Wie bringe ich meinem Pferd den Spanischen Schritt bei?

Diskutiere Wie bringe ich meinem Pferd den Spanischen Schritt bei? im Pferde Verhalten Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo! Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung darin hat wie man einem Pferd den Spanischen Schritt beibringt? LG shutterfly1:D
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

shutterfly1

Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung darin hat wie man einem Pferd den Spanischen Schritt beibringt? LG shutterfly1:D
 
K

Karlies Fairytale

Beiträge
97
Punkte Reaktionen
0
Du nimmst dir ne Gerte und stellst dich neben das Pferd.
Du tippst ihn mit der Gerte ans Bein und wenn er das Bein hebt, dann gibst du ihm ein Leckerchen. Und dann das gleiche mit dem Anderen Bein.
Aber wirklich nur antippen.
Das funktioniert auch so bei Hunden.
 
Madi*

Madi*

Beiträge
328
Punkte Reaktionen
0
Mein Carlos hebt die Hufe zwar aber nur so als wenn ich die Hufe säubern würde. Nicht so schön nach vorne. Tipps?
 
LinaBina

LinaBina

Beiträge
103
Punkte Reaktionen
0
Das ist eine Frage der Geduld. Wenn du es oft genug antippst, fängt es vielleicht an zu scharren (... hat meiner sofort gemacht^^). Falls nicht, kannste ja mal ausprobiern, wie es klappt, wenn du dein Pferd langsamen Schritt gehen lässt, und dann das Kommando zum Anheben des Beines gibst... :)

Gutes Gelingen^^
 
H

HüLotte

Beiträge
112
Punkte Reaktionen
0
Kleine Anmerkung zum spanischen Schritt: Wenn das nicht vernünftig oder dem falschen Pferd beigebracht wird, kann das sehr unangenehm werden, wenn das Pferd das Bein hochreißt, auch wenn es das gar nicht soll...;)

Bitte nur mit absolut deutlichen Signalen arbeiten. Z.B. erst mal üben, das Pferd mit der Gerte abzustreichen, ohne das es rumhampelt. Das Pferd soll nicht jedesmal schon, wenn ich es mit der Gerte am Bein berühre das Vorderbein hochreißen. Also abstreichen und so lange weitermachen, bis das Pferd die Berührung ohne Reaktion akzeptiert. Die Gerte am Fesselgelenk liegen lassen, ohne Reaktion. Dann das Fesselgelenk antippen, so lange, bis das Pferd eine Reaktion zeigt ( und wenn es nur das Gewicht verlagert ) - sofort aufhören, loben ( bitte keine Leckerlies, damit provoziert man betteln ). Dann wieder von oben herunterstreichen, liegen lassen, kurz warten, dann antippen mit steigernder Tendenz, bis das Pferd reagiert. usw.
GAAAAANZ wichtig ist, daß das Pferd lernt, auf Deine Signale zu warten, dafür musst Du natürlich klare Signale geben...
Das ist bei solchen Übungen extrem Hilfreich. Übe doch erst mal, daß Dein Pferd auf Dein Signal das Bein auf die Zehenspitze stellt und stehenlässt. Ist übrigens auch eine gute Übung für das Körperbewusstsein. Ruhig mit allen vier Beinen üben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wie bringe ich meinem Pferd den Spanischen Schritt bei?

Wie bringe ich meinem Pferd den Spanischen Schritt bei? - Ähnliche Themen

Ganzjährige Weidehaltung von Pferden - Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?: Hey, ich wünsche mir schon lange ein Pferd und ich würde sie ganzjährig auf der Weide halten wollen. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?
Brauche Rat —Agaporniden: Hallo, bin neu hier im Forum und ärgere mich sehr… Zur Sache… meine Kinder (14 und 19) wollten für sich ein Agarpornidenpärchen anschaffen. Also...
Einer zu Dick, der andere zu Dünn: Hallo Ihr lieben, Ich bin neu in diesem Forum und habe gleich ein paar Fragen.. Ich weiß das Das Thema Diät bei Tieren im Allgemeinen ein sehr...
Auch Pferde müssen unter der Corona-Pandemie leiden.: Wie in der Gastronomie und in Flughäfen etc., wegen Corona die Mitarbeiter deutlich weniger wurden, so scheint es auch in den Pferdepensionen zu...
Hat mein Pferd einen gut bemuskelten Körper?: Hallo! Ich bin neu hier, da ich mich seig kurzem ganz exzessiv mit dem Thema Muskelaufbau beim Pferd auseinandersetze. Ich kann es leider immer...
Oben