Ami ist verletzt- Warten oder Tierarzt?

Diskutiere Ami ist verletzt- Warten oder Tierarzt? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hey meine Lieben. Ich muss euch wieder mal um euren Rat fragen.. Also und zwar habe ich mich heute mit einer Bekannten getroffen, deren Hündin...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kiki&Kevin

Kiki&Kevin

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
824
Reaktionen
0
Hey meine Lieben.

Ich muss euch wieder mal um euren Rat fragen..

Also und zwar habe ich mich heute mit einer Bekannten getroffen, deren Hündin & Amilie.
Alles war echt suupper! Und wir haben uns alle hammermäßig verstanden. :p
Nach einiger Zeit haben wir uns auf dem Weg zu Ihr Nachhause gemacht, und da war auch noch alles super. Elsa(Ihre Hündin) ist ein klasse Hund. Und super lieb.. Nur leider kam es da zu einem "Streit" als alle beide ein Kauartikel bekommen haben.. Elsa sehr Zickig reagierte.. und plötzlich ist es passiert, ein Streit ist ausgebrochen. Meine Bekannte ist gleich dazwischen so schnell es ging. Und da war Ami seeehr eingeschüchtert(Sie ist ja eh sehr unterwürfig & Sensibel) hat etwas gehumpelt. Da gab sich aber wieder(dachten wir jedenfals) .. Und dann war Elsa für eine kurze Zeit von Ami weggesperrt. So nach einiger Zeit war wieder alllles ok. Ami hat zwar immmer den Abstand gehalten. Aber so ok..

Nun bin ich dann auf den Weg nachhause gewesen, und Ami ist zwar aufgetretten aber immer so das man sieht das sie schmerzen hat.
So nun bin ich zuhause angekommen, und sie trank was, und legte sich SOFORT auf Ihren platz und rührte sich kein stück..

Dann als Kevin sie sich mal angeschaut hat, meinte er ach da ist ja nich drückte auf ihrer Pfote drauf rum (natürlich nur leicht!) Und fand auh nix so wie meine Bekannte und ich auch.
Dann aber ging er der Bein immer weiter hoch drücke immer ganz leicht, und fast oben an der Schulter zuckte sie sofort zurück. Und leckte Kevins Hand. Dann habe ich diese Stelle mal angeschaut und die wurde dick, und war etwas wärmer als die andere Seite also das andere Bein.
Untersuchte die Stelle genauer, bis ich dann Bissspruren entdeckte. Aber die haben nicht mal geblutet. Aber man sah halt das sie da getroffen wurde.

Meine Bekannte meinte gleich , wenn ich zum TA gehen will. Muss ich das nur sagen ich sitze dann nicht auf den Kosten ( war ja nicht Amis Schuld) , die Versicherung von Elsa übernimmt das sofort..
Hat sich auch ganz süß dafür Entschuldigt, Ihre SMS war echt süß ;):D(Mag sie supper gerne , ist eine super liebe Person:mrgreen:)

Und ja aufjedenfall, weiss ich nun nicht ob ich zum TA morgen gehen soll. Oder abwarten bis Donnerstag?

Wie verläuft das denn mit der Versicherung, muss ich das vorstrecken. Oder hat da jemand erfahrung mit? Würde mich freuen, euren Rat zu hören:)

Lieben Gruß eure
Kiki mit der kleinen Armen Ami:p

---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ohmann, das hab ich echt doof geschrieben alles :p.. sooorrry..
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Also ich habe gerade mit meiner Bekannten gesprochen. Sie meint ich soll morgen zum TA gehen und die Rechnung an
sie schicken lassen soll. Geht das? Muss ich das nicht vorstrecken? Und dann bekomme ich das Geld von der Versicherung wieder?
Ich kenne mich damit garnicht aus..

Also ich werde morgen zum TA gehen, denn Ami läuft GARNICHT mehr, nicht mal um zu fressen. Das haben wir Ihr aus der Hand gegeben. Und ja , sie will sich zum Beispiel umlegen in eine andere richtung.

mhhh..ja, also echt hart erwischt. Und ami stönt die ganze zeit immer leicht, ih denke weil sie schmerzen hat :(
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

keiner rat???
 
Zuletzt bearbeitet:
04.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
caramia

caramia

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.370
Reaktionen
0
Mit der Versicherung denke ist läuft es so,du musst Vorkasse leisten und die Versicherung zahlt es zurück.
Zumindest ist es bei meiner Versicherung so.

Zu Ami,gehe morgen zum TA und lass ihn drauf schauen.
Ich würde dafür sorgen das sie sich heute nicht mehr viel bewegt und wenn sie es mag etwas Kühlen.;)
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde auch morgen gleich zum TA gehen - sicher ist sicher.

Mein Hund ist ja vor ein paar Tagen auch gebissen worden. Bei mir lief es auch so, daß ich beim TA war und erstmal bezahlen mußte. Der andere Hundehalter hat den Schaden seiner Versicherung gemeldet, von dort so einen Fragebogen zugesandt bekommen und ich muss nun die Rechung vom TA nachreichen und bekomme dann das Geld zurücküberwiesen.

