Matheprüfung

Diskutiere Matheprüfung im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Guten Abend! Ich hab zur Zeit ein echtes Problem. Ich bin zweimal durch die Matheprüfung gerasselt. Meine letzte Arbeit hab ich mir jetzt mal...
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Guten Abend!

Ich hab zur Zeit ein echtes Problem. Ich bin zweimal durch die Matheprüfung gerasselt. Meine letzte Arbeit hab ich mir jetzt mal angeschauen und gemerkt, dass ich echt nur absoluten Schwachsinn gerechnet habe.
Da ich jetzt nur noch eine Chance habe, besuche ich wöchentlich ein Tutorium mit einem echt guten Lehrer und komme da jedes Mal raus und denke: Jetzt hast du wieder was gelernt
oder was verstanden, was du vorher nicht kapiert hast. Ich rechne auch jeden Tag irgendwelche Aufgaben zu den Themen die wir behandelt haben.

Trotzdem fängt es langsam an, mich psychisch fertig zu machen. Ich kann an nichts anderes mehr denken, jede Minute die ich nicht mit Mathe verbringe erscheint mir vergeudete Zeit und macht mich innerlich rasend. Ich liege heute schon seit einiger Zeit im Bett und wälze mich von einer Seite auf die andere weil ich nichts anderes mehr merke als PANIK.
Einerseits bin ich müde und würde gerne schlafen, aber ich bin innerlich so angespannt.

Ich darf einfach nicht noch einmal durchfallen, davon hängt so viel ab. Nicht zuletzt mein Traumstudium. Ganz zu schweigen von dem BaföG, was ich dann in vollen Kosten wieder zurückzahlen muss wenn ich das Studium nicht packe.

Ich weiß, dass es mir jetzt um die Zeit nichts mehr bringt was zu rechnen, aber nur am Schreibtisch sitzen beruhigt mich schon ungemein.

Es ist ätzend, wirklich, ich will auch mal wieder an etwas anderes denken können, aber das verdirbt mir echt den ganzen Spaß.


Hatte hier jmd auch schonmal soetwas oder kann mir einen Tipp geben wie ich wieder auf den Boden komme?

lg
 
03.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
hey,

das hab ich grad im studium... arbeiten schreiben, und ich schiebe grad voll die panik, weil ich noch mind. 7 punkte brauche (von 12). und ich absolut das gefühl hab die letzte arbeit war mist.

lenk dich vielleicht mit etwas ab? ka, ich hab letzte nacht auch kaum geschlafen.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Ablenken hilft nicht. Ich kann ja schlecht jeden Abend weggehen und mich betrinken- das hilft gut.

Ich will dieses Studium schaffen und das hängt jez alles von der blöden Prüfung ab.

Was studierst du denn? Ich drück dir die Daumen, dass alles geklappt hat...
 
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
Hey :D

also ich trinke immer Schlaftee und nehme Baldrian zur Prüfungszeit, damit ich wenigstens gut schlafen kann ;) Gibts alles im dm und ist rein pflanzlich

Off-Topic
ich bin übrigens ursprünglich auch aus Freiberg ;)
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Das ging mir während des Abis so... hab mir dann auch vom Arzt Schlaftabletten verschreiben lassen. Ansonsten hilft nur, sich so sehr zusammenzureißen wie man kann und hoffen, dass die Zeit schnell vergeht und es bald vorbei ist. Irgendwie muss man ja dadurch...
Aber ich hab draus gelernt und gebe mir jetzt immer von anfang an alle Mühe, damit nie wieder irgendwas von einer Prüfung abhängt ;)
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Oh gott du sprichst mir aus der Seele !
Ich lieg auch im bett und kann nachts nicht schlafen, weil ich nur an Mathe denke und die letzte Klausur schon 6 geschrieben hab.
Ich hab soooo Angst.
Ich bin einfach zu blöd dafür, egal was ich mache, ich vergess das eh wieder, nachdem ichs mal gelernt hab.
Das ist so schlimm.
Ich hasse Mathe >.<
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
So, morgen ist es so weit *bibber*

Ich muss mir einfach immer wieder einreden, dass ich seit Oktober fast jeden Tag Mathe gerechnet hab. Ich hab die wichtigen Seiten in meiner Formelsammlung mit schönen bunten Klebezetteln markiert, meine Notizen gemacht, heut noch bissl geübt...

Aber das hilft nicht:120:
Maaan, ich will dass alles vorbei ist und ich das morgen gut hinbekomme. Und die Prüfung am Dienstag auch.

*schreiend im Kreis renn*
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Ich drück dir die Daumen, das packst du schon!!

