Hamsterhäuschen

Diskutiere Hamsterhäuschen im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; ´Nabend, so Weihnachten ist vorbei und wie jedes Jahr gab es wieder ganz dolle Geschenke. Darunter dieses mal ein Hamsterhäuschen von Hillside...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
metalgirl

metalgirl

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
´Nabend,
so Weihnachten ist vorbei und wie jedes Jahr gab es wieder ganz dolle Geschenke. Darunter dieses mal ein Hamsterhäuschen von Hillside, dieses hier: http://www.haustierbedarf-direkt-ve...haus-Maeusehaus-Versteck-u-Schlafpl::975.html

Naja, ich empfinde es als zu klein, Durchmesser des Eingangs beträgt auch nur 5cm und die Grundfläche ist auch gerade mal (Gold-) Hamsterlänge x Hamsterbreite. Hat es jemand im Käfig drin stehen? Erfahrung?

Hat jemand ein anderes Keramikhäuschen und kann es empfehlen?
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Beiträge
3.170
Punkte Reaktionen
0
Nabend!

Ich denke mal anhand deines Avatares, dass du einen Goldhamster hast, oder?

Für Goldhamster habe ich bis jetzt noch kein genügend großes Keramikhaus gesehen, sowas ist anscheinend eher was für Zwerghamster.
Aber du kannst ja mit einem Ballon, Wasser und unbedruckten/-parfümierten Klo- oder Zewapapier ein Haus machen.
 
metalgirl

metalgirl

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
Habe sogar zwei Goldhamster ;)
Im Moment steht aber ein Selbstgemachtes aus Holz in einem Käfig, hat ca die Masse 50cm X 45cm,mit Labyrinth und so drin, wollte jetzt aber eins aus Keramik, da mir das Hygienischer ist und ich die Käfige umgestallte und dadurch eigentlich ein "kleineres" Häuschen suche. Gibt es den Mindestmasse für Häuschen?
 
Wussel

Wussel

Beiträge
5.702
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Bei Goldhamster nehme ich immer Häuser für Meerschweinchen oder Kaninchen.

Mit dicken Backen würden meine nie durch einen normales hamstereingang kommen. Und die Häusser für meeris und Ninchen sind auch oft zu klein,wie ich festgestellt habe.

Also ruhig eine Nummer größer nehmen, ist nicht tragisch.

Bei nanu nana gibt es so ungiftige Knete, weiß nicht wie die richtig heißt, die kann man selber formen und dann trocknen lassen und hat auch ein schönes Haus.
Hamstermaße gibt es nicht, aber ich finde es sollte nicht zu eng sein.

Oder man nimmt eine Luftballon, umwickelt ihn mit nassen Toilettenpapier,wenn trocken Ballon platzen lassen und dann hat man auch ein Haus.

Viele bauen auch aus Dübel selbst Häuser.
 
cocos

cocos

Beiträge
1.314
Punkte Reaktionen
0
oder du baust aus spannplatten selber ein häuschen das ist total einfach und du kannst es nach deine wünschen bauen
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
Huhu!
Ich würde für einen Goldhamster nicht unter 30x15cm gehen.
Das verlinkte Haus ist deutlich zu klein, bei Megapet hab ich letztens tatsächlich ein schönes Terracottahaus gekauft, das auch recht groß ist, aber ich nutze es nur als Versteck, mein Goldi würde das wohl nicht als Haus nutzen.
 
metalgirl

metalgirl

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
Ich habe ja schon große selbstgemachte Häuser, nur eines davon ist zu groß und beide haben schon Flecken vom Pipie, trotz Lack.
Deswegen dachte ich an Keramik, da ich vor Weihnachten ein Meerschweinchenhäuschen bei Fressnapf gesehen habe, dass ich eigentlich haben wollte und dachte mir:" Ach, kauf mal nicht, du hast ja gesagt, dass du ein Keramikhäuschen haben willst." und dann so ein Ding. :roll: Und das Häuschen gibt es natürlich nicht bei uns in der Stadt.
Dann schau ich mich mal weiter im Internet um, vllt finde ich ja was tolles^^
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
Ich habe ja schon große selbstgemachte Häuser, nur eines davon ist zu groß und beide haben schon Flecken vom Pipie, trotz Lack.
Ja, das hab ich schon verstanden, aber soll ich mir denn eins aus den Fingern saugen? Wenn es sowas nunmal nicht gibt, kann ich nichts machen. Bau doch nochmal eins, ist doch kein großes Ding. Hast du denn ein Klo drin? Ich hab noch nie einen Goldhamster erlebt, der im Haus schläft und nicht ins Klo pinkelt.
 
