Hund mag Meerschweinchen nicht!

Diskutiere Hund mag Meerschweinchen nicht! im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; huhu, Es ist toll das Yoshi nun bei mir ist! :D Ich habe bloß ein Problem. . . Er bellt immer meine Meerschweinchen an und egal was wir...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
cucu

cucu

Beiträge
308
Punkte Reaktionen
0
huhu,


Es ist toll das Yoshi nun bei mir ist! :D Ich habe bloß ein Problem. . . Er bellt immer meine Meerschweinchen an und egal was wir hinstellen da kraucht er durch und rennt zum Käfig. -.- Was kann ich machen das er aufhört??


L.g. <3
 
Nienor

Nienor

Beiträge
38.108
Punkte Reaktionen
387
Koennen die Meeris nicht in ein Zimmer, zu dem der Hund keinen Zutritt hat ? Das staendige Gebelle versetzt diese unter ziemlichen Stress, zumal der Hund ein potentieller Feind ist.
 
cucu

cucu

Beiträge
308
Punkte Reaktionen
0
huhu,


Eig. darf der hund ja in jedes Zimmer. Doch jetzt haben wir eine Lösung bzw irgendwie bellt er sie nicht mehr an.
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Ich würde ja versuchen, den hund zu belohnen wenn er nicht bellt und dann gewöhnt es sich auch dran - wenn ich mich aber recht erinnere wolltet ihr ja ein Klappgehege bauen, das müsste danns chon Hundesicher gemacht werden, wenn der Hund zutritt zu dem raum haben soll, wäre sonst zu gefährlich. .
 
cucu

cucu

Beiträge
308
Punkte Reaktionen
0
Ich würde ja versuchen, den hund zu belohnen wenn er nicht bellt und dann gewöhnt es sich auch dran - wenn ich mich aber recht erinnere wolltet ihr ja ein Klappgehege bauen, das müsste danns chon Hundesicher gemacht werden, wenn der Hund zutritt zu dem raum haben soll, wäre sonst zu gefährlich. .


huhu,

ja hat ich ^^ Bloß es ist so das ich jetzt meine Meerschweinchen eh weg geben muss . . .
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Warum das denn jetzt so plötzlich? es gibt schon so viele, die ein Zuhause suchen,d as wird nicht einfach da jemand zu finden...
 
S

Sineada

Guest
Rückfrage: Was macht das Meerschweinchen dann?
Meins hats nämlich damals geschafft, dass der Kater, der natürlich auch zunächst liebend gern am Käfig hochgeklettert ist und versucht hat, hinein zu langen, totale Panik vor allen Meersäuen bekam - das Schweinchen baute sich eines Tages in voller Kürze (es war das Kleinste des Wurfes :mrgreen:) hinter den Gitterstäben vor ihm auf und knatterte ihn fürchterlich an.
So schnell hab ich das Katertier noch nie davon rennen sehen vor einem anderen Viech - und es hat sich bis heute nie wieder einem Meerschweinchen auch nur genähert :lol:
 
cucu

cucu

Beiträge
308
Punkte Reaktionen
0
Warum das denn jetzt so plötzlich? es gibt schon so viele, die ein Zuhause suchen,d as wird nicht einfach da jemand zu finden...
Eine freundin von mir wollte sie vllt. nehmen.^^ Und keine Angst ich bemühe mich ein gutes Zuhause für sie zu finden. Und wieso... weil Meerschweinchen nicht zu mir passen sind ja Beobachtungstiere und ich bin nicht so der Typ :/ Und die Meerschweinchen haben auch imm mit den Zähnen geknattert


L.g. ♥
 
E

Ewi

Beiträge
249
Punkte Reaktionen
0
Und wieso... weil Meerschweinchen nicht zu mir passen sind ja Beobachtungstiere und ich bin nicht so der Typ :/

Fein, das fällt dir ja reichlich früh ein...

Die Tiere, für die du die Verantwortung übernommen hast, müssen nun weichen, weil sie keine superzahmen Streicheltiere sind...hätte man sowas nicht vor der Anschaffung klären müssen?

