Welpe rennt viel !!

Diskutiere Welpe rennt viel !! im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; hallo, ich wollte eigentlich nur mal fragen ob es denn schlimm ist wenn ein 6 Monate alter Welpe viel rennt ? Wegen dem Wachstum !? :eusa_think...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
julia21

julia21

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
hallo,
ich wollte eigentlich nur mal fragen ob es denn schlimm ist wenn ein 6 Monate alter Welpe viel rennt ? Wegen dem Wachstum !? :eusa_think:

danke schonmal :)
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Schattenseele

Schattenseele

Beiträge
17.229
Punkte Reaktionen
2
Ich denke nicht das es schlimm ist.
Welpen haben viel Energie und Übermut und so lassen sie beidem freien Lauf.
Ich finde es gibt für junge Hunde nichts schöneres als freies Rennen und Toben.

Lg
 
S

Soleil2

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

nein es ist nicht schlimm.
Als ich meine Aussie Hündin zu meinem Kaukasen bekam ist sie auch sofort mit im Hundegebiet gefahren und ca.2 std mit gelaufen und getobt usw.

Ich habe de TA gefragt und der hat gesagt das, das nicht schlimm sei.
 
Kasary

Kasary

Beiträge
3.080
Punkte Reaktionen
0
Ich muss da leider wiederprechen. Man sollte mit einem Welpen keinesfalls 2 Std zum rennen und toben unterwegs sein. Es mag zwar sein, dass viele Hunderassen das auch im Kindesalter schon gut verkraften, aber es ist Gift für die Gelenke. Normal sagt man pro Woche 1 Min Gassi gehen und dann auch ein wenig darauf achten, wie die Welpen toben.

Klar sollen sie spielen und auchmal rennen, aber man sollte immer ein Auge darauf haben. Allzulange und wild sollte die Toberei wegen den Gelenken nicht sein. Auch die Spielpartner sollten im Wachstum etwas gleichschwer sein, damit es nicht zu Unfällen kommt.

Große Hunde müssen natürlich noch mehr geschont werden, als kleine Hunde, weil sie eben noch mehr und vorallem noch schneller wachsen. Ich hab ein Paradebeispiel für notwendige Schonung. Mein Junghund (jetzt 6 Monate) hat schon 40 kg. Ich hab ihn mit 10 Wochen und einem Startgewicht von 11 kg geholt, d.h er hat in 4 Monaten 30kg zugenommen. Ihr könnt euch ausrechnen, dass man da schon aufpassen muss.

Hinzu kommt, dass dosiertes Spielen Hyperaktivität vorbeugt.
Gerade Aussis oder andere Energiebündel spielen manchmal solange, bis garnichtsmehr geht. Das ist aber nicht ratsam, denn die Hunde sollen ja nicht von klein auf ans Marathonrennen gewöhnt werden. Kopfspiele lasten fast noch besser aus und man erspart sich den Ärger, das die Hunde im Erwachsenenalter nichtmehr still zu kriegen sind.

Ich bin daher der gleichen Meinung wie meine Hundeschule und auch den meisten Tierärzten die ich gefragt habe. Spielen und toben ja, aber nicht unendlich und auch nicht zu doll.

Liebe Grüße
 
Tayet

Tayet

Beiträge
4.544
Punkte Reaktionen
0
stimme Kasary zu.
Vor allem bei den aktiven Rassen (hab selbst 12 Wo. alte Aussiemädel) muss man extrem aufpassen. Peach würde auch unendlich lang mit anderen toben und spielen. Wenn ich merke sie wird zu wild und pusht sich hoch, alles abrechen und ruhe (eigenet sich der Kennel gut dafür). Sie legt sich sofort hin, und schläft meistens ein. 2 Std. spazieren gehen finde ich für Welpen unmöglich, es sei denn die sind im Rucksack und müssen nicht die ganze Zeit laufen.