N

nini88

Beiträge
3.593
Punkte Reaktionen
0
Warum denn nicht für MiHas? Nur weil da Zwerge auf dem Foto sind?

Da steht ja, dass der Durchmesser 16cm beträgt und der Eingang auch 6cm groß ist.
Ich denke schon, dass das für einen Mittelhamster reicht.
Der Eingang sieht etwas klein aus, die Vase wurde aber auch von oben fotografiert, deshalb vielleicht.

Außerdem steht nirgends, dass sie ein dauerhaftes Häuschen sucht. Das hat sie doch schon, sie sucht ja gerade ein kleines Versteck oder einen Unterschlupf für ihren Hamster.
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
Warum denn nicht für MiHas? Nur weil da Zwerge auf dem Foto sind?
Sie sucht doch einen Ersatz für das zu große Haus, das 50x45cm hat. Und ein Unterschlupf mit zwei Öffnungen mit Durchmesser 16cm ist dafür eindeutig zu klein und außerdem zu hell, weil kein Goldhamster so schlafen will.

Im Moment steht aber ein Selbstgemachtes aus Holz in einem Käfig, hat ca die Masse 50cm X 45cm,mit Labyrinth und so drin, wollte jetzt aber eins aus Keramik
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Beiträge
12.812
Punkte Reaktionen
7
warum machst dir nicht selber ein aus Ton?

den gibt es doch bei Rodipet und ich glaube NanaNana zu kaufen
 
Adraste

Adraste

Beiträge
13.000
Punkte Reaktionen
1
Oder vielleicht habt ihr irgendwo einen alten Ton- oder Keramikblumentopf herumstehen, daraus kann man auch einen Unterschlupf oder sogar ein Häuschen basteln. Dabei natürlich darauf achten, scharfe Kanten abzuschleifen.
 
metalgirl

metalgirl

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
So habe jetzt Holz gekauft und richtig dick angestrichen, ist jetzt ein Mini-Labyrinthhaus mit einem Durchgang zum Dach *gefällt mir recht gut*
Hab jetzt das alte Häuschen weggestellt, war ziemlich anstrengend meinen Freund beizubringen, dass dieses Häuschen gefährlich ist für den Hamster, hat ja seine Mama mir geschenkt :roll:
Meine Hamster sind jetzt viel aktiver und ich freue mich jeden Morgen, wenn lauter Löcher im Einstreu sind :D
 
X

-XDkrissyXD-

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
ich finde den eingang für einen goldhamster zu klein
ich würde es mal mit einem holzhaus versuchen:D
 
Steph89

Steph89

Beiträge
102
Punkte Reaktionen
0
Falls das mit dem Holzhaus wieder nichts ist und die Pipiflecken durchkommen.

Ich habe mal aus der ungiftigen Modelierknete ein großes Haus (für meinen Zwerg war es groß^^) gebastelt, die Knete war Lufttrocknend. ich habe die Knete einfach ausgerollt und eine Salatschüssel damit belegt, Türchen und paar Löchlein reingefriemelt....schon war die Form 1A und kein großer Aufwand =)
Finde ich wirklich empfehlenswert, da es sich auch lange hält.
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
Wenn Urin an lufttrocknende Modelliermasse kommt, weicht die ein. Ich dachte mal, man könnte so ein Klo bauen->blöde Idee.
 
Steph89

Steph89

Beiträge
102
Punkte Reaktionen
0
Na dann habe ich ja richtig glück das mein Hamster nicht in seine häuschen macht.^^ Müsste man dann wohl doch Lackieren oder richtigen Ton nehmen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hamsterhäuschen

Hamsterhäuschen - Ähnliche Themen

Ein Hamster soll einziehen - viele Fragen zu den Vorbereitungen.: Hallo Hamsterfreunde, meine bessere Hälfte und ich haben uns entschlossen unser Heim mit einem Hamster zu teilen. Wir sind gerade mitten in der...
Oben