Viel viel Glück!!

über was für ein Thema schreibst du denn?
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Mir würde da Musik helfen. Und zwar gaaaaaaaanz laut mit Kopfhörer.
Aber ich weiß ja nicht wie gern du Musik hörst, ich brauch Musik, wenn ich im Bus zur schule nicht musik hören kann, bin ich spätestens am wieder heim fahren total aggressiv.

Viiiiiiel Glück, ich drück dir die Daumen ! Jahah..Mathe...feinde fürs Leben, wir zwei
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Casimir, Du schaffst das!!!!!!
Du hast Dich sooo gut vorbereitet, Du hast gepaukt, gelernt, gebüffelt....
Das MUSS einfach gutgehen!
Glaub an Dich selbst!

Ich schicke Dir alle guten Wünsche und wünsche Dir ganz viel Glück, Stärke, Kraft, Selbstvertrauen, Mut und alles, was Du sonst noch so brauchst!
Du packst das!

Daumendrückende Grüße,
seven

(Mach Dir einen gemütlichen Abend... Sich jetzt so kurz vor knapp noch was reinpfeifen zu wollen, bringt eh nix mehr... mach das, was Dich am meisten entspannt....)
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Oooh, danke euch, das ist echt lieb!

@Nojiko: Äähm, wir schreiben über Komplexe Zahlen, Zahlenfolgen, Reihen (Taylorreihen und Potenzreihen), Konvergenz und Grenzwerte davon, Kurvendiskussion, Integralrechnung und alles was dazu gehört, Lineare Gleichungssysteme und Matrizen und Vektoren. Ja, ich glaub das war es so ungefähr.

@xsofiixx: Ich werde morgen auf dem Weg dorthin auf jeden Fall Musik hören. Sind aber leider nur 10Minuten Fußweg.. Und auch so lange die Kopfhörer aufhaben bis es los geht, weil ich es absolut nicht leiden kann wenn die sich vorher alle nochmal verrückt machen und ich möglicherweiße noch Dinge erfahre die ich nicht kann:lol:

@seven: Ja, ich hab die letzte Zeit echt nix anderes gemacht. Durch den ganzen Mathe-Mist hab ich sogar vergessen dass ich am Dienstag noch eine Prüfung schreibe und dafür hab ich noch kaum was gelernt... Das wird morgen auch wieder stressig.
Danke für deine lieben Worte, das hilft echt.
Ich spiele gerade ein total witziges Computerspiel. Da habe ich gerade den Tod getroffen. Ein menschliches Skelett mit schwarzem Umhang und rosa Häschen-Hausschuhen, der total deprimiert ist weil das blöde Spiel so programmiert ist, dass dort niemand sterben kann:lol::lol: Herrlich....
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Mathe ist geschafft....

Lief besser als ich gedacht hab. Einen Fehler hab ich schon. Schon doof wenn man x=1 hat und der Meinung ist dass das ja dann Null sei. Klasse. Dadurch wurde das eigentliche Minimum der Funktion zu einem Wendepunkt und die Frage "Gibt es Extremwerte? Geben Sie die Art, Lage usw. an." musste ich dann mit Nein beantworten..Ich hab richtig abgeleitet, aber war dann zu blöd zusammen zu zählen:eusa_doh:

Naja, das ist nur eine Sache, wird es halt keine 1,0 sondern nur ne 1,3-kann ich auch mit leben:044:

Ich fass mal zusammen: Beim ersten Versuch hab ich vielleicht so 1,5 Blätter geschrieben, mehr durchgestrichen als stehen gelassen. Beim zweiten hab ich bissl mehr geschrieben, aber kompletten Schwachsinn gemacht. Heut hab ich 7 Blätter geschrieben, alles komplett durchgerechnet, sogar mit Ergebnissen die "schön" aussahen. Ich hoffe wirklich, dass es wenigstens für eine vier gereicht hat.

