Gute Kombination?????

Diskutiere Gute Kombination????? im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, ich habe das Problem das meine kleine Johny 7 Jahre alt ( weiblich) seit ein paar Wochen allein ist ( Partner ist gestorben) . Nun habe ich...
B

Butscherbibe

Beiträge
489
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich habe das Problem das meine kleine Johny 7 Jahre alt ( weiblich) seit ein paar Wochen allein ist ( Partner ist gestorben) . Nun habe ich mir gedacht mein anderes Böckchen ( 2 Jahre alt) kastrieren zu lassen und zu ihr zu setzen, weil sie ziemlich gut miteinander auskommen.

Nun meine Frage: ist das eine gute Kombination aus den beiden wegen des Altersunterschiedes??
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Das würde schon klappen, aber ich würde überlegen, noch ein Weibchend as altersmäßig eher zu dem Böckchen passt dazu zu holen, weil ja der kerl sechs Wochen nach der Kastration noch nicht zu Weibchen darf, und Dein altes Mädel da dann schon extrem lange alleine wäre.
 
B

Butscherbibe

Beiträge
489
Punkte Reaktionen
0
Ok, ich will nächste Woche einenen Termin holen.

Nur blöd ist, das meine Johny mit überhaupt keinem weibchen zurecht kommt. Ich wollte nämlich schon seit jahren die Gruppe vergrößern ( genau 6 Mal.) und jedes mal haben sie sich nicht vertragen. Nur mit ihrem vertorbenen Böckchen und dem jetztigen Böckchen kommt sie klar. Was komisch ist???

Ich habe die beiden schon seit 2 Wochen nebeneinander in zwei von einander mit Kaninchendraht abgetrennten Boxen. Ist zwar blöd, muss aber die nächsten Wochen auch noch klappen.
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Warst Du mit ihr mal beim Tierarzt und hast sie auch Eierstockzysten untersuchen lassen?
 
B

Butscherbibe

Beiträge
489
Punkte Reaktionen
0
Warum unersuchen lassen?????
Das Problem hatte sie schon immer, sie ist nur sehr dominant.
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Weil Dominanz oft nichts anderes ist als ein Überschuss männlicher Geschlechtshormone die von Eierstockzysten produziert werden. 99% der Meerschweinchenweibchen werden nicht einfach so dominant, und es wäre echt nicht das erste Mädel, bei dem zysten jahrelang unerkannt bleiben.

Es ist sehr untypisch, wenn sich Weibchen nicht mit anderen Weibchen verstehen.
 
B

Butscherbibe

Beiträge
489
Punkte Reaktionen
0
Ok verstehe, ist mir neu.
Aber ich glaub ich lasse sie trotzdem nicht untersuchen. Ich will wenn es geht auch keine Meeris mehr Anschaffen müssen, weil ich voll und ganz auf Kaninchen umsteigen.
Wenn meine Johny irgendwann stirbt (hoffentlich erst in ferner Zukunft) werde ich den Bock abgeben, weil ich sonst für ihn einen Partner kaufen müsste und so weiter ......
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Sollte sie Zysten haben sind die allerdings auch schmerzhaft - ich würde das keinem Tier antun wollen.
 
B

Butscherbibe

Beiträge
489
Punkte Reaktionen
0
Also ich weiss zu 100 % das sie keinerlei Schmerzen hat
 
Kendra

Kendra

Beiträge
9.719
Punkte Reaktionen
0
Kastriert muss der Knabe ja eh werden wenn du ihn später weitervermitteln willst. Somit kannst du nur probieren ob es klappt. Wenn nciht musst du nach neuen Lösungen suchen. Denn die beiden Tiere sind ja nur noch da, oder??
 
B

Butscherbibe

Beiträge
489
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich möchte den aktuellen stand der Dinge berichten.
Morgen um 9Uhr ist es soweit. letzte Woche hatte der Tierartzt leider geschlossen.
 
B

Butscherbibe

Beiträge
489
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
habe gerade den Kleinen vom TA abgeholt.
Die Kastration hat zum Glück nur 38 € gekostet.
 
Farbenzwerg2011

Farbenzwerg2011

Beiträge
88
Punkte Reaktionen
0
Na, dann kann er nach 6 Wochen zu der Dame. 38 € geht ja noch.
 
B

Butscherbibe

Beiträge
489
Punkte Reaktionen
0
Also mit den 38 € war ich überrascht. Hätte es teurer geschätzt. Mein alter TA verlangte 65 €, was für ne Abzocke. Habe den TA auch nur wegen den unverschämten Preisen gewechselt.
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
ja, das ist ein sehr fairer preis, ich frag eben immer vorher. Aber das ist schön, dann kann er ja bald zu Mädels.
 
B

Butscherbibe

Beiträge
489
Punkte Reaktionen
0
So ein bescheidener Tag heute,
ich habe mein schönes Geld in den Sand gesetzt, weil heute Mittag der Kleine tot im Käfig lag.
 
Farbenzwerg2011

Farbenzwerg2011

Beiträge
88
Punkte Reaktionen
0
Das tut mir leid!

Deswegen holen viele Halter lieber einen fertigen Kastraten.
 
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Einfach so? Hatte er denn nach der Kastration nicht wieder gefressen und war abends wieder fit? tu7t mir leid! aber nicht um das Geld, sondern um ein Leben.
 
B

Butscherbibe

Beiträge
489
Punkte Reaktionen
0
Das ist ja das Komische, er hat gefressen, war fit, alles was gestern OK.
Heute morgen war er eig. auch normal, war ruhig, wie immer. Und um 3 Uhr heute mittag war er tot. Habe den TA angerufen und es halt mitgeteilt. Der meinte, das er wahrscheinlich durch den Stress einen Herzinfarkt bekommen hatte.
Ich muss ehrlich sagen, das mich die Tatsache mehr aufregt, das ich für meine Johny einen anderen Partener suchen muss, als der Tod des Kleinen.
Klar ist das schlimm, aber traurig bin ich nicht, weil ich noch keine Bindung zu ihm hatte, obwohl er schon 2 Jahre bei mir ist.
 
Thema:

Gute Kombination?????

Gute Kombination????? - Ähnliche Themen

Chinchilla finden keine rangordnung: Hallo zusammen, ich hätte ein problem. Ich habe seit ca. 3 Wochen zwei neue Chinchillas aus versch. Haushalten. Ein weibchen, 2 Jahre alt nicht...
Vergesellschaftung fehlgeschlagen?: Hi, Ich habe gegenwärtig 5 Farbmäuse, 3 davon schon länger und 2 neue und alle davon weiblich. Die Tiere leben in einem 120 x 60 x 90 Käfig mit...
2 weibliche Meerschweinchen alleine halten?: Huhu Ich versuchs mal auch wenn es ja leider Aktuell im Meerschweinchenforum eher "tot" ist. Also wir haben seit 2 Woche ca. 2 weibliche...
Chinchilla Streit: Hallo, Meine Chinchillas streiten sich seit heute. Was kann ich tun? Pumkin w (2 Jahre) Chilli m (7 Jahre) Christa & Juli w&w (Alter unbekannt...
Chinchilla streiten plötzlich: Meine beiden Böckchen (11 und 10,8 Jahre alt) haben vor ca. 2 Wochen angefangen sich durch den Stall zu jagen. Es ist Fell geflogen und man hat...
Oben