Fehler beim Ausmisten gemacht *bitte Ratschläge*

Diskutiere Fehler beim Ausmisten gemacht *bitte Ratschläge* im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Farbmäuse riechen unangenehm*HILFE* Hi, vor ca. 2 Wochen sind bei uns 2 Farbmäuse eingezogen. Wir haben viel Spaß an den beiden. Nun zu meinem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Minija

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Farbmäuse riechen unangenehm*HILFE*

Hi,
vor ca. 2 Wochen sind bei uns 2 Farbmäuse eingezogen.
Wir haben viel Spaß an den beiden.
Nun zu meinem Problem:
Nachdem die beiden (weibchen) 1 Woche bei uns wohnten, kaum Geruch produzierten, machte ich sie zum 1.Mal sauber. Ich tauschte komplett das ganze STreu aus.
Nur 1 Tag später,viel uns ein ziemlich unangenehmer Geruch auf.
Habt Ihr eine Idee wie wir das minimieren könnten ?
Die beiden wohnen bei meinem Sohn im Zimmer und wenn man rein kommt ist der Geruch ziemlich unangenehm.
gibt`s da Tips und Tricks ? Würde Febreze helfen ?

Danke im Vorraus
Minija
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Smykke

Smykke

Beiträge
3.892
Punkte Reaktionen
0
Hallo ;)

Vor Jahren hatte ich auch Mäuse. Ich habe immer einen kleinen Bestandteil des alten Streus im Käfig gelassen. Denn wenn du es immer wieder erneuerst, versuchen sie ihr Revier auch stärker kenntlich zu machen.

Hilsen, Smykke
 
seven

seven

Beiträge
33.891
Punkte Reaktionen
16
Smykke hat Recht, bitte nie die komplette Streu austauschen.
Farbmäuse markieren ihr Revier (Mädels zum Glück deutlich weniger als Jungs, aber immer noch hinreichend ;) )
Also immer nur reihum die Einstreu teilweise erneuern (massive Pinkelecken natürlich komplett und häufiger)

Woher habt Ihr die Mäuschen denn? Und ist es ganz sicher, dass es wirklich zwei Mädels sind? Falls Ihr sie nämlich z. B. aus dem Zooladen habt, könnte es durchaus sein, dass man Euch zwei Jungs oder einen Kerl und ein Mädel untergejubelt hat (und das möglicherweise sogar unabsichtlich) - und Jungs stinken einfach bis zum Himmel, solange sie nicht kastriert sind.
Evtl. kannst Du ja mal Fotos von Deinen Mäuschen posten - in einer Glasschüssel von unten - dann kann man die Geschlechter möglicherweise genauer unter die Lupe nehmen?

Wenn Du zwei Mädels hättest, wäre alles super. Hättest Du ein gemischtes Duo, wäre Nachwuchs vorprogrammiert. Und hättest Du zwei Jungs, gäb´s irgendwann Tote, wenn Du sie nicht kastrieren lässt. Insofern ist die genaue Geschlechterbestimmung wohl erstmal das Sicherste, was Du machen kannst!

LG, seven
 
M

Minija

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
könnte ich nochmal ganz von vorne anfangen mit den beiden ?
Also ich meine noch mal alles raus, richtig säubern als wenn sie neu einziehen würden ?
Es wundert uns, das sie das nicht bei ihrem Einzug gemacht haben.
Bin für alle Tips dankbar.
Gruß
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ich habe mir heute im "Futterhaus" ein Männchen zeigen lassen und unsere beiden haben definitiv keine "Säckchen"
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Minija

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi,
wie ich gerade erfahren musste, habe ich den Fehler gemacht das komplette streu auszumisten.
Nun riechen unsere beiden Weibchen ziemlich unangenehm.
Lässt das nach wenn ich ab jetzt nur Teil-Ausmisten mache oder habt Ihr noch andere Ratschläge für mich wie ich die jetzige Situation ändern kann ?

Danke
Gruß
Minija
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.974
Punkte Reaktionen
140
Wie sicher ist es, dass es 2 Weibchen sind?

Weibchen riechen eig. nicht, ich habe meinen auch immer komplett sauber gemacht und sie haben nie gerochen. Männchen riechen unkastriert fürchterlich.
 
M

Minija

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
hi, ich habe mir heute 1 Männchen zeigen lassen.
Unsere beiden haben definitiv keine Säckchen.
Vorm Saubermachen haben sie auch nicht gerochen.
Aber einen TAg danach gings los.
Es war das erste Mal ausmisten.
Gruß
Minija
 
hasihasenschatz

hasihasenschatz

Beiträge
357
Punkte Reaktionen
0
nicht täuschen lassen! nur weil man keine hoden sieht, heißt das noch lange nicht, dass es keine männchen sind! Ich hab meine sogar 3 mal anschauen lassen müssen, damit ich mir wirklich sicher bin! beim 1 TA besuch sagte sie nur äähhhh.... ja ist ein weibchen! Beim 2. TA kann man schlecht sagen, ja ist aber ein weibchen.... - da ich der TÄ nicht traute fuhr ich zur bestätigung noch zu einen anderen! Meine maus ist ja scheu und mäuse können zum schutz ihre hoden einziehen! vorallem wenn sie noch jung sind, muss man besser hinsehen!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Fehler beim Ausmisten gemacht *bitte Ratschläge*

Fehler beim Ausmisten gemacht *bitte Ratschläge* - Ähnliche Themen

Bitte um Rat zur Neu-Vergesellschaftung nach Überfall durch Katze: Hallo, ich brauch bitte mal einen Rat von erfahrenen Rennmaushaltern. Ich bin im Februar 2021 ziemlich überraschend zu 2 weiblichen Rennmäusen...
Hund zum 4. Mal vom Nachbarshund angegriffen: Hallo Ihr Lieben Unsere Wohnsituation ist momentan etwas schwierig und ich würde sehr gerne eure Meinungen zu meiner Situation hören. *Vorsicht...
Neuankömmling hat Magenprobleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und hoffe nun auf euere Ratschläge. Meine Freundin und ich haben in den vergangenen Wochen zwei kleine...
Wohnungskatze dreht durch sobald Freigänger am Fenster vorbei geht: Hallo erstmal! Ich bin ganz neu hier und schon seit längerem fleißig am Beiträge lesen. ;) Leider wurde ich noch nicht wirklich fündig, was das...
Fellfarbe ändert sich?: Hallo, ich habe mir vor 2 Wochen ungefähr 2 Mäuse gekauft, die beide hellbeige waren. Jetzt hab ich vor 4 Tagen ziemlich blöd geschaut als die...
Oben