Fütterung wird unmöglich

Diskutiere Fütterung wird unmöglich im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Lieben. Ich hab leider gleich mehrere Probleme. Wir haben zwei Katzen. Einen kastrierten 3 jährigen Kater und eine kastrierte 2 1/2...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
I

isa86

Beiträge
146
Punkte Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben.
Ich hab leider gleich mehrere Probleme.

Wir haben zwei Katzen. Einen kastrierten 3 jährigen Kater und eine kastrierte 2 1/2 jährige Katze.
Das erste Problem ist, dass wenn es nassfutter gibt, der kater alles aufputzen würde und sie zwei mal schleckt und dann geht.
Er ist übergewichtig, sie immer so bissl schlank/bis normal. Wenns Polardorsch oder ähnliches gibt, frisst sie normal. Geht dann aber weg, und kommt dann immer wieder und frisst in etappen alles zusammen. Er ist davon nicht so begeistert, deswegen nimmt er ein paar bissen und geht dann.
Jetzt hab ich für beide speziell abgestimmtest futter gekauft.

Von royal canin für ihn ein Kalorienreduziertes und für sie ein Sensitiv für sensiblen magen(sie neigt manchmal zum erbrechen).
Nur das Problem, er frisst seins recht schnell auf, lässt bissl was über, sie schleckt nachwievor drüber und geht. Dann würde er alles von ihr auch auffressen, sie kommt dann später und frisst bei seinem weiter.
Ihn müsste ich dann ständig wegjagen von ihrem Futter, was ja auch stress für ihn ist.

Das Trockenfutter von Royal Canin lieben beide. Er würde sich bis zum geht nicht mehr vollstopfen und alles auffressen und sie isst bissl was.
Ich hab noch kein Futter gefunden welche unsere Katze gerne frisst :( welches auch hochwertig ist.
Habt Ihr eine Idee was ich noch machen könnte.

Getrennt füttern bringt auch nix. Katze schleckt zwei mal drüber, und frisst auch nicht mehr als wenn er dabei ist.
Trinken tun bei sehr brav und viel.
danke
lg
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
eifelbiene

eifelbiene

Beiträge
6.411
Punkte Reaktionen
0
Hallo isa,

wieviele Mahlzeiten bekommen die beiden am Tag?
Ich würde ihnen morgens Futter hinstellen und wenn es nicht sofort aufgefuttert wird, erst einmal wegstellen. Gegen Mittag/Nachmittag (je nach Möglichkeit) wird das Futter dann erneut angeboten, ebenso bei der Fütterung am Abend.

Ich hab noch kein Futter gefunden welche unsere Katze gerne frisst :( welches auch hochwertig ist.
Welche Marken hast du denn schon ausprobiert?

Wieviel Trockenfutter bekommen die beiden?

Wurde bei deiner Katze mal eine Blutuntersuchung gemacht? Schlechtes Fressen, Neigung zum Erbrechen, viel Trinken (bei vorwiegender Nassfütterung) könnte auf ein Leber- oder Nierenproblem hindeuten.
 
I

isa86

Beiträge
146
Punkte Reaktionen
0
danke erstmal für deine antwort. Ja, das mit dem wegstellen, hinstellen mach ich eh momentan. Nur er will ja dann ihres gleich wieder auffressen wenn sie wieder eine fresspause macht.
Sie frisst nicht grundsätzlich schlecht, sondern nur das nassfutter.
Wenn ich barfe frisst sie wie alles auf, heute hab ich das nassfutter mit paar flocken, polardorsch, bissl trockenfutter und warmen wasser gemischt und da frisst sie auch brav. Anfangs bissl zimperlich, aber sie frisst dann mit pausen in ca 15 min zusammen.
Ich glaub ich muss bissl hartnäckiger sein, ich versuchs ihr dann gleich schmackhafter zu machen wenn sie streickt. Und wahrscheinlich fütter ich
bissl zu viel trockenfutter.

Zu viel trinken tut sie nicht, sie trinken beide gleich viel, aber durchaus katzentypisch. blutuntersuchung hatten wir bei einer routineuntersuchung, da war alles i.o. Madam ist leider wie ein stauBsauger, und dann wird ihr schlecht auf das was sie geschleckt hat. Letztends hab ich sie beim schaum schlecken vom badewasser erwischt.
Das ihr da schlecht wir ist irgendwie klar.

Ich hab bis jetzt ein hills ausprobiert, noch irgendeine biomarke die sauteuer war und jetzt das royal canin.
Ich denke ich muss vielleicht mehr geduld haben.
Zum fressen bekommen sie 2-3x am tag, aber recht viel. Trockenfutterstücke bekommen sie ca 35g am tag.

So, ich hoffe ich hab nix vergessen.
Aja, die katze wiegt 5,5 kg und er 7 kg. Sind aber beide sehr große katzen. Wobei sie bissl großer ist.
Lg
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Das ist schon ziemlich viel trockenfutter, da solltest Du wirklich sehr im Auge behalten, dass sie auch genug trinken, sonst machst Du so die Nieren kaputt.

