Kaninchen Durchfall: Brauche dringend Rat

Diskutiere Kaninchen Durchfall: Brauche dringend Rat im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, mein kleiner löffelohr hatte seit heute morgen (30.12) Durchfall, zuvor aber noch nie...! Allerdings habe ich an diesem morgen angefangen...
H

Hilde und Horsti

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
mein kleiner löffelohr hatte seit heute morgen (30.12) Durchfall, zuvor aber noch nie...! Allerdings habe ich an diesem morgen angefangen den Stall aus zu misten. Könnte es sein, das das Kaninchen es gefühlt hat oder dadurch irgendwie Stress bekommen hat?
Achso: Meine Kaninchen bekommen immer Grünfutter mit Gtreidefreien Trockenfutter. habe so 2 Trockenfutterarten, die sie bereits auch schon kennen. So..., und nun habe ich die andere gegeben, und wo die alle war, habe ich die andere genommen, weil die andere ausverkauft war. könnte es sein, das es desswegen durchfall hat, oder weil es Schnee gefressen hat, gebe im moment nur noch Heu und Kräuter.
Bitte gaaaannnnzzzz dringend um Rat!!!!!!!

Eure Hilde und Horsti.:(
 
Fantaa

Fantaa

Beiträge
3.721
Punkte Reaktionen
0
Bitte nicht nur trockene Kost geben! Dadurch trocknet das kaninchen gaaanz schnell aus und dann ist sie weg..
Biete gekochte Karotten an, Apfel und Banane und evt. Fenchel. Trockenkräuter und heu sollten auch immer da sein sie sollte aber nicht gezwungen sein das zu fressen. Ansonsten kannst du ihr noch Sämereien anbieten. Wenn sie flüssigen Durchfall hat auch ein paar Haferflocken. Hat sie genug Platz? Durch Bewegung wird's auch meistens etwas besser.
Außerdem möglichst viele frische Kräuter.
Sollte der Durchfall nach 24 Stunden nicht besser werden, ab zum Tierarzt und nimm eine Kotprobe mit, das könnten Parasiten sein!

Gute Besserung
 
Momole

Momole

Beiträge
25.085
Punkte Reaktionen
0
also durchfall kann schon durch ungewohntes futter kommen, wie fantaa schon sagte einfach mal beobachten, wenns morgen nicht besser ist, am besten ne kotprobe zum ta bringen. ansonsten füttern was sie sonst auch gewohnt sind apfel dickt den durchfall in der regel (sollten keine hefepilze oder parasiten im spiel sein) ein, fenchel beruhigt die verdauung, allerdings sollten sie vor allem den apfel schon kennen :) gute besserung.

ich hab da noch ne ganz gute seite mit fütterungstipps, allerdings muss man dabei drauf achten, daß das tier die genannten futtermittel schon kennt . Das ich sehr wichtig!!

Zitat:
Durchfall
Dr. med. vet. Anja Ewringmann schreibt in "Leitsymptome beim Kaninchen": "Die richtige Fütterung bei Durchfallerkrankungen ist therapeutisch enorm wichtig. [...] Eine Heu- und Wasserdiät ist nicht geeignet, um den Bedürfnissen der Tiere gerecht zu werden." Was sollte Durchfall-Kaninchen gefüttert werden?
Wichtig: Immer die Ursache suchen und das Kaninchen dem Tierarzt vorstellen! Länger anhaltender Durchfall führt (aufgrund des Wasserverlustes) beim Kaninchen relativ schnell zum Tod!
Eine häufige Ursache ist die grundsätzlich falsche Fütterung von Kaninchen. Bitte informieren Sie sich hier auf dieser Seite umfassend zur richtigen, trockenfutterfreien Ernährung!

Geeignete Durchfall-Diät-Bestandteile:

Obst
- Apfel: Die enthaltenen Pektine dicken den Darminhalt ein und stoppen so den Durchfall.
- Heidel- und Preiselbeeren: Enthalten Oligogalakturonsäuren.
- Bananen: Sie schützen die Magen-Darm-Schleimhäute

Magen-darmfreundliche Kräuter: Sie Enthalten verschiedene Wirkstoffe:
- Löwenzahn
- Bärenklau
- Schafgarbe
- Echte Kamille mit Blüten
- Thymian
- Pfefferminze
- Gänsefingerkraut
- …
Rinden:
- Eichenrinde und –Laub
- Brombeer-Äste und –Blätter

strukturreiches Frischfutter: Die Struktur unterstützt die Verdauung.- (Wiesen)kräuter
- Gräser
- Blattgemüse (Karottengrün, Kohlrabiblätter…)
Gemüse:
- gekochte Karotten: Erst durch das Kochen werden wirksame Oligogalakturonsäuren freigesetzt.
- Fenchel (beruhigt die Verdauung)
Saaten:
- über Nacht eingeweichte Leinsamen
- Haferflocken: Nur bei wässrigen, akuten Durchfall, die Energie ist in dem Fall sehr wichtig!
- Fenchelsamen
- Kümmel
- Anissamen
Raufutter: wichtig für die Verdauung
- Stroh
- Heu
- Laub
- Trockenkräuter
Vorausgesetzt natürlich, das Kaninchen kennt und verträgt diese Futtermittel.
Quelle: http://kaninchendorf.dreipage2.de/link_71057862.html (Unterseite von www.kaninchenwiese.de - super HP zur Kaninchenernährung)
 
H

hasi 94

Beiträge
1.111
Punkte Reaktionen
0
Bärenklau, ist das nciht diese riesige hochgiftige Pflanze?! :eusa_think:
 
F

Fuchury

Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Bärenklau wird fälschlicher Weise oft als giftig bezeichnet, ist er aber nicht.
 
