Vom aussterben bedrohte Rassen

Diskutiere Vom aussterben bedrohte Rassen im Pferde Rassen Forum im Bereich Pferde Forum; Hey, Mich würde interessieren ob ihr gefährdete Rassen kennt. first Ich kenne: Shagya Araber Kinsky Pferd Rottaler Fredricksborger Aber es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Skyy

Registriert seit
16.08.2010
Beiträge
338
Reaktionen
0
Hey,

Mich würde interessieren ob ihr gefährdete Rassen kennt.

Ich kenne:
Shagya Araber
Kinsky Pferd
Rottaler
Fredricksborger

Aber es gibt noch weitaus mehr :|

Ich glaube der Lippizaner ist (oder war?) aus bedroht.

Könnt ihr ergänzen?

lg
 
07.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Vom aussterben bedrohte Rassen . Dort wird jeder fündig!
slam

slam

Registriert seit
23.04.2011
Beiträge
344
Reaktionen
0
Lippizaner glaub ich nicht. Ich glaube abr eher das Kaltblutrassen bedroht sind weil sie nicht so sehr beliebt sind wie sportpferde.
 
Gina95

Gina95

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
6.623
Reaktionen
0
Was ist denn mit dem Dülmener Wildpferd oder dem Mustang?
 
Bella88

Bella88

Registriert seit
10.04.2010
Beiträge
4.369
Reaktionen
0
Hier mal eine Liste der bei uns in Deutschland mehr oder weniger vom Aussterben bedrohten Pferde- und Ponyrassen:

Alt-Württemberger
Gefährdungsgrad:
Kategorie I (extrem gefährdet) in der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen

Arenberg-Nordkirchner
Gefährdungsgrad:
Kategorie I (extrem gefährdet) in der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen

Dülmener
Gefährdungsgrad:
Kategorie I (extrem gefährdet) in der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen

Lehmkuhlener Pony
Gefährdungsgrad:
Kategorie I (extrem gefährdet) in der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen.

Pfälzer-Ardenner
Gefährdungsgrad:
Kategorie "nur noch Einzeltiere" in der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen

Rheinisch Deutsches Kaltblut
Gefährdungsgrad:
Kategorie III (gefährdet) in der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen

Rottaler
Gefährdungsgrad:
Kategorie I (extrem gefährdet) in der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen

Leutstettener Pferd
Gefährdungsgrad:
Kategorie I (extrem gefährdet) in der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen.

Schleswiger Kaltblut
Gefährdungsgrad:
Kategorie II (stark gefährdet) in der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen

Schwarzwälder Kaltblut
Gefährdungsgrad:
Kategorie III (gefährdet) in der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen

Schweres Warmblut (OL/OF)
Gefährdungsgrad:
Kategorie III (gefährdet) in der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen

Senner
Gefährdungsgrad:
Kategorie I (extrem gefährdet) in der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen.

Wer mehr über gefährdete Tierarten Wissen möchte, nicht nur Pferde und Ponys: http://www.genres.de

Quelle: http://www.h-h-c.de/index.php?topic=1188.0
 
Arabie 96

Arabie 96

Registriert seit
10.11.2009
Beiträge
5.574
Reaktionen
0
Also ich kenne ein paar Shagya Araberzüchter, glaube nicht das die bedroht sind.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Nur mal am Rande, nur weil es ein paar Züchter gibt heisst das nicht, dass eine Rasse nicht bedroht ist, das hängt eher mit der größe des Genpools zusammen und auch mit der Anzahl der Pferde die zuchttauglich sind.

LG Lilly
 
G

greenDOG

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Shagya Araber sind aber (m.M.n) nun wirklich nicht vom Aussterben bedroht.
Ich kenne sehr viele Shagyas und auch einige Züchter und die nur hier in meiner Nähe! ;)

Vl. gibt es weniger Shagyas als beispielsweise ... Holsteiner, Hafis etc., die ja beinahe "weltberühmt" sind, aber "vom Aussterben bedroht" würde ich das nicht nennen.

So, aber nun zum Thema. Diese Rassen würde ich nennen:
-Dülmener
-Frederiksborger
-Sorraia Pony
-Schwarzwälder Kaltblut (auch Schwarzwälder Fuchs genannt)
-Rheinisches Deutsches Kaltblut
-Kladruber
-Waler
-Nonius
-Zemaitukai (der ganz besonders!)
 
C

Chyrli

Registriert seit
17.09.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo!
Du schreibst Du kennst die Rottaler Pferde!So richtig oder nur dem Namen nach?Wenn Du die Möglichkeit findest fahre doch im nächsten Jahr ins wunderschöne Rottal/Niederbayern zur dortigen Zuchtschau der Rottaler!Dort werden jedes Jahr ca Mitte August Fohlenbrennen,Prüfungen und Stutbuchaufnahmen usw gemacht!Oder schaue doch einmal auf die Internetseite der Rottalerfreunde vorbei!Es sind einfach wundervolle Pferde...!
Als ideales Kinderpony der gefährdeten Rassen kann ich selbst nur die Lehmkuhlener empfehlen!Es gibt sie noch :)
Wer es gerne kräftiger mag ist mit einem Schleswiger Kaltblut sehr gut beraten!Und nicht nur zum Ziehen,sondern auch wunderschön zum Reiten!
Wenn Ihr euch ein Pferdchen anschaffen wollt dann erkundigt Euch doch nach einer Rasse der roten Liste!In Sachen Verantwortung und Haltungskosten machen diese Rassen keinen Unterschied zu nicht bedrohten Rassen!Und auf der Roten Liste (zB einsehbar bei der g-e-h.de)ist wirklich für jeden Geschmack und Bedarf eine Rasse dabei...
 
I

imo

Registriert seit
04.02.2012
Beiträge
14
Reaktionen
0
Na da habe ich ja mal noch Glück einen Dülmener abbekommen zu haben :D , leider abe auch kastriert ...
glaube um der Verarmung des Genpools vorzubeugen werden den halbwild lebenden Herden mittlerweile auch Hengste anderer Rassen mitgegeben.
 
A

Alexandraaaaa

Registriert seit
05.11.2011
Beiträge
314
Reaktionen
0
Also mir fällt auch auf, dass es zz sehr wenige Camargues gibt..
Weiß aber nicht ob die aussterben??
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Vom aussterben bedrohte Rassen