Wie viel brauch eine Katze ?

Diskutiere Wie viel brauch eine Katze ? im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ! Ich habe darüber noch nie so genau nachgedacht. Ich gebe Futter, wenn die Miez sagt, sie hätt gern welches. Sie scheints auch soweit ganz...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
SoylentGreen

SoylentGreen

Beiträge
2.967
Punkte Reaktionen
27
Hallo !

Ich habe darüber noch nie so genau nachgedacht. Ich gebe Futter, wenn die Miez sagt, sie hätt gern welches. Sie scheints auch soweit ganz gut dosieren zu können, sie ist nicht fett.

Aber: Wie viel braucht eine Katze eigentlich wirklich ? Es gibt doch da bestimmt auch Richtwerte wie viel g Nahrung pro kg oder cm Katze ?
Oder wie viel von bestimmten Nährwerten pro Tag aufgenommen werden sollten ?

Und es gibt doch da bestimmt auch Begriffe wie Erhaltungsbedarf ?
 
Flumina

Flumina

Beiträge
9.908
Punkte Reaktionen
5
Huhu

steht den auf deinen Dosen nicht wieviel deine Miez braucht??

Wenn ich Unseren so viel gäbe wie sie wollen währen sie schon geplatzt. Wobei jetzt mit ihren 15 ist es nimmer so arg.

Schau mal auf deine Dosen/schalen/Säckchen was da steht
 
seven

seven

Beiträge
33.891
Punkte Reaktionen
16
Nach so´ner Art Kalorientabelle hab´ ich hier auch schon mal gefragt, aber die konnte mir keiner geben ;)

Ansonsten hängt die Futtermenge natürlich auch von der Qualität des Futters ab - von hochwertigem Futter brauchen die Katzen im Schnitt nur so 200-300g pro Tag, von minderwertigem Futter benötigen sie ca. 400g oder sogar mehr.

Das ist aber zum einen eben von der Qualität des Futters abhängig, zum anderen eben auch von Rasse, Geschlecht und Körperbau der Katze - von daher wird Dir da wahrscheinlich keiner maßgeschneiderte Angaben machen können ;)

Auf den Futterpackungen sind meist auch Richtwerte drauf, wie viel man denn nun so füttern sollte - aber ob man danach gehen kann, weiß ich auch nicht.
Hier gibt´s ca. 800-900g Nassfutter am Tag für 4 Katzen (Animonda Carny, Animonda in Tüten, Miamor, Bozita, Saphir, Bianca), dazu eine Handvoll Trockenfutter (das aber nur 2,5 Katzen fressen ;) ) und zwischendurch das eine oder andere Leckerli (gekochter Schinken, ein Würfelchen Käse, eine Knabberstange, ein paar Milchdrops... aber eben wirklich immer in Maßen)...
Vom Futter werfen wir trotzdem regelmäßig noch was weg.... und unsere Katzen sind figurtechnisch - nuja... die Dinah ist halt übergewichtig, aber so ist sie schon hier eingezogen. Der Pold ist ein stattlicher, gut gebauter Kater, der ist eben "kompakt", aber hauptsächlich muskulös - und Audrey und John-Boy sind eher Hänflinge ;)

LG, seven
 
SoylentGreen

SoylentGreen

Beiträge
2.967
Punkte Reaktionen
27
Auf den Dosen usw. steht ja schon was, aber gerade bei so einem Massenprodukt wie Katzenfutter bin ich mir unsicher, ob ich darauf wirklich vertrauen sollte. Wenn da schon Produkte drin sind, die eine Katze an und für sich nicht braucht, dann kann doch ein Richtwert, der darauf steht, nicht maßgeblich sein oder ?

Es muss doch irgendein Maß geben. Gerade für Leute die Barfen muss es da doch etwas geben ! Oder füttern die einfach auch wies ihnen passt ?
 
Hamster-Luisa

Hamster-Luisa

Beiträge
1.220
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
Käse wird bei uns auch gefressen... Dachte schon, unser Kater wär der Einzige. Kenne keine andern Katzen die das fressen. :lol:
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Beiträge
4.846
Punkte Reaktionen
0
Also, wir geben Carlo auch meistens wenn er danach fragt. Was natürlich vorallendingen in der Winterzeit recht häufig ist :mrgreen:, dementsprechend kriegt er da auch nicht immer. Und wenn, knatscht er 2 Brocken und danach ist gut.
Der Herr ist aber sehr wählerisch. Irgendwas mit Fisch behagt ihm gar nicht, deswegn gibt's manchmal als besonderen Gaumenschmauß gekochtes Hühnerfleisch.
Er mag's halt auch abwechslungsreich und ich finde es wichtig ihm das auch zu bieten.

Im Sommer ist das komplett anders. Da kommt er höchstens 1- 2 mal rein um zu mampfen und verzieht sich dann.

Ich füttere so wie's für Carlo passt. Und anhand seiner Figur erkenne ich ja, dass es nicht zu viel oder zu wenig ist. ;)
Ich kann das gar nicht genau sagen wie viel Gramm das sind. :uups:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wie viel brauch eine Katze ?

Wie viel brauch eine Katze ? - Ähnliche Themen

Tierschutz Katzen brauche eure Hilfe: Hallo liebe Tier Gemeinde, ich bin dezent am verzweifeln. Ich habe 3 Katzen aus einem Tierschutz adoptiert vor fast 2 Jahren. Mit Schutzvertrag u...
Wie viel Flüssigkeit braucht eine Katze: Ich wurde hier in dem Forum schon mehrmals darauf aufmerksam, dass Trockenfutter Katzen die Flüssigkeit "aussaugen" soll und daher Nierenschäden...
Katzen wieder abgeben?: Hallo, Ich habe sehr viele ambivalente Gedanken dazu, ob es meinen Katzen bei mir wirklich gut geht und auch, ob die beiden denn wirkich zusammen...
Welcher Hund passt zu mir?: Hallo zusammen, ich hoffe ich mache es richtig aber soweit ich es verstanden habe beantworte ich hier die Fragen und dann kommen von euch Kennern...
Zwerggarnelen: Grundlagen der Haltung: Wer sich mit der Haltung von Zwerggarnelen beschäftigt, muss vieles beachten. Die wichtigsten Informationen sind hier zusammengefasst. Ausführlich...
Oben