mops ernährung

Diskutiere mops ernährung im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo :) ich möchte mir ende 2011/Anfang 2012 einen mops zulegen & ich möchte gern wissen was besser ist nass oder trocken futter oder beides ...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Hallo :)
ich möchte mir ende 2011/Anfang 2012
einen mops zulegen & ich möchte gern wissen
was besser ist nass oder trocken futter
oder beides ? & welche marke ?
ja ich weiß ich habe noch zeit nur
ich will perfekt vorbereitet sein :)

LG
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Nienor

Nienor

Beiträge
38.106
Punkte Reaktionen
386
DAS Beste Futter musst du finden. Wichtig ist, dass dein Hund es vertraegt und es ihm schmeckt.

Als Orientierung fuer Fertigfutter kann dieser Thread hier dienen : https://www.tierforum.de/t96976-hochwertiges-hundefutter.html
dort findest du auch einen Link zu einem Diskussionsthema, da sollte eigentlich auch ueber Welpenfutter diskutiert worden sein, wenn ich mich recht erinnere.

Alternativ gibt es immernoch BARF, wenn du kein Fertigfutter fuettern moechtest.
 
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
ich möchte lieber fertigfutter nehmen nur ich frag mich ob nass oder trocken ?


danke für die antworten :)
 
ida22

ida22

Beiträge
4.212
Punkte Reaktionen
0
Es liegt an Dir bzw. an Deinem Hund, ob er eher nass oder trocken mag. Gut ist beides, solange Du ein hochwertiges Futter nimmst. Du kannst auch beides füttern, wobei es nicht alle Hunde vertragen, wenn man Nass- und Trockenfutter direkt mischt. Wegen der unterschiedlichen Verdauungszeiten kommt es beim direkten Mischen oftmals zu Blähungen oder Durchfall.

Ich selbst füttere meine Hunde zweimal am Tag. Z. b. mittags eine Portion Trockenfutter und abends eine Portion Nassfutter. Oder auch mal einen Tag nur Trockenfutter und dann einen Tag nur nass.

Man kann beides auch ganz gut aufpimpen, z. B. mit Quark, Hüttenkäse, Ei, Gemüse etc. Einfach ausprobieren, was der Hund mag und verträgt. ;)

Wichtig ist, daß Du Futterumstellungen langsam angehst - einfach um zu gucken, ob es der Hund verträgt.

Wenn Du den Hund holst erkundige Dich, was er vorher bekommen hat. Dann dieses Futter nehmen und langsam das untermischen, was Du dann auf Dauer füttern möchtest.

Lg Ida
 
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
jas ich bekomm noch futter für die ersten tage dabei danke :)
 
ida22

ida22

Beiträge
4.212
Punkte Reaktionen
0
Das finde ich auch wichtig - eine komplette Umstellung kann gerade bei Welpen zu heftigen Verdauungsproblemem führen.

Wenn es dann soweit ist, nimmst Du das gewohnte Futter und mischt immer ein wenig mehr von dem neuen unter. Wenn er anfangs trocken bekommt, würde ich auch erstmal nur trocken nehmen. Wenn Du ihn dann komplett auf das neue Trockenfutter umgestellt hast, kannst Du langsam andere Sachen einmischen bzw. auch mal Nassfutter geben.

LG Ida
 
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
dankeschön für die tipps :)

könnt ihr gutes welpenfutter entfehlen ? :)

LG
 
Federchen

Federchen

Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
Platinum Puppy wird hier empfohlen ;)
 
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Platinum Puppy hat seinen ordentlichen preis aber wenn es so gut ist :)
ein mops frisst ja keine 50 kg im monat :'D
 
*Collie*

*Collie*

Beiträge
8.000
Punkte Reaktionen
0
Granatapet Junior ist auch noch gut.

Gutes Hundefutter kostet leider immer so viel, ich bezahl auch monatlich über 50€, da muss man durch.

Man muss übrigens nicht nur Nass- oder nur Trockenfutter geben. Man kann auch morgens Nass- und abends Trockenfutter geben.
 
S

Skyy

Beiträge
338
Punkte Reaktionen
0
Also ich finde Trockenfutter besser. Man kann es bei bedarf besser bei der Erziehung verfüttern und bei Handfütterung ist es auch angenehmer ;)
 
S

Sas.

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Dankeschön für die Tips :)
ja ich werde mal sehen welches trockenfutter ich verfütter
was er am besten verträgt
 
Kersi78

Kersi78

Beiträge
346
Punkte Reaktionen
0
Ich füttere Nassfutter und Trockenfutter. Morgens bekommt mein Shih Tzu Nassfutter und Nachmittags Trockenfutter.
Nassfutter bekommt sie Terra Canis und Animonda, wobei Animonda nur dass sie etwas Abwechslung hat, ich halte nicht viel von Animonda. Aber das Terra Canis ist wirklich super!!! Gibt es bei Zooplus. Trockenfutter bekommt sie das Platinum Puppy. Wirklich empfehlenswert.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

mops ernährung

mops ernährung - Ähnliche Themen

13/14 wöchiger Zwergspitz Welpe- Wie viel Futter?: Halloo, ich hätte eine Frage. Ich gebe meinem Welpen von der Marke animonda die Dose Gran Carno als Nassfutter und von der Marke Wolfsblut den...
Tipps zur gesunden Katzenernährung: Hallo, schön das man hier auch auf Katzenfreunde stößt. Auch ich bin seit einiger Zeit der private Dosenöffner für so eine Pelzpfote, doch bin ich...
Kater kaut essen nicht: Hallo ihr Lieben, Wir haben seit einiger Zeit ein Problem mit unserem Kater Charlie (5 Jahre alt, Britisch Kurzhaar). Er kaut sein Futter nicht...
Terrarium Halsbandleguane: Hallo zusammen! Nach langer Terraristik-Pause möchte ich mir nun gerne Halsbandleguane (C. collaris collaris oder C. collaris auriceps) zulegen...
Futtermenge berechnen: Hallo, kann mal jemand mitdenken? :) Nachdem wir einige Wochen kein Nassfutter gefüttert haben, haben wir Mittwoch wieder begonnen und ich bin...
Oben