Augenhaare stutzen

Diskutiere Augenhaare stutzen im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Halle ihr Lieben, bin mir nicht ganz sicher ob ich im richtigen Forum bin trotzdem mal meine Frage: Wir haben im August eine Hündin aus dem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Serayla

Serayla

Beiträge
335
Punkte Reaktionen
0
Halle ihr Lieben,

bin mir nicht ganz sicher ob ich im richtigen Forum bin trotzdem mal meine Frage:

Wir haben im August eine Hündin aus dem Tierheim geholt. Im Laufe der letzten Wochen haben wir festgestellt dass die Haare über ihren Augen und an den Pfoten länger werden also vermutlich im Tierheim gestutzt wurden.

Meine Frage ist nun wurde das nur aus optischen Gründen gemacht oder sollen wir die Haare auch wieder kürzen? Sie hängen ihr zwar nicht direkt in die Augen aber unter den Augen wächst auch so ein Büschel von der Nase her und der ist manchmal in ihrem Sichtfeld. Will aber nicht einfach daran rumschnippeln weil ich mir nicht sicher bin ob diese Haare, wie bei Katzen die Tasthaare, irgendeine Bewandnis haben.

Und kann man den Bart etwas kürzen? er verklebt immer recht schnell und wenn sie trinkt verteilt sie eine Menge Wasser mit dem Bart um ihren Fressplatz herum

Anbei noch ein Bild hoffe man kann es einigermaßen erkennen:
 

Anhänge

  • P1150677.JPG
    P1150677.JPG
    106,2 KB · Aufrufe: 44
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Pewee

Pewee

Beiträge
28.757
Punkte Reaktionen
3
Huhu,

also wenn die Haare das Sichtfeld arg einschränken, ist es manchmal von Vorteil, sie ein wenig zu kürzen. Mache ich bei meinen Hunden auch ein wenig.

Allerdings finde ich die Haare bei eurem Hund nicht besonders behindernd, zumindest wirkt es auf dem Bild nicht so. Daher würde ich es auch nicht machen.

Mein Rüde hat ähnliche Barthaare, wie dein Hund. Durch eine Op mussten ihm fast alle Haare am Maul abrasiert werden, da sie zu lang waren und immer in die Wunde gekommen wären. Behindert hat es ihn nicht, aber ich würde sie ihm nicht zwangsweise abschneiden, lieber mal kurz mit einem Taschentuch über den Bart, wenn er mal was getrunken hat ;)
Wobei es sich bei den fraglichen Haaren ja sicherlich um die unterm Kinn handelt, da sind ja eigentlich keine Tasthaare, von daher wäre es sicherlich ok. Sei nur vorsichtig ;)

Ein Süßer ist das :)
 
*Collie*

*Collie*

Beiträge
8.000
Punkte Reaktionen
0
Bei Ole muss ich auch hin und wieder die Haare über den Augen stutzen, da sie ihn sonst direkt im Auge hängen und das stört natürlich. Ehrlich gesagt, haben wir das erst gemerkt, als er eine Augenentzündung (vermutlich deswegen) hatte, deswegen wird jetzt regelmäßig frisiert ;)

Die Haare an den Ballen laufen sich im Winter wohl nicht richtig ab (zumindest hab ich den Eindruck), bei Ole kann man bald Zöpfe draus flechten :D Ich versuch immer wieder zu schneiden, aber es ist jedes mal bei ihm eine Tortur und dann wachsen die Mistviecher so schnell nach :( Die Haare an den Ballen sollten nach Möglichkeit auf Ballenlänge gestutzt werden, damit sich darin nicht unnötig Schnee ansammelt.
 
DyingDream

DyingDream

Beiträge
12.892
Punkte Reaktionen
2
...

Wenn es den Hund nicht stört, dann können die Haare bei den Augen auch bleiben. Und so 'schlimm' finde ich das bei eurem süßen Hund auch nicht.

Den 'Bart' kann man theoretisch etwas kürzen. Muss man aber natürlich nicht. ;)

Beim Schneiden darauf achten, dass die Tasthaare -dran- bleiben.
~§~
 
Serayla

Serayla

Beiträge
335
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Antworten. Ich find ihre "Antennen eigentlich auch ganz niedlich" ich lass sie jetzt erst mal dran und beobachte weiter. Wenn sie in die Augen hängen dann kürze ich sie im Entzündungen vorzubeugen. Vielen Dank
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Augenhaare stutzen

Augenhaare stutzen - Ähnliche Themen

Chinchilla Vergesellschaftung: Hallo Zusammen, ich hätte eine Frage und hoffe, dass mir vielleicht jemand eine Antwort dazu geben kann :) . Die Partnerin meiner Chinchilladame...
Kater zähmen - besteht noch Hoffnung?: Hallo zusammen, mich bin neu hier und ich hoffe, dass ich meine Frage im richtigen Forum stelle. Wir haben im September zwei Kätzchen aus dem...
Qualzuchten der Farbratte: Des einen Freud, des anderen Leid. Weil Ratten mit lockigem Fell oder ohne Schwanz in den Augen einiger Betrachter schöner aussehen, wird außer...
Welche Rasse könnte passen: Guten Abend ihr Lieben, ich weiß zwar noch nicht ganz genau, wann ich mir einen Hund holen möchte; aber es ist sicher nicht ganz verkehrt...
Anatomie der Ratte: Die Farbratte (Rattus norvegicus forma domestica) stammt von der Wanderratte (Rattus norvegicus) ab und ähnelt ihr daher in ihrer Anatomie starkt...
Oben