Wie bringe ich ihr Benehmen bei?

Diskutiere Wie bringe ich ihr Benehmen bei? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, nach einer schlaflosen Nacht wende ich mich an euch. Ich weiss einfach nicht mehr weiter. Meine 2-jährige AC-Schäferhündin ist eigentlich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

TanteM

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
419
Reaktionen
0
Hallo,

nach einer schlaflosen Nacht wende ich mich an euch. Ich weiss einfach nicht mehr weiter.
Meine 2-jährige AC-Schäferhündin ist eigentlich eine ganz liebe Maus. Wir 2 haben eine gute Bindung und machen viel zusammen.
Bis sie einen anderen Hund sieht: dann bin ich absolut abgeschrieben. sie schießt sofort hin und will spielen. Aber sie bellt und bellt und bellt, bis dass der Andere auf ihr Spiel eingeht und losrennt. Will der Andere nicht mehr,
wird weiter gebellt und Cindy wird auch ziemlich aufdringlich. Sie streitet sich auch heftig um einen Stock mit einem anderen Hund. In der HS wird einem anderen Hund sogar das Spielzeug aus dem Maul geklaut. Damit wird der Andere so provoziert dass er ihr wieder hinterherrennt. Sie dreht bei anderen Hunden so heftig auf, dass es kein Halten mehr gibt. Sie weicht mir dann immer aus, so dass ich sie nicht zu Fassen bekomme um sie zu bremsen.
Gestern hatten wir unsere Hunde im Garten toben lassen und wollten anschließend einen Kaffee trinken. Es war nicht möglich, meinen Hund abzulegen. Kaum lag sie, wollte sie schon wieder zu dem anderen Hund spielen. Ich hatte sie schon an der Leine, doch es hatte keinen Zweck.
Kaum ist der andere Hund außer Sichtweite ist sie wieder ganz brav.

Warum ist sie so verrückt nach anderen Hunden? Was kann ich tun, damit sie ruhiger wird?

Eigentlich würde ich behaupten, dass sie genug Auslastung hat und auch fast täglichen Hundekontakt. Wenn sie an der Leine ist, können wir schon ziemlich gut an anderen Hunden vorbeigehen. Das kommt auf den Abstand an.
Ich hatte mich auch schon mal versteckt als sie zu einem anderen Hund gerannt war. Dann kam sie angeschossen um mich zu suchen, war aber bei Sichtkontakt wieder weg.

Habt ihr einen Tipp für mich?

LG, Monika
 
07.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
S

skatepunkerin92

Registriert seit
06.01.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
benehmen

probiere es doch mal mit einer kleinen Wasserpritzflasche.
wenn dein hund losrennen will spritz ihn einfach kurz an.
bei meinem hat es ganz gut funktioniert.er hat es als unangenehm gefunden und hat gemerkt dass es nicht gut ist so auf die anderen hunde zu reagieren.
und du schadest deinem hund nicht, im sommer hat dies sogar einen angenehmen nebeneffekt und dein hund klappt nicht unter der hitze zusammen.:p
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
bitte solche sachen nicht anwenden.
entweder der hund liebt wasser,dann hats null wirkung .oder er erschrickt hat angst,unangenehmes gefühl.
wer will denn bitte wirklich,das sein hund aus angst hört.
man kann einen hund auch gewaltfrei erziehen
 
T

TanteM

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
419
Reaktionen
0
Das mit der Wasserpistole sagte mit heute auch jemand, als Cindy wieder den anderen Hund lauthals zum Spielen aufforderte.
Geheuer ist mir die Sache nicht, genauso wie der Tipp von Rütter mit der Klapperdose.
Es muß auch irgendwie anders gehen. Die Frage ist nur, wie????
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Na, das Problem habt mit den anderen Hunden habt ihr ja auch schon recht lange. (Mich da an ähnliche Threads von dir erinnere.)

Ich würde auf der einen Seite vermehrt Aufmerksamkeitstraining mit dem Hund machen. Anfangs ohne Ablenkung und irgendwann später dann zwischen bekannten und fremden anderen Hunden, die sich ‚bewegen’. – Weißt du wie du dazu vergehen musst?

Zum anderen würde ich vermehrt den Rückruf üben. Auch hier die Ablenkung langsam steigern, bis du irgendwann direkt aus dem Spiel abrufst. Hilfreich ist es natürlich, wenn andere Hundebesitzer dann ihre Hunde noch besser unter Kontrolle haben.

