Besatz für 112er

Diskutiere Besatz für 112er im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Halli Hallo, Ich melde ich mal wieder mi Fischforum ;) Seit getsern wird mein Aq wieder bewohnt: 30 Neons leben nun in meinem gestrüpp. Aber...
nudl

nudl

Gesperrt
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
0
Halli Hallo,

Ich melde ich mal wieder mi Fischforum ;)

Seit getsern wird mein Aq wieder bewohnt: 30 Neons leben nun in meinem gestrüpp.


Aber ich bin einfach noch nicht zufrieden...
Ich suche einen größeren Fisch, der das ganze ein bisschen aufpeppt.

Am liebsten dann in eine 1.2 oder 1.1 Konstellation.

Also, möglichst groß, aber nicht aggressiv und mit neons kompatibel sind die anforderungen...

Und dann suche ich auch noch was bodenlebendes, was am besten ein paar algen verdrückt (muss aber nicht)

WW
ca 10-15°dH
pH 7
23°C (kann je nach fisch dann natürlich verändert werden)
und wie dire überschrift schon sagt: 112l (80cm)

Was fällt euch dazu ein?
Ich bin für Fisch-vorschläge sehr dankbar:D
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Lilly_79

Lilly_79

Beiträge
8.460
Punkte Reaktionen
0
Hi,

P. Innesi oder P. axelrodi oder P. simulans? ;)

Ansonsten .. puh... bei 112 Liter schwierig, ich wollte fast schon 'Skalare' schreien, aber da ist dein Becken zu klein.
Oder den Paradisfisch (sind die Werte nicht ganz optimal für, leider).

Vielleicht guckst du mal im Zierfischverzeichnis, es gäbe einige barschartige die in Frage kämen, nur hab ich selber leider mit denen keine Erfahrung ob die evtl an die Neons gingen (also fressender Weise)...
Einmal hier schon nach den Wasserwerten 'sortiert': http://www.zierfischverzeichnis.de/wasser/ph_ab_7.htm

LG Lilly
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Beiträge
7.049
Punkte Reaktionen
0
Schmetterlingsbuntbarsche wären schön und würden auch zu den Wasserwerten gerade noch passen , besser noch etwas ansäuern. Und sie könnten sich durch 30 Neons gestört fühlen, damit ist Dein Becken eigentlich schon gut besetzt.

Ansonsten evtl. einen Blauen Antennenwels oder auch 2 Schwestern, mehr in einem 112 ltr.-Becken aber auf keinen Fall, schon gar kein gegengeschlechtliches Paar.

Wir haben in 112 Ltr. momentan 20 Neons ( Innesi ) und eine Blaue Antennenwelsdame, das reicht völlig aus, das Wasser ist gesund und glasklar, die Pflanzen gedeihen super und alles ist top. :D

Lieber ein geringerer Fischbesatz und mehr gesunde Pflanzen, ist viel gesünder für die Tiere und Pflanzen und schöner zu beobachten. ;)
 
.Liane

.Liane

Beiträge
1.303
Punkte Reaktionen
0
Hi,

deine "Mitte" ist ja zu, also bleibt ein Fisch für oben oder unten.
Panzerwelse in diversesten Varianten würden passen (ganz klassisch ist C. aeneus), ansonsten einige Grundeln, kleinere L-Welse, alles was an Garnelen so rumkrabbelt.
Ansonsten vielleicht noch Dornaugen, auch wenns wirklich nicht stilecht ist.
Nur eben immer darauf achten, dass es keine absoluten Weichwasserfanatiker sind.

Für oben die ganz kleinen Fadenfische, wenn sie nicht zu empfindlich sind, wären die ersten, die ich aufzähle, die wirklich paarig möglich wären, sonst vielleicht E. dageti (obwohl ich mit dem selbst noch keine Erfahrung hab). Endler würden wohl auch eher oben rumschwimmen, da müsstest du aber wegen der Vermehrung aufpassen.

Ansonsten... was ich immer schreibe: Gucken gehen und dann informieren.

Grüße
 
Thema:

Besatz für 112er

Besatz für 112er - Ähnliche Themen

kleiner Schwarmfisch: Hallo Fischfans! Ich suche einen ca 2-3 cm großen, möglicht farbenfrohen (und nicht so teuren:uups:) schwarmfisch. Ich hab momentan ein...
Oben