Läuft unkoordiniert

Diskutiere Läuft unkoordiniert im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hi, konnte die Suchfunktion nicht genau studieren da mein Internet ständig abstürzt. Ich hab gerade entdeckt das mein Hund "unkoordiniert" läuft...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Aleika

Aleika

Beiträge
2.329
Punkte Reaktionen
0
Hi, konnte die Suchfunktion nicht genau studieren da mein Internet ständig abstürzt.

Ich hab gerade entdeckt das mein Hund "unkoordiniert" läuft, beim gassie gehen fällt er einfach um und läuft teilweise in schlangenlinien.
Weiss nicht wie ich es sagen soll, teilweise machen die Hinterbeine nicht das was die Vorderbeine machen.
Klar werd ich heute mit ihm zu TA gehen, möchte einfach wissen ob damit jemand erfahrungen hat?
Hab einfach angst das was mit dem Hirn ist und man in einschläfern muss.
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Elstertier

Elstertier

Beiträge
5.558
Punkte Reaktionen
0
Hallo Aleika,

so ein Verhalten kann unterschiedliche Ursachen haben.
Sicher, der Verdacht liegt nahe das es sich um eine Störung im Zentralen Nervensystem, muss aber nicht sein.
Theoretisch kann es auch eine Innenohrentzündung sein, oder eine Hormonelle Störung.
Letzendlich kann das nur ein TA sagen.
Darum sollten wir hier auch gar nicht großartig spekulieren.
Mit solchen Ausfallerscheinungen ist nicht zu spaßen.
Mein Rat, möglichst schnell den TA aufsuchen.

Mach dir nich zuviel Sorgen.
Warte erst mal ab was der Arzt sagt.

Gute Besserung
Elstertier

PS: Solange das Gleichgewicht deutlich gestört ist solltets du ihm Ruhe gönnen und keine langen Spaziergänge machen.
 
Aleika

Aleika

Beiträge
2.329
Punkte Reaktionen
0
Mein Rat, möglichst schnell den TA aufsuchen.
Hab ja geschrieben das ich zum TA gehe, hab aber leider erst 17 Uhr einen Termin bekommen.

Mich macht das einfach so nervös und hippelig.
Schmerzen hat er scheinbar nicht und er macht den Rücken rund.
 
Elstertier

Elstertier

Beiträge
5.558
Punkte Reaktionen
0
Ja, ich habe gelesen das du zum TA gehst.
Ich meinte nur das men den Termin vorvelegen sollten.
Ein runder Rücken sind Anzeichen für Schemerzen.
Bei solchen Ausfallerscheinungen sollte man direkt zum TA gehen.
Grade wenn der Hund auch einen runden Rücken macht.
An deiner Stelle würde ich beim TA nochmal anrufen und die Dringlichkeit schildern.
Bis 17 Uhr warten würde ich in diesem Fall nicht.

Grüße
Elstertier
 
Schattenseele

Schattenseele

Beiträge
17.229
Punkte Reaktionen
2
Ich möchte auch nicht spekulieren was das sein kann, aber kannst du nicht beim TA anrufen und sagen das es dringend ist ? Vielleicht kannst du dann ja auch schon früher kommen !?

Lg
 
Aleika

Aleika

Beiträge
2.329
Punkte Reaktionen
0
Sitz gerade beim TA. Kurz vorher ist er gegen die Hauswand gelaufen.
 
Schattenseele

Schattenseele

Beiträge
17.229
Punkte Reaktionen
2
Ich drücke die Daumen und wünsche gute Besserung ! Berichte doch dann mal.

Lg
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Gesperrt
Beiträge
13.194
Punkte Reaktionen
0
ich drücke dem alten knaben alle daumen ;)
 
Escaflown

Escaflown

Beiträge
8.029
Punkte Reaktionen
0
Ohh weiha... berichte bitte wie es deinem Süßen geht.

Ich drücke ganz feste die Daumen.
 
Aleika

Aleika

Beiträge
2.329
Punkte Reaktionen
0
Die beiden Tierärztinen meinten das die Hirndurchblutung nicht stimmt.
Jetzt hat er zwei Spritzen bekommen und er griegt Tabletten für 14 Tage und dan müssen wir schaun was dan gemacht wird.
 
Schattenseele

Schattenseele

Beiträge
17.229
Punkte Reaktionen
2
Oh das klingt aber nicht gut.
Ich hoffe das die Medikamente helfen und es deinem Racker bald besser geht.

Lg
 
Aleika

Aleika

Beiträge
2.329
Punkte Reaktionen
0
Nach der Spritze ging es ihm besser, jetzt wackelt er mehr als vorher und kippt auch öfters um. Was ich vergessen hatte zu schreiben: Er hällt den Kopf schief, dass ist jetzt noch extremer geworden.