Ich würde vermutlich auch erst mal für eine ganze Weile auf Handfütterung umsteigen und die gesamte Tagesration beim Training verfüttern.
[FONT=&quot]~§~[/FONT]
 
T

TanteM

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
419
Reaktionen
0
Eigentlich kann ich Cindy schon gut abrufen. Auch während des Spiels kommt sie in meine Nähe, flitzt dann aber sofort wieder ab.
Auch kommt sie nach kurzer Zeit mit mir mit, wenn wir weiter gehen. Neuerdings sind die Treffen mit anderen Hunden nämlich sehr kurz weil Cindys Gebell sehr nervig ist. Dann haben entweder die anderen Hunde keine Lust oder die anderen HF haben Angst.
 
E

EsthersHerrchen

Registriert seit
15.01.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hi,

mir hat mal eine sehr schlaue Trainerin gesagt: "Wenn viele Enten auf dem Teich sind musst du halt die interessanteste Ente sein."
Ist aber ein langer weg. Um es gewalltfrei hinzu bekommen muss eure Beziehung wichtiger sein als der andere Hund. (Je nach Situation helfen Spiel (auch gerne kleine Übungen) und Leckerchen, wobei man da in Kombination mit anderen Hunden vorsichtig sein sollte)

Bei uns hat gemeinsamer Sport gut geholfen ;-) // Hat aber ehrlicher Weise auch gedauert bis es jetzt gut klappt ... Das Prinzip bleibt aber das "Entenprinzip"
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie bringe ich ihr Benehmen bei?

Wie bringe ich ihr Benehmen bei? - Ähnliche Themen

  • Sehr stürmischen Hund mit Kitten zusammen bringen

    Sehr stürmischen Hund mit Kitten zusammen bringen: Hey, Also es geht um meine drei jaehrige französische Bulldogge und das gemeinschafts Kätzchen im Haushalt meiner Mama. Also mein Betelgeuse ist...
  • Wie bringe ich meinem Welpen bei Stubenrein zu sein und auf seinen Namen zu hören???

    Wie bringe ich meinem Welpen bei Stubenrein zu sein und auf seinen Namen zu hören???: Ich habe vor kurzem einen Yorkshire-Dackel-Mischling bekommen,zehn Wochen alt.Mit der Stubenreinheit läuft es nicht ganz so gut und ich bin mir...
  • Was für Tricks und wie bring ich sie bei ?

    Was für Tricks und wie bring ich sie bei ?: Huhu zusammen ! Also ich möchte Peaches ein paar Tricks beibringen ! Kopf beschäftigen :mrgreen: Sie kann schon "Down" (Kopf im Platz auf den...
  • Wie bringe ich meinem Hund bei das er auf dem Sofa nur auf seine Decke darf?

    Wie bringe ich meinem Hund bei das er auf dem Sofa nur auf seine Decke darf?: Hallöchen... ich bin neu hier und hoffe ich mach das hier jetzt alles richtig :? Ich habe einen Mops (Pelle, 1Jahr). Er ist es gewöhnt aufs Sofa...
  • Ball sauber bringen

    Ball sauber bringen: Huhu! Ich muss euch nochmal was fragen. Es geht um das "saubere" bringen von Spielzeug. Maxi kennt das apportieren. Den Futterbeutel bringt er...
  • Ähnliche Themen
  • Sehr stürmischen Hund mit Kitten zusammen bringen

    Sehr stürmischen Hund mit Kitten zusammen bringen: Hey, Also es geht um meine drei jaehrige französische Bulldogge und das gemeinschafts Kätzchen im Haushalt meiner Mama. Also mein Betelgeuse ist...
  • Wie bringe ich meinem Welpen bei Stubenrein zu sein und auf seinen Namen zu hören???

    Wie bringe ich meinem Welpen bei Stubenrein zu sein und auf seinen Namen zu hören???: Ich habe vor kurzem einen Yorkshire-Dackel-Mischling bekommen,zehn Wochen alt.Mit der Stubenreinheit läuft es nicht ganz so gut und ich bin mir...
  • Was für Tricks und wie bring ich sie bei ?

    Was für Tricks und wie bring ich sie bei ?: Huhu zusammen ! Also ich möchte Peaches ein paar Tricks beibringen ! Kopf beschäftigen :mrgreen: Sie kann schon "Down" (Kopf im Platz auf den...
  • Wie bringe ich meinem Hund bei das er auf dem Sofa nur auf seine Decke darf?

    Wie bringe ich meinem Hund bei das er auf dem Sofa nur auf seine Decke darf?: Hallöchen... ich bin neu hier und hoffe ich mach das hier jetzt alles richtig :? Ich habe einen Mops (Pelle, 1Jahr). Er ist es gewöhnt aufs Sofa...
  • Ball sauber bringen

    Ball sauber bringen: Huhu! Ich muss euch nochmal was fragen. Es geht um das "saubere" bringen von Spielzeug. Maxi kennt das apportieren. Den Futterbeutel bringt er...