Komme gerade mit D.J. aus der Tierklinik

Diskutiere Komme gerade mit D.J. aus der Tierklinik im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Das Jahr fängt ja gut an:? Mir ist gestern schon aufgefallen das D.J. ein bißchen gehumpelt hat dachte aber, nachdem ich sein Bein und Pfote...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Dabei seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Das Jahr fängt ja gut an:?

Mir ist gestern schon aufgefallen das D.J. ein bißchen gehumpelt hat dachte aber, nachdem ich sein Bein und Pfote untersucht habe (Pfoten abgesucht nach Verletzung oder eingetretenes Granulat, Bein und Zehen abgetastet und gestreckt) und er keinerlei Schmerzäußerung zeigte, das er sich nur vertreten hätte. Als er dann auch normal aufgetreten ist dachte ich schon das wieder gut sei.

Heute Abend wurde ich eines Besseren belehrt. Ich habe schon den ganzen Tag beobachtet das er nicht mit Amy spielen wollte (knurrte sie öfter weg), er naja, etwas lurig war. Ansonsten war es aber ok.

Je später der Abend wurde desto mehr hatte ich den Eindruck als belaste er das rechte Hinterbein nicht wirklich und streckte es zwischendrin merkwürdig zu Seite.

Ein Tierarztbesuch gleich morgen war schon
eingeplant aber es kam doch anders.

D.J. lag gemütlich auf dem Bett und lutschte (nicht geknabbert) an einem Tauseil rum, als er plötzlich laut schrie:shock:. Sofort eilte ich hin um zu schauen was er hat. Er legte sich auf die Seite und hob sein rechtes Hinterbein an, als ich es in die Hand nahm biß er in seine Pfote. Für mich mehr als ein deutliches Zeichen von Schmerz.

Schreien geht garnicht, dann hat er Schmerzen, also ab in die Tierklinik.

Unterwegs lief er halbwegs normal, aber entlastete das Bein immer wieder mal, vor allem wenn er lagsam ging. Gegen seine Gewohnheit stemmte er sich nämlich in die Leine, als täte ihm das schnelle gehen einfach gut.

In der Klinik wurde er dann ausgiebig untersucht. Er zeigte keinerlei Schmerzempfinden, auch nicht als das Bein weit nach hinten gestreckt wurde. Die Knochen sind heil, die Pfoten unverletzt, kein Anzeichen für eingetretenes Granulat, keine verletzte Kralle, NICHTS aber auch garnichts war zu finden. Er schaute auch nach ob das Kniegelenk richtig säße und das tut es *Gott sei dank*. Die Kniescheibe sitzt ordentlich und fest, so wie es sein sollte.

Dann wurde Fieber gemessen und da waren sowohl den Tierarzt als auch ich erstaunt. D.J. hat doch recht hohes Fieber (39,8°).

Ausser das er heute in der Wohnung etwas lustlos schien (draussen wollte er rennen und toben wie immer) war ihm nichts anzumerken.

Er säuft normal und sein Futter hat er auch normal gefressen. Eben hat er noch ein halbes Schweineohr verdrückt.

Der Tierarzt frug noch ob er arg aufgeregt sei, ehe er gemessen hatte und ich bejahte das (D.J. hat so Angst auf dem Tisch das er wie Espenlaub zittert), aber 39,8 sei auch nicht allein auf die Aufregung zu schieben.

Er bekam noch Rimadyl mit die ich ihm ab morgen Abend geben soll gegen die Schmerzen. Bis dahin halte das gespritzte Schmerzmittel noch vor.

Morgen früh soll ich dann noch vor dem ersten Gassi nocheinmal Temperatur messen und sollte er dann noch fiebern, müssen wir wieder hin und er bekommt Antibiose.

Hat er keines mehr dann schauen wir ob die Tabletten reichen.

Auf alle Fälle hat er die nächsten 7-10 Tage Leinenpflicht und Schonung ist angesagt.

