Mein Meerschweinchen pinkelt Blut

Diskutiere Mein Meerschweinchen pinkelt Blut im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Halloo, seit Vorgestern hab ich gemerkt, das es mein Meerschweinchen nicht gut geht.Es ist sonst immer, wie Wild, im Käfig rumgerannt, aber jetzt...
V

Violent

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Halloo,
seit Vorgestern hab ich gemerkt, das es mein Meerschweinchen nicht gut geht.Es ist sonst immer, wie Wild, im Käfig rumgerannt, aber jetzt sitzt sie die ganze Zeit nur an einem Fleck. Sie pinkelt auch Blut, Nicht viel, aber es ist Blut. Sie frisst auch nichts mehr.-.-
Ich lass sie immer in meinem Zimmer laufen, ob sie da etwas falsches gefressen hat, weiß ich nicht.
Und für Tierarzt haben wir nach Weihnachten kein Geld mehr..
Kann mir jemand sagen, was ich tun soll?!
mfg AK.
 
N

Noel

Beiträge
1.369
Punkte Reaktionen
0
Hi,

sofort ab zum Tierarzt.
Vielleicht kannst du in Raten zahlen.

Wenn Meerschweinchen nichts fressen, dann ist das ein sehr schlechtes Zeichen und endet meistens tödlich.
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Du musst zum Tierarzt, Du kannst ja nicht warten bis sie an einer Blasenentzündung stirbt!

Das ist auch nicht teuer, aber es muss sein und viele Tierärzte gedulden sich auch bis ihr wieder geld habt, bevor das arme Tier stirbt.
 
V

Violent

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Also Tierarzttermin ist gemacht..und habe gerade versucht es nochmal zu füttern. Es frisst nur Salatblätter, aber ziemlich langsam. bei den härteren Zeug wie Mähren, trockenes Brot, etc. lässt sie die Finger. Sie will fressen aber irgentwas hindert sie daran. und das kann Blasenentzündung sein? Wie kommt das denn wenn sie immer drin ist?!
 
Belchen

Belchen

Beiträge
362
Punkte Reaktionen
0
Ich würde dann in einem Abwasch auch noch die Zähne nachschauen lassen.

Liebe Grüße und gute Besserung an Dein Schweinchen!
 
Linda82

Linda82

Beiträge
1.599
Punkte Reaktionen
0
Wann ist denn der Tierarzttermin?

Hoffe deinem Meeri kann noch geholfen werden, wenn das schon seit vorgestern geht, dann habt ihr euch wirklich lange Zeit gelassen.
Als verantwortungsvoller Tierbesitzer muss man immer einen Notgroschen für soetwas bereitliegen haben.
Wie schon jemand schrieb, bitte auch die Zähne konntrollieren lassen. Wenn sie fressen will, aber nicht kann, oder nur weiches Futter aufnimmt, hat sie sicher auch Probleme mit Zahnspitzen oder ähnlichem.

Kann vielleicht auch möglich sein, daß sich durch zu kalziumhaltige Nahrung Harngrieß gebildet hat.
 
V

Violent

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Morgen 11:45Uhr ist der Termin.
Ja es tut mir ja auch leid aber wir wohnen außerhalb von Zivilisation und da kommen wir nicht so schnell zum Tierarzt..
 
V

Violent

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Also sie hat mit der Blase oder Niere..der Tierarzt ist nicht gerade Aussagekräftig. Er hat mir Zeug gegeben was ich ihr jetzt 7 Tage geben muss.
 
V

Violent

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Also Sie hat was mit der Niere oder Blase. SO Aussagekräftig war der Tierarzt Nicht. Hab Zeug bekommen, was ich ihr jetzt 7 Tage geben muss.
 
Linda82

Linda82

Beiträge
1.599
Punkte Reaktionen
0
Klingt für mich so, als hätte der TA keine richtige Ahnung von Meeris.
Wurden denn die Zähne konntrolliert?
Was hast du denn bekommen, für ein Medikament, ein Antibiotikum oder was anderes?
 
V

Violent

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Ja hat er mit angeschaut. Ja ein Antibiotikum, Ist flüssig
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Beiträge
1.444
Punkte Reaktionen
0
Und mit den zähnen war alles ok? Hat er nur vorn oder auch hinten geschaut?

Steht auf dem antibiotikum drauf wie es heisst? oder stehts evtl auf der Rechnung?
 