Fantaa

Fantaa

Beiträge
3.721
Punkte Reaktionen
0
Riesenbärenklau ist giftig da hast du recht, Wiesenbärenklau aber nicht.
32. "Wiesen-Bärenklau ist giftig."Bärenklau ist nicht giftig, enthält aber Furocumarine, die besonders bei älteren Pflanzen im Zusammenhang mit Sonnenlicht auf nackter Haut zu Ausschlägen führen können. Da Kaninchen gut behaart sind, ist dieser Punkt eher unwichtig und betrifft nur Kaninchen mit kahlen Stellen (Scheinträchtigkeit, Trächtigkeit, Pilzbefall, Milbenbefall etc.) oder schlecht behaarte Tiere. Desweiteren ist es empfehlenswert, nicht zur Mittagszeit zu pflücken, sondern in den kühlen Morgen- oder Abendstunden, wenn die Sonneneinstrahlung gering ist.
Wichtig ist es, Verwechslungen auszuschließen. In Frage kommt der Riesenbärenklau (deutlich größer, vorsichtshaber Pflanzen über 1m Höhe nicht ernten, er misst meistens über 3m Höhe im Gegensatz zum Wiesen-Bärenklau der vielleicht bis zu 80cm hoch wuchert).
Früher nannte man die Blätter des Wiesenbärenklaus "Hasenfutter" was schon darauf hinweist, dass er eine ideale Nahrung ist.
http://kaninchenwiese.de/
 
H

Hilde und Horsti

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Tipps, der durchfall ist auch schon wieder weg, dank dieser heu kräuter kur, hat echt supiii geklappt. achso, mein Gehege besteht aus diesen gitterfreilauf (8 elemente) davon habe ich 3, und dann können sie noch in ihr häuschen, das aus 3 etagen besteht, und nochmals danke.
 
H

hasi 94

Beiträge
1.111
Punkte Reaktionen
0
Achso, na das kann sein, dass dieser Wiesen-Bärenklau ok ist, aber dann müsste man es auf der Liste auch als Wiesen-Bärenklau benennen finde ich, weil für unerfahrene kann das nicht gut enden ;)
 
Momole

Momole

Beiträge
25.085
Punkte Reaktionen
0
war ein zitat ;) ich habs so übernommen wie es dort stand ;) beim nächsten mal streich ich den bärenklau :) aber ansonsten hab ich mit der dort beschriebenen art der fütterung nur gute erfahrungen gemacht. es steht ja auch explizit drunter daß das alles nur gegeben werden darf, wenn das tier die kräuter etc bereits kennt ;)
 
H

hasi 94

Beiträge
1.111
Punkte Reaktionen
0
war auch nicht bös gemeint :) nur ich habs falsch verstanden und dann kann es sicher auch anderen passieren, hat sich ja aber alles geklärt! :D
 
Momole

Momole

Beiträge
25.085
Punkte Reaktionen
0
ja klar du hattest ja auch recht mal drauf hinzuweisen :) ich hoffe nur ich denk beim nächsten mal dran den bärenklau rauszunehmen :uups:
 
Thema:

Kaninchen Durchfall: Brauche dringend Rat

Kaninchen Durchfall: Brauche dringend Rat - Ähnliche Themen

Kaninchen (8 Jahre) stirbt an Altersschwäche?: Hallo alle zusammen, mein Kaninchen (8 Jahre) ist vor drei Wochen plötzlich verstorben. Ihm ging es vorher allerdings super gut, er hat gut...
Hilfe beim Thema Vergesellschaftung: Hallo liebe Community, erstmal einen wunderschönen Start in die Woche an alle 😀 Ich bin bisher immer ein stiller Forenteilnehmer gewesen und hab...
Kaninchen beim Tierarzt an Nierenversagen gestorben😪😪😪: Hallo Ihr, Ich habe mich nun entschlossen und mich hier auf Tierforum.de angemeldet um mein Trauer, Wut, Ärger und Hilflosigkeit mitzuteilen...
Macht ein weiterer VG-Versuch sinn?: Hallo zusammen. Mir fällt es gerade sehr, sehr schwer mich überhaupt hier an euch zu wenden. Ich bin nur derzeit sehr rat- und mutlos. Aber von...
Tod des Kaninchens nimmt mich sehr mit. Bin ich etwa schuld?: Noch immer kann ich nicht verstehen, warum mein Kaninchen gestorben ist. Das Ganze ist zwar schon am 15. Oktober letzten Jahres passiert, nimmt...
Oben