Suche Besatztipps

Diskutiere Suche Besatztipps im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo! Ich suche Besatztipps für ein 54l-Becken. Wasserwerte laut Wasserversorger pH 7,5-7,8 Gesamthärte 11,7-13,1 Grad Was ich mir vorstellen...
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Ich suche Besatztipps für ein 54l-Becken.
Wasserwerte laut Wasserversorger
pH 7,5-7,8
Gesamthärte 11,7-13,1 Grad

Was ich mir vorstellen würde wären Guppys, aber nur Männchen - oder vielleicht Platys? kann man da auch eine reine Männergruppe halten um nachwuchs zu verhindern?

und ein paar Corydoras, aber welche? C. sternai finde ich zauberhaft, aber die sind mit mehr Platzbedarf angegeben...

Sonst haben wir ein paar Pflanzen, als dominierende Pflanze Wasserpest, Mopani-Wurzen und so Regenbogensteine.
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
.Liane

.Liane

Beiträge
1.303
Punkte Reaktionen
0
Hi,

schau dich mal bei den Blauaugen um, die könnten passen, sind aber eher teuer. Leuchtaugen müssten auch in dem Bereich passen.
Wenn du Lebendgebärende möchtest, sollte auch be Platys eine Mänergruppe gehen - auch wenn ich damit nicht so viel Erfahrung hab, ich bin eher anders orientiert^^

Bei den Zwergcorys weiß ich nicht, in wie weit sie in härterem Wasser gehen, sonst ist bei den etwas größeren anaeus der klassiker, nur eben ... nja, der Klassiker eben. Von den Sterbai solltest du Abstand nehmen, das werden richtige Brummer.Vielleicht schaust du dich mal in Richtung der Grundeln um?

Und sonst wie immer: gucken gehen und dann fragen

Grüße
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Also bisher sieht es so aus:


Ich habe bisher gehört, trilineatus würden gehen, die sind auch hübsch, wobei meine bessere Hälfte Bilineatus besser finden würde.
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Also Blauaugen, leuchtaugen und Grundeln gefallen mir alle nicht so recht. die Panzerwelsexpeten meinen ja, es ginge noch von den Wasserwerten her.

Hmm... oder 10 Platymänner und noch 10 Amanogarnelen dazu? die hätten jetzt mit dem Bodengrund auch keine Probleme, wobei nach DIN-Norm die Körnung sowieso schon als Sand zählt.
 
.Liane

.Liane

Beiträge
1.303
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Panzerwelse gehen alle unempfindlicheren Arten.
Bilineatus hab ich noch nie im Handel gesehen, aber die Trilineatus kenne ich als zähe Vertreter. Ich hätte keine Gewissensbisse, die auf so einem Boden bei den Werten zu halten. Im Zweifelsfall guck dir die Fische im Laden an, die werden meist in Leitungswasser gehalten, was da elend aussieht, ist nichts für dich.
Meine Cory-Verwandten waren eh mit Sand erstmal überfordert (Wildfänge!) - soviel dann zu Sand ist natürlich :roll:

Grüße
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Also als Erstbesatz in Planung wären jetzt Platys, reine Männertruppe soll sehr gut funktionieren, aber ich bin mir noch nicht sicher wie viele- oder erst mal nur ein paar und dann aufstocken?

Und nachdem sich schon jetzt erste Algen abzeichnen denke ich an 6-8 Amanogarnelen zum Abweiden.

Panzerwelse würden dann erst später dazu kommen, wenn das Wasser das einsetzen der ersten Fische gut verdaut hat, ich habe jetzt sogar welche aus Deutscher Zucht in einem Laden in Nürnberg entdeckt, C. julii und C. Pygmäus wären meine Favoriten, aber Männe darf natürlich auch mitreden.

meine Wasserpest wuchert übrigens schon ganz gut, wir haben also schon schattige bereiche weil einige Pflanzen schon über die Wasseroberfläche hängen.

Liebe Grüße
Susi
 
.Liane

.Liane

Beiträge
1.303
Punkte Reaktionen
0
Hi,

die C. pygmaeus sind meines Wissens nach etwas empfindlicher, da solltest du vielleicht noch erfragen, in welchem Wasser sie gezogen wurden. Außerdem sind manche nicht so ganz auf den Boden beschränkt.^^ Bei den Zwergwelsen ist das aber irgendwie zufällig...
Bei den Platys ist es eigentlich recht egal, es sind keine typischen Schwarmfische, obwohl denen meines Wissens Gesellschaft auch gut tut.

Grüße
 
Thema:

Suche Besatztipps

Suche Besatztipps - Ähnliche Themen

Kampffisch verhält sich komisch und sieht komisch aus: Hallo! Ich bin neu hier und habe ein Problem mit meinem Kampffisch Willi. Seit ich schätze ein oder zwei Wochen verhält er sich komisch, anfangs...
Zwerggarnelen: Grundlagen der Haltung: Wer sich mit der Haltung von Zwerggarnelen beschäftigt, muss vieles beachten. Die wichtigsten Informationen sind hier zusammengefasst. Ausführlich...
Problem mit Krankheit: Hallo! Ich habe ein Problem mit meinen Guppys die eine seltsame Krankheit haben. Es sind 3 schon gestorben ( heute einer). Die ersten zwei...
Zwei (Zwerg-)Fadenfischpärchen möglich?: Hallo an Alle, Ich hatte früher mal ein Aquarium mit Zwergfadenfischen, ein Männchen, zwei Weibchen, in einem 54l Becken. Ja, heute weiß ich...
Ammonia Vergiftung oder Verstopfung?: Hallo, Nun muss ich auch mal um etwas Hilfe bitten. Mache mir grosse Sorgen um meine kleine Firefly. Am Montag war noch alles OK! Am Dienstag...
Oben