Wann Rennis zusammen setzten?

Diskutiere Wann Rennis zusammen setzten? im Rennmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo, meine Maus ist vor 2 wochen gestorben und heute hab ich eine neue dazugesetzt. Also mit trennung dazwischen. meiner alten maus ging es...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Paulinsche

Paulinsche

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
meine Maus ist vor 2 wochen gestorben und heute hab ich eine neue dazugesetzt. Also mit trennung dazwischen.
meiner alten maus ging es vorher nicht sehr gut, sie hat kaum noch gefressen und war fast gar nicht mehr draußen. aber als ich die kleine dazu gesetzt habe ist sie wieder völlig aufgeblüht. hat wieder gefressen und ist immer an der trennung gewesen. die beiden haben sich durchs gitter "angeputzt" am Kopf und wollten unterm gitter durch zur anderen.
ist das ein gutes zeichen? und was denkt ihr wie lange soll ich sie getrennt lassen?
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.974
Punkte Reaktionen
140
Das ist ein gutes Zeichen.

Wie lange sitzen die denn schon mit Trenngitter?

Ich würde mir einen Tag aussuchen, wo du den ganzen Tag zu Hause bist und sie in eine Transportbox setzen kannst (damit kannst du sie dann rumtragen und musst nicht nur in einem Zimmer bleiben) und wo am besten auch ein guter Tierarzt auf hat (für den Notfall).

Ich hatte meine immer nach Gefühl am Trenngitter, in der Regel 1-2 Wochen. Bei 2 hat es länger gedauert, das waren aber zwei 1 jährige Mädels, ist dann etwas schwieriger.

LG
 
Paulinsche

Paulinsche

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
Also die beiden sitzen erst seit ca 5 stunden zusammen. also noch nicht lange.
Gut also warte ich noch. Mein tierarzt macht erst am 10. wieder auf...das ist noch ziemlich lange hin.
ich wollte die halt ungern länger als nötig in dem kleinen käfigen lassen.
aber ich will ja kein risiko eingehen.

danke schonmal
 
connye

connye

Beiträge
2.360
Punkte Reaktionen
0
eine woche würde ich schon warten mit zusammensetzen... wenn sie sich jetzt schon so verhalten, kannst du es dann aber sicher versuchen, denke ich ;) wenn du das gefühl hast es könnte gehen, versuch es.
ich habe meine meistens am freitag abend zusammengesetzt, wenn ich nachher das ganze WE zeit hatte sie zu beobachten.
 
Paulinsche

Paulinsche

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
Hilfe bitte ganz schnell antworten.

Ich hab vor ca 5 stunden zum ersten mal die seiten getauscht und war dann ne weile nicht im zimmer und als ich gerade wieder rein kam saßen beide in einem teil des aquas im haus. was mach ich denn jetzt. die muss unter dem trenngitter durch sein.ich kann die doch aber noch nicht zusammen lassen
 
connye

connye

Beiträge
2.360
Punkte Reaktionen
0
oje, das ist blöder. da hast du wohl schwein gehabt dass sie sich nicht gleich verbissen haben. ein trenngitter muss wirklich 100%ig sicher sein, damit sowas nicht passiert (soll kein vorwurf sein, aber fürs nächste mal ;)).
ich würde sie wohl wieder trennen... wenn du zeit hast kannst du sie auch beobachten und ja, wenns geht ok, und sonst sofort auseinander nehmen. wenn du keine zeit hast und noch weggehst oder so, auf jeden fall einen wieder auf die andere seite setzen!
 
Paulinsche

Paulinsche

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
sicher war es schon nur unten war ein etwas größerer abstand (nicht mal 1 cm) aber die kleine hat sich da einfach durchgedrückt. das ist bei der 1. vg die ich gemacht habe nicht passiert.
naja ich hab es jetzt hoffentlich dicht gemacht und beide wieder getrennt aber die haben sich warscheinlich wirklich nix getan. die saßen zusammen im haus und hatten auch keine wunden oder zerzaustets fell ... ich bin echt froh dass nix schlimmeres passiert ist, da hat ich echt schwein.
jetzt gab es erstmal abendbrot und da haben beide ordentlich zugeschlagen ...


