Nachwuchs - Was mach ich jetzt mit dem Hamster? Käfig verkleinern?

Diskutiere Nachwuchs - Was mach ich jetzt mit dem Hamster? Käfig verkleinern? im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo, ich weiß, die Überschrift hört sich jetzt wieder ganz böse an, aber ich hab ein Problem. Mein Partner und ich erwarten ein Baby - es ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

confusio ambitiosa

Registriert seit
06.10.2010
Beiträge
96
Reaktionen
0
Hallo,

ich weiß, die Überschrift hört sich jetzt wieder ganz böse an, aber ich hab ein Problem.
Mein Partner und ich erwarten ein Baby - es ist noch etwas Zeit, erst im Juni. Trotzdem drehen sich die Gedanken.
Vor drei Tagen haben wir erfahren, dass es Zwillinge werden.
Das bedeutet natürlich - alles braucht man doppelt. Und auch einmal tun sich Platzprobleme auf.
Klar, schließlich wohnen wir
dann zu 4. in einer 55 qm Wohnung.

Was mach ich jetzt mit dem Hamster?? Ich habe keinen Platz für so einen großen Käfig. Er wohnt in einem 100x50x50 Käfig und hat zusätzlich noch ein altes Aquarium (mir Röhre zum Käfig verbunden) 60 x 42.
Außerdem seinen Freilauf jeden Abend.

Verurteilt mich jetzt nicht zu schnell, ich will meinen Kleinen nicht abgeben, ich liebe mein Tierchen und hab noch nie eins meiner Tiere abgegeben aber ich weiß nicht weiter.
Schließlich werden hier nun bald 2 Kinderbetten, 2 Kleiderschränke ... stehen.

Ich habe überlegt, ob ich mir ein Aquarium (100x50x50) kaufe, und er darin wohnt. Diese Größe würde ich noch unterbringen, in einem Regal.
Wie ist das für den Hamster, wenn ich seinen Käfig verkleinere? Schließlich hat er jetzt ja einiges mehr. Ist das ohne Probleme möglich?
Er ist es grwohnt, abends seinen Freilauf zu bekommen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich bei zwei Säuglingen jeden abend die Zeit und Kraft aufbringen kann, den Kleinen noch eine Stunde rennen zu lassen.
Würde er damit klar kommen, wenn er nicht mehr jeden Abend seinen Auslauf bekommt?
Oder ist es doch besser, ein neues Zuhause für ihn zu suchen?
 
05.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nachwuchs - Was mach ich jetzt mit dem Hamster? Käfig verkleinern? . Dort wird jeder fündig!
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Hallo!

Leben denn dann deine Babys und der Hamster zusammen in einem Raum? Ich wär mir da unsicher wegen dem Geräuschpegel der Kleinen und dem Schlafbedürfnis des Hamsters.

Wegen des Geheges bin ich mir gerade auch nicht sicher, denn du würdest ja dann seine Wohnfläche und den Auslauf reduzieren, oder hast du die Möglichkeit irgendwo einen eingegrenzten Auslauf aufzubauen und den Hamster dann einfach immer da reinzupacken? Ich persönlich passe auch nicht immer auf was meiner im Auslauf macht weil ich selbst nebenbei noch andere Dinge zu tun habe.

Also Auslauf und Gehegefläche auf einmal reduzieren würde ich nicht, da hat er ja doppelt so wenig Bewegungsraum wie üblich.

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs;)
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Klingt jetzt wahrscheinlich blöd, aber wie alt ist der Hamster denn?
Wenn er noch jung ist und noch ein oder zwei jahre vor sich hat, würde ich ihn abgeben.
Sollte er schon älter sein, denke ich, könntest du ihn schon in ein 100x50 Aqua setzen und eben so lange behalten, bis er stirbt. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass es insgesamt schwierig wird, gerade bei Zwillingen. Und wie Casimir schon sagte ist es für den Hamster sicher auch nicht angenehm tagsüber (und auch nachts) das Gebrülle von zwei Babies abzubekommen.

