Hat jemand Erfahrung mit niederländischer Tierapotheke?

Diskutiere Hat jemand Erfahrung mit niederländischer Tierapotheke? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr, ich habe über die Suchfunktion jetzt kein Thema gefunden, deswegen erstelle ich mal selber eins. Hat jemand Erfahrung mit der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
DarkAngel81

DarkAngel81

Registriert seit
06.01.2007
Beiträge
99
Reaktionen
0
Hallo ihr,
ich habe über die Suchfunktion jetzt kein Thema gefunden, deswegen erstelle ich mal selber eins.

Hat jemand Erfahrung mit der
niederländischen Tierapotheke medpets? Hier ist der Link: http://www.medpets.nl Oben links könnt ihr die Sprache umstellen.

Habe gesehen, dass die Medikamente um einiges billiger sind. Z.b. die Milbemax Wurmkur, oder die Canikur Pro Paste gegen Durchfall. Habe mich bisher aber nicht getraut da zu bestellen, weil ich erstmal nachfragen wollte, ob jemand die Apotheke kennt und vllt schonmal dort bestellt hat.
 
04.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Also Erfahrung hab ich keine,
aber ich weiß nicht so genau, wie das mit dem Import aussieht. Ich mein, ist zwar alles EU, aber bei Medikamenten weiß man nie und ich habe ehrlich gesagt auch keine Ahnung, ob du die nicht noch irgendwie verzollen musst.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Es steht ja auch exlusive MwSt. Hast du mal ausgerechnet, ob du mit Mehrwertsteuer nicht auf den gleichen Preis kommst, wie hier in Deutschland?

Kommt auf die Menge an, die du kaufen willst, aber die 4,50€ Versand wollen ja auch bezahlt werden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
DarkAngel81

DarkAngel81

Registriert seit
06.01.2007
Beiträge
99
Reaktionen
0
Hab es noch nicht weiter ausgerechnet, aber ich würd jetzt auch nicht nur eine Tablette (Wurmkur) bestellen, sondern direkt mehreres. Der Hund von meiner Bekannten braucht jeden Monat Tabletten, die 90 Euro kosten. Die Tabletten gibt es dort auch und ich denke das DAS auf jeden Fall billiger sein wird.
 
S

sheepysaccount

Guest
Ich würde mich erst beim Zoll erkundigen, ob man die Medis überhaupt nach Deutschland einführen darf, sonst zahlst du die, aber sie bleiben für immer beim Zoll.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Gut bei 90€ sind die Versandkosten ja nix ;) Aber 19% MwSt. sind nicht ohne (oder ist der ermäßigte Satz?).

Wenn's günstiger ist, dann spricht eigentlich nichts dagegen.
 
K

Karies

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ich habe da schon mehrmals Bestellt.

Ware war immer nach 5 Tagen da und ich hab keine Probleme gehabt.
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Mhh finde ich schon nicht schlecht was sie dort anbieten! Vor allem bekommt man das meiste ja nur beim TA! So erste Hilfe Sachen finde ich spannend, aber ich muß das erstmal übersetzten lassen:D!

Lg Yvi
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Meine Ehmalige TÄ hatte ihre Praxis zwar auf Deutscherseite lebte aber mit ihren Mann in den Niederlanden und er hatte dort ne Tierklinik. Sie hatte unschlagbar Günstige Preise da sie Holländische Produkte verwendete und bekam daher öfters Ärger mit der TArztkammer oder so. Mein Dusty hat sich nie über die Medikamente beschwert und sie wirkten.
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Das Problem wird sein, wie schon erwähnt, die Steuer, du hast nur einen gewissen Freibetrag, das wäre bei einem Händler genau 22 Euro die du Unverzollt kaufen darfst, liegt man drüber, muß man wieder Zoll zahlen.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.640
Reaktionen
192
Das Problem wird sein, wie schon erwähnt, die Steuer, du hast nur einen gewissen Freibetrag, das wäre bei einem Händler genau 22 Euro die du Unverzollt kaufen darfst, liegt man drüber, muß man wieder Zoll zahlen.
Wobei bei kleineren Betraegen die Zollgebuehren selber eher gering sind, das grosse Los zieht man mit den Bearbeitungsgebuehren, die die Zollgebuehren gerne um ein Vielfaches uebersteigen *seufz*
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Wir haben was aus dem Ausland bestellt, für 32 Euro und haben darauf schon 7 Euro beim Zoll extra bezahlt. Bekommt man aber von Privat etwas geschickt, liegt der Freibetrag bei 45 Euro.
 
K

Karies

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
47
Reaktionen
0
Hi.

Also es gibt KEINE ZOLLGEBÜREN innerhalb der EU.

Auch zahlt man KEINE Mehrwertsteuer oder sonstige Gebüren innerhalb der EU. (außer beim PKW Kauf)
Diese Waren bleiben mit der Umsatzsteuer des Ausfuhr-Mitgliedstaates belastet (Ursprungslandsprinzip).


Also wenn ihr bei dem genannten Laden bestellt bezahlt ihr nur das was auf der Rechnung steht.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Auf der Internetseite steht aber, dass man Mehrwertsteuer bezahlen muss.
 
