hund an die mama mehr gewöhnt ist als sie ....muss auch nicht unbedingt sein. ich bin auch schülerin 12.k. und meine kleine ist die meiste zeit vom tag bei meiner mom (von 6-13.30,oder 6-16.00, 6-17.00) und trotzdem hört sie besser auf mich als auf irgendjemanden in meiner familie...wenn ich halt heim komm dann gehn wir halt erst mal raus gassi und spieln und toben zusammen, das macht meine mom nicht so gern weil sie angst hat dass der hund nimmer zu ihr uzrückkommt....naja zumindest ich kümmer mich immer um meine laika wenn ich daheim bin, dann macht meine mom keinen finger krum für sie;)
aber ich denke du solltest dich nochmal gut über hundehaltung informieren, ist jetzt nicht bös gemeint, aber irgendwie klingt des so als hättest du ein genaues bild wie alles ist, son bissl naiv..., aber meist ist der hund dann doch nicht so wie man sich das vorgestellt hat:D, also nicht böse gemeint ne

und übrigends meine hatte auch ein "hundeklo", son ne wanne mit sägespähnen; wenn wir nicht daheim waren und meine tante auch übrigens, die hat nur reingemacht wenn wir nicht da waren und sie halt musste (aber nur pippi), was ich damit sagen will, ich fands ganz praktisch, keine pippi aufm boden;) und sie ist trotzdem richtig stubenrein geworden
 
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
meine mutter würde mir auch bei der erziehung helfen wir hatten früher mal einen boxer der ein dickkopf war ...
& sie halts auch sehr gut hinbekommen wenn wir doch jedoch beide arbeiten mütten würde ich meinen nachbar fragen ob er ihn mitnehmen könnte da er auch noch einen kleinen verspielten hund hat :)
ich hab mich schon heir in tierheimen umgesehn nach einem älteren mops & bis jetzt noch nichts gefunden
 
*Collie*

*Collie*

Beiträge
8.000
Punkte Reaktionen
0
Darf ich nochmal fragen, wieso es denn unbedingt ein Mops sein muss? Was gefällt dir an dem? Wieso kann es nicht ein anderer kleiner Mix (?) aus dem Tierheim sein? Oder vielleicht ein etwas älterer Hund, der schon alleine bleiben kann? Ein Welpe benötigt immerhin die ersten 6 Monate seines Lebens eine rundum-Betreuung und kann keine 4 Stunden alleingelassen werden.
 
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
ich bin aj immer mit meinem nachbar hund spaziern gegangen weil das herrchen immer arbeiten musste & er wurde durch mcih auch stubenrein & jetzt darf ich nicht mehr gehn weil seine schwester jetzt die zeit hat & der hund hört immer noch besser auf mich als auf die ...
ich lese viel im i-net über die erziehung & alles :)
@carly welche hunderasse ahst du denn ?
 
S

Skyy

Beiträge
338
Punkte Reaktionen
0
Einen Welpen kann man keine 4 std alleine lassen. Das ist so. Und ein Hundeklo ist überflüssig. Mit einem Hund muss man öfters raus (nicht nur einmal täglich) und dabei kann er sich lösen. Vllt geht das mit dem Hundeklo beim einem gut aber bei nächsten gehts dann wieder in die Hose.

Und ein seriöser Züchter (nehm ich bei dem preis mal an) wird dir unter diesen Umständen keinen Hund verkaufen. Wenn er das tut ist er nicht seriös.

Denk doch mal über einen Tierheimhund nach der kann schon alleine bleiben und ein Hundeklo braucht der auch nicht. Du schaffst es doch auch mal 4 Std ohne Toilette warum soll der Hund das nicht können?;)

Einen Welpen wirst du als Auszubildene nicht bewältigen können.
 
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
ich brauch einfach einen ruhigeren hund der nicht so viel bellt & trotzdem gerne tobt & auslauf hat ...
wir hatten mal nen ältern pudel aus dem tierheim der konnte alleine bleiben aber die ewige bellerrei wenn es geklingelt hat könnten wir ihm nicht abgewöhnen ...
 
R

Ricalein

Beiträge
10.445
Punkte Reaktionen
0
Ich denke es wäre wesentlich vernünftiger wenn du noch etwas abwartest bis du mit der Ausbildung begonnen hast und einen Überblick darüber hast was du an Zeit für einen Hund aufbringen kannst. Auch so ein kleiner Hund wie ein Mops braucht regelmäßig (Morgens,mittags abends) frische Luft und Bewegung.
 
S

Skyy

Beiträge
338
Punkte Reaktionen
0
Es gibt soviele Rassen die passen könnten. Evt ein älterer Tierheimhund?
Außerdem sind ruhig, gern tobt und auslauf hat keine Rassespezifischen Eigenschaften sondern Erziehungsabhängig ;)

Was weißt du denn über Erziehung, Ernährung, Gesundheit, und den verschiedenen Rassen? Vllt können wir dir Buchvorschläge machen.
 
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
also ja ich warte noch bis ich die ausbildunge mache & die züchterin von der ich einen welpen haben möchte lasst ihren hund ende 2011/anfang 2012 decken dann habe ich ja noch genung zeit um zusehn ob ich das hinbekomme mit der ausbildung & einem hund ich würde auch immer vor der arbei/schule mit ihm mindestens eine halbe stunde spazieren gehn & wenn ich mittags daheim bin länger ...
ich weiß über die möpse das man mit dem futter aufpassen muss nicht zuviel geben weil sie schnell übergewichtig werden täglich haarkleid abbürsten & 1 mal die woche die ohren ausspülen & die augen reinigen & so
 
SheWolf

SheWolf

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0
und wenn ich mir einen welpen hole dann auch wenn ich urlaub habe damit er sich an mich gewöhnen kann

Meine Liebe, wenn du grade erst deine Lehre angefangen hast kannst du keinen Urlaub nehmen ..


Wenn du deinen Hund richtig bei bringst draußen seine Geschäfte zu vernichten dann braucht er kein Hundeklo. Das bringt ihn durch einander weil er dann nicht versteht warum er das darf und später nun nicht mehr ..

Warum möchtest du einen Hund?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Bald wird der traum war :)

Bald wird der traum war :) - Ähnliche Themen

Katze beim TA durch unterlassener Nothilfe verstorben: Hallo liebe Foren-Community, Erstmal wünsche ich Euch Allen ein Frohes Neues Jahr! Ich hoffe Ihr seid gut reingekommen! Meines ist schrecklich...
Eltern zu hund überreden: Hey, erstmal zu mir: ich bin 16, hab grad meinen realschulabschluss gemacht und bin jetzt auf dem bk mit knappen 28 Stunden in der Woche und...
Macht ein weiterer VG-Versuch sinn?: Hallo zusammen. Mir fällt es gerade sehr, sehr schwer mich überhaupt hier an euch zu wenden. Ich bin nur derzeit sehr rat- und mutlos. Aber von...
Hund auf Feldern, Wiesen und co.: Hallo ihr Lieben, hier mal ein Thema, dass zur sachlichen Diskussionsrunde werden kann / soll. Auf einer anderen Seite bin ich kürlich darauf...
Ein Hamster zieht ein oder - Ich kann nicht früh genug anfangen zu planen: Halloo! Es ist so weit. Heute hat meine Mutter zugestimmt, dass ein Hamster einziehen darf! In den letzten Monaten hatte sie viele Bedenken, dass...
Oben