Hilfe, die Katze dreht durch

Diskutiere Hilfe, die Katze dreht durch im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Guten Abend ihr lieben. Nachdem ich lange gehofft habe es wird alles gut habe ich mich heute verzweifelt hier angemeldet weil ich nicht mehr...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Z

zizazu

Registriert seit
07.01.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Guten Abend ihr lieben.
Nachdem ich lange gehofft habe es wird alles gut habe ich mich heute verzweifelt hier angemeldet weil ich nicht mehr weiter weiss.
Ich habe ein geschwisterpärchen aus dem tierheim seid letztes jahr februar, sie kommen aus dem tierheim, waren dort angeblich nur 5 tage und wurden zuvor gefunden. Sie wurden auf etwa 12 wochen geschätzt. Mitlerweile sind sie demnach im dezember ca 1 jahr geworden. Mit etwa einem halben jahr wurden beide kastriert.
Die katze ist
ein wunderbares wesen und macht überhaupt keine probleme, ausser das sie sehr gerne frisst. das haben wir aber gut im griff.
Nun zu unserem sorgenkind. Der kater phillip scheint mir total geistig verstört zu sein. wir haben es zu beginn auf das kind sein geschoben aber es wird nicht besser. Er hört nicht und macht nur scheisse. wenn man schlafen heult er die ganze nacht oder kratzt an der tür so das es nach vielen versuchen nun soweit ist das er nachts im wohnzimmer eingesperrt ist. tagsüber nutz er jede gelegenheit dahin zu kommen wo er nicht hin darf, und nutzt nun nachdem er unmengen von möbel ruiniert hat und menschen als kratzbaum. er springt uns regelrecht an und empfindet es als totales spiel. Die beiden waren immer wohnungskatzen aber ich befürchte das es nicht mehr lange gut geht. ich ertrage das leben mit diesem kater nicht mehr. ich habe ihn so lieb gehabt und nun hat die ganze familie eine totale abneigung gegen ihn. sollten wir die katzen trennen oder beide weg geben? ich bin total verzweifelt.
Ich würde mich über alles was ihr an ratschlägen habt sehr sehr freuen.
Wir haben alles versucht. von viel spielen bis wenig spielen weil es ja an der langeweile hätte liegen können aber er wird nicht besser. er sieht uns mit sich auf einer stufe. er akzeptiert gar nichts. anpusten,wasserpistolen und jegliche maßnahmen sind ausgeschöpft.
hilfe
:-(
:eusa_doh:
 
07.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe, die Katze dreht durch . Dort wird jeder fündig!
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
Hallo und Willkommen!
Wirklich blöde Situation. Könnten Ihr dem Kater keinen Freigang bieten? Manche Katzen haben einen starken Drang nach draussen. Man weiß ja nicht wo er herkommt und was er so erlebt hat nach der Geburt und bis sie ausgesetzt wurden.
Wie vertragen sich denn die Beiden untereinander?
 
Luk

Luk

Registriert seit
20.02.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
Hi Du,

mh habt ihr denn genug Kratzbäume in der Wohnung? Vielleicht hilft ja ein Deckenhoher Kratzbaum wo er sich dran austoben kann und klettern kann. Ich habe zwei kleine und einen etwas grösseren Kratzbaum. Da können meine beiden sich austoben dran...

Mit Freigangkatzen hab ich nicht so die Erfahrung. Meine beiden sind auch Wohnungsmiezen. Aber wie schon erwähnt.... gibt es Katzen die den drang nach draussen haben obwohl sie es noch nicht so sehr kennen. Da ist jede Mieze anders.
Wohnungskatzen brauchen viel Spielmöglichkeiten und Klettermöglichkeiten. Aber das habt ihr ja bestimmt schon alles. Mhhh schwierig.