Ich kann verstehen, dass du an dem Tier hängst, aber meiner Meinung nach wäre es besser ihn abzugeben, bevor das große Chaos ausbricht. Wenn die Babies erstmal da sind und du merkst, dass für den Hamster keine Zeit ist und du dann schnell ein neues Heim brauchst und keins findest, ist das noch schlimmer als ihn jetzt in ein gutes Zuhause zu vermitteln.
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Ich denke schon, dass du sein Heim verkleinern kannst.
Ihr hättet ja genug Platz gehabt, wenn ihr nicht gleich doppelt Nachwunchs bekommen würdet;).

Und den Hamster würde ich auch nicht einfach abgeben, 100 x 50 ist ja immer noch artgerecht. Du könntest ihm ja auch immer Auslauf geben als Ausgleich, du musst ihn ja nur 1x reinsetzen und dann wieder zurück, soviel Zeit hat man ja selbst mit 2 Kindern;).
Das sind immer so doofe Gründe ein Tier abzugeben, auch ein Hamster gewöhnt sich an schreiende Kinder. Mein Hamster stand auch in der Nähe meines bruders und hatte damit auch kein Problem mehr, nachdem er sich daran gewöhnt hatte.

Steht der Hamster denn bei den Kindern mit im Zimmer?
Da würde ich mich eher Sorgen machen, dass der Hamster zu laut für die Kinder ist.
 
C

confusio ambitiosa

Registriert seit
06.10.2010
Beiträge
96
Reaktionen
0
Hallo,

also, der Hamster wäre nicht mit den Babys in einem Zimmer, jedenfalls nicht was die Schlafsituation betrifft. Dennoch wird es so sein, dass wir uns natürlich am Tag mal in dem Zimmer aufhalten werden, die Kleinen natürlich dann auch.
Also es wird definitiv nicht mehr so ruhig hier, wie vorher.

Der Hamster ist noch ganz jung, hab ihn im September zu mir geholt und da war er 8 Wochen alt.

Nun, derzeit hat er immer Auslauf in einem 8 qm großen Zimmer. Aber da bin ich immer dabei. Es ist zwar relativ Hamstersicher, aber ich will ja auch auf Nummer sicher gehen.
Wenn ich einen Auslauf baue, in dem er ohne "Beaufsichtigung" rennen kann, wie groß sollte der dann mindestens sein?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

erst mal nur die Ruhe. und herzlichsten Glückwunsch!

So viel mehr Platz brauchen zwillinge auch nicht. Du brauchst zwar zwei Betten, aber nur eine Wickelkommode und auch nur einen Kleiderschrank - zwei Schräänke brauchen sie erst, wenn sie beider Auswahl ihrer Garderobe mitreden können, aber für die ersten Monate reicht es völlig, ein paar Sätze kleider zu haben, die wachsen ja sowieso mehr als schnell raus und du wirst so oder so oft waschen müssen. Die Phase mit getrennten Kleiderschänken kommt erst später, bis dahin kann sich eure Wohnsituation ja auch geändert haben.

Und am Anfang sind Kinder auch nicht so schrecklich laut das kommt auch erst später so richtig. Und auch hamster können sich an geräusche ihrer Umgebung gewöhnen, so wie wir uns dran gewöhnen können, neben einer Bahnlinie zu schlafen.
 