*seufz* Gegen Ende Februar weiß ich hoffentlich Bescheid.
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Ohhh ja, Mathe, wirklich mein Lieblingsthema *ironie*

Im Ernst, ich geh zur Hauptschule und das sieht alles auch wirklich einfach aus, aber ich bin sowas von vergesslich *seufz* Und ich rechne auch ungewollt so nen' Schwachsinn... echt peinlich :uups:
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Hey Casimir,

das klingt doch ganz gut! Du hast dein bestes gegeben und ich weiß, wie panisch man vor Prüfungen sein kann, ich bin da zum Beispiel sehr extrem, auch wenn es nur der erste Versuch ist ;)

Mach dir jetzt einen schönen Abend. Ich schnappe mir in der Regel die Hunde (ist mir egal ob sie wollen *lach*) ordentlich Süßkram und allerlei ungesundes Zeug und guck mir die blödesten Filme an :D Man muss sich ja auch irgendwie belohnen und sich vor allem ablenken. Ich weiß nicht, wie das bei dir ist, aber ich könnte nach Klausuren noch stundenlang dadrüber diskutieren, deswegen bin ich am mittwoch einfach mit ein paar Leuten ein Bier trinken gegangen... Hatte zwar am nächsten Tag im Tutorium einen riesen Kater, aber das war es wert *lach*
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Pewee, ich bekomm auch jedes Mal fast einen Nervenzusammenbruch vor einer Prüfung, üübelstes Herzrasen und mir wird schlecht. Nachdem ich die Aufgaben durchgelesen hab wird es entweder besser oder bleibt so weil ich die Antworten nicht weiß, aber spätestens nach einer halben Stunde is alles wieder gut.

Ich würd heut gern auch einfach nur nichts machen, aber morgen ist noch eine Prüfung und da müsst ich was lernen. Aber danach hab ich bis Anfang Mai frei- da nehm ich mir auch mal ein paar Tage zum Faulenzen:lol:


Ich find das ja interessant, dass so viele Menschen Probleme mit Mathe haben und auch so eine Panik davor..
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Also ich habe prinzipiell vor jeder Prüfung panik, hat sich seit dem Studium entwickelt :roll: Ich glaube, nur meine Prüfung letzten freitag war mir ziemlich egal, weils echt easy war, tat auch mal gut *lach*

Mathe ist auch gar nicht meins... Also wirklich nicht. Ich geb zu, ich verzweifel auch schon teilweise an der Prozentrechnung ... erbärmlich :uups:
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Ich geb zu, ich verzweifel auch schon teilweise an der Prozentrechnung ... erbärmlich :uups:
Da bist du nicht die Einzige.
Aber diesmal hab ich was verstanden, Polynomdivision. Ich hoffe ich vergess es nicht schon wieder. Ich hab jetzt auch Nachhilfe, hoffentlich wird die naechste Klausur besser als sechs oder fuenf +.

Casimir, ich hoffe du hast mind. ne vier. Haettest du echt verdient, soviel wie du gemacht hast :)
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Musste es mir gestern nochmal anschauen mit der blöden Rechnung, da ich im Praktikum im Moment auch viel mit Excel arbeiten muss und das brauchte. Die Blöße kann ich mir ja nicht geben *lach*
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Polynomdivision finde ich toll, das musste ich mir für die Prüfung auch wieder beibringen.
Mein Problem ist ja, dass ich Mathezeugs total schnell vergesse und dann jedes Mal fast wieder bei Null anfange.
Ein zweites Problem ist auch, dass ich nichts lernen kann, was ich nicht 100% durchschaut und kapiert habe. Aber manche Themen die wir in Mathe haben... musst du einfach rechnen und die ganzen Fragen des Sinns gedanklich wegwerfen. Und sowas regt mich auf:lol:

Prozentrechung finde ich auch absolut schrecklich. Aber da weiß ich auf welcher Seite das in meinem alten Schultafelwerk steht- was ich auch immer mit in die Prüfungen nehme.
Meine Eltern sind früher bei Prozentrechnung mit mir fast verzweifelt. Kennt ihr die Folge "Alarm für Cobra 11" auf RTL? Das war meine aabsolute Lieblingsserie. Also haben meine Eltern das darüber mit mir probiert. Mein Lieblingscharakter, Semir, ist...winzig. Seine Partner immer groß. "Semir ist so und so viele Zentimeter groß, sein Partner so und so viel Prozent größer- wie groß ist er?" Und siehe da- ich hab alles richtig gerechnet.
Mathe muss nicht nur trocken sein, man kann das auch mit interessanten Dingen verknüpfen.
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Mein Problem ist ja, dass ich Mathezeugs total schnell vergesse und dann jedes Mal fast wieder bei Null anfange.
Ein zweites Problem ist auch, dass ich nichts lernen kann, was ich nicht 100% durchschaut und kapiert habe. Aber manche Themen die wir in Mathe haben... musst du einfach rechnen und die ganzen Fragen des Sinns gedanklich wegwerfen. Und sowas regt mich auf:lol:
Du sprichst mir aus der Seele.
Ich frag 'Wieso ist das so?' - 'Das ist so' - 'Aha'. Wo ist Mathe jetzt logisch:lol:
 
Thema:

Matheprüfung