Das wird ja was. Nun müssen wir nicht nur dem Patienten verklickern das Ruhe gehalten werden muß sondern auch noch einer temperamentvollen Jüngündin klar machen das ihr Kumpel einfach nicht darf *seuftz*
 
03.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Komme gerade mit D.J. aus der Tierklinik . Dort wird jeder fündig!
Dira

Dira

Dabei seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
2
ohje, dann wünsche ich dem kleinen gute besserung :)
 
Malteserwelpen

Malteserwelpen

Dabei seit
18.09.2009
Beiträge
3.563
Reaktionen
0
Ach der Arme, auch von mir gute Besserungan den kleinen D.J.
 
blackmagic82

blackmagic82

Dabei seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Was es nun genau ist können die TA nicht sagen? .oO( oder habe ich das nun aufgrund der Uhrzeit überlesen? )

Blieb ja eigentlich nur eine Verstauchung o.ä. :eusa_think:

Auf jedenfall auch von meiner/unserer Seite gute Besserung und wir drücken alle Pfötchen und Daumen
 
akani

akani

Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Oh nein, der Arme :(
Gute Besserung wünsche ich.
 
DyingDream

DyingDream

Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Hm... Aber seltsam ist seine Schmerzäußerung bei dir, bzgl. des Beines ja doch...


Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen, dass es D.J. bald wieder besser geht und das Amy dem Kleinen ein paar Tage Schonung gönnt. ;D
~§~
 
Malti

Malti

Dabei seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
oO.:eusa_eh:
gerade im neuen Jahr, dass fängt ja schonmal gut an..
Ich wünsche deinem Hund ganz viel Gück das er wieder
gesund wird.
Aber was mich noch interressiert, wusste der TA jetzt
was dein Hund hatte?

LG und gute Besserung an Hundi:mrgreen:
 
Michelis82

Michelis82

Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
Oh mann, so ein Schock zum neuen Jahr! Das tut mir leid!


Unklare Schmerzen/Beschwerden im Bewegungsapparat gepaart mit Fieber? Da muss ich immer an Borreliose denken. Ein Hund im TH und der SH einer Bekannten hatten das. Wenn der TA weiterhin nichts findet könnte vielleicht mal darauf untersucht werden... Denn von einer Verstauchung kommt ja schließlich kein Fieber...

Ganz liebe Knuddelgrüße an Euch beide und gute Besserung an den Kleinen!
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Dabei seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Ich danke euch für die Genesungswünsche.

Das Fieber ist heute morgen weg. Vielleicht war er doch nur die Aufregung beim TA:eusa_think::?::!:

Ihr habt richtig gelesen. Der TA wußte es auch nicht, aber eine Vermutung hatte er doch.

Es kann sein das Amy ihn beim toben unglücklich erwischt hat, wahrscheinlicher aber das er sich einen Muskel gezerrt hat (hatte er in der Schulter auch einmal) und dieser sich nun entzündet hat. Das könnte wiederum das Fieber erklären.

Es geht D.J. heute wohl besser, aber er schont sich selbst, was ich sehr gut finde.

Ich lasse ihn keine Treppen gehen, nicht toben und nurkurze Gassigänge und Amy läßt sich sehr gut von ihm ablenken zumal er sie auch wegknurrt.

Geschrien hat er auch nicht mehr, daher vermute ich das das Schmerzmittel gut wirkt. Er ist halt nur müde:)

Er frißt und säuft ganz normal und fordert nach wie vor verhemend seine Streicheleinheiten ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Michelis82

Michelis82

Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
Schön zu lesen, dass es ihm besser geht! Dann mal ganz viel Spaß beim weiteren Durchsetzen der Schonzeit... ;)
 
ida22

ida22

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Oh, der Arme! Ich drücke auch ganz fest die Daumen, daß es nichts Schlimmes ist und Deine beiden die Schonzeit durchhalten. Gute Besserung an den Süßen!

LG Ida
 
Yvi179

Yvi179

Dabei seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Oh man der arme DJ! Gute Besserung! Haben sie denn auch den Rücken abgeklärt?? Nicht das da was kommt! Ich weiß, jetzt kommt sowas wie dann würde er ja nicht humpeln, aber wenn da ein Nerv klemmt gehen wir ja auch nicht wirklich normal!
Drück den Kleine mal von mir!


Lg Yvi
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Dabei seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Er hat den Rücken gründlich abgetastet und Strecktest´s gemacht, bei keiner der Test´s hat er irgendwelche Blockaden gefunden, keine Abwehrspannung NICHTS. Es tat ihm dabei wohl auch nichts weh.