Gute Besserung an Deine Maus!

Lg Ida
 
Kiki&Kevin

Kiki&Kevin

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
824
Reaktionen
0
Ahja ok. Haben wir uns schon gedacht ;) Ist ja auch nich schlimm..

Also ja Ami bewegt sich selbst nicht, und wenn nur wenn wirklich SEIN MUSS.. aber Essen hab ich ihr schon aus der Hand gegeben, und trinken hab ich ihr gebracht. Denn man sieht sie kann und will niccht auftreten :(


Was denkt Ihr wie teuer könnte das werden? Wird das geröngt? Sicherlich , oder?
 
caramia

caramia

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.370
Reaktionen
0
Röntgen ja ich denke schon.
Und wie teuer kommt immer auf den TA an,die haben ja Sätze die sie nehmen können.
 
Kiki&Kevin

Kiki&Kevin

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
824
Reaktionen
0
Mein Tierarzt ist ganz günstig. Also günstiger als die anderen in meiner umgebung.

Was meinste wie teuer kanns denn im durchshnitt werden? So das nicht das teuerste ist ;)

Ich habe Geld für den Ta aber ich weiss nicht ob ich da nachher 150-200€ zahlen muss und das nicht dabei habe..
 
caramia

caramia

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.370
Reaktionen
0
Wenn er generell Günstig ist,dann rechne mal mit ca.100€ aber nicht erschrecken wenns doch mehr ist,wenns natürlich weniger ist super. :D
Ich habe keine Ahnung von den Preisen von denen.;)
 
Kiki&Kevin

Kiki&Kevin

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
824
Reaktionen
0
okay.. ich weiss nich eventuell ruf ich da morgen an , und frage wie teuer das werden kann.. ih habe 2 zur auswahl.. mal schauen werden aufjedenfall bericht erstatten. und wünsche euch noch einen schönen abend..
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Ich habe auch keine Ahnung was das kosten kann ...

Hugo ist untersucht worden, hat Narkose bekommen, 10 Stiche genäht und noch Antibiotika und Schmerzmittel gespritz und als Tabletten für zu Hause - ich habe 120,- Euro gezahlt. Donnerstag gehen wir noch zum Fädenziehen, das kommt dann noch dazu.

Lg Ida
 
caramia

caramia

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.370
Reaktionen
0
Und was hat der TA gesagt?:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ami ist verletzt- Warten oder Tierarzt?

Ami ist verletzt- Warten oder Tierarzt? - Ähnliche Themen

  • Meine Amie bricht nur noch

    Meine Amie bricht nur noch: hilfe! meine amie ist jetzt 5 monate alt, und heute geht es ihr sehr schlecht. sie hat jetzt schon sechs mal gebrochen. sie läuft rum, spielt...
  • Hund hat sich verletzt

    Hund hat sich verletzt: Hallo, bin neu hier Undswar geht es um meinen 6 Monate alten Malteser.. er hat sich vor 1/2 Stunden verletzt beim rumrennen und spielen in der...
  • Verletzte Kralle

    Verletzte Kralle: Hallo ihr lieben, Hab da mal eine kleine Frage. Ich und mein Freund haben jetzt nun seit 3 Wochen einen Hund aus dem Tierheim, er hatte sich...
  • Verletzte Hornhaut!

    Verletzte Hornhaut!: Hallo Mein Hund hat schon seit Wochen am Auge eine verletzte Hornhaut und es wird einfach nicht besser. Na gut, der Hund meiner Eltern aber er...
  • Hund am Bein verletzt - HILFE

    Hund am Bein verletzt - HILFE: Hallo alle zusammen, ich bin neu hier und das ist das erste Mal das ich etwas in ein Forum schreibe. Ich hoffe das Thema gehört hier rein. Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Amie bricht nur noch

    Meine Amie bricht nur noch: hilfe! meine amie ist jetzt 5 monate alt, und heute geht es ihr sehr schlecht. sie hat jetzt schon sechs mal gebrochen. sie läuft rum, spielt...
  • Hund hat sich verletzt

    Hund hat sich verletzt: Hallo, bin neu hier Undswar geht es um meinen 6 Monate alten Malteser.. er hat sich vor 1/2 Stunden verletzt beim rumrennen und spielen in der...
  • Verletzte Kralle

    Verletzte Kralle: Hallo ihr lieben, Hab da mal eine kleine Frage. Ich und mein Freund haben jetzt nun seit 3 Wochen einen Hund aus dem Tierheim, er hatte sich...
  • Verletzte Hornhaut!

    Verletzte Hornhaut!: Hallo Mein Hund hat schon seit Wochen am Auge eine verletzte Hornhaut und es wird einfach nicht besser. Na gut, der Hund meiner Eltern aber er...
  • Hund am Bein verletzt - HILFE

    Hund am Bein verletzt - HILFE: Hallo alle zusammen, ich bin neu hier und das ist das erste Mal das ich etwas in ein Forum schreibe. Ich hoffe das Thema gehört hier rein. Ich...