Was haltet ihr von Kaltblütern?

Diskutiere Was haltet ihr von Kaltblütern? im Pferde Rassen Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo liebe Forenmitglieder, mich würde es interessieren was ihr so über Kaltblüter denkt oder ob ihr viellt sogar selber ein eigenes habt oder...

Wie findet ihr Kaltblüter?

  • Ich mag keine Kaltblüter

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich mag Kaltblüter aber Reiten würde ich sie nicht.

    Stimmen: 4 19,0%
  • Ich liebe Kaltblüter hab aber kein eigenes. (Reitbeteiligung ect)

    Stimmen: 12 57,1%
  • Ich hab selber ein Kaltblut.

    Stimmen: 5 23,8%

  • Umfrageteilnehmer
    21
  • Umfrage geschlossen .
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Nero4ever

Nero4ever

Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Forenmitglieder,

mich würde es interessieren was ihr so über Kaltblüter denkt oder ob ihr viellt sogar selber ein eigenes habt oder Reitet?

Bei mir persönlich war es so das ich Kaltblüter ansich immer ganz nett und cool fande aber nie wirklich oder viel Kontakt mit echten, reinrassigen oder wirklich gewaltigen Kaltblütern hatte.

Ich habe 6 Jahre lang Reitunterricht genommen bei einer tollen Reitlehrerin, dort gabs immer Pony und einfach großpferde in verschiedenen Typen schwere, ganz leichte aber nie wirklich ein Kaltblut, nichtmal ein Mix. Deshalb hatte ich mich damit nie viel beschäftigt. Dann musste ich aufhören weil ich eine Ausbildung angefangen habe und ich mich nie an eine bestimmte Uhrzeit udn einen bestimmten Tag halten konnte. Somit suchte ich mir eine Reitbeteiligung, fand auch ganz schnell ein gaaanz tolles Warmblut, ein XXL Fuchs. XXL nur von der größe gesehn xD mit seinen 1.83 Stockmaß, war er halt schon groß und ich fands hamma :p!
Ihn hatte ich leider nur ein halbes Jahr, aus verschiedenen Gründen ging das aber dann in die Hose aber das ist eine andere Geschichte...

Nunja und danach suchte ich mir mit meiner damals besten Freundin etwas wo es 2 Pferde gab die wir Reiten konnte. Egal ob 2 Pferde in einem stall von verschiedenen Personen, oder eine Person die mehrere Pferde hatte.

Tjaaa so sind wir auf Britta edit keine vollen Namen bitte gestoßen :p Sie hatte damals 3 Kaltblüter.
Ein schlewiger Kaltblut damals knapp 18 Jahre, ein Süddeutsches Kaltblut names Nero damals 5 Jahre :p (wie man wohl jetzt sicher feststellt, mein liebling ;)) und Moritz damals 2 anhalb Jahre auch ein Süddeutsches Kaltblut.

Nunja für die haben wir usn dann entschieden und ich bin sooo froh das ich das getan habe.

Nun zum eigentlichen, ich hätte nieeemals gedacht das Kaltblüter SOOO toll sind. Ich war auch immer das Mädel, das auf große fleisige Warmblüter gestanden ist.
Was habe ich jetzt? Ein etwas kleines aber schweres Kaltblut das aber von seiner Art so bombe ist. Leute, Nero hat sooo viel Charakter.. das ist wahnsinn. Aber auch die anderen 3, also mitlerweile anderen 3, seit 2-3 Monaten hat Britta noch einen 4 dazu geholt. Ich liebe sie alle über alles. Aber Nero is the best<3!

Um kurz noch zu erläutern warum Kaltblüter so toll sind, bzw why ich sie so toll finde. Ist das sie absoluter Allrounder sind, was ich mit Nero nicht schon alles gemacht habe in den (knapp 2 Jahre) er ist ein tolles Dressurpferd und mitten in der Ausbildung, er kann kleine sprünge bewältigen, mit ihm kann ich schwimmen gehen (er liebt wasser über alles) Im gelände fetzen ist kein problem, oder einfach zur nächsten Eisstiele Reiten und dort ein Eis essen. Er ist 1-4 Spännig eingefahren (kutsche) Zum voltigieren ist er auch geeignet (was wir aber nicht wirklich machen, weil es meiner meinung nach nur ein verschleiß der Pferde ist, wäre aber eine gute idee für ein neues Thema: "Voltigieren, wird auch da ans Pferd gedacht? Oder einfach nur an den Sport?".

