"Markiert" unser Neuzugang etwa?

Diskutiere "Markiert" unser Neuzugang etwa? im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, wir haben vorgestern unseren neuen Kater bekommen, allerdings nicht wie gepant, einen ca. 1-jährigen aus dem Tierheim sondern einen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

catimm

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
wir haben vorgestern unseren neuen Kater bekommen, allerdings nicht wie gepant, einen ca. 1-jährigen aus dem Tierheim sondern einen 6-jähringen etwas kränklichen. Die Arbeitskollegin von meinem Schatz hat uns den vermittet. Die Vorbesitzer sind ausgezogen und haben den Kater einfach zurückgelassen. Nach zwei Wochen im Schnee hat besagte Arbeitskollegin den Kater aufgenommen, zum TA gebracht, entwurmt, Antbiotika geben lassen usw. Sie wollte Ihn ursprünglich ins Tierheim bringen.
Er hatte bis gestern vormittag noch richtig üblen Schnupfen. Das ist mittlerweile besser geworden, die Nase ist nicht "sabbrig", die Augen tränen nicht mehr. Wir hatten Ihn, damit unserer sich nicht ansteckt in nem separaten Zimmer, da aber unser Krümel das wohl bemerkt hat und der Schnupfen ja besser ist haben wir Ihn jetzt rausgelassen.

Es wird nun gefaucht und miaut usw., wie empfohlen halten wir uns aber raus.

Nun, das Zimmer, in dem der neue Kater war, riecht richtig streng. Nicht nach Katzenklo (obwohl das drin ist und brav benutzt wird - frisch gesäubert ist es natürlich!), nicht nach Futter, einfach komisch streng.
Uns wurde gesagt, er sei kastriert, kann es sein dass er trotzdem noch markiert? Wie riecht denn eine markierte Stelle überhaupt?
Ich habe im ganzen Zimmer keine Pfütze oder nasse Stelle oder so gesehen. :?:

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

Herzliche Grüße
Catimm
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Renate*

Renate*

Beiträge
6.417
Punkte Reaktionen
1
Erfahrung habe ich keine aber hier schön öfter mal gelesen dass Kater, wenn sie schon mal angefangen haben zu markieren, weil sie evtl. zu spät kastriert wurden, dies auch mal beibehalten können:eusa_think:
 
MAMS

MAMS

Beiträge
767
Punkte Reaktionen
0
Kannst du denn die Stelle orten? Markierte Orte riechen schon recht streng. Aber es macht keine Pfützen. Die Kater spritzen im Stehen nach hinten. Das heißt ab etwa Pohöhe sind "beschmierte" Stellen. Halt als ob jemand einen Spritzer Saft mit einer Wasserpistole an eine Stelle spritzt. Kann man normalerweise sehen und riechen.

Unserm wurden die Hoden bei der Kastration entnommen. Das sollte man sehen ob noch welche da sind oder nicht. Kann schon passieren das sie noch markieren. Aber selten. Unser wurde auch jetzt erst mit etwa 7 Jahre kastriert und makiert nicht. Ein anderer Kater von uns hat aus protest makiert. Wart einfach ab. Mehr kannst du eh nicht machen.

Ich hatte den Geruch draußen an unserem Rollo - da hat Lupin sich in seiner Streunerzeit immer verewigt :roll: - mit Bleiche weg bekommen. Hab einiges ausprobiert. Bleiche ist wohl heftig aber wirkte! Und der Gestank zog ins Schlafzimmer das man nicht wirklich darin schlafen konnte.

Roch übrigens wie Raubtierkäfig... Sehr nett...
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Beiträge
22.186
Punkte Reaktionen
0
Uns wurde gesagt, er sei kastriert, kann es sein dass er trotzdem noch markiert?

Wer hat das gesagt? Der Tierarzt oder besagte Arbeitskollegin?
Könnte es vielleicht sogar sein, dass er noch gar nicht kastriert ist?
Von Leuten, die eine Katze einfach zurücklassen, erwarte ich in der Regel nichts gutes:?
 
C

catimm

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
Hm. Die Arbeitskollegin hat das gesagt.
Habe mal nachgeguckt, da ist schon noch was dran. Aber muss sowieso am Montag mit Ihm zum TA, chipen, durchchecken usw.
Der Geruch war jetz auch nicht mehr da, schmierige Stellen habe ich auch nicht lentdeckt, naja vielleicht is ja gar nichts. Erstmal abwarten.
Wenigstens gehen unsere 2 nicht auf einander los, das war eh meine größte Sorge.
Ganz lieben Dank auf jedenfall für Eure Antworten. Wenn sich markiertechnisch noch was tut, werde ich berichten.
:)

Liebe Grüße
 
Renate*

Renate*

Beiträge
6.417
Punkte Reaktionen
1
da kann auch nur das leere Hodensäckchen noch sein:eusa_think:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

"Markiert" unser Neuzugang etwa?

"Markiert" unser Neuzugang etwa? - Ähnliche Themen

Bitte um Rat zur Neu-Vergesellschaftung nach Überfall durch Katze: Hallo, ich brauch bitte mal einen Rat von erfahrenen Rennmaushaltern. Ich bin im Februar 2021 ziemlich überraschend zu 2 weiblichen Rennmäusen...
Gute Ratschläge/Erfahrungen benötigt - Katze OP Kreuzband/Knie/Hüfte: Hallo meine Lieben, ich bräuchte ganz dringend ein offenes Ohr/gute Ratschläge/ Erfahrungsberichte von euch, da ich momentan ziemlich am...
Kastration bei Katzen: Kastrierte Katzen leben länger. Gleichzeitig helfen verantwortungsvolle Katzenhalter mit der Kastration ihrer Tiere dabei, das Katzenelend zu...
neue Katze zusammenführen mit 2 alten: Hallo! Also folgendes Problem...Ich habe seit einem Jahr 2 Katzen aus dem Tierheim: Kater Kalle (ca 11 Jahre mit Sklerose im Rücken bekommt...
8 Jahre alter kastrierter Kater markiert - aber nur Nachts: Hallo zusammen, seit zwei Wochen les und forsche ich jetzt mit meinem Kater, aber bevor ich nun auch noch "unsere Geschichte" aufliste der...
Oben