Kater humpelt

Diskutiere Kater humpelt im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, mein Kater (fast 19) hat ein kleines Problemchen. Seit gestern Abend läuft er sehr merkwürdig, sein rechtes Hinterbein bewegt er etwas...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
I

Illyra

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

mein Kater (fast 19) hat ein kleines Problemchen.
Seit gestern Abend läuft er sehr merkwürdig, sein rechtes Hinterbein bewegt er etwas steif, belastet es aber normal.
Wenn er sitzt dreht er die Pfote ganz weit nach innnen, so dass er so schief da sitzt, als würde er gleich umfallen.
Ansonsten geht aber alles normal, er springt, spielt, frisst, und beim Abtasten ist mir nichts aufgefallen, Schmerzen scheint er auch keine zu haben, zumindest hat er nicht gejammert.
Er ist auch nirgendwo runtergefallen oder hat irgendeinen Kamikaze-Sprung versucht (macht er gelegentlich, zB drei Meter Sprünge vom Bett aufs Fensterbrett, da ist aber auch nie was passiert.)
Da wir gerade erst seine Nierenprobleme in den Griff bekommen haben und er sich beim Tierarzt immer furchtbar aufregt wüsste ich nun gerne was ihr darüber denkt, bevor ich ihm den Stress noch ein Mal antue.
Ist das eher was ernstes oder hat er sich vielleicht einfach nur verlegt oder vertreten? Oder könnte es einfach eine altersbedingte Abnutzungserscheinung sein? (Auch wenn es dafür sehr plötzlich aufgetreten ist, aber das kenn ich von ihm, bei den Nieren hat man ihm auch überhaupt nichts angemerkt bis er von einer Minute auf die andere nicht mehr fressen wollte)
Hat vielleicht irgendjemand schon etwas Ähnliches erlebt oder eine Idee, was das sein könnte?
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Escaflown

Escaflown

Beiträge
8.029
Punkte Reaktionen
0
Was es sein könnte weis ich nicht. Aber da es so plötzlich passierte würd ich doch mal zum TA mit ihm.
 
I

Illyra

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Jetzt ist das mit dem merkwürdigen Sitzen auf ein mal weg :shock:
Er stakst zwar noch ein wenig, aber er sitzt bei weitem nicht mehr so schaurig schief.
Ich glaube ich warte mal noch ein oder zwei Stunden ob es von alleine weggeht...
Die TÄ ist sowieso erst um 16 Uhr wieder erreichbar.
Ich hoffe es verschwindet bis dahin.
 
Renate*

Renate*

Beiträge
6.417
Punkte Reaktionen
1
Jetzt ist das mit dem merkwürdigen Sitzen auf ein mal weg :shock:
Er stakst zwar noch ein wenig, aber er sitzt bei weitem nicht mehr so schaurig schief.
Ich glaube ich warte mal noch ein oder zwei Stunden ob es von alleine weggeht...
Die TÄ ist sowieso erst um 16 Uhr wieder erreichbar.
Ich hoffe es verschwindet bis dahin.

lass ihn auf jeden Fall vom TA anschauen:!:
 
I

Illyra

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
So, und fort war die Humpelei.
Ich habe ihm neues Futter gerichtet, dabei ist er mir in die Küche nachgelaufen und wieder zurück.
Mit jeden Schritt wurde es besser, die zweite Hälfte lief er ganz normal.
Komisch :eusa_eh:
Normaler Weise würde ich ihn ja noch mal durchchecken lassen, aber die TÄ ist recht weit weg und er bekommt in der Kiste immer Panik...
Und da es ja auf ein mal wieder weg ist hat er sich vielleicht wirklich nur verlegt...
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Beiträge
22.186
Punkte Reaktionen
0
Schön, dass es Deinem Katerchen schon wieder besser geht.:D
Vielleicht hatte er sich nur irgendwie vertreten.

Ich würde ihn einfach die nächsten Tage ganz genau beobachten. Und wenn das Humpeln nochmal auftritt oder er sich irgendwie anders verhält als sonst, würde ich trotzdem nochmal mit ihm zum TA gehen.

Alles Gute!
 
Hamster-Luisa

Hamster-Luisa

Beiträge
1.220
Punkte Reaktionen
0
DEr ist 19??? Wow, das ist ja nen hohes Alter. Super :) So viele Katzen die so alt geworden sind, kenne ich nicht. Bin echt erstaunt :)
 
Hamster-Luisa

Hamster-Luisa

Beiträge
1.220
Punkte Reaktionen
0
Mein allererster Kater Micky wurde 18 1/2.
Und das Katzenmädchen eines Freundes sogar 23!!:D


Wooooaaaah... :shock: heftig. Ich dachte unsere damalige Mietz mit ca 17 war schon aaaaaaalt... 19 ist ja nochmal nen bischen älter, aber dann sogar 23? Uff!
 
P

Plusila

Beiträge
1.434
Punkte Reaktionen
0
Es könnte auch ein Kaliummangel sein. Das kommt recht häufig bei CNI Katzen vor. Das merkt man auch an einer Lähmung der Muskulatur, bzw. daran das die Katzen einen hängenden Kopf haben. Im Zweifel solltest du dann noch mal einen Tierarzt aufsuchen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kater humpelt

Oben