Naja leute, wie ihr seht, ich liebe Kaltblüter und wenn man sich einmal von ihnen angesteckt hat, kommt man nicht mehr los.

Also ganz ehrlich, ich liebe es auch ALLE anderen Pferde zu Reiten, klar jeder hat seine vor und nachteile. Aber ein gutes Kaltblut das nicht zu schwer gebaut ist, ist wenn man keine S dressur oder S springen machen möchte, mit das beste Pferd was man sich zulegen kann.

Zuverlässig, liebevoll, verschmust, anhänglich sind ja nur wenige Eigenschaft von EXTREM vielen, die sie alle haben ;)!
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Widder<33

Widder<33

Beiträge
418
Punkte Reaktionen
0
Ich liebe Kaltblüter, Ihr Wesen, Ihre Art alles einfach....Ich selber habe auch 4 Stück also sie stehen nicht bei mir sondern bei meinem opa der hat viel mehr platz..und auch zeit dazu sich um meine schnukis zu kümmern..ich versuche sie natürlich so oft wie möglich zu besuchen..
 
Arabie 96

Arabie 96

Beiträge
5.574
Punkte Reaktionen
0
Mir fehlt die Option: Ich liebe Kaltblüter, reite aber leidenschaftlich gerne Vollblüter (Araber) :mrgreen:
 
Nero4ever

Nero4ever

Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Ja Arabie da hab ich natürlich niiicht dran gedacht xD, tut mir schrecklich leid, ich hoffe du verzeihst das mir xD

lg Nero & Tanja
 
Arabie 96

Arabie 96

Beiträge
5.574
Punkte Reaktionen
0
Das ist unverzeibar :D Ne, Scherz. Passt schon. ;D
 
Drusilla

Drusilla

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Ich habe selbst ein Kaltblut, 1 Tonne schwer und habe schon immer Kaltblüter geliebt. Ihr sanftes und ruhiges Wesen und ihre Nervenstärke ist einfach super.
Oft wird gesagt, dass Kaltblüter nicht rennen können. Aber hallo! Wenn Kaltblüter mal in Fahrt kommen, dann nichts wie weg :D
 
Nero4ever

Nero4ever

Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Was haste denn für n Kalten?
 
Nero4ever

Nero4ever

Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Stimmt hab ich ja rausgefunden als ich mich bissel imf orum angesehn hab :p!
 
Nero4ever

Nero4ever

Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Es wäre schön wenn ihr eure Umfragen antwort begründet. Beispielsweiße bei den Leuten die Kaltblüter mögen aber nicht reiten würden, warum?!
 
Milena95

Milena95

Beiträge
281
Punkte Reaktionen
0
Mein Opa hatte eine Kaltblutstute, die ich ihm im Sommer abgekauft habe.
Leider wurde sie sehr sehr wenig geritten und daher ist es etwas schwierig mit ihr (sie ist und war auch schon immer eine kleine Ziege!), aber mit hilfe meiner Reitlehrerin machen wir schon kleine Fortschritte :)
Sie soll mit mir ja auch keine S-Dressur gehen, ich möchte sie nur ohne probleme in allen Gangarten im Gelände und auf dem Platz (vorallem aber im Gelände) bewegen können und ich bin mir sicher das schaffen wir auch! :)

Sie ist nämlich wirklich ein Tolles Pferd, das schnell Fortschritte macht.
Ich werde nicht aufgeben! :D
 
-Denii-

-Denii-

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
0
Also ich konnte mich bei den oben gennanten Wahlmöglichkeiten nicht entscheiden :101:
Denn ich mag Kaltblüter wirklich gerne und ich würde sie auch reiten.
Aber ich würde mir kein Eigenes kaufen oder mir ein KB als RB oder so anschaffen ;)
Dafür sind mir die doch auf Dauer ein bisschen zu schwerfällig. Wobei es ja auch wirklich gute dressurmäßig gerittene KB gibt!
Aber für mein kleines Ich sind das doch ein bisschen zu massige Pferdchen :D
 
Nero4ever

Nero4ever

Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Du wirst sicher noch viel spaß mit deiner Kalten Stute haben :)! Und das wird, Stuten sind zwar zickig aber trotzdem lernwillig =)!


