VG Nr. 6... Fragen!

Diskutiere VG Nr. 6... Fragen! im Rennmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo, ich hab heute ein Weibchen aus dem Tierheim Alsfeld geholt. Sie ist ca. 7 Monate alt und wurde von mir "Jodi" getauft, meine "alte" ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.724
Reaktionen
54
Hallo,

ich hab heute ein Weibchen aus dem Tierheim Alsfeld geholt.
Sie ist ca. 7 Monate alt und wurde von mir "Jodi" getauft, meine "alte" ist ca. 11 Monate alt, sie heißt Grace.

Sie hat am Po eine Verletzung, die eig. verheilt war. Letzte Nacht ging die Kruste laut Pflegerin
ab und auf dem Heimweg hat sie sich ständig da geleckt (jetzt auch noch ab&zu). Ich werde deswegen mit ihr morgen zum Tierarzt.

Da ich keine andere Möglichkeit habe, sitzen die beiden schon am Trenngitter.

Die beiden zoffen sich ganz schon am Trenngitter, vobei das hauptsächlich von der kleinen ausgeht. Wenn beide am Gitter sind, kann Grace noch so ruhig daneben sitzen, Jodi fängt an zu zicken. Sie sitzen zwar auch ruhig im Aqua, Grace hat auch schon ne Weile geschlafen, aber Jodi ist irgendwie nur unterwegs...

Wie ist das Verhalten zu deuten? Ist zwar schon meine 6. VG, aber so war es noch nicht.
Ist das überhaupt gut, sie jetzt zu vergesellschaften? ALso wegen der Verletzung. Ich könnte sie höchstens in einen 35x20 cm Käfig setzen, aber ich dachte, dass das so geht und sie erst richtig zusammen setze, wenn die Wunde verheilt ist.

LG
 
03.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
connye

connye

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
Sie hat am Po eine Verletzung, die eig. verheilt war. Letzte Nacht ging die Kruste laut Pflegerin ab und auf dem Heimweg hat sie sich ständig da geleckt (jetzt auch noch ab&zu).
wenn da nichts blutet und die wunde nicht offen ist würde ich die beiden im TG lassen. vielleicht juckt das ganze noch und sie leckt deswegen daran...

wegen dem verhalten, ich würde mir da keine sorgen machen, es regiert ja jede maus anders... einige schlafen gleich von anfang an am gitter, andere würden die neue da drüben am liebsten gleich durchs gitter zerfetzen.
Jodi ist vielleicht vom transport und der neuen umgebung noch gestresst und deshalb viel unterwegs. auch wenn sie am gitter noch rumzickt, die wird sich sicher noch beruhigen. weisst du wie lange sie alleine war?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.724
Reaktionen
54
Also ich weiß, dass sie jetzt 1-2 Wochen im Tierheim allein war und vorher evtl. auch schon. Laut Tierheim wurde sie einfach zu der Mama-Maus mit Babys gesetzt und hatte frische Verletzungen als sie ins TH kam... (in dem Tierheim wurden 3 Männchen, Jodi & die Mama-Maus + 7 Babys zusammen abgegeben, aber die Männchen von den Mädels getrennt).

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob nichts blutet... Also Blut im Streu hab ich nicht gesehen, aber es sieht auf der einen Seite schlimm aus (die andere komischerweise super verheilt...).

Was denkt ihr denn wie alt sie ungefähr ist? Geschätzt auf 7 Monate (vom Tierheim), aber wenn ich sie neben meiner 11 Monate alten Grace sehe ist sie ja nur halb so viel...
Und die Farbe? Ich denke, Schimmel-Schecke oder Fuchsschecke... Dachte erst ein Topas Kragenschecke, aber dafür ist si zu weiß, glaube ich.

Hab hier mal Bilder:



LG
 
Evi

Evi

Dabei seit
16.11.2008
Beiträge
607
Reaktionen
0
Um das Alter zu schätzen, müßtest du sie wiegen. Kannst du sie schon anfassen?

Es sieht nach einer alten Bißwunde aus. Hoffentlich bekommst sie keine Infektion da rein. Braunol wäre meine erste Lösung. Es gibt aber auch bei den TÄ Spezialverbände.

Hast du Einstreu im TG?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.724
Reaktionen
54
Auf dem Bild ja, habs aber geändert als ich vom TA kam. Sitzt jetzt auf Küchentüchern.

Anfassen ist noch nicht, allerdings ist sie abgemagert, weiß nicht ob das wiegen dann viel bringt.
 
Evi

Evi

Dabei seit
16.11.2008
Beiträge
607
Reaktionen
0
Was sagt der TA?
Ein halbes Jahr würde ich ungefähr auch schätzen. Wenn du wieder mal ein Foto machst, dann bitte mit Größenvergleich, vielleicht ein Euro daneben oder so.

Päppelst du sie?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.724
Reaktionen
54
Päppeln jein... Geb ihr ne Extraportion Sonnenblumenkerne, Hirse und so kleine Dickmacher :) Sie futtert auch mehr als meine andere, bekommen die selbe Menge und das von gestern war eben leer und die andere hat noch was drin...

Der TA meinte, dass die Wunde am abheilen ist. Schmerzen scheint sie keine zu haben, er hat sie mehrmals da angefasst und es hat sie nicht gestört (dabei wurde sie nicht festgehalten, war in der Box). Ich soll gucken, dass sie sich nicht zu viel leckt bzw. sich nicht beißt. (es sieht auf dem Foto auch schlimmer aus als in Natura).

Hab gestern noch mal ein Bild von ihr in der Futterschüssel ( 10-11 cm Durchmesser) & bei einer Klorolle gemacht :)



Das am Gitter hat sich übrigens beruhigt, zumindest etwas.
 
Zuletzt bearbeitet:
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.724
Reaktionen
54
Hab eben das erste mal die Seiten getauscht. Sind friedlich, nur die kleine hat das Nest zerstört.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.724
Reaktionen
54
Sie sitzen endlich zusammen... Bin die ganze Zeit nicht dazu gekommen...

Sie sind friedlich (zu friedlich ^^), knabbern Futter und kuscheln (mehr oder weniger).

Hab sie jetzt seit 9.30 Uhr in der Box. Wenn das weiter so ruhig bleibt, wann kann ich sie dann ins Aqua (dachte an einen abgetrennten Teil mit ca. 25x40 cm)? Sie fangen nämlich schon an an den Wänden zu kratzen (im Mom. nur die kleinere).

Die ältere putzt die kleine ziemlich und die fällt dabei in eine Starre.
 
connye

connye

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
ich habe meine oft statt in die TB direkt ins 40er terri gesetzt. dort drin sind sie dann 1, 2 tage geblieben. ich denke wenn sie lieb sind kannst du sie irgendwann am frühen nachmittag in den abgetrennten teil des terris setzen...
ich drück dir die daumen dass sich die beiden weiterhin anständig benehmen :)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.724
Reaktionen
54
Hab die beiden jetzt im Aqua.

 
connye

connye

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
ooh, sehe ich da einen kohlfuchs? :060:

wie gehts eigentlich der verletzung der "neuen"?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.724
Reaktionen
54
Ja, siehst du ^^ Leider nur noch mit halben Schwanz...

Die Verletzung ist komplett weg.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

VG Nr. 6... Fragen!