Ein argumentativer Text !

Diskutiere Ein argumentativer Text ! im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo alle! Was ist ein argumentativer Text ? M.M.n. geht es in einem solchen darum, Meinungen zu einem Text aufzuschreiben, die eigene Meinung zu...
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Hallo alle!
Was ist ein argumentativer Text ?
M.M.n. geht es in einem solchen darum, Meinungen zu einem Text aufzuschreiben, die eigene Meinung zu vertreten und andere davon zu überzeugen. Oder ?

Wir haben als Deutsch SA die aufgabe bekommen einene a.T. zu schreiben, zur Auswahl standen 2 Themen:

1. Jugendliche zocken Trotz verbots
blablabla iwas mit Glücksspielen..

2. Kinder an die Leine

Wieder einmal hat so ein "Will ja nur spielen" - Hundi ein Kind zerfleischt. Und schon tummeln sich in Posting-Foren die Naturtrüben, die allen Ernstes Mitleid für den eingeschläferten Hund äußern und nicht für das Kind. Einige argumentieren sogar, vielleicht sei das Kind selbst schuld gewesen. Zur Erinnerung: Der Vorfall ereignete sich auf einem Spielplatz mit Hundeverbot.
Solche Meinungen wachsen aus dem Humus einer weitverbreiteten Grundeinstimmung:
Einerseits werden Hunde vermenschlicht ("Er versteht alles, was ich sage"), andererseits gelten Kinder als Störung. Nicht wenigen wäre es lieber, es gelte Leinenzwang für Kinder.
Allein, dass wir darüber diskutieren müssen, wo Hunderechte aufhören und Kinderrechte anfangen, ist absurd. Das
Recht eines einzigen Kindes auf Unversehrtheit muss schwerer wiegen als die Rechte aller Hunde zusammen.


Was ich wohl genommen habe....
In Kurz form, ich hab geschrieben das ich das einschläfern absolut nicht akzeptabel finde, da der Hundebesitzer ja für seinen Hund verantwortlich ist, und hätte der besser aufgepasst ihn besser erzogen usw. würde es dazu nicht kommen. Warum also muss man jetzt deshalb den Hund dafür töten ?

Alles im allen hab ich 4 Seiten geschrieben, in denen ich mich auch zu den "Naturtrüben" zähle.

Also bewertung hat mir der Lehrer unten dazu geschrieben :
Zu viele Fehler in den Bereichen Ausdruck, Formenlehre (was is das?!), Satz- und Textgrammatik!!
jetz kommts!
Ausserdem ist die Argumentation widersprüchlich!

Soll ich jetz schreiben, ja schön das der Hund getötet wurde.
Hab ich an argumentation was falsch verstanden ?
Und zu meinem Ausdruck, den finde ich besser als bei den meisten, in der Hauptschule wurden meine Deutsch Schularbeiten 1er und 2er, eben wegen meinem guten Ausdruck!!

Ich hab mir einen Text durchgelesen von einem Mitschüler der das gleiche Thema gewählt hat.
In dessen text stand iwas von Schildern.
An vielen gartentoren hängen diese Schilder wo oben steht: Hunde die bellen beißen nicht! Meiner bellt nicht!
Es gibt aber auch so schilder wo oben steht: blababla KA iwas halt.
Diese Schilder werden oft nicht ernst genommen.

Und ich finde nicht das ich jetzt übertrieben habe, aber sowas in der Art hat er geschrieben...ständig "so Schilder", "wo OBEN steht" (da wäre doch "auf denen steht" oder "auf welchen steht" noch besser)
Er hat ne 2 + bekommen, die 1 verfehlt weil er zuviele Fehler hatte!



Ich kann den Lehrer nicht ab !
Ich bin absolut nicht selbstverliebt, im gegenteil, ich hab null selbstachtung. Aber ich bin mir sicher das der Ausdruck von mit besser ist als von ihm.