6 Mo: ich denke 30-60 Min. sind ok, je nach dem wie man es macht. Wenn er da rumspringt und hüpft würde ich kurz gehen. Wenn es nur ein langsames laufen ist geht sicherlich länger.
 
S

Soleil2

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mich vllt etwas falsch ausgedrückt.
Ich meine nicht 2std. schnurstrackes gehen ich meinte eher damit wir waren 2Std drausen wo die kleine Spielen und Toben konnte natürlich waren da auch "ruhe" phasen bei wenn ich mich mit jemanden Unterhalten habe. AUch kleine Gehorsamsübungen wie wärend des spielens abrufbar sein usw. auch habe ich aufgepasst das sie nicht allzu stürmisch war.

Auch bin ich oft mit anderem im "Rudel" unterwegs gewesen wo wir öfters stehen geblieben sind und jemand mit seinem Hund an uns vorbei gegangen ist und die anderen Hunde ebend da ruhig saßen. ( fast wie in einer Hundeschule)

Da gebe ich dir schon recht Kasary das besonders bei großen Hunderassen drauf geachtet wird.

Ich hoffe ich habe es wieder richtig gestellt :)

Und nun ist meine Maus fast 2 Jahre alt und kein Marathonläufer oder Hyperaktiv sie ist eine ganz Ausgelastete Hündin (geistig sowie körperlich) weil wir viele Suchspiele machen und sie auch Tricks beigebracht bekommt und und und
 
.Betti.Hera.Hansi.

.Betti.Hera.Hansi.

Gesperrt
Beiträge
681
Punkte Reaktionen
0
Ooh so IST meine auch noch
 
Pewee

Pewee

Beiträge
28.757
Punkte Reaktionen
3
Merk dir einfach die grobe Faustregel: 5 Minunte pro Lebensmonat (am Stück). Darunter fallen, toben, rennen, normales laufen, spielen, und/oder Gehorsamsübungen. Wenn der Hund zwischendrin mal 20-30 Minuten Pause hat, könnt ihr längere Zeit auch draußen verbringen.
Bei der Faustregel geht es allerdings weniger um das Wachstum (da müsst ihr eher mit Treppen und Steigungen aufpassen), sondern um die Aufnahme der Einflüsse zum Welpen. Er muss das Ganze (am Besten im Schlaf) verarbeiten. Wenn ihr zu viel am Stück mit ihm macht, kann er das a) nicht verarbeiten und b) dreht er zu sehr auf, gewöhnt sich an das Pensum und in einem Jahr habt ihr einen Hund, der eine Dauerbeschallung will ;)

Deswegen, alles kontrolliert, dann ist es ok. Aber gönnt ihm die Ruhephasen, am Besten sogar so, dass er ein wenig schlafen kann (obwohl das bei dem Wetter wohl kaum möglich ist ;))
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Welpe rennt viel !!

Welpe rennt viel !! - Ähnliche Themen

Rüde total rallig auf nicht läufige Hündin: Hallo, Mein Rüde (Cane Corso) steht auf einen weiblichen Welpen und will diesen besteigen? Ferner ist er immer total hektisch wenn auch nicht...
Wer mit wem?: Hi! Mein 6 Jahre alter( kastrierter) Rammler. Ist schon fast 3 Monate alleine weil sein Partner verstorben ist und wir ihm nicht gleich nach dem...
Geschlechtbestimmung: Hallo! Kann mir einer helfen und sagen bei den Ziegensittich ob männlich oder weiblich ist? Der dunkel grüne ist so 6 bis 7 Monate alt. Und der...
Hunde/Welpen Spazieren - pro Tag wieviel?: Hallo! Ich wollte euch mal fragen, wie viele km ihr durchschnittlich an einem Tag mit eurem Hund so spazieren geht (eventuell mit Angabe von Rasse...
Schwimmersyndrom - dringend Hilfe gesucht: Hallo, Ich brauche dringend Hilfe. Ich habe einen Schäferhundwelpe mit dem Schwimmersydrom. Aktuell ist er 4 Wochen alt. Bemerkt haben wir das...
Oben