V

Violent

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Er hat das ganze Tier untersucht. Und die Medizin ist in soein "Pissbecher", das hat er da reingeschüttet. Keine Ahnung wie das heißt. Er hat es weder angesprochen, noch steht es auf der Rechnung oder auf den Becher.
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Du hast keine Ahnung was das Tier bekommt? dann ruf beim Tierarzt an und frag nach. Stell dir vor es geht dem Tier übers Wochenende schlechter, zu musst zum Notdienst und sagst dann, Du hast "irgendsoein Zeug" gegeben und keine Ahnung was.

Gerade bei Antibiotika haben Meerschweine oft Probleme wie Durchfall, blähungen, Teilnahmslosigkeit, Futterverweigerung - und das endet so schnell tödlich,d ass man bei sowas dann nicht bis 3. januar warten kann. Also zeig Verantwortung und finde raus was es ist, dass im schlimmsten Falle der Notdienst auch weiß, was er deswegen machen muss.
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Beiträge
1.444
Punkte Reaktionen
0
und vor allem wäre dann auch Bird Bene Bac wichtig, wegen der Darmregulierung. Das hat er dir wahrscheinlich auch nciht mitgegeben?

Wäre echt am besten wenn du nochmal anrufst.
 
S

Socke-mein-Hamsti

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich verantwortungslos, grade bei solchen eindeutigen Krankheitszeichen, nicht sofort zum TA zu gehen, sondern sich hier noch lange im Forum rumzutreiben.
Zumal ist eine Ferndiagnose sehr schwer und man weiß nicht, ob das Meeri evtl. Schmerzen oder etwas sehr Ernstes hat. (Was bei Blut pinkeln schon ziemlich eindeutig ist).
Sorry, das sollte nicht unhöflich klingen.:)
 
V

Violent

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank,
aber wie es scheint, seit ihr mir hier keine große hilfe. Normalerweise haben meine Meerlis nichts ernsthaftes. Das es so ausartet hätt ich nicht gedacht. Leider erholt sie sich nicht. Sie machts wahrscheinlich nicht mehr lange mit.
Tja, haltet mich jetz für dumm, verantwortungslos, oder wie auch immer. Das wusst ich schon vorher. Man muss mit Komplikationen rechnen, ich weiß. Aber was machen kann man meist auch nicht.
Over anf Out
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Beiträge
19.394
Punkte Reaktionen
0
Wiegst du deine Tiere einmal die Woche?
 
Kendra

Kendra

Beiträge
9.719
Punkte Reaktionen
0
aber wie es scheint, seit ihr mir hier keine große hilfe.
Hm was dachtest du was wir tun können?? Wir sind keine Ärzte. Ist übrigens auch so dass die Führungsspitze des TF das auch so sieht.: https://www.tierforum.de/f39-meerschweinchen-gesundheit-ankuendigung-tierarzt-appell.html
Das es so ausartet hätt ich nicht gedacht.
Darf ich das so verstehen dass du bei der Anschaffung nicht bedacht hast dass die Tiere ernsthaft krank werden können?

Und nun lässt du es einfach auf sich beruhen?? Es gibt immer Wege und Möglichkeiten, auch bei Geldmangel finden sich Lösungen. Man muss eben auch ein wenig wollen. :?
 
Thema:

Mein Meerschweinchen pinkelt Blut

Mein Meerschweinchen pinkelt Blut - Ähnliche Themen

Kot und Blut bei Farbmaus, was ist da los?: Hallo Ihr Lieben, ich schreibe weil ich mir große Sorgen um eine meiner Mäuse mache. Ich habe 3 Kastraten, die etwa 1,5 Jahre alt sind und sich...
Neues Kitten zu zwei 4 jährigen Katern geholt...: Seit 2 Wochen haben wir nun unseren neuen 16 Wochen alten Kater Melli. Wir haben noch 2 Kater Bongo und Fussel. Bongo ist eher ein Einzelgänger...
Hund pinkelt einfach immer wieder ins Haus !!: Hallo, hoffentlich habt ihr ein paar tipps für mich, bin total verzweifelt ☹️ Habe nun gut 1 Woche meinen 5 Monate alten Zwergspitz ( Rüde )...
Meerschweinchen mit akuten Atemwegsproblemen: Hallo zusammen. Ich bin ein wenig verzweifelt, deshalb frag ich mal in die Runde.... Seit November habe ich zwei Meerschweinchen. Beide noch...
Hund macht dauernd in die Wohnung und will nicht spazieren gehen: Hallo liebes Forum, Ich weiß nicht mehr weiter. Wir haben unseren Appenzeller Sennenhund (mittlerweile fast 7 Monate alt) als er ca 10 Wochen alt...
Oben