Ein paar "Fehler" beispele die ich ja so überhaupt nicht verstehe !!
Ich hab was geschrieben das Hunde lernfähig sind, man ihnen den umgang beibringen kann usw.
ein satz :
Wenn du ihm mit Ruhe und Geduld beibringst, wie er sich bei Kindern zu verhalten hat, hat der Hund gute Chancen, wieder unter Kinder V zu können. Natürlich schickt man ihm nicht die nächste Meute Kinder auf, der Hund muss doch auch nicht wieder unter Kinder.

Ich hab unterstrichen was er mir makiert hat, das "Meute Kinder" hat er unterwellt. Das V soll ein fehlend zeichen sein.


KA ob ich über reagiere, mir zu viel erhofft habe oder sonst was. Aber ich verstehe seine begründung nicht !
Auch nicht was er mit den makierungen beim beispiel meint !

LG
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Mir fällt gerade auf das der Text darüber auch noch interressante fehler hat :

Warum kann man ihn nicht einfach von seinem Besitzer wegnehmen und erziehen lassen? Hunde sind lernfähig; Wenn du ihm mit.......(das was oben steht)

er wertet dieses VON als Ausdrucksfehler, das hat er mir durchgestrichen.
Und die unterstreichung bei Hunde sind, ja die liegt genau zwischen den beiden wörtern...was meint er den damit ? soll ich es zusammen schreiben ?
 
Zuletzt bearbeitet:
08.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Ich hätt das jetzt so verstanden dass du Argumente FÜR und WIDER suchen musst, deine Meinung nimmt da eher einen kleineren Teil ein. So war das jedenfalls bei uns.

Deutsch, vor allem wenn es bei Interpretationen und Erörterungen ist, ist und bleibt subjektiv .
Ich war selbst im Deutsch Leistungskurs und nachdem ich super mit der Lehrerin aus kam, wurden auch meine Noten besser (okay, ich hab auch mehr gelernt, aber eigentlich im normalen Rahmen).


Wegen Formenlehre: Hast du vielleicht unsauber geschrieben? Viel durchgestrichen, über die Ränder geschrieben oder sowas?


Was hat das Thema "Kinder an der Leine" mit Hunden zu tun?:eusa_think: Ah, habs verstanden:D
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Pro und Kontra is Erörterung oder ?
DieÜbungs texte mussten wir alle so schreiben...
Ich hab eig nicht viel durchgestrichen, aus dem Rand raus, ne nur 2 mal knapp.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Aber Argumentieren... das ist für mich auch.... okay, man könnte es auch so verstehen dass man sich eine Seite aussucht und für diese Argumente sammelt.


Wir hatten mal ne Lehrerin, die sagte immer: Rand 3cm, es wird mit blauer Tinte geschrieben, Überschriften werden einmal blau unterstrichen, keine Farbe.
Und die war da sehr streng und hat es Punktemäßig echt bestraft. Vllt ist dein Lehrer auch so einer?


Setz dich mal mit ihm zusammen und frage ihn wieso er die Dinge so und so bewertet hat, er weiß es besser als das ganze Forum hier zusammen. Wir können uns da jetzt auch kein Urteil bilde, es sei denn, du tippst den ganzen Text ab und schickst ihn mal per PN:D:D
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Mal ein wenig zu den unterstrichenen Teilen:

"Warum kann man ihn nicht einfach von seinem Besitzer wegnehmen und erziehen lassen? Hunde sind lernfähig; Wenn du ihm mit Ruhe und Geduld beibringst, wie er sich bei Kindern zu verhalten hat, hat der Hund gute Chancen, wieder unter Kinder V zu können. Natürlich schickt man ihm nicht die nächste Meute Kinder auf, der Hund muss doch auch nicht wieder unter Kinder."

So müsste es jetzt komplett in der richtigen Reihgenfolge sein, ja? Dein Lehrer ist schon etwas arg pingelig, zugegeben, aber deshalb ist er ja schließlich Deutschlehrer geworden. ;)

Das "von" in deinem Satz ist schlichtweg überflüssig. Man kann jemandem etwas wegnehmen, aber nicht von jemandem wegnehmen. Das ist vielleicht umgangssprachlich, in der Grammatik jedoch nicht korrekt.