Danke für die schnelle Antwort und einen guten rutsch ins neue jahr.
 
Paulinsche

Paulinsche

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
also morgen ist es soweit. ich werd die beiden morgen zusammen setzten. sie sind dann 1 woche zusammen und weil sie sich ja gut verstehen hoffe ich dass es klappt.
jetzt noch meine frage. wie und wo mach ich das am besten. bei der letzten vg hab ich die 3 zusammen in die badewanne gesetzt und dann später in den käfig aber mc leods daughters hat was von einer box gesagt, wie funktioniert das?
 
connye

connye

Beiträge
2.360
Punkte Reaktionen
0
wenn du sie gleich in die box setzen willst, nimmst du einfach eine ausbruchsichere transportbox, machst die sauber und packst die renner da rein ;)
ich habe meine eine zeit lang immer zuerst im auslaufgitter (oder eben in der badewanne) zusammengesetzt und erst später in die box getan. mittlerweile kommen sie oft direkt in die box. klappt beides. die TB hat den vorteil dass du sie in deiner nähe haben kannst und so immer siehst was sie treiben. das ist am anfang ganz wichtig! leg auf jeden fall ein paar dicke (!) handschuhe griffbereit, damit du sofort eingreifen kannst falls das nötig werden sollte.
ich drücke dir die daumen! :) eine VG kann ganz schön nerven brauchen, aber wenn sie dann auf einem haufen schlafen hat sich das gelohnt :)
 
Paulinsche

Paulinsche

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
aber ist eine Transportbox nicht ein bisschen zu klein? ich meine die wollen sich doch auch bestimmt mal aus demn Weg gehen.
Ich hab nur eine von den Kaninchen, die ist zwar größer aber reicht das wirklich aus?
und dann lass ich sie so lange da drinnen bis sie schlafen?Und dann können sie zusammen in den Käfig?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hallo,
aber ist eine Transportbox nicht ein bisschen zu klein? ich meine die wollen sich doch auch bestimmt mal aus demn Weg gehen.
Ich hab nur eine von den Kaninchen, die ist zwar größer aber reicht das wirklich aus?
und dann lass ich sie so lange da drinnen bis sie schlafen?Und dann können sie zusammen in den Käfig?


Also ich hab die beiden gegen 12 in die Box gesetzt aber da war nix mit anschnüffeln oder so. Das war mehr so ein "wir kennen uns doch eh schon" also sie sind dann auch zusammen im Haus eingeschlafen und haben sich glaub ich zumindest geputzt. Die eine hat sich auf den boden gedrückt und die andere hat sie am mund und den augen geputz. ist das normal? also gebissen hat sie auf jedem fall nicht.
jetzt sind sie zusammen im käfig, hab erstmal nur ein haus reingetan, nicht dass sie dann doch noch getrennte nester bauen.

danke für die hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.974
Punkte Reaktionen
140
Wieviel Platz haben sie im Käfig?
Wie groß war die Box?

Bitte hol das Haus wieder raus. Sie sollten paar Tage ohne Haus sein, für den Nestbau kannst du Heu & Küchen-/Klopapier (ohne Parfüm) reintun und vll. eine Weidenbrücke.

Mehr Einrichtung solltest du erst in 1 Woche reintun (und dann auch nur einen Gegenstand, würde ein Sandbad reintun als erstes).
 
Paulinsche

Paulinsche

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
Also die Box war 30 mal 20 cm.
die haben da jetzt ihr nest drinnen und schlafen da. soll ich es dann trotzdem noch raus nehmen?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.974
Punkte Reaktionen
140
Und wie groß ist der Platz den sie im Käfig haben?

Ja, lass das Haus drin, aber sonst erstmal keine Einrichtung!
 
Paulinsche

Paulinsche

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
Der Käfig den sie jetzt haben ist 100 mal 50 cm.
Ich hab auch ein aquarium aber da hör ich sie so schlecht drinne falls doch noch was sein sollte. aber bis jetzt gabs kein streit.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.974
Punkte Reaktionen
140
Das ist viel zu groß für den Anfang! Bitte trenne einen Teil ab und vergrößere jeden Tag 5-10 cm.

