Was würdet ihr tun?...

Diskutiere Was würdet ihr tun?... im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallöchen ihr lieben :) Wie jedes Jahr habe ich mal wieder entweder kurz vor oder kurz nach Silvester ne dicke fette Erkältung. Ja auch dies...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
xXLinyXx

xXLinyXx

Registriert seit
28.07.2009
Beiträge
563
Reaktionen
0
Hallöchen ihr lieben :)

Wie jedes Jahr habe ich mal wieder entweder kurz vor oder kurz nach Silvester ne dicke fette Erkältung.
Ja auch dies Jahr hat es mich getroffen, ich habe Schnupfen und das nicht gerade leichten, Husten nicht so.
Aber hm wie lange dauert eigentlich so ein Schnupfen an? Habe da noch nie so drauf geachtet.

Ich werde ja nun nicht von dem Schnupfen sterben oder so :roll:
Aber ich mach mir halt Sorgen um die Sache mit den Ratten.
Weil ich bin ja eigentlich die einzige die die anfässt und joah auch die einzige von der sie sich anfassen lassen.
Nur so viel wie ich weiß, kann man ja Ratten anstecken, so habe ich es gehört.
Und da Ruby ja so anfällig ist, weiß ich nun auch nicht wie ich das jetzt täglich machen soll.
Kann ich trotz dem Schnupfen Wasser und Futter regelmäßig wechseln und den Ratten Auslauf geben ohne halt großen Körperkontakt zu haben?

Also wäre das okey, wenn ICH den Ratten halt Futter und Wasser gebe und beim Auslauf halt aufpasse das sie nicht so sehr in meine Nähe kommen?
Ich habe Angst die beiden anzustecken und somit halt bald wieder beim Tierarzt zu landen.

Wie würdet ihr das machen??

Ich mein zur Not kann ich auch meine Mama dazu "verdonnern" die kleinen für ein paar Tage zu versorgen.
Nur ich denke das unser tägliches Ritual durch den doofen Schnupfen durcheinander kommt.
Das ist ja immer so bei uns:
Wochenende und Feiertage haben die Ratten vormittags und Abends Auslauf wenn ich den ganzen Tag da bin, können sie den ganzen Tag raus.
In der Schulzeit sind sie ab 15 Uhr bis Abends 23 Uhr draußen, wenn sie wollen.
Und Abends bevor es "zu Bett" geht, haben wir immer eine halbe Stunde "Kuschelrunde".

Ist das schlimm wenn das jetzt mal die nächsten Tage ausfällt?

Puh sorry das ich euch hier mit meinen ganzen Fragen bombadiere :roll: Will euch ja nicht allzu sehr belästigen :D

Ich hoffe ihr antwortet...

Ich bedanke mich schonmal...
&' an alle noch ein nachträgliches Frohes Neues :)
 
03.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Was würdet ihr tun?... . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Also, ich denke schon, dass Du die Ratten ganz normal füttern und den Käfig säubern kannst und sie auch in den Auslauf lassen kannst.
Ich würde einfach jedes Mal vorher gründlich die Hände waschen - wenn´s ganz schlimm ist mit Schnupfen/Husten hilft evtl. auch ein Mundschutz, wenn Ihr sowas dahabt.
Und ansonsten im Auslauf eben möglichst nicht so eng mit den Ratten kuscheln und sie nicht anniesen oder anhusten - dann dürfte eigentlich nix passieren ;)

LG und gute Besserung!
seven
 
xXLinyXx

xXLinyXx

Registriert seit
28.07.2009
Beiträge
563
Reaktionen
0
Dankeschön seven für deine liebe und schnelle Antwort.
Ja Mundschutz müssten wir da haben, geht ansonsten zur Not auch ein Schal oder etwas ähnliches?

Lg. Liiny
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu,

ich denke wenn du es schaffst, verschärft auf die hygiene zu achten, sollte da nichts passieren. also vorm füttern hände waschen, etc. falls der schnupfen jedoch zu stark ist würde ich es, wie du bereits vorgeschlagen hast, deiner mutter überlassen. je nach stärke der erkältung, bekommst du einzelne tröpfchen, schnupfen bedingt vllt nicht mit. die kuschelstunde würde ich natürlich in diesem fall ganz weg lassen. ich kenne das, die letzten jahre hatte es mich auch immer wieder heftig erwischt. bei mir ist erst nach 2 wochen eine besserung engetreten. natülich kann man das nicht pauschal auf jeden schleßen. die genesung hängt von dir ab. also, wenn du eine extreme "rotznase" hast, überlasse die versorgung der nasen lieber deiner mutter;)

gute besserung dir & liebe grüße
 
xXLinyXx

xXLinyXx

Registriert seit
28.07.2009
Beiträge
563
Reaktionen
0
Dankesehr :)
Ja ich werde mal mit meiner Mutter reden, hoffe es geht schnell wieder zu Ende.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was würdet ihr tun?...

Was würdet ihr tun?... - Ähnliche Themen

  • OP alte Ratte! Was würdet ihr tun?!

    OP alte Ratte! Was würdet ihr tun?!: Hallo ihr Lieben, ich bins mal wieder mit meinem Sorgenkind Remie!Seit circa 6 Wochen hat er unter seiner Backe eine Beule die kommt und geht, am...
  • Würdet ihr nochmal operieren lassen?

    Würdet ihr nochmal operieren lassen?: Hi, ich habe vor ein paar Tagen bei meiner Ratte Coco (bald 2 Jahre alt) eine Beule/Knubbel am Unterbauch neben der rechten Hinterpfote ertastet...
  • Ähnliche Themen
  • OP alte Ratte! Was würdet ihr tun?!

    OP alte Ratte! Was würdet ihr tun?!: Hallo ihr Lieben, ich bins mal wieder mit meinem Sorgenkind Remie!Seit circa 6 Wochen hat er unter seiner Backe eine Beule die kommt und geht, am...
  • Würdet ihr nochmal operieren lassen?

    Würdet ihr nochmal operieren lassen?: Hi, ich habe vor ein paar Tagen bei meiner Ratte Coco (bald 2 Jahre alt) eine Beule/Knubbel am Unterbauch neben der rechten Hinterpfote ertastet...