Hunde gehen aufeinander los....

Diskutiere Hunde gehen aufeinander los.... im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; hey wir haben insgesamt5 hunde, alle leben in einem extra zwinger, sie gehen, aber immer zusammen gassi und aufm grundstück sind sie auch immer...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Schäfipower

Beiträge
302
Punkte Reaktionen
0
hey wir haben insgesamt5 hunde, alle leben in einem extra zwinger, sie gehen, aber immer zusammen gassi und aufm grundstück sind sie auch immer zusammen.... es gab immer wieder kleine raufereien (aber nichts schlimmeres)

Heute hats richtig zwischen unserer Jay (knappe 2jahre, schäferhündin) und unserem Maro (4 jahre schäferhundrüde) gekracht. man muss dazusagen, dass die beiden zu anderen hunde auch recht komisch sind, aber untereinander gab es noch nie probleme...

ich war mit der jay aufm hundsplatz und hab mit ihr das vorausgeübt. der ball lag am anderen ende des platzes, als jay richtung ball gerannt ist, kam mein vater mit maro rein unangeleint, er wollte auch zujm ball rennen. dann ist jay aufn maro kurz reingefahren, aber hat geichwieder losgelassen und hat ihren ball geholt. sie hat ihn mir gebracht und ich hab ihn ihr weggenommen. dann bin ich mit jay auf maro zugegangen, aufeinmal ist maro ohnegrund auf jay los, und dann wurde es richtig heftig. ich hab des schrein von jay immernoch in den ohren. mein vater und ich haben natürlich eingegriffen, aber es war garnicht so leicht, denn jay ist dann davongerannt und maro hinterher ...als wir sie dann endlich getrennt hatten hat jay geblutet. wir haben es dann gleich versorgt und waren beim tierarzt wegen infektionsgefahr. als wir sie dann in ihren zwinger zurückbringen woltlen, ist maro richtig agressiv am gitter hochgesprungen und hat gebellt geknurrt und die zähnegfletscht (sonst hat er des nie gemacht) heute abend haben wir des voll vergessen können mit beiden gleichzeitig laufen zu gehn, da maro richtig bösartig war gegen sie.

nun meine frage kann sich des verhalten von maro nur durch des kurze "anfallen" (ich weiß dummes wort) von jay so verändert haben? sie waren zwar nie beste freunde, aber sie haben sich sonst immer ignoriert, oder könnt ihr euch des verhalten erklären?

lg caro
 
Flumina

Flumina

Beiträge
9.908
Punkte Reaktionen
5
Huhu

Das klingt ja gar nicht gut. Gut das ihr getrennt habt und zum Ta seit.

Ich denke Maro und Jay kennen ihren Platz im Rudel nicht genau/sind beide an gleicher stelle.

Beobachte mal wer von den beiden eigentlich eher "Rudelcheff" ist. Den müsst ihr dann bevorzugen. Die Rangfolge ist bei Mehrhundehaltung echt wichtig
 
S

Schäfipower

Beiträge
302
Punkte Reaktionen
0
hm okay ne gute idee, jeder hund hat sein eigenen zwinger und wie gesagt, die sehen sich wenn überhaupt nur flüchtig am hundsplatz, beim laufen oder auf turnieren, aber ich werde mal darauf achten
 
P

Plusila

Beiträge
1.434
Punkte Reaktionen
0
Das ist eher eine Einzelhaltung und keine Rudelhaltung. In einem Rudel würden sie ja zusammen leben. Aber das ist hier ja nicht der Fall. Und ja es kann durch den Biss der Auslöser gewesen sein.
 
S

Schäfipower

Beiträge
302
Punkte Reaktionen
0
und wie soll ich mich jetzt verhalten
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hunde gehen aufeinander los....

Hunde gehen aufeinander los.... - Ähnliche Themen

Bin völlig überfordert...: Hallo ihr Lieben... Als mittlerweile eher inaktiver alter Foren-Hase möchte ich hier ein thema aufmachen, was mir wirklich sehr sehr schwer fällt...
Mein Hund geht nach Kastration auf manche Menschen los: Guten Tag, seit wir unseren Hund vor drei Monaten kastrieren lassen haben, ging er bisher zwei mal auf fremde Personen los. Passiert ist dabei...
Hund aggressiv, was war da nur los?: Hallo zusammen, der Titel hört sich so garnicht nach meinem Hund an, er ist eigentlich ein Lamm von Hund, immer ruhig und geduldig. Heute drehte...
Mein Hund aus dem Tierheim langweilt sich enormst: Hallo! :D Seit Anfang des Monats habe ich mir den Traum vom Hund erfüllt. Ich bin Studentin und eigentlich dachte ich mir, ich würde mit einem...
Ein splittender Hund - Zulassen? Unterbinden? Und wann greift man überhaupt ein?: Hallo, ich habe da mal wieder eine Frage. Keine ´boah mega notlage hier hiiiiiiilfe´ eher eine Interessenfrage. :mrgreen: Name: Yuukan Alter: 4...
Oben