Valkyrja auf dem Weg ins Glück

Diskutiere Valkyrja auf dem Weg ins Glück im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Foris! Es ist mitten in der Nacht und ich bin aufgeregt. Wollte euch mal jemanden vorstellen, der evtl. bald bei mir einzieht. Ich wünsche...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Valkyrja

Valkyrja

Beiträge
710
Punkte Reaktionen
0
Hallo Foris!

Es ist mitten in der Nacht und ich bin aufgeregt. Wollte euch mal jemanden vorstellen, der evtl. bald bei mir einzieht.

Ich wünsche mir schon seit ich nicht mehr bei meinen Eltern wohne einen eigenen Hund, da ich unseren Familienhund ja nicht einfach mitnehmen konnte. Meine Mutter ist seine Bezugsperson und ihn aus seinem Leben zu reißen, wäre nicht fair gewesen. Mal ganz abgesehen davon, dass meine Mutter ihn niemals hergegeben hätte, da er für sie wie ein drittes kind ist :mrgreen: .

Wenn man einmal mit einem Hund zusammengelebt hat, kann man nicht mehr ohne. Hundebesitzer verstehen sicher, was ich meine. Und da sich nun soweit in meinem Leben alles eingependelt hat, dass es mir überhaupt möglich ist, einem Hund gerecht zu werden, bin ich angefangen mir ernsthafte Gedanken zu einem eigenen Hund zu machen.
Also wurde alles, was wichtig ist (Bedürfnisse/Ansprüche des Hundes, was passiert im Urlaub, Krankheitsfall, Trennung vom Partner, Finanzielles, Leben nach dem Studium etc...) von Vorne bis Hinten einkalkuliert und abgewägt. Um ein Stück zum Tierschutz beizutragen und mich etwas besser zu vergewissern ob mein Leben und auch mein Freund tatsächlich hundekompatibel sind, haben wir uns entschieden einen hund in Pflege zu nehmen. Dieser stammte auch noch aus Extremverhältnissen.
Und siehe da: Obwohl wir wirklich sehr viel mit ihm durchgemacht haben (fast jeden Tag zum TA, Druchfall ohne Ende, nicht stubenrein, nicht leinenführig etc.) sind wir nicht an unsere grenzen gekommen :D Es war trotz Allem wirklich wundervoll mit ihm und einfach klasse zu sehen, wie glücklich wir ihn machen konnten und ins Leben zurückgeholt haben. Nun ist er gesund, glücklich, leinenführig, stubenrein, schon ganz gut abrufbar und Sitz kann er auch schon.

Wir hätten auch die Option gehabt ihn zu behalten, doch wir haben gemerkt, dass er sich als Einzelhund nicht so wohl fühlt. Unsere Vermieterin hätte uns keinen 2. erlaubt. Auch das Alleinbleiben ist bei Bassets so eine Sache. Außerdem wohnen wir ind er 1. Etage, das wäre auf die Dauer nichts für seine Gelenke gewesen. Nun hat er aber sein Traumzuhause gefunden.

Es gibt ein paar Sachen, die mir allerdings bei meinem Pflegehund gefehlt haben. Zum Beispiel die Aktivität. Ich wünsche mir einen aktiven hund, der mal richtig wie eine Rakete abgehen kann und in gewisser Weise auch eine Herausforderung ist. Auch wünsche ich mir einen großen Hund. Dank meines Gespräches mit der Vermieterin konnte ich nun meinen Wunsch durchsetzen. Windhunde haben es mir angetan und zwar die westlichen Rassen. Sehr viel über sie informiert habe ich mich bereits und kenne ihre Ansprüche, ihr Wesen, ihre Schwierigkeiten und auch Zauberhaftigkeiten :D

Hier ist nun das Kerlchen, von dem ich am Anfang gesprochen habe:

http://www.windhund-hilfe.de/de/newswriter/article.php?article_file=1289580988.txt&printview=1

Am 28. fahren wir ihn für 2 Tage besuchen und sind schon ganz gespannt darauf ihn live zu erleben :D

Upps, ist ja ganz schön lang geworden der Beitrag :eek:
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in das Praxishandbuch für Hunde geworfen? Dort steht alles Wichtige zur Auswahl, Grundausstattung, Ernährung und Pflege sowie zur Erziehung und Beschäftigung drin. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Foss

Foss

Beiträge
5.078
Punkte Reaktionen
95
Hallo,

Ich freue mich für Dich und drück euch ganz fest die Daumen, dass er dein Herz gewinnt :)
 
Valkyrja

Valkyrja

Beiträge
710
Punkte Reaktionen
0
Danke dir, hoffe ich kann auch sein Herz gewinnen :D
 
Valkyrja

Valkyrja

Beiträge
710
Punkte Reaktionen
0
Wir sind wieder da und total k.o. Aber es hat sich mehr als gelohnt die weite Reise nach Berlin trotz miserabler (und lebensgefährlicher !) Wetterumstände anzutreten :D
Ihr glaubt nicht wie es auf der Autobahn zu geht. Über weite Strecken ist nur 40 km/h erlaubt. Wir haben insgesamt 8 (!) Unfälle gesehen, davon 3 sehr schwere. Autos, die mitten auf der straße quer standen, eins steckte im Graben, das heftigste war eins, das sich überschlagen hat und auf seinem Dach lag :shock: Wirklich schlimm, hoffentlich haben die Fahrer es alle überlebt :( .