Wir waren gerade gassie, wir gehen nur die Straße hinter an die große Wiese, dort macht er immer sein Geschäft und dan gehts nach hause. Gerade eben stand er nur da, das wirkte wie "Was soll ich hier?" er ging viel hin und her, bis er kurz wohin gemacht hat und gleich wieder heim wollte.
 
P

Plusila

Beiträge
1.434
Punkte Reaktionen
0
Was für ein Medikament hast du bekommen ? Hast du eine Taschenlampe zur Hand? Kannst du mal schauen ob beide Pupillen reagieren ? Ich meine ob sie sch öffnen und wieder schließen ?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ist es Basco der 18 Jahre alt ist ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Aleika

Aleika

Beiträge
2.329
Punkte Reaktionen
0
Ja es ist unser Basco.
Die Pupillen hat die TÄ zwei mal gecheckt, die sind in ordnung.
Karsivan 100mg 2mal 1/2.
Momentan kann er nicht richtig rückwertslaufen oder vom stand ins liegen geht auch nicht wircklich. Er kann sich nur im leichten Bogen hinlegen.
 
W

waterflea

Gesperrt
Beiträge
527
Punkte Reaktionen
0
Hi,

lass dem Karsivan zeit zu wirken. es geht nicht von heute auf morgen.
wir bemerkten innerhalb von 4 Tagen eine Wandlung.
und frage deinen TA mal, warum nur je 1/2 tablette.
Blacky bekam 2 mal täglich 1.
Hört sich sehr nach demenz an.
 
P

Plusila

Beiträge
1.434
Punkte Reaktionen
0
Kasiban wird nach gewicht berechnet und eine halbe ist schon ok. Kopfschiefhaltung ist bei einem Hund häufig nach einer Hirnblutung oder einem Schlaganfall. Aber dabei würde eine Pupille nicht mehr reagieren. Ist aber bei dir der Fall.
 
Aleika

Aleika

Beiträge
2.329
Punkte Reaktionen
0
Sorry aber mich macht das alles hippelig und traurig, normalerweise kann ich ja warten aber es verschlimmert sich immer mehr.
Als beispiel blinzelt er jetzt andauernd, er liegt nur noch in der S form.
Die TÄ meinte das er Demenz hat, dies aber noch sehr schwach.
 
P

Plusila

Beiträge
1.434
Punkte Reaktionen
0
Ehrlich, ich würde lieber in die Tierklinik fahren, nicht das es doch etwas anderes ist. Denn gerade bei älteren Hunden schiebt man es doch schnell aufs Alter. Demenz hat damit eigentlich nichts zu tun. cv
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Gesperrt
Beiträge
13.194
Punkte Reaktionen
0
oh ich hoffe,das es ihm bald besser geht..wobei er ja schon eeecht ein opi ist :)
 
Aleika

Aleika

Beiträge
2.329
Punkte Reaktionen
0
schlagt mich ruhig aber vom gefühl her denke ich das dass wohl sein letztes Jahr ist.
Er scheint auch keine Lebensfreude mehr zu haben, dass ist mir schon Weihnachten aufgefallen. Ich weiss nicht warum aber ich sah ihn und wusste einfach dass es sein letztes Weihnachten ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Läuft unkoordiniert

Läuft unkoordiniert - Ähnliche Themen

Ratte plötzlich geschwollenes Gesicht, neurologische Beschwerden: Guten Morgen, seit 5 Tagen hat ein Kastrat von uns urplötzlich (über Nacht) folgende Symptome: - dicke Backen (Kieferabszess ziemlich...
Vulva nach der Läufigkeit immer noch angeschwollen!: Hallo ihr Lieben, Ich brauche mal wieder euren Rat, denn langsam weiß ich wirklich nicht mehr weiter. Meine Tinka ist nun 8 Jahre alt, nicht...
Erfahrungen mit Hundesenioren: Liebe Hundebesitzer, ich wende mich heute an euch, um vielleicht den ein oder anderen Ratschlag, Tipp oder auch Erfahrungen zu bekommen. Es geht...
Freilaufender Hund: Liebe Leser, ich möchte mich mit folgendem Problem an euch wenden: ich bin vor einem Jahr in eine ländliche Gegend gezogen und mache dort gerne...
Bitte um Rat zur Neu-Vergesellschaftung nach Überfall durch Katze: Hallo, ich brauch bitte mal einen Rat von erfahrenen Rennmaushaltern. Ich bin im Februar 2021 ziemlich überraschend zu 2 weiblichen Rennmäusen...
Oben