Vertragen sich denn deine beiden untereinander gut? Oder vielleicht hat dein Katerchen etwas. Lass ihn doch mal vom Tierarzt untersuchen.
Kater sind allgemein etwas wilder. Bei mir is das zumindest so. Meine Katze is auch eine ruhige und der Kater ein Raufbold hoch drei. Vielleicht wird er ja noch ruhiger wenn er etwas älter wird.
Drück Dir die Daumen und hab viel Geduld mit deinem Felli......

LG
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Eine andere Frage wäre noch: Was darf der Kater alles, und was darf er nicht?

Ich entnehme Deinem Beitrag z. B., dass er nicht ins Schlafzimmer darf (zumindest nachts nicht.) Darf er tagsüber? Dann würde er nicht verstehen, warum er nachts nicht darf.
Oder darf er gar nicht?
Katzen hassen nichts so, wie verschlossene Türen - noch dazu, wenn dahinter die Dosis schlafen ;)
Eine Überlegung wäre es also, anstatt ihn nachts im Wohnzimmer einzusperren (kein Wunder, dass ihn das noch fuchsiger macht ;) ), ihn evtl. mit ins Schlafzimmer zu lassen?

Wir haben uns jeglichen Stress irgendwelcher Verbote erspart, weil es bei Katzen meist ohnehin nur bedingt Erfolg zeitigt - sie dürfen also auf sämtliche Möbel, denn wenn wir nicht da wären, würden sie´s ohnehin tun ;)
Auch auf die Küchenzeile dürfen sie (das schaffen aber nur 2 von 4 ;) ) - wenn gekocht wird, wird halt vorher einmal geputzt und hinterher Töpfe mit kaltem Wasser auf die heißen Herdplatten gestellt, damit nichts passieren kann.....
Das Einzige, was sie nicht dürfen, ist beim Essen auf unseren Tisch kommen - aber das haben sie gut begriffen, nachdem wir sie anfangs ein paar Mal runtergeschoben haben ;)

Es gibt aber auch Leute, die sind da etwas empfindlicher und wollen nicht, dass die Katzen auf Schränke oder Tische oder sonstige Möbel gehen - die haben dann aber natürlich auch reichlich Stress, die Katzen dauernd da wieder runterzupflücken, und die Katzen haben den Stress, dass sie immer wieder überall runtergepflückt werden ;)

Vielleicht würde es also schon helfen, das Ganze etwas entspannter anzugehen und manche Sachen einfach zu erlauben - zur Not muss man halt mal ein bisschen öfter mit ´nem feuchten Lappen drüberwischen ;)

LG, seven
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
4.846
Reaktionen
0
Puh, da haben wir ja mit unsrem das Glück, dass unsrer weder auf Schränke, noch auf die Küchenzeile und schon gar nicht auf den gedeckten Tisch geht. ;) Lediglich das Bett findet er klasse und da schläft er auch gut und gerne ewig... So ist er meist die ganze Nacht still und außer zwischenzeitliches schnurren, passiert gar nichts...
(er ist allerdings auch ein Freigängerkerlchen!)

Deswegen würde ich auch den Tipp geben: Lasst ihn doch zu euch ins Zimmer... oder vllt sogar ins Bett? :D

Wenn das auch nichts nutzt, lasst ihn vllt wirklich mal vom TA durchchecken. Nachher hat er noch Schmerzen, von denen ihr nichts wusstet.
 
Z

zizazu

Registriert seit
07.01.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Kater verrückt

Also. Die beiden verstehen sich sehr sehr gut. Sie sind ja auch geschwister. ich denke wir sind nicht sehr pingelig. wir habe zu anfang versucht die tiere generell von tisch zu heben aber nach monaten haben wir dann aufgegeben. es hatte keinen sinn. der kater interessiert sich wenig dafür. Nachts haben wir es auch mal versucht sie zu uns ins bett zu lassen aber ab 4 uhr morgens wollte der übeltäter spielen. und wenn man arbeiten muss und demnach den schlaf benötigt stösst der kater auf wenig begeisterung.
Das mit den kratzbäumen wäre vielleicht eine idee, aber er darf inzwischen überall hoch klettern und tut das auch. Wir haben nun eine wohnung vielleicht in aussicht und dort haben wir einen riesen garten und er dann auch auslauf. ich hoffe das klappt.ansonsten müssen wir uns echt was überlegen.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Das mit den kratzbäumen wäre vielleicht eine idee
Was heisst denn, das wäre vielleicht eine Idee?:?