Und wenn sie so viel frisst was sie nicht fressen sollte ist es ja keim wunder, wenn ihr Magen gereizt ist, und gereizte Mägen möchten eben kleinere Portionen.

Ich habe auch eine Katze, die eher langsamer frisst, weil sie sich sofort erbricht wenn sie zu schnell zu viel frisst. Deswegen gibt es hier immer einen Esslöffel Futter pro Katze gleich wenn ich aufstehe und dann bevor ich gehe erst den Rest aus der Dose, abends genauso. Dann schlingen eben nicht alole gleich alles runter, sondern es kann sich etwas setzen. seitdem haben wir kaum noch Probleme mit Erbrechen.
 
I

isa86

Beiträge
146
Punkte Reaktionen
0
so, mittlerweile gibts trockenfutter nurmehr zum knabbern aber nicht mehr zum fressen.
Würde gerne wissen was sagt ihr dazu. Da ich ja jetzt immer und überall die katzfutterinhaltsstoffe lese bin ich auf fokgendes gestoßen:
Whiskas sensitiv 65% huhn, 4% huhnleber, 11% protein, 3,5% fett, 2% anorganische stoffe, rohfase 0,2 , feuchtigkeit 82%, vitamin a 10000ie/kg
Zusatzstoffe: calciumjodat wasserfrei 0,3 mg, eisensulfat 33mg, magansulfat 6,3 %
,Zinksulfat 44mg
Dann: whiskas vital&lecker mit omega 3
Fleich 60%, 4% herz, 4% forelle, mineralstoffe, protein 11%, fettgehalt 3%, anarganische stoffe 2%,rohfase 0,2, feuchtigkeit 82%, omega 3 fettsäure 350mg/kg, cholin 450mg/kg
Kalziumjodat wasserfrei 0,3 mg usw wie oben

Und:
Quality first supreme, forelle shrimps pate. 60% fisch
Mineralstofee, protein 10%, fettgehalt 6,5 %, rohfase 0,2%, rohasche 3,3 %, feuchtigkeit 80%, vitamin b1 30mg, kupfer sulfat 1mg, zink 20mg
fütterungsempfehlung sind allerdings bei allen drein ca 300gg was ja wirklich sehr viel ist, beim royal canin ist empfehlung 85 g
Lg
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Ich würde ja gerne mal wissen was 2% Anorganische Stoffe sind - ich meine, was solldas sein? Sand? metall? das heißt ja weder Pflanze noch tierisches Produkt, also klingt echt bedenklich! ich würde sowas nicht verfüttern.
 
.Liane

.Liane

Beiträge
1.303
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Anorganisch ist alles, was nicht organisch ist. Kohlenstoffverbindungen wie Proteine usw sind organisch, sämtliche Mineralien und damit auch Teile des Knochens gelten als anorganisch.
Ich schätze mal, da fallen unter anderem die Mineralstoffe rein *schulterzuck*

Grüße
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
ach komm, 2% Mineralstoffe? das kommt mir schon ziemlich arg viel vor! Die Zusatzstoffe sind ja weniger als 80mg, das kann da nicht hinkommen, ist ja ganz erhelich weniger. bei einer 200g Dose wären das also 4g undefinierbares zeug.
 
I

isa86

Beiträge
146
Punkte Reaktionen
0
und was ist mit dem quality first supreme, da ist das anorganische zeugs nicht drinnen. dafür ziemlich viel fettgehalt für meinen geschmack?!
lg und danke
 
Flumina

Flumina

Beiträge
9.908
Punkte Reaktionen
5
Huhu

Ich muss gestehen ich füttere das Whiskas Sensitiv und das Quality First Supreme und bin sehr zufrieden damit. Für ein Supermarktfutter finde ich es echt Hochwertig. Viel Fleisch drinne und dann auch noch günstig. Das Quality First kostet bei uns um den 1 Euro. Die Sensitiv Schalen 40 oder 50 Cent das finde ich Ok
 
I

isa86

Beiträge
146
Punkte Reaktionen
0
also solange ich nicht weiss, was die anorganischen sachen sind fütter ich das nicht. (meint ihr bekommt man das antwort von whskas direkt, wenn man hinschreib?)aber ich finde das quality supreme auch gutes preis leistungs verhältnis. 300g kosten 1,29 bei uns.
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
nen versuch wäre es wert, aber für den Preis...

also bozita bekommt man 400g für 0,99-1,09€ Animonda Carny oder Schmusy 1,19€, da weiß ich aber echt, was ich eher füttern würde, das hat erheblich bessere Qualität ohne so eine seltsame umschreibung und mehr Fleischgehalt.
 
I

isa86

Beiträge
146
Punkte Reaktionen
0
kriegt man diese futtersorten auch in österreich?
 