Vorhin hat D.J. sich wieder in die Pfote gebissen. Von daher denke ich schon das es sich um genau dieses Bein handelt.

Sollten die Tabletten jetzt aber nicht wirken, wird er eh punktgenau untersucht mit röntgen, gegebenfalls auch CT, nebst Blutuntersuchung. Auch eine Chirurpraktikerin die dem Team angehört war im Gespräch, das sie sich den kleinen Mann genau anschaut ob er irgendwo Blockaden hat oder so.

Nun müssen wir den Tabletten erstmal eine Chance geben, ab heute Abend bekommt er die erste. Alles weitere wird sich zeigen.

Eine Zecke hat er bisher nicht gehabt und wir sind hier auch nicht so Zecken gefährdet. Auszuschließen ist es mit Sicherheit nicht aber erstmal schauen was die Schmerzbehandlung nun ergibt.
 
Para

Para

Dabei seit
22.06.2009
Beiträge
14.951
Reaktionen
0
Ohoh.. das neue Jahr fängt ja wirklich doof an.
Der arme DJ, auch von uns Gute Besserung.

In der Hoffung, dass es nur eine leichte Zerrung ist und er bald wieder mit Amy spielen kann.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Komme gerade mit D.J. aus der Tierklinik

Komme gerade mit D.J. aus der Tierklinik - Ähnliche Themen

  • Kommen Hunde auch in die Wechseljahre?

    Kommen Hunde auch in die Wechseljahre?: Hallo Unsere Skippy (Border Collie Terrier Mix) ist nun schon 9 Jahre alt. Meine Mutter fragte mich eben ob Hunde auch irgendwann mal in die...
  • wann kommen die welpen????

    wann kommen die welpen????: hallo ihr!!!! meine hündin ist zum 2ten mal gewollt trächtig und ist heute am 56.tag!!! wir messen jeden tag bei ihr ihre temperatur, das letzte...
  • die 2. zähne kommen ;)

    die 2. zähne kommen ;): unser skotty ist jetzt mitten im zahnen drin, mit seinen 17 wochen. 6 zähne sind schon raus einen hab ich gefunden und nummer 7,8 und 9 sind auch...
  • Bin gerade fix und fertig :-(

    Bin gerade fix und fertig :-(: huhu, ich weiß grad nich was ich sonst machen soll.. wir haben vor 5 jahren nen hund übern tierschutz aufgenommen.. er hatte seit anfang an...
  • Gerade etwas verzweifelt..

    Gerade etwas verzweifelt..: Hallo ihr Lieben! Ich wende mich mal an euch, weil ich hier bisher immer super Ratschläge bekommen hab :) Es geht um Filou..ich war vorhin mit...
  • Ähnliche Themen
  • Kommen Hunde auch in die Wechseljahre?

    Kommen Hunde auch in die Wechseljahre?: Hallo Unsere Skippy (Border Collie Terrier Mix) ist nun schon 9 Jahre alt. Meine Mutter fragte mich eben ob Hunde auch irgendwann mal in die...
  • wann kommen die welpen????

    wann kommen die welpen????: hallo ihr!!!! meine hündin ist zum 2ten mal gewollt trächtig und ist heute am 56.tag!!! wir messen jeden tag bei ihr ihre temperatur, das letzte...
  • die 2. zähne kommen ;)

    die 2. zähne kommen ;): unser skotty ist jetzt mitten im zahnen drin, mit seinen 17 wochen. 6 zähne sind schon raus einen hab ich gefunden und nummer 7,8 und 9 sind auch...
  • Bin gerade fix und fertig :-(

    Bin gerade fix und fertig :-(: huhu, ich weiß grad nich was ich sonst machen soll.. wir haben vor 5 jahren nen hund übern tierschutz aufgenommen.. er hatte seit anfang an...
  • Gerade etwas verzweifelt..

    Gerade etwas verzweifelt..: Hallo ihr Lieben! Ich wende mich mal an euch, weil ich hier bisher immer super Ratschläge bekommen hab :) Es geht um Filou..ich war vorhin mit...