Wie schnell an verschiedene Futtersorten gewöhnen?

Diskutiere Wie schnell an verschiedene Futtersorten gewöhnen? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich habe seit Mittwoch eine Kleinwidderhäsin aus schlechter Haltung hier. Laut derjenigen, die sie mir gebracht hat (Nachbarin der...
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.975
Punkte Reaktionen
140
Hallo,

ich habe seit Mittwoch eine Kleinwidderhäsin aus schlechter Haltung hier. Laut derjenigen, die sie mir gebracht hat (Nachbarin der Vorbesitzer), wurde sie fast nur von Körnern ernährt, bekam selten Heu & Frischfutter (würde ja Dreck machen -.-). Da ich nichts von den Körnern bekommen habe, war langsames Umstellen nicht möglich...

Ich habe ihr bis gestern Gurke, Karotte & Chinakohl gegeben. Gestern Abend gab es ein Stück Apfel und heute morgen (& abend) kam Paprika dazu. Alles, bis auf Karotte, ist in 30 - 60 min völlig aufgefressen. Das Trockenfutter (Grainless, getrocknete Blätter & Blüten sowie heute etwas getrocknetes Obst; alles von JR Farm) interessiert sie gar nicht. Bis zur nächsten Fütterung ist es zwar größtenteils aufgefressen, aber beim Füttern oder kurz danach interessiert sie sich nicht dafür (anders als meine verwöhnten Hoppels, die stürzen sich zuerst auf das Trofu).

Jetzt zu meiner Frage:
Wie schnell kann ich sie an weitere Sorten gewöhnen?

Ich muss dazu sagen, dass sie evtl. trächtig ist, also Petersilie fällt weg.

LG
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
B

Butscherbibe

Beiträge
489
Punkte Reaktionen
0
Du solltest sie stück für stück daran gewöhnen, bei schwierigeren Sorten ( Kohl etc.).
Leichtverträgliches kann man meines Wissens gleich geben. Man sieht dann auch was sie mag oder nicht und kann sie entsprechend langsam anfüttern
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Mit dem Trofu ist normal
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fuchury

Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Alles gleichzeitig geben, ist bei egal welcher Futterrichtung nicht empfehlenswert, da man immer beim angewöhnen im Auge behalten muss, wer was nicht verträgt. Schmeißt Du z.B. ganz neu Fenchel, Karotte, Sellerie und Steckrübe rein, alles Dinge die leicht verdaulich sind, so kannst Du nicht sagen, wenn etwas nicht vertragen wird, was nicht vertragen wird. Daher immer Stück für Stück.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.975
Punkte Reaktionen
140
Also bei dem was sie bis jetzt bekommen hat, hat sie keinen Durchfall bekommen.
 
Kendra

Kendra

Beiträge
9.719
Punkte Reaktionen
0
ICh hab Luna erst mal nen Berg Karotten reingeworfen und dann am ersten Tag schon Gurke eine Scheibe. und Fenchel eine Scheibe. Das waren dann drei Sachen. Und dann einfach jeden Tag was neues dazu. Innerhalb zwei Wochen hat sie ziemlich viel gekannt.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Beiträge
7.685
Punkte Reaktionen
0
Aber ist es nicht so, dass die Verdauung von Kaninchen recht langsam funktioniert, sodass man bei Durchfall das Futter der letzten 5 (?) Tage berücksichtigen muss? Falls dem so ist, würde ich erstmal 5 Tage bei den Sorten bleiben und die Menge eben erhöhen (du musst ja auch auf eine gewisse Menge kommen) und dann immer mal wieder was Neues.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.975
Punkte Reaktionen
140
Das ist auch die Menge die meine z.Z. bekommen, nur das die keine Paprika fressen... Aber wenn sie so aufgeschlossenist, was Futter angeht, vll. gucken sich meine dann noch was ab ^^ Die sind nämlich sehr wählerisch
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Beiträge
7.685
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
Das ist gar nicht unmöglich. Anton probiert auch freiwillig nichts, aber sobald Lina es frisst, muss er es unbedingt haben... :)
 
Thema:

Wie schnell an verschiedene Futtersorten gewöhnen?

Wie schnell an verschiedene Futtersorten gewöhnen? - Ähnliche Themen

von Selbstmedikation und Vergiftung: unproblematisch – problematisch – giftig Aus gegebenen Anlass und weil es öfter zu Verwirrung kommt hier nun ein Thread zum Thema Pflanzen...
Immer wieder Durchfall...: Hallo, habe heute festgestellt, dass Sunnys Po mal wieder total eingesaut ist, aber wohl noch relativ frisch... Habe ihn nur grob sauber gemacht...
Hefepilze - Fütterung: Hallo, und zwar hat Sunnylein ein paar Hefepilze, wurde eben beim Tierarzt untersucht. Nun bin ich in einer Gemeinschaftspraxis, sie kennen...
Ernährung von Kaninchen: Kaninchen sind Veganer, denen in freier Natur eine Vielzahl an Pflanzen zur Verfügung stehen. Daran angelehnt besteht die natürlichste Ernährung...
Ernährung von Farbratten: Ratten brauchen – wie jedes andere Lebewesen auch – ein auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Futter. In Handel angebotenes Rattenalleinfutter enthält...
Oben