Auch wenn es bis jetzt gut gegangen ist, würde ich dir raten weniger Platz zu geben.
 
Paulinsche

Paulinsche

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
Guten Morgen,
heute ist meine alte Rennmaus gestorben.
Und jetzt hab ich die neue. Eigentlich wollte ich ja keine mehr und deshalb würde ich gerne wissen ob sich Rennmäuse gut vermitteln lassen?
Und falls ich sie doch behalten muss ob ich sie jetzt schon neu vergesellschaften kann.

Danke
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.974
Punkte Reaktionen
140
Tut mir leid...

Kommt darauf an. Es gibt Gebiete da gibt es viele Rennerhalter und welche wo es kaum welche gibt... Ich musste bisher länger fahren, habe nur eine aus dem nächsten Tierheim (und das ist auch 25 km weg).

Vergesellschaften könntest du sie schon wieder, sofern die andere nicht an einer Krankheit gestorben ist...
 
Paulinsche

Paulinsche

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
Also bei mausebande wollen alle immer nur ihre vermitteln. gibt es sonst noch seiten auf die ich mal schauen könnte?
ich weiß nicht ob sie krank war, sie hatte lungengeräusche also es könnte alles mögliche gewesen sein. ich geh auf alle fälle mit ihr zum arzt.
 
connye

connye

Beiträge
2.360
Punkte Reaktionen
0
wenn du sie vermitteln willst, würde ich so viele inserate wie möglich machen. wenn du glück hast findest du jemanden, es gibt immer wieder leute die ne einzelne maus suchen (die auch mal etwas älter sein darf)... ich weiss gerade nicht was es in deutschland für kleinanzeigenseiten gibt, aber auf google findest du sicher etwas ;)
 
Paulinsche

Paulinsche

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0
Vergesselschaftung schief gegangen?

Hallo,
also ich habe jetzt doch wieder eine neue maus, ich konnte sie einfach nicht weg geben.
Und nach 1,5 Wochen käfigseitentausch wollte ich sie gerade zusammen setzen und das sah am anfang auch gut aus. Die alte hat die neue geputzt aber nach 2 Minuten sind die aufeinander los und haben sich rum gewälzt. ich denke mal sie haben sich gebissen zumindest hat es sich so angefühlt als ich mit dem handschuh dazwischen gegangen bin.
Was mach ich denn jetzt? Ich war froh dass die zeit endlich rum war und sie aus den kleinen käfigen raus gekommen sind. Wie mach ich denn jetzt weiter?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wann Rennis zusammen setzten?

Wann Rennis zusammen setzten? - Ähnliche Themen

Bitte um Rat zur Neu-Vergesellschaftung nach Überfall durch Katze: Hallo, ich brauch bitte mal einen Rat von erfahrenen Rennmaushaltern. Ich bin im Februar 2021 ziemlich überraschend zu 2 weiblichen Rennmäusen...
Katze beim TA durch unterlassener Nothilfe verstorben: Hallo liebe Foren-Community, Erstmal wünsche ich Euch Allen ein Frohes Neues Jahr! Ich hoffe Ihr seid gut reingekommen! Meines ist schrecklich...
Ersthund (6 Monate) beißt Zweithund (3 Monate): Hallo zusammen, wir haben uns entschieden zu unserem 6 Monate alten Rüden noch einen 3 Monate alten Rüden dazuzunehmen. Ich weiß, dass es mit der...
Frisch erblindete Katze - andere beiden Katzen fauchen: Hallo an alle! Ich warne vor: Es wird ein längerer Beitrag, weil mir das Thema wichtig ist, weil mir die Tiere wichtig sind. Bevor ich zu meiner...
Zwerggarnelen: Grundlagen der Haltung: Wer sich mit der Haltung von Zwerggarnelen beschäftigt, muss vieles beachten. Die wichtigsten Informationen sind hier zusammengefasst. Ausführlich...
Oben