Aber nun zurück zum eigentlichen Thema und etwas sehr Positivem.
Festus ist ein suuuuuupertoller Traumhund, seine Besitzerin hat in ihrer Anzeige ganz schön untertrieben. Wir haben uns sofort in ihn verliebt :007: . Er hat nicht nur einen super Charakter und ist mehr als gut erzogen, sondern ist dazu noch ein sehr Hübscher mit unglaublich seidigem Fell.
Wir haben ihn sowohl zu Hause als auch unterwegs 2 Tage erleben können und sind jetzt endlos traurig wieder daheim zu sein ohne ihn. Aber seine Besitzerin sagt, sie habe bei uns ein gutes Gefühl :D (Es haben sich schon einige für Festus interessiert) .
Festus rutscht noch in Berlin ins neue Jahr und sobald es möglich ist, wird er zu uns gebracht. Wir sind ganz aus dem Häuschen.
Was für ein schöner Kurztrip. Superliebe Menschen mit einem superlieben Hund und eine superschöne Pension in der wir geschlafen haben.

Wir können unser Glück kaum fassen und freuen uns schon so sehr auf die gemeinsame Zeit mit dem lieben Festus :angel:
 
ida22

ida22

Beiträge
4.212
Punkte Reaktionen
0
Hallo und erstmal super, daß Ihr wieder heil angekommen seit - bei dem Wetter beneidet man niemanden, der auf der Straße unterwegs sein muss.

Ich habe mir die Seite gerade mal angesehen - ein wunderhübscher Kerl; ach ich bin ja sowieso ein Fan von schwarzen Hunden :060:

Was Du schreibst hört sich super an - Glückwunsch zum bald neuen Familienmitglied. Wann wird er zu Euch kommen können?

Ach, das Warten ist immer schrecklich ...:?

Hoffentlich versorgst Du uns dann mit ganz vielen Fotos von dem Süßen!

Lg Ida
 
Valkyrja

Valkyrja

Beiträge
710
Punkte Reaktionen
0
Danke :)
Wenn wir Glück haben ist er schon Samstag hier :D
Wie sich das gehört, gibt es dann auch Fotos!
 
Valkyrja

Valkyrja

Beiträge
710
Punkte Reaktionen
0
Habe gerade noch einmal mit der Besitzerin telefoniert. Wenn nicht irgendetwas Unvorhersehbares dazwischen kommt, ist Festus wohl morgen gegen Mittag/Nachmittag bei uns :055:
 
Valkyrja

Valkyrja

Beiträge
710
Punkte Reaktionen
0
Noch ca. eine Stunde :050:
 
Schattenseele

Schattenseele

Beiträge
17.229
Punkte Reaktionen
2
Ich freu mich für dich und freu mich auf Fotoooos :)

Lg
 
ida22

ida22

Beiträge
4.212
Punkte Reaktionen
0
Huch, ich habe mitgezittert ... dann gehe ich jetzt gleich mal nachgucken :biggrin:

LG Ida
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Valkyrja auf dem Weg ins Glück

Valkyrja auf dem Weg ins Glück - Ähnliche Themen

Welcher Hund passt zu mir?: Hallo zusammen, ich hoffe ich mache es richtig aber soweit ich es verstanden habe beantworte ich hier die Fragen und dann kommen von euch Kennern...
Was könnte zu uns passen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und – wie kann es anders sein – auch direkt mit einer Frage da. Bei mir uns meinem Mann steht die Überlegung im...
Welpe oder auch junger Hund möglich?: Hallo zusammen, ich habe schon länger den Wunsch nach einem Hund. Da Hunde seit meinem 10/11 Lebensjahr dazugehört haben. Aktuell wohne ich...
Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?: Hallo! Mich würde mal interessieren wie viele Tiere ihr insgesamt auf wievielen Quadratmetern Wohn- sowie Grundstücksfläche haltet? Auch...
10-jährige, lebenslange Einzelkatze vergesellschaften?: Hallo, liebe Mitglieder! :) Ich habe eine Frage an die Katzenexperten und -expertinnen unter euch: Es geht um unsere 10-jährige (bald...
Oben