Schmerzmittel statt des Cortisons?

Diskutiere Schmerzmittel statt des Cortisons? im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo zusammen, ich mal wieder, Es geht wieder mal um Bounty. Ja, ich weiß ihr könnt es wahrscheinlich längst nicht mehr sehen ständig was wegen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich mal wieder,

Es geht wieder mal um Bounty. Ja, ich weiß ihr könnt es wahrscheinlich längst nicht mehr sehen ständig was wegen ihr, aber ich hab jetzt nochmal eine klitzekleine Frage.
Und zwar hat sie ja jetzt auf beiden Seiten die Gesäuge mit Tumoren voll. Sie ist aber noch quietschfidel deswegen möchte ich ihr die restliche Zeit die ich mit ihr habe noch so schön wie möglich gestalten. Ich hab zwar das Gefühl das diese recht schnell groß werden aber das kann ich mir natürlich auch einbilden.
Wegen ihrem Bumble bekommt sie momentan auch immer noch das Cortison und das auch
immer noch ein wenig erhöht um das alles einzudämmen. Mir wurde aber jetzt geraten (und das nicht von meiner TÄ) das Cortison doch lieber wegzulassen und ihr dafür ein Schmerzmittel geben zu lassen da sie durch die Tumoren große Schmerzen hätte. Ich selbst finde sie hat überhaupt keine Schmerzen sonst hätte ich das ja auch sicher irgendwie an ihrem Verhalten gemerkt, aber kann ja auch sein das sie welche hat und es nur gut versteckt. Kann sie denn dadurch wirklich so große Schmerzen haben? Ich will sie ja auch nicht mit Schmerzmitteln zupumpen nur das ich noch ein wenig von ihr habe.
Desweiteren wurde gesagt das eine Cortisonbehandlung Schwachsinn wäre bei dem Fuß, was ich aber nicht verstehe da wir selbst eigentlich gute Erfolge damit gemacht haben und die TÄ auch gute Erfahrungen damit gemacht hatte.
Soll ich also das Cortison lieber absetzen und ihr dafür Schmerzmittel geben lassen? Ich meine damit geh ich ja auch das Risiko ein das der Fuß wieder unerträglich schlimm wird und wir auf dem wege der besserung damit sind eigentlich.
Am Dienstag waren wir auch beim TA. Leider war es nicht die TÄ wo wir sonst immer sind sondern eine andere aus der Praxis. Leider bin ich jemand der am liebsten dem Arzt vertraut der das Tier auch richtig kennt und somit jetzt verunsichert da diese auch gesagt hat wir sollen das Cortison weitergeben und ansonsten würde sie jetzt keine Schmerzen haben.
Ich bin grade echt verwirrt und weiß nicht weiter ob ich ihr überhaupt Medikamente weiter zumuten soll oder ihr das restliche Leben ohne was schön mache.
Was ist also das Beste? Wie weit wisst ihr was darüber ob das Cortison momentan eher schädlich als gut ist? Soll ich eher Schmerzmittel geben?
Ich weiß ihr seid auch keine Tierärzte, aber vllt habt ihr ja ein paar Meinungen dazu.

Vielen lieben Dank schonmal.
Liebe Grüße
Chilli
 
05.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Schmerzmittel statt des Cortisons? . Dort wird jeder fündig!
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.494
Reaktionen
114
Huhu,

wenn ich mich recht erinnere, wird dem Cortison nachgesagt, dass es eher das Tumorwachstum hemmt. Ich wuerde es also eher weiter geben, anstatt auf ein anderes Schmerzmittel umzusteigen. Problem ist einfach, dass es auf Dauer di Organe schaedigen kann .. aber das Problem hat man sicher mit allen Medis, die man ueber laengeren Zeitpunkt gibt.
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Huhu,

danke Nienor. Das beruhigt mich dann ein wenig. Eigentlich muss ich dem TA ja vertrauen das wenn er das sagt ich es auch weiter gebe.
Stimmt, das Cortison den Wachstum hemmen soll hab ich auch schonmal gehört. Kann man da im Internet irgendwas drüber finden?
Es war ja anfangs noch nich mal geplant gewesen es so lange zu geben, aber es war nunmal das einzige was ihr geholfen hat:(
Ich werde es jetzt weiter geben auf alle Fälle
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Schmerzmittel statt des Cortisons?

Schmerzmittel statt des Cortisons? - Ähnliche Themen

  • Bumblefoot, brauche schmerzmittel

    Bumblefoot, brauche schmerzmittel: hey ihr lieben, wie die überschrift schon sagt, meine ratte Amy (3 jahre alt) hat einen bumblefoot. :085: mitlerweile schon ein paar monate und es...
  • Omniflora statt Bene Bac?

    Omniflora statt Bene Bac?: Hey Leute... meine nasen haben zwar keinen durchfall (gott sei dank), aber ich möchte mich jetzt schon informieren damit ich wenn was ist keinen...
  • Schmerzmittel?

    Schmerzmittel?: Hallo, Habe 2 Rättinen, die jetzt langsam ins 4te Jahr kommen und "Gebrechlich" werden :? eine der Ratten hat schon ein Tumor, zum glück...
  • Schmerzmittel? - Ähnliche Themen

  • Bumblefoot, brauche schmerzmittel

    Bumblefoot, brauche schmerzmittel: hey ihr lieben, wie die überschrift schon sagt, meine ratte Amy (3 jahre alt) hat einen bumblefoot. :085: mitlerweile schon ein paar monate und es...
  • Omniflora statt Bene Bac?

    Omniflora statt Bene Bac?: Hey Leute... meine nasen haben zwar keinen durchfall (gott sei dank), aber ich möchte mich jetzt schon informieren damit ich wenn was ist keinen...
  • Schmerzmittel?

    Schmerzmittel?: Hallo, Habe 2 Rättinen, die jetzt langsam ins 4te Jahr kommen und "Gebrechlich" werden :? eine der Ratten hat schon ein Tumor, zum glück...