C

confusio ambitiosa

Registriert seit
06.10.2010
Beiträge
96
Reaktionen
0
Hallo,

also, wir haben uns jetzt entschieden, dem Kleinen erstmal eine neue Bleibe zu bauen. Denn dort wo sein Käfig zurzeit steht, soll ein Babybett hin. Von den Maßen her passt der Käfig allerdings nicht ins Wohnzimmer, sodass wir auf jedenfall etwas neues bauen müssen.
Mindestmaß für einen Hamsterkäfig ist ja 100x50x50.
Inwieweit kann ich bei der Breite variieren. Wäre es schlimm, wenn der Käfig nur 40 breit ist, allerdings dafür länger?
Wir haben einen halbhohen Schrank (so Küchenarbeitsplattenhöhe) im Wohnzimmer, wo er gut draufpassen würde. Er hätte dort am Tag wahrscheinlich die meiste Ruhe, und es ist auch nicht zu hell.
Allerdings ist der Schrank nur 43 cm breit.
Wäre eine größe von ca. 120x40 auch ok?
Mein Freund möchte das ganze aus Holz und Plexiglas bauen, oben ein Gitter drauf.
Wie hoch sollte der EB werden, damit ich hoch genug einstreuen kann (derzeit hat er zwischen 20 und 25 cm, und die Luftzirkulation aber auch nocht gut ist?
Muss ich bei der Belüfung sonst noch auf etwas achten?
Und muss ich allgemein auf noch etwas achten beim bauen?

Im Notfall, wenn ich dem Tier garnicht gerecht werde, wenn die beiden kleinen dann da sind, habe ich eine neue Bleibe für ihn gefunden.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nachwuchs - Was mach ich jetzt mit dem Hamster? Käfig verkleinern?

Nachwuchs - Was mach ich jetzt mit dem Hamster? Käfig verkleinern? - Ähnliche Themen

  • Nachwuchs Geht das noch ?!

    Nachwuchs Geht das noch ?!: Ich denke ich weiß eigentlich viel über Hamster aber diesmal bin ich ratlos...Und auf derbrain und anderen Seiten hab ich schon geguckt ! Mein...
  • HILFE!! Nachwuchs!

    HILFE!! Nachwuchs!: Hallöchen!! Ich brauche eure Hilfe. Heute früh, halte ich wieder meine Hand in den Käfig, um die kleine Ingrid zahm zu bekommen. Dann habe ich auf...
  • Nachwuchs

    Nachwuchs: Hallo, ich weiß nicht, ob ich das Thema hier richtig eingeordnet habe. Seit einer Woche habe ich einen Dsungarischen Zwerghamster. Seit 3 Tagen...
  • Nachwuchs =D

    Nachwuchs =D: Hallo Leute =D Heute morgen um halb 6 bekam meine Hamsterfrau 7 kleine, nackte Goldhamsterbabys. Mein Bruder hat meine Hamster heimlich...
  • Nachwuchs =D

    Nachwuchs =D: Hallo Leute =) Meine Hamstermami hat heute morgen um halb 6 Babys bekommen. Das war nicht geplant. Mein kleiner Bruder hat sie heimlich...
  • Ähnliche Themen
  • Nachwuchs Geht das noch ?!

    Nachwuchs Geht das noch ?!: Ich denke ich weiß eigentlich viel über Hamster aber diesmal bin ich ratlos...Und auf derbrain und anderen Seiten hab ich schon geguckt ! Mein...
  • HILFE!! Nachwuchs!

    HILFE!! Nachwuchs!: Hallöchen!! Ich brauche eure Hilfe. Heute früh, halte ich wieder meine Hand in den Käfig, um die kleine Ingrid zahm zu bekommen. Dann habe ich auf...
  • Nachwuchs

    Nachwuchs: Hallo, ich weiß nicht, ob ich das Thema hier richtig eingeordnet habe. Seit einer Woche habe ich einen Dsungarischen Zwerghamster. Seit 3 Tagen...
  • Nachwuchs =D

    Nachwuchs =D: Hallo Leute =D Heute morgen um halb 6 bekam meine Hamsterfrau 7 kleine, nackte Goldhamsterbabys. Mein Bruder hat meine Hamster heimlich...
  • Nachwuchs =D

    Nachwuchs =D: Hallo Leute =) Meine Hamstermami hat heute morgen um halb 6 Babys bekommen. Das war nicht geplant. Mein kleiner Bruder hat sie heimlich...