Blut im Gehege und Teddy "niest"

Diskutiere Blut im Gehege und Teddy "niest" im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, als ich gerade bei den Ninchen war, habe ich gesehen, dass ein Blutfleck im Gehege ist. Ich denke zumindest, dass es einer war. Ich weiß...
T

Tierfan001

Beiträge
4.657
Punkte Reaktionen
0
Hallo, als ich gerade bei den Ninchen war, habe ich gesehen, dass ein Blutfleck im Gehege ist. Ich denke zumindest, dass es einer war. Ich weiß jetzt nicht wie ich sagen soll, aber es hat ausgeschaut wie wenn man schon leicht drüber geputzt hat; also es war kein "dichter" Fleck... Und von der Größe war er ca. 5 cm lang und 2 cm breit.

Und dann habe ich bei Candy, Charly und Lucky gleich geschaut ob es von ihnen kommt (die machen ja auch immer auf mich Männchen) und habe da nichts gefunden, nur an den Hinterpfoten konnte ich die Unterseite halt nicht kontrollieren. Und bei Teddy konnte ich am Bauch noch nicht schauen, dann hab ich geschaut, ob er Männchen macht, wenn man ihm Futter vor die Nase hält und rauf zieht; aber das hat er nicht.
Dann hat er nachher geniest (heißt das so?), aber ich weiß nicht ob das Niesen war? Das habe ich nämlich noch nie gehört bei einem Ninchen... Das hat er dann auf jeden Fall ungefähr 10mal gemacht und dann nicht mehr. Dann nachher nach 5 Minuten noch mal, wieder ca. 10mal am Stück. Dann nach einer Viertelstunde das ganze noch mal...


Ich würde ja sagen man sollte zum TA, aber meine Mutter meint, das ist nichts ernstes und ich soll ihm Tee geben?!
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
K

kathie

Guest
Haben deine Kaninchen irgendetwas zu fressen bekommen was den Urin verfärbt kann. Der Fleck könnte auch daher kommen. Sonst fällt mir zu dem Fleck grad auch nichts ein.

Hat dein Teddy den eine feuchte Nase? Dann könnte es Schnupfen sein und sollte behandelt werden. Wenn es aber seit dem nicht mehr aufgetreten ist, kann er auch etwas Staub in die Nase bekommen haben und musste deshalb niesen.
 
T

Tierfan001

Beiträge
4.657
Punkte Reaktionen
0
also sie bekommen FriFu immer ad libitum von daher fällt mir schon manchmal auf, dass der urin verfärbt ist, aber es war diesmal richtig rot.

ich geh mal schauen ob er eine feuchte nase hat...
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

also feuchte nase hat er keine!
 
Zuletzt bearbeitet:
petite

petite

Beiträge
2.812
Punkte Reaktionen
0
hallo!

wieso hebst du teddy nicht hoch? diese zuckungen und geräusche, die wie niesen scheinen, können auch ausstöße von starken schmerzen sein. bitte kontrollier alle tiere gut durch. hier ist es mal angebracht, die stinkerchen hochzuheben und durchzuchecken!

LG
 
T

Tierfan001

Beiträge
4.657
Punkte Reaktionen
0
petite: das problem ist, dass candy, charly & lucky mir die ganze zeit nachrennen, darum muss ich immer eine hand freihaben um sie zu streicheln. und wenn ich teddy dann hochnehmen würde, dann würden die andren kommen und ihn rammeln. und aus dem gehege rausnehmen ist ja auch doof. normalerweise mache ich es immer so, dass ich die einen streichle und meine mutter ihn hochnimmt oder anders rum. also konnte ich ihn heute noch nicht hochnehmen. hört sich doof an ist aber so...
meine mutter müsste aber in einer stunde oder so daheim sein, dann kann ich das machen.

als ich vorher unten war, hat er übrigens nicht mehr "geniest".
 
Thema:

Blut im Gehege und Teddy "niest"

Blut im Gehege und Teddy "niest" - Ähnliche Themen

E.C bei Teddy.: Die Entwicklung: Damals hatte ich mich in einem Kaninchenforum (Kaninchentreff) bereits über das Thema ausgiebig unterhalten, aber ich mag doch...
Oben