Was tun an Silvester?

Diskutiere Was tun an Silvester? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hey ihr Lieben, was macht ihr an Silvester? Geht es euch auch so, dass euer Hund/ eure Hunde zu Silvester praktisch wahnsinnig werden bei...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Bene

Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Hey ihr Lieben,
was macht ihr an Silvester?
Geht es euch auch so, dass euer Hund/ eure Hunde zu Silvester praktisch wahnsinnig werden bei dem ganzen Geballer?
Ich fühle mich dann immer so hilflos, weil ich nicht weiß, was ich machen soll. Ich war die letzten Jahre eigentlich gar nicht fort, was nicht schlimm ist, da ich den Hund nicht alleine lassen kann. Das könnte ich wirklicht nicht übers Herz bringen!
Ich setz mich dann immer zu ihm und versuche ihn zu beruhigen.
Habt ihr vielleicht noch andere Tipps wie ich ihm den Jahreswechsel vielleicht etwas leichter gestalten kann?
As wäre super, in diesem Sinne wünsche ich allen einen guten Rutsch :)
LG
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
P

Plusila

Beiträge
1.434
Punkte Reaktionen
0
Meine Hunde stört das nicht. Die schauen schön aus dem Fenster was da los ist. Mein Kater schaut auch immer raus. Der findet das klasse. Meine Katze hat aber panische Angst. Da habe ich jedes Jahr Angst das sie einen Herzinfakt bekommt. Darum bin ich auch immer so ab 23 Uhr wieder zu hause und dann geht es so um eins meistens wieder los. Nur die schlimmen 2 Stunden bin ich zu hause.
 
M

Marik

Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
Ich finde es besser, wenn man den Hund dann nicht extra Aufmerksamkeit zeigt. Durch das beruhigen, oder auf in einreden ist es wie eine bestätigung für sein Verhalten (erversteht sdeine Worte ja nicht und denkt du lobst in mit der Aufmerksamkeit).
Lass in (dass hört sich vielleicht Hart an) lieber ganz in Ruhe. Mache so als wäre alles normal und beachte sein ängstliches Verhalten garnicht.
Zuvor könntest du auch Musik anmachen oder, wenn du lieber Fernseh guckst ist auch das nicht schlecht. Das lenkt manche Hunde ab.
Aber das wichtigste ist eben: kein streicheln, knuddeln, bemuttern, sonst wird es jedes Jahr schlimmer.

gruß Rouven
 
Serayla

Serayla

Beiträge
335
Punkte Reaktionen
0
Also bei uns ist es so: wir haben ein paar Freunde eingeladen und sitzen gemütlich im Wohnzimmer. Ein Bekannter bringt seinen Hund auch mit da er ihn nicht alleine lassen will und der Hund meiner Hündin immer sehr die Angst nimmt. Ich mach ihnen das Schlafzimmer auf, lass die Rollos runter und schalte das Licht an da meine Hündin Angst vor Blinklichtern hat und ich das so gut abschirmen kann. Dazu schalte ich noch den Fernseher ein um eine Geräuschkulisse zu schaffen. Ansonsten lasse ich auch alle anderen Zimmer offen sodass die Hunde frei entscheiden können wo sie sich aufhalten.

Meine Hündin ist sehr ängstlich und mir fällt es auch sehr schwer sie mit ihrer Angst alleine zu lassen deswegen ist ihr Hundefreund dabei und ich schau nur immermal nach dem Rechten.
 
Foss

Foss

Beiträge
5.078
Punkte Reaktionen
95
Hallo,
Ich habe keine 'Angst vor Silvester' da ich ihm nicht durch mein Verhalten etwas implizieren möchte, dass bei ihm noch gar nicht vorhanden ist. Akos reagiert auf die Kracher absolut nicht, weshalb wir ihn zum ersten Mal mit auf die Sophien-Alpe bei Wien nehmen und uns das Wiener Feuerwerk von oben ansehen.

Werden bis ca. 2 Uhr dort herum gurken und dann wohl wider nach Hause fahren - je nachdem wie er drauf ist. Früher gabs immer ein großes Gelage mit den ganzen 150 Familienleuten, aber seit ich ausgezogen bin feiern Mutter und ich genau wie Weihnachten immer zu zweit.

Du könntest mit ihm gemeinsam fernsehen, ruhige Musik laufen lassen, zur Ablenkung im Haus ein wenig mit ihm spielen etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schäfipower

Beiträge
302
Punkte Reaktionen
0
hey
unsere hunde reagieren ganz unterschiedlich, zwei von unseren interessiert es nicht, ssie sitzen im zwinger und schauen was draußen "abgeht" die anderen beiden laufen hechelnd durch den zwinger und verstecke sich in der hütte. sie wollten schon heute nich aus ihrem zwinger raus zum laufen und morgen werde ich keine chance haben sie rauszubekommen. und unser 5. hund istnoch ganz klein, da wissen wir noch net wie sie reagiert..., aber schussfest ist sie schonmal

ich wünsche euch auch einen guten rutsch
 
DyingDream

DyingDream

Beiträge
12.892
Punkte Reaktionen
2
...

Bei uns läuft Silvester für die Hunde so normal wie möglich ab.

