Ausbruchgefahr verhindern?

Diskutiere Ausbruchgefahr verhindern? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; huhu :) also meine 2 kaninchen wohnen bei uns in einer gartenhütte und ich lass sie bei schönem wetter auch mal ins außengehege. der auslauf...
H

hanninanni

Registriert seit
05.01.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
huhu :)
also meine 2 kaninchen wohnen bei uns in einer gartenhütte und ich lass sie bei schönem wetter auch mal ins außengehege. der auslauf besteht halt aus einem gitter das einfach
auf den rasen gestellt wurde und noch einem gitter oben drauf damit sie nich rausspringen oder raubvögel mir die beiden klauen können :p sie buddeln draußen auch mal gern und ich hab keine lust immer dabeizusitzen wenn die mal draußen sind um aufzupassen das die nich abhauen und ich möchte sie auch mal länger als nur eine halbe stunde rauslassen...aber wie kann ich denn am besten verhindern das die sich ausbuddeln? gibt es die möglichkeit irgendwas in den boden eizulassen ?
danke schon mal im vorraus :)
lg :angel:
 
05.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
hi du könntest in den boden ebenso ein gitter vergraben, also erde auf dem raum wo das gehege steht ausheben , so vielleicht 30 zentimeter, ein engmaschiges gitter untern rein, es sollte von dem grundmaß aber größer sein als das Gehege (sonst findet so ein schlingel doch noch eine ecke wo kein gitter ist und gräbt sich frei. dann gehege aufs gitter , wie gesagt daß das gitter überall an den seiten übersteht, erde drauf fertig.so wollen wir es demnächst machen. ich denk mal so müsste es gehen. Aber ich denk mal diejenigen hier die aussengehege haben haben vielleicht noch bessere ideen :)
 
F

fronni10

Registriert seit
12.02.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
An deiner stelle würde ich meinen ninchen ein schönes, großes und ausbruchsicheres gehege direkt an die gartenhütte ranbauen. Dann musst du sie nicht hin und hertragen und sie können selbst entscheiden ob sie raus oder rein wollen.
 
H

hanninanni

Registriert seit
05.01.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
ja das hab ich auch vor ^^ ich hab jetzt schon einen kleinen auslauf mit unserer gartenhütte verbunden ...aber das blöde is ich musste immer dabei bleiben weil mindestens eins der beiden am buddeln war und das loch ist schon ordentlich groß....jetzt möchte ich aber einen größeren auslauf bauen .. aber die frage ist halt wie ich das dann nach unten hin am besten sichern kann damit sich keiner von den schlingeln ausbuddelt:eusa_think:
 
Thema:

Ausbruchgefahr verhindern?

Ausbruchgefahr verhindern? - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich Haarknoten verhindern?

    Wie kann ich Haarknoten verhindern?: Mein Löwenköpfchen wird von mir regelmäßig gebürstet und bekommt trotzdem sehr viele Knoten, die ich dann rausschneiden muss. Was muss ich machen...
  • rausspringen verhindern

    rausspringen verhindern: hallo viele haben ja mein gehege gesehn und wissen,das meine nins da rüber springne und dann im zimmer rumlaufn und nur mist machen;) aber ein...
  • Wie verhindere ich Druckstellen?

    Wie verhindere ich Druckstellen?: Hey leute Wie ihr wisst, habe ich seit ca. 3 Wochen zwei kleine Widderchen. :D :D Als ich neulich beim TA war, wegen Kontrolle...
  • Ähnliche Themen
  • Wie kann ich Haarknoten verhindern?

    Wie kann ich Haarknoten verhindern?: Mein Löwenköpfchen wird von mir regelmäßig gebürstet und bekommt trotzdem sehr viele Knoten, die ich dann rausschneiden muss. Was muss ich machen...
  • rausspringen verhindern

    rausspringen verhindern: hallo viele haben ja mein gehege gesehn und wissen,das meine nins da rüber springne und dann im zimmer rumlaufn und nur mist machen;) aber ein...
  • Wie verhindere ich Druckstellen?

    Wie verhindere ich Druckstellen?: Hey leute Wie ihr wisst, habe ich seit ca. 3 Wochen zwei kleine Widderchen. :D :D Als ich neulich beim TA war, wegen Kontrolle...