Im zweiten Satz schreibst du zuerst über Hunde (im Plural) und nutzt dann als Pronomen "ihm/ihn" (den Singular). Das ist somit ein Sinnfehler und richtig währe halt gewesen, auch dort beim Plural zu bleiben oder aber zu schreiben: "Hunde sind lernfähig. Wenn man einem Hund... beibringt, ..., hat er gute Chancen... usw.",also zuerst das Nomen, dann das Pronomen, wobei die zweite Lösung holpriger ist, als durchweg den Plural zu nutzen.

"... wieder unter Kinder zu können." Auch das hat er dir zu Recht angekreidet, weil es eine umgangssprachliche Ausdrucksweise ist. Vollständig wäre der Satz gewesen, wenn du geschrieben hättest: "... wieder unter Kinder gelassen werden zu können." (oder sogar besser noch: "... wieder Kontakt zu Kindern bekommen zu können."

"natürlich schickt man ihm nicht die nächste "Meute" (besser Horde, da eine Ansammlung Kinder keine Meute bildet) Kinder auf den Hals... " "aufschicken" als Wort gibt es nicht im deutschen Sprachgebrauch, "auf den Hals schicken" schon.
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Ok danke für die Erklärung. Ich finde das nur sehr doof von ihm bewertet, wenn mans mal im vergleich zu den anderen Texten nimmt.
Ich bin jetz übrigens im Gymnasium, bin von der Hauptschule hier her weiter gegangen.
Meine Mama meinte auch, es kann schon sein dass der Lehrer jetz so im Kopf hat: Jaja wenn du glaubst es wäre leicht hier , täuschst du dich !
Und jetz meint er er müsstes mir erst recht geben.
 
Turtle28

Turtle28

Registriert seit
24.09.2010
Beiträge
4.440
Reaktionen
0
Off-Topic
also das hatten wir auch grad ion deutsch^^ thesen, argumente, beispiele...:D
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Der Sprung von Mittelschule/Hauptschule aufs Gymnasium ist immer schwer, das hat nichts mit einem Lehrer zu tun der dir eins auswischen will. Ich bin auch in der 6.Klasse aufs Gymnasium und hab allein in der 5. soo viel verpasst, das war echt anstrengend.
 
Thema:

Ein argumentativer Text !

Ein argumentativer Text ! - Ähnliche Themen

  • Gedichte/Texte veröffentlichen?

    Gedichte/Texte veröffentlichen?: Huhu. :) Ich schreibe gerne Texte und Gedichte. In meinen Blogs stehen auch schon welche. Aber das sind nicht die Einzigsten. Ich hab noch viel...
  • Italienischen Text übersetzen...

    Italienischen Text übersetzen...: Huhu :D Ich kann leider überhaupt kein italiensich, wäre jemand so nett und könnte mir den Text auf deutsch übersetzen ? Muss auch nicht genau...
  • Suche noch einen Text für mein Weihnachtsgeschenk

    Suche noch einen Text für mein Weihnachtsgeschenk: Hallo Leute, ich brauch eure kreativen Köpfe^^ Also ich hab zu Weihnachten für meine Eltern einen Jahreskalender gebastelt. Und nun möchte ich den...
  • Übersetzer der auch ganze Texte übersetzt gesucht

    Übersetzer der auch ganze Texte übersetzt gesucht: Hallo, ich suche im Netz einen Übersetzer der auch Texte oder zumindest sätze übersetzt. hoffe ihr lönnt mir helfen denn es ist dringend.
  • Selbstverfasste Texte

    Selbstverfasste Texte: Hi Leute, ware gerade mal wieder bei peta.de, und es war wiedermal schrecklich. All diese unglaublichen Grausamkeiten von Bestien die mein Herz...
  • Ähnliche Themen
  • Gedichte/Texte veröffentlichen?

    Gedichte/Texte veröffentlichen?: Huhu. :) Ich schreibe gerne Texte und Gedichte. In meinen Blogs stehen auch