Sind wir draußen unterwegs, stört beiden der Lärm nicht großartig. Drinnen geht es dann, wenn ich nicht da bin so lustig ab:

*knall*, Pepsi bellt, Mutter sagt 'aus', Tacka knurrt, Vater 'aus', *zisch*, Pepsi bellt, Vater sagt 'aus', Tacka knurrt, Mutter erinnert daran, dass die Hunde ignoriert werden sollen, *knall* Tacka knurrt noch mal, *zisch* Hunde sagen nur noch ganz leise etwas, *knall*, ... und die Hunde fragen mal an, ob es nicht endlich mal wieder was zu futtern geben könnte. :D ^^

Zumindest war es im letzten Jahr so ähnlich. ^^



Ansonsten werde ich an Silvester schon morgens/mittags unsere lange Runde machen und dann abends nur noch kurz in den Garten mit den Hunden gehen.

Leider haben wir hier im Dorf so manche blöden Jugendlichen, die sich einen Spaß drauß machen die Böller, etc. direkt vor die Hunde zu werfen, wenn man nicht aufpasst.

Achtet auf euren Spaziergängen also bitte darauf, dass sich bei euch nicht auch irgendwelche Idioten solche 'Späße' erlauben!

~§~
 
*Collie*

*Collie*

Beiträge
8.000
Punkte Reaktionen
0
Bin mal gespannt, wie Ole reagieren wird :D Ist sein erstes Silvester bei uns.

Da meine Eltern und mein Bruder außer Haus sind, hab ich meine Silvesterpartypläne gestrichen und bleibe bei Ole (wollte ihm keine fremde Umgebung zumuten). Ich werd mich wohl relativ normal verhalten, TV gucken, bisschen Internet und vielleicht auch schon vorher schlafen legen (ist ja eh keiner da, mit dem ich feiern könnte). Mal sehen, ob ich von seinem geheule geweckt werde ;)
 
Chari

Chari

Beiträge
761
Punkte Reaktionen
0
Ich bin auch mal gespannt, wie es bei uns wird.
Aber so wie ich Joy einschätze wird sie ganz schön Radau machen, deswegen hoffe ich, dass sie dann schon zu müde zum bellen ist.
 
*Collie*

*Collie*

Beiträge
8.000
Punkte Reaktionen
0
Ich kann Ole da echt nicht einschätzen.

Einerseits nimmt er's, wie's kommt und erträgt eigentlich alles.

Andererseits ist es aber so, dass er gegenüber fremden Sachen eher misstrauisch ist und sich auch gern mal ins hinterste Eckchen verkriecht.

Ich lass mich überraschen und notfalls darf er gerne in mein Bett hüpfen und sich unter der Decke verstecken ;)
 
Pearless

Pearless

Beiträge
7.519
Punkte Reaktionen
0
Bei uns ist ea auch Monas erstes Silvester, aber sie hat auch Angst vor Gewitter, aber wir haben uns angewöhnt sie dann nciht zu beachten, und inzwischen hat ihre Angst abgenommen, das werden wir jetzt auch bei Silvester machen.
 
Chari

Chari

Beiträge
761
Punkte Reaktionen
0
Gewitter kennt Joy noch gar nicht, aber sie neigt eben dazu, bei lauten Geräuschen, die von draußen zu kommen zu bellen.
 
Dana92

Dana92

Beiträge
2.911
Punkte Reaktionen
0
Letztes Jahr war ich bei Neros erstem Silvester gar nicht da. Aber meine Eltern meinten der hat sich nicht anmerken lassen und saß auch kurz draußen an der Haustür und hat alles bestaunt :D

Dieses Jahr gehen meine Eltern weg und ich bleibe mit meinem Freund bei ihm.
3 Freunde haben sich auch noch eingeladen :D
Denke Nero nimmt das locker.. Werden uns auch normal verhalten und wenn draußen mal schon was geknallt hat, dann hat er einfach mit dem weiter gemacht was er getan hat.
Als wäre nichts. Wobei er manchmal doch hoch zum himmel schaut
"ist da waaas" :D
Er wird bestimmt einfach schlafen. ^^
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Was tun an Silvester?

Was tun an Silvester? - Ähnliche Themen

MiniAussi - Junghund außer Rand und Band: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier in diesem Forum und auch generell noch nicht Foren erfahren. :) Aber vielleicht bekomme ich hier ein paar...
Versagensängste: Hallo zusammen, ich hoffe auf ein wenig Austausch und Rat... Ich bin 38, alleinstehend und wünsche mir eigentlich schon lange einen Hund. Nachdem...
Hund bellt bei Nachbarn im Hausflur: Hallo ihr Lieben - ich hab langsam keine gute Idee mehr und ich vermute es gibt schon ähnliche Threads aber bisher hab ich nichts gefunden, was zu...
Brauche Rat wie es weitergehen soll!: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen Thread bin, aber ich brauche dringend euren Rat. Bitte lasst euch nicht von diesem...
Welpi Ruhe beibringen- Möglichkeiten: Hallo ihr Lieben :) Ich hatte ja schon einmal berichtet dass unsere kleine Luna kaum runterzubekommen ist wenn sie erstmal aufdreht...inzwischen...
Oben