Du schreibst, er macht nur "Scheisse" und zerkratzt Möbel...

Katzen brauchen eben auch katzengerechtes Mobiliar, an dem sie sich austoben können.. Kratzbäume, Kratztonnen, Sisalbretter, Kartons, Spielzeug... Sowas ist Pflicht, wenn man Katzen hat, selbst wenn sie zu zweit sind und gehört zur Grundausstattung.....

Habt Ihr gar nix in der Art?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe, die Katze dreht durch

Hilfe, die Katze dreht durch - Ähnliche Themen

  • Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!

    Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!: Hallo, ich brauche dringend Hilfe!!!! Vill hat jemand schon das selbe durch. Es handelt sich um meinen kater und meine Katze 6 und 5 Jahre alt...
  • Katze pullert überall hin, brauche dringend Hilfe

    Katze pullert überall hin, brauche dringend Hilfe: Hallo, ich habe ein großes Problem. Ich habe mir vor circa einem Jahr eine 2. Katze angeschafft. Die 2 mögen sich allerdings nicht so... ich...
  • Katzen gehen aufeinander los

    Katzen gehen aufeinander los: Hallo Zusammen , Ich wende mich heute an Euch, weil ich so langsam nicht mehr weiter weiss . Ich hab 2 katzen ( Beide Kastriert) , eine ist 5...
  • Hilfe bei (gescheiterter?) Zusammenführung zweier Katzen

    Hilfe bei (gescheiterter?) Zusammenführung zweier Katzen: Liebe Tierfreunde, Meine Frau und ich benötigen dringend Hilfe bei der Zusammenführung von unser bisherigen Katze, Momo (4 Jahre alt), mit Sina...
  • BENÖTIGE SOFORT RATGEBER!

    BENÖTIGE SOFORT RATGEBER!: Hallo. Heute bin ich mit meiner Mutti aus dem 5 Tägigen Urlaub zurückgekehrt. Ich mache mir nun Sorgen um meinen Kater Joschi (Heilige Birma, 18)...
  • Ähnliche Themen
  • Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!

    Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!: Hallo, ich brauche dringend Hilfe!!!! Vill hat jemand schon das selbe durch. Es handelt sich um meinen kater und meine Katze 6 und 5 Jahre alt...
  • Katze pullert überall hin, brauche dringend Hilfe

    Katze pullert überall hin, brauche dringend Hilfe: Hallo, ich habe ein großes Problem. Ich habe mir vor circa einem Jahr eine 2. Katze angeschafft. Die 2 mögen sich allerdings nicht so... ich...
  • Katzen gehen aufeinander los

    Katzen gehen aufeinander los: Hallo Zusammen , Ich wende mich heute an Euch, weil ich so langsam nicht mehr weiter weiss . Ich hab 2 katzen ( Beide Kastriert) , eine ist 5...
  • Hilfe bei (gescheiterter?) Zusammenführung zweier Katzen

    Hilfe bei (gescheiterter?) Zusammenführung zweier Katzen: Liebe Tierfreunde, Meine Frau und ich benötigen dringend Hilfe bei der Zusammenführung von unser bisherigen Katze, Momo (4 Jahre alt), mit Sina...
  • BENÖTIGE SOFORT RATGEBER!

    BENÖTIGE SOFORT RATGEBER!: Hallo. Heute bin ich mit meiner Mutti aus dem 5 Tägigen Urlaub zurückgekehrt. Ich mache mir nun Sorgen um meinen Kater Joschi (Heilige Birma, 18)...