Flumina

Flumina

Beiträge
9.908
Punkte Reaktionen
5
Huhu

Susanne ich hatte Letztens mal ne Dose Schmusi in der Hand da wahren nur 4 % Fleisch drinnen seit dem bin ich da vorsichtig.

Bozita ist so Günstig? das währe mir neu kommt sicher auch darauf an wo du kaufst oder?

Ich rate mal Sandras Tieroase?

Edit: Isa Viele der Sorten muss man übers Inet bestellen zb bei Sandras Tieroase oder auch Zooplus
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Also bei uns im Futterhaus kostet das Bozita auch nicht mehr.
 
I

isa86

Beiträge
146
Punkte Reaktionen
0
Bozita: Inhalt: Lunge, Hühnchen, Kehle, Garnelen (mind.4%), Niere, Leber, Natriumchlorid, Kalziumkarbonat Zusätze pro kg: Vitamin A 2000 IE,Vitamin C 175 mg, Vitamin D3 250 IE,Vitamin E 73 mg (Alpha-Tocopherol), Kupfer (Kupfersulfat) 1,5 mg, Natriumnitrit.
Nährwert: Rohprotein 10,5%, Rohfett 5%, Rohfaser 0,5%, Rohasche 1,7% (Kalzium 0,3%, Phosphor 0,3% und Magnesium 0,02%), Feuchtigkeit 82%.


Da steht aber nix von den % des Gesamtfleischgehaltes. und die Fütterungsempfehlung wäre für das Gewicht meiner Katze 400-500 g das find ich jetzt schon sehr viel.
lg
 
Flumina

Flumina

Beiträge
9.908
Punkte Reaktionen
5
Huhu

Da hier aber nix von Nebenerzeugnissen steht kann man davon ausgehen das die Fleischsachen die drinnen sind aufgeteilt sind (Prozentual)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Beiträge
22.186
Punkte Reaktionen
0
Stell ein Brett/Sichtschutz zwischen die Näpfe und gut ist!;)
 
I

isa86

Beiträge
146
Punkte Reaktionen
0
was soll das bringen. Dann geht er einmal rundherum und is wieder bei ihrem napf. Selbst getrennt füttern hat ihm nicht abgehalten zu ihrem napf zu wandern.
Momentan hat sichs recht gut eingependelt. Er mag ihres jetzt nicht und er kriegt das kalorienreduzierte. Da schleckt sie ev. mal zwei mal beim vorbeigehen und gut ist.
Lg und danke
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Bozita: Inhalt: Lunge, Hühnchen, Kehle, Garnelen (mind.4%), Niere, Leber, Natriumchlorid, Kalziumkarbonat Zusätze pro kg: Vitamin A 2000 IE,Vitamin C 175 mg, Vitamin D3 250 IE,Vitamin E 73 mg (Alpha-Tocopherol), Kupfer (Kupfersulfat) 1,5 mg, Natriumnitrit.
Nährwert: Rohprotein 10,5%, Rohfett 5%, Rohfaser 0,5%, Rohasche 1,7% (Kalzium 0,3%, Phosphor 0,3% und Magnesium 0,02%), Feuchtigkeit 82%.


Da steht aber nix von den % des Gesamtfleischgehaltes. und die Fütterungsempfehlung wäre für das Gewicht meiner Katze 400-500 g das find ich jetzt schon sehr viel.
lg
Alles, was daran kein Fleisch ist, ist Natriumchlorid (Salz) und Kalziumkarbonat - davon wird jeweils eine Prise drin sein (0,3%), der Rest ist komplett und ausschließlich Fleisch. Also gut und gerne 99%.

Und Fütterungsempfehlungen gelten immer nur für sehr aktive lebhafte Katzen - der gewöhnliche Stubentiger kommt meistens mit 200-300g am Tag super klar.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Fütterung wird unmöglich

Fütterung wird unmöglich - Ähnliche Themen

Futtermittelunverträglichkeit aber Kater will nix anderes: Hallo, Mein Kater hat schon sehr lange eine Futtermittelunverträglichkeit (Er leckt sich am Bauch und Beine alles kahl). Bis die Tierärtze mal...
Katze mit gastritis: Hallo, ich brauche mal eure Meinung. Unser Kater hatte gestern erbrochen und seitdem nicht gefressen. War auch sonst nicht gut drauf und bin dann...
welpe erbricht oft: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum genauso wie mein Hund Tequilla bei mir:) Ich habe ihn nun seit genau 6 Tageb und er istfast 13 Wochen alt. Er...
Animonda Carny: Ich würde gern wissen, ob jemand der Animonda Carny füttert aktuell eine Veränderung des Fressverhaltens seiner Katzen bei Animonda Carny...
Wie merke ich dass meine Katze rollig ist: Liebe Forumsmitglieder, Sorry, hab eben gesehen, dass ich einen nicht vollständig geschriebenen Beitrag aus Versehen schon eingestellt habe...
Oben