K

Karies

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
47
Reaktionen
0
da steht extra das alle Preise inklusive Mehrwertsteuer angegeben sind, das bedeutet man zahlt genau den Preis der da steht auf der Seite.
https://www.medpets.nl/info/hilfe/ Da stehts extra im ERSTEN Satz

Versteht doch das es keine extra Mehrwertsteuer auf Produkte (außer PKW) innerhalb der EU gibt, auch keine Zollgebüren oder sonstige Kosten. man zahlt die Mehrwertsteuer vom Ursprungsland in dem Fall von den Niederlanden und die sind im angegebenen Preis enthalten.

Die Versandkosten sind kein Produkt und kosten 7% Mehrwertsteuer das macht bei 4,5 Euro 0,31 Euro also sind die einzigen Mehrkosten die du hast 31Cent für den Versand. Und diese Kosten werden von dem Händler in der Rechnung im Warenkorb erhoben und du hast keine Rennerei damit.
 
Nicole711

Nicole711

Registriert seit
09.08.2010
Beiträge
309
Reaktionen
0
Ich hab schon paar Mal bei DocSimon was bestellt, is auch aus den Niederlanden und bin super zufrieden, denk das is mit dem Anbieter den Du hast vergleichbar. Sehr viel günstiger, in 5 Tagen wars immer da. achen ob Wurmkur, Futterergänzung etc. etc. - und das wesentlich billiger!!! Und mit dem Zoll gibt es überhaupt keine Probleme, du zahlst ja Mehrwertsteuer, da liegt ja immer ne Rechnung bei.
 
T

Tobias83

Registriert seit
05.05.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi, ich hätte bedenken mit nl Apotheken aber medpets hat doch auch einen Deutschen Ableger (--> http://www.medpets.de/ ) oder sind die Preise hier so unterschiedlich?
 
T

Tobias83

Registriert seit
05.05.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
aber gerade bei Medikamenten und Apotheken für Hunde findet man im Netz einige viele auch ohne Versandkosten aber einem erträglichen Mindestbestellwert. Edit: Link gelöscht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hat jemand Erfahrung mit niederländischer Tierapotheke?

Hat jemand Erfahrung mit niederländischer Tierapotheke? - Ähnliche Themen

  • Hat jemand Erfahrungen mit orthopädischen Hundebetten?

    Hat jemand Erfahrungen mit orthopädischen Hundebetten?: Hallo liebe Tierforum Community, bin neu hier und habe mich angemeldet weil ich Besitzer eines solchen Hundebettes suche! Wundere mich ehrlich...
  • Holly hat Knochenkrebs. Hat jemand Erfahrungen?

    Holly hat Knochenkrebs. Hat jemand Erfahrungen?: Hallo zusammen! Ich war gerade mit unserer Holly beim Tierarzt wegen ihrem stark geschwollenen Gelenk und die Diagnose war niederschmetternd...
  • Grauer Star - Hat jemand Erfahrung?

    Grauer Star - Hat jemand Erfahrung?: Hi zusammen, ich hab da doch nochmal eine Frage. Meine Goldie Dame (4 Jahre) hat auf beiden Augen einen Grauen Star. Ist sehr ungewöhnlich für...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Recoaktiv Tonicum?

    Hat jemand Erfahrungen mit Recoaktiv Tonicum?: Huhu ich wollte mal fragen ob hier jemand schon mal Erfahrungen mit dem Recoactiv Gelenk Tonicum gemacht hat? Falls ihr es nicht kennt, es geht um...
  • Hat jemand Erfahrung mit Zwingerhusten??

    Hat jemand Erfahrung mit Zwingerhusten??: Hallo, wir habe zuhause 2 Hunde (Spike und Samy), wobei der Spike nun Zwingerhusten hat und Samy nicht. Die Inkubationszeit soll ca. 3-5 Tage...
  • Ähnliche Themen
  • Hat jemand Erfahrungen mit orthopädischen Hundebetten?

    Hat jemand Erfahrungen mit orthopädischen Hundebetten?: Hallo liebe Tierforum Community, bin neu hier und habe mich angemeldet weil ich Besitzer eines solchen Hundebettes suche! Wundere mich ehrlich...
  • Holly hat Knochenkrebs. Hat jemand Erfahrungen?

    Holly hat Knochenkrebs. Hat jemand Erfahrungen?: Hallo zusammen! Ich war gerade mit unserer Holly beim Tierarzt wegen ihrem stark geschwollenen Gelenk und die Diagnose war niederschmetternd...
  • Grauer Star - Hat jemand Erfahrung?

    Grauer Star - Hat jemand Erfahrung?: Hi zusammen, ich hab da doch nochmal eine Frage. Meine Goldie Dame (4 Jahre) hat auf beiden Augen einen Grauen Star. Ist sehr ungewöhnlich für...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Recoaktiv Tonicum?

    Hat jemand Erfahrungen mit Recoaktiv Tonicum?: Huhu ich wollte mal fragen ob hier jemand schon mal Erfahrungen mit dem Recoactiv Gelenk Tonicum gemacht hat? Falls ihr es nicht kennt, es geht um...
  • Hat jemand Erfahrung mit Zwingerhusten??

    Hat jemand Erfahrung mit Zwingerhusten??: Hallo, wir habe zuhause 2 Hunde (Spike und Samy), wobei der Spike nun Zwingerhusten hat und Samy nicht. Die Inkubationszeit soll ca. 3-5 Tage...