Meinem Hund beibringen allein zu bleiben.

Diskutiere Meinem Hund beibringen allein zu bleiben. im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo. :) Ich habe seit einiger Zeit einen Beagle bei mir zu Hause. Er ist zwei Jahre alt. Der kleine ist echt super, aber wie sich es heraus...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
isabelle.

isabelle.

Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Hallo. :)
Ich habe seit einiger Zeit einen Beagle bei mir zu Hause.
Er ist zwei Jahre alt.
Der kleine ist echt super,
aber wie sich es heraus stellte kann er nicht alleine bleiben.
Wenn niemand zu Hause ist, uriniert er (fast) überall hin.

Wie kann ich ihm beibringen allein zu bleiben?

Ich möchte ihn nicht weggeben,
denn ich hab' mich schon total in dieses kleine Hündchen verliebt.:D
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Escaflown

Escaflown

Beiträge
8.029
Punkte Reaktionen
0
Wie man es bei nem Welpen auch machen würde.^^

Ganz behutsam und mit viel gefühl.

Du musst erstmal schauen wann der Hund bei euch richtig angekommen ist (sich zuhause fühlt). Dann kann es los gehen. Du verläst erstmal nur Kurz den Raum und machst die Tür hinter dir zu. Wirklich nur Kurz. Wenn der Hund das Akzeptiert und ruhig bleibt kannst du die Zeit auf 5minuten strecken. Wenn du den Raum wieder betrittst mach nur ne Kurze begrüßung wenn er sich Freut er soll nicht meinen das es was Besonderes war das du nicht da warst. Das ganze führst du immer so weiter. Es kann aber ne ganze weile dauern da er ja schon etwas älter ist.
 
isabelle.

isabelle.

Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Oh, danke schön.
Muss ich das dann direkt nacheinander machen,
oder soll ich das Tag für Tag üben?
Also am ersten Tag bis zu einer halben Stunde
und am zweiten Tag dann bis zu einer Stunde,
oder ganz anders.

Benny ist auch mein erster Hund.
Mein Vater hat zwei (wohnt nicht bei uns),
ansonsten habe ich nicht ganz so viel Erfahrung.
 
Escaflown

Escaflown

Beiträge
8.029
Punkte Reaktionen
0
Tag für Tag bis des Sitzt.^^

Kannst es ja so machen das wenn du merkst das es zuviel wird ne Pause machst. Aber Ganz wichtig ist ihn vorerst nicht allein zu lassen sonst bringt des nix.
 
isabelle.

isabelle.

Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Ok.
Ehrlich gesagt hatte ich das auch nicht vor. ;)
Meine Oma kümmert sich Vormittags immer um Benny.
 
petite

petite

Beiträge
2.812
Punkte Reaktionen
0
hallo!

kurze ergänzung: ich würde den hund überhaupt nicht begrüßen. denn er soll lernen, dass er entspannen soll und es nichts besonderes gibt. ERST wenn der hund wirklich liegt und entspannt ist, kann man ihn zu sich rufen oder hingehen und loben/streicheln.

dein hund soll ja lernen, entspannt zu bleiben. solange er aber aufgeregt ist, an der tür auf dich wartet oder dich schwanzwedelnd ansieht, hat er eine erwartungshaltung und ist demnach unentspannt. dann bloß nicht ansprechen.
wenn er dich anspringt, vorsichtig wegschieben und nicht ansehen. wie gesagt, erst wenn das tier grundentspannt ist, kannst du ihn kurz "begrüßen" ;)

wenn du gehst, darfst du in folge dessen den hund auch nicht verabschieden. tu so als wäre das kommen und gehen das normalste auf der welt, was den hund nicht zu interessieren hat ;)

by the way: dein beagle hat es natürlich besonders schwer, weil er eigentlich in einer meute lebt und jagt/hetzt. einen beagle allein zu halten emfinde ich demnach als ungünstig. aber das ist nur meine meinung ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Meinem Hund beibringen allein zu bleiben.

Meinem Hund beibringen allein zu bleiben. - Ähnliche Themen

Beagleweibchen 6 Monate alt geht mit Frauchen Gassi, mit mir nicht: Hallo Zusammen, ich verzweifele ein wenig. Unsere Beagle-Hündin ist ein halbes Jahr alt und ist seit Mitte Juli bei uns. Sie hat sich sehr...
Studium steht bevor.: Hallo, ihr Lieben. Mein Herz ist gerade ganz schwer, weshalb ich froh wäre, wenn ich hier Rat finden würde. Ich hab meine beiden Katzen seit 5...
Hund macht draußen nur das große Geschäft: Hallo zusammen, wir haben seit 4 Tagen eine 5 Monate alte Hündin aus Ungarn. Die Maus ist total lieb, allerdings haben wir ein Problem: sie macht...
Weibchen allein bei Geburt?: Hallo zusammen, Wir haben 3 Mäuse. Sie sind jetzt ca. 2 Monate alt. Es sollten drei Mädchen sein. Aber wie sich jetzt heraus stellte, sind es...
Kater überfahren, was nun?: Wir, eine dreiköpfige Familie mit 11 jähriger Tochter, haben im Oktober 2019 eine junge Katzendame mit 12 Wochen bei uns einziehen lassen. Für uns...
Oben