Und -deni- du hast recht da hab ich nicht dran gedacht das so genau zu schreiben ^^, man könnte es aber zu : ich liebe kaltblüter hab aber kein eigenes, damit meinte ich halt alles imbegriffen d.h das man sie auch reitet auch wenn man keine Reitbeteiligung in dem sinne hat :)!

Wie gesagt Kaltblüter sind ja nicht jedermanns sache aber ich persönliche find sie klasse :p!
 
Z

Zafirah

Beiträge
44
Punkte Reaktionen
0
Ich finde sie faszinierend, ihre Größe und ihre Ausstrahlung.
Bin leider noch keinen geritten, aber würde das mal super gerne machen, auch wenn sie immer ein wenig schwerfällig rüber kommen. Das verbinde ich dann mit viel treiben, aber ich irre mich bestimmt. :D
 
slam

slam

Beiträge
344
Punkte Reaktionen
0
ich liebe kalties weil ich selber einen reite RB
 
Bec

Bec

Beiträge
3.063
Punkte Reaktionen
10
Ich mag Kaltblüter, vorallem ihr Temperament...kann man ja nicht auf jedes Kaltblut beziehen, es gibt ja solche und solche, aber im Allgemeinen sind sie ja eher für gutmütigkeit und so bekannt...das schätze ich sehr an Pferden.

Hatte bis jetzt leider noch keine Gelegenheit ein Kaltblut zu reiten :(
lG
 
slam

slam

Beiträge
344
Punkte Reaktionen
0
doch du bist doch lore geritten sie war ein schlewiger kaltblut
 
Bec

Bec

Beiträge
3.063
Punkte Reaktionen
10
Ach ja...naja tolles reiten bei gewitter aufm platz...schritt und n bisschen trab. Das war ja eh so super..würde jetzt nochmal gerne ein kaltblut reiten
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Beiträge
6.029
Punkte Reaktionen
0
Ich liebe Kaltblüter- reiten würde ich sie allerdings nur bedingt. bin leidenschaftliche springreiterin, und das ist für kaltis dann doch manchmal heftig...

fürs gelände und freizeit finde ich sie super- meine hindernisse mit 1,8m überlasse ich dann allerdings doch lieber einem warmblut.

Geritten bin ich schon: mixe, schwarzwälder fuchs, Shire Horse und schleswiger
 
Ninchen'Isona

Ninchen'Isona

Beiträge
973
Punkte Reaktionen
0
Also ich mag kaltblüter ansich ganz gern...
bloß zum reiten sind sie nichts für mich. ich springe eher und reite über weite distanzen. für mich kommen nur große ponys oder vollblüter infrage. hin und wieder reite ich auch mal holsteiner oder so..aber eher ungern und selten..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Was haltet ihr von Kaltblütern?

Was haltet ihr von Kaltblütern? - Ähnliche Themen

Vorstellung im Forum: Guten Tag an alle, mein Name ist Marlene und ich bin neu hier. Ich bin 24 Jahre alt und habe zusammen mit meinen Eltern und meiner Tante...
Weibliches Kaninchen nach Kastration aggressive: Hallo zusammen, ich habe vor 2 Monaten mein weibliches Kaninchen kastrieren lassen und seitdem ist sie super aggressiv. Sie war früher schon ein...
Welcher Hund passt zu mir?: Hallo zusammen, ich hoffe ich mache es richtig aber soweit ich es verstanden habe beantworte ich hier die Fragen und dann kommen von euch Kennern...
Versagensängste: Hallo zusammen, ich hoffe auf ein wenig Austausch und Rat... Ich bin 38, alleinstehend und wünsche mir eigentlich schon lange einen Hund. Nachdem...
Wäre meine Wohnung katzengeeignet?: Es tut mir Leid, ich weiß solche Fragen kommen hier ständig und es gibt viele ähnliche aber es ist dann doch jede Wohnung eigen. Ich hatte noch...
Oben