Und die Meerschweinchen haben auch imm mit den Zähnen geknattert

Hast du dich auch einmal gefragt, warum sie das tun? Weißt du überhaupt, was das Knattern bedeutet?
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Zähneklappern ist eine Drohgebärde, meistens weil die gruppe nicht zusammen passt, etwa weil man Böcke hat - das wird aber bei einer Freundin auch nicht besser werden.

Ich bin zutiefst schockiert, dass jemand der vor einem Jahr noch sowas hier geschrieben hat:
https://www.tierforum.de/t83418-sch...nnten-mit-denen-es-sich-austauschen-kann.html

seine Schweinchen jetzt einfach weg gibt. Passen sie wirklich nicht zu dir, oder war das nur bedingung dass ein Hund angeschafft wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
Smoothie

Smoothie

Beiträge
4.400
Punkte Reaktionen
0
Die Meeris gewöhnen sich ganz flott an den Hund und dann kann der Hund ein Handstand machen und er wird nicht mehr beachtet.

Unsere Meerius (in Außenhaltung) haben unseren Jack Russel Terrier immer angebettelt und der hatte sie wortwörtlich zum Fressen gerne. Ist um den Käfig gefetzt, hat gekläfft und die Fellknäule kamen hingewatschelt und haben sich am Gitter hichgestellt um ihn anzuquitschen.
Versuch mal den Schweinen immer Futter zu geben wenn der Hund dabei ist. (Natürlich ohne die Tiere in Gefahr zu bringen, als Futter zuenden) irgendwann ist das komische Bellende Ding, dass Signal für Futter. ^^
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Beiträge
31.646
Punkte Reaktionen
24
Susanne, bitte mässige deinen Ton etwas!
So was kann man auch freundlicher klären!

Ich finde das ganze hier auch grade nicht toll zu lesen, aber mit Vorwürfen und dingen um sich werfen hilft da absolut gar nicht!

Lg, Sanni!
 
cucu

cucu

Beiträge
308
Punkte Reaktionen
0
Zähneklappern ist eine Drohgebärde, meistens weil die gruppe nicht zusammen passt, etwa weil man Böcke hat - das wird aber bei einer Freundin auch nicht besser werden.

Ich bin zutiefst schockiert, dass jemand der vor einem Jahr noch sowas hier geschrieben hat:
https://www.tierforum.de/t83418-sch...nnten-mit-denen-es-sich-austauschen-kann.html

seine Schweinchen jetzt einfach weg gibt. Passen sie wirklich nicht zu dir, oder war das nur bedingung dass ein Hund angeschafft wird?
Ja ich weiß was es bedeut wenn sie Zähneklappern -.- und sie machen das wenn der hund da war!! Es ist schon seit einer Zeit das ich bemerkt habe das sie nicht zur mir passen!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hund mag Meerschweinchen nicht!

Hund mag Meerschweinchen nicht! - Ähnliche Themen

Erziehung Kangal: Hallo! Ich habe einen 8 Monate alten Kangal Rüden, der sich seit etwa 2,5 Monaten sehr seltsam verhält. Wir haben den Kangal mit 8 Wochen...
Zusammenführung 6 jähriger Hund mit 2 - 6 jährigen Kater: Hallo, Meine Freundin und ich stehen vor einer großen Diskussion und einem Problem. Ihr Haushalt beinhaltet einen 7 Jährigen Hund. Mein...
Junghund fängt Bellen an: Hallo zusammen! Ich brauche nochmal euren Rat was meinen kleinen Balu angeht. In letzter Zeit fängt er leider total das Bellen an und lässt sich...
Meerschweinchen Käfige: Hallo erst mal Wir spielen Aktuell mit dem Gedanken uns Meerschweinchen ins Haus zu holen. Wir hatten beide unabhängig voneinander, als kind...
Meerschweinchen von draußen nach drinnen?: Hallo! Bin neu hier😅 Mein eines Meerschweinchen musste heute leider erlöst werden. Jetzt habe ich nur noch ein Meeri. Die beiden haben immer...
Oben