Hilfe: Mäuse ausgewürgt

Diskutiere Hilfe: Mäuse ausgewürgt im Schlangen Gesundheit Forum im Bereich Schlangen Forum; Ich habe zwei kleine Kornnattern(eine 4Monate, andere 2Monate) die ich am Mittwoch gefüttert habe mit einer Babymaus pro Kopf. Ich habe die Mäuse...
KekstinPiscis

KekstinPiscis

Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Ich habe zwei kleine Kornnattern(eine 4Monate, andere 2Monate) die ich am Mittwoch gefüttert habe mit einer Babymaus pro Kopf. Ich habe die Mäuse gestern gefunden (halb verdaut) und es waren so ganz kleine Viecher oben, die ausgesehen haben wie kleine, sich bewegende Punkte. Ich hab Angst das sie krank sind, kann aber keiner Milben auf der Haut erkennen.
Im Terrarium selbst ist 25°-30°, Boden ist Humus und Luftemperatur liegt bei 60%-70% (nachdem sprühen80%). Klettermöglichkeite sowie Verstecke gibt es auch genug. Die Mäuse taue ich in warmen Wasser auf

Bitte ich brauche Hilfe. Ich weiß nicht was ich falsch mache
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Beiträge
2.140
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Die Haltungsparameter klingen soweit ganz gut.
Gibt verschiedene Möglichkeiten warum die Tiere ausgewürgt haben
Entweder Futtertier zu groß
oder Innenparasiten ( Kryptos)
Lass bitte umgehend eine Kotprobe untersuchen, wenn das Kryptosporidien sind dann hast du ein Problem.
Nachdem beide Tiere wieder ausgewürgt haben, könnte es durchaus sein, das beide Tiere erkrankt sind.
Diese kleinen Tierchen waren die auf der ausgewürgten Maus? Das könnten durchaus Kleinsttierchen aus dem Bodengrund sein, die "saubermachen".
Allerdings wird dir hier keine eine genaue AUssage geben können.
Wie du das mit den Kotproben machst findest du alles auf www.exomed.de
HAst du einen reptilienkundigen TA? Der sollte sich die Tiere mal anschauen und kann dir behilflich sein....;)
 
KekstinPiscis

KekstinPiscis

Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
ok danke ^^ weißt ungefähr wie viel so ein tierarztbesuch mit zwei kornis kosten würde??
 
Escaflown

Escaflown

Beiträge
8.029
Punkte Reaktionen
0
Unterschiedlich. Meiner war Günstig hab ich mir sagen lassen. Da kostete mich eine Untersuchung mit 7 Tagen aufenthalt und Behandlung nur 60euro. Hatte allerdings ne Königspython.

Ruf doch vorher beim Reptilien TA an und Frag nach was des ca Kosten würde.
 
Omega

Omega

Beiträge
131
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
hast du Schimmel im Terrarium,das könnte auch ein Grund sein? Es könnte auch sein das beide in kurz vor der Häutung stehen. Auf jeden Fall zum Arzt gehen!!! Die Reptilienarztkosten sind unterschiedlich, meiner nimmt zwischen 12-60€ (kein Aufenthalt mit drin).
 
KekstinPiscis

KekstinPiscis

Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
nein schimmel habe ich keinen. aba ich war gestern bei TA im Reptilienzentrum und er hat gesagt ich solle sie etwas kühler halten und zwei wochen nicht füttern. Aber dennoch vielen Dank für den Tipp
 
Thema:

Hilfe: Mäuse ausgewürgt

Hilfe: Mäuse ausgewürgt - Ähnliche Themen

Milben! Bin am verzweifeln!: Hallo Leute, ich bin neu hier. :) ich habe mich extra hier angemeldet, da ich mich frage, ob meine Farbmäuse eigentlich überhaupt von den Milben...
Kornnatter würgen Futter wieder aus: Hallo in die Runde Ich weiss nicht, ob ich mir Sorgen machen muss um meine drei Kornnattern. Habe sie seit zwei Monaten und sie sind jetzt bald...
Steckbrief: Leopardgecko: Artname und Unterarten Leopardgecko, oder Pakistanischer Fettschwanzgecko (Eublepharis macularius) Unterarten: Eublepharis macularius afghanicus...
Überraschender Taggecko Nachwuchs, Hilfe!: Hallo zusammen! Unser Madagaskar Taggecko (Phelsuma madagascariensis grandis) Pärchen, paart sich fleißig, nun haben wir offensichtlich einmal die...
Probleme mit der Häutung: Hallo :) Ich hab seit einem guten Monat eine Schnee-Kornnatter und ich liebe meinen Wurm über alles. Das Terrarium ist 60/40/70 (L/B/H), die...
Oben