Habe Fragen

Diskutiere Habe Fragen im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo, ich habe seit dem 22.12.2010 Chinchillas. Habe beide aus dem TH,ein Bock und ein Weibchen.Der Bock wurde Kastriert. Jetzt kann es aber sein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Tiermama

Tiermama

Beiträge
291
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich habe seit dem 22.12.2010 Chinchillas.
Habe beide aus dem TH,ein Bock und ein Weibchen.Der Bock wurde Kastriert.
Jetzt kann es aber sein das das Weibchen tragend ist,dass Baby müsste dan mitte Feburar kommen.
Habe dazu Fragen:
1. Kann mir jemand sagen wo darn ich es erkennen kann,ob sie tragen ist oder nicht???
2. Muss ich den Bock raus holen muss oder nicht???
3. Muss ich was spezieles Füttern???
4. Muss ich irgendwas beachten???
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden Haltung von Chinchillas von NTV geschaut? Dort steht vieles Wissenswertes über die Haltung, aber auch Ernährung, Pflege und Vermehrung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
blackdobermann

blackdobermann

Beiträge
7.740
Punkte Reaktionen
140
Also bei Chinchillas sieht man das äußerlich denke ich recht spät, dass sie tragend sind. Kurz vor dem Wurf denke ich.
Ab der 6. Woche ist aber eine deutliche Gewichtzunahme zu messen.
(Also fleißig wiegen)
Der Bock ist erfolgreich kastriert sein einigen Wochen, also würde ich ihn nicht rausnehmen. Alleine sein ist zusätzlicher Streß.

Hier findest du sicherlich auch wertvolle Tipps: http://diebrain.de/ch-nachwuchs.html#zu
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Beiträge
5.941
Punkte Reaktionen
325
Huhu,
hatte selber mal so einen Fall. Du kannst nur sehr schlecht erkennen ob die Dame tragend ist. Auch mit einer Waage habe ich da nicht viel feststellen können.
Wenn der Bock kastriert ist würde ich ihn erstmal bis zur Geburt des Babys drinlassen und gucken wie er auf die Babys reagiert. Wenn er nicht kastriert ist würde ich ihn 2-3 Tage vor dem errechneten Geburtstermin rausnehmen. Oder wenn das Weibchen ihm gegenüber aggressiv wird würde ich ihn auch rausnehmen.
Ich habe ihr damals halt mehr Kraftfutter (Pellets) gegeben.
Du solltest noch drauf achten sie nicht jetzt unnötig rauszuholen und rumzutragen. Ich bin mit Minnie alle 4 Wochen zum Arzt gegangen zur Kontrolle. Da sie mir aber tragend vermittelt wurde was ich nicht wusste und ich sie dann natürlich versucht habe zu meinem Kastraten zu vergesellschaften über mehrere Tage und das ein immenser zusätzlicher Stress war hat sie am ende kurz vor der Geburt die Babys verloren.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Habe Fragen

Habe Fragen - Ähnliche Themen

Domenantes Alphaweibchen mobbt Neuzugang und andere Mitratten.: Hallo ich bin neu bei Tierforum. Eigentlich bin ich kein Fan von online Foren aber da ich momentan einfach nicht weiter weiß würde ich mir gerne...
Suche neues Zuhause für 5 Kaninchen Damen: Hallo Zusammen Ich suche ein Zuhause für 5 Kaninchen Weibchen Wir haben letztes Jahr bei uns im Wald ein Löwenköpfchen...
Trächtiges Meerschweinchen und Meerschweinchenbabys: Hallo, ich musste leider feststellen dass unser kastrierter Bock, obwohl er seine Kastrafrist abgesessen hat, mindestens eines unserer Meeri-Damen...
Vertrauen weg durch tüv???: Hi... Lizzy hier (35) Ich bin seit heute neu hier im Forum. Ich habe eine (für mich) wichtige Frage! !!!BITTE UM HILFE!!! FINDE ONLINE NIX DAZU😢...
Zukünftige Kaninchen mehrere Fragen: Hey, ich habe mehrere Fragen. Ein Tierheim bei uns in der Nähe wurde schon vor mehreren Monaten aufgelöst wegen Tierquälerei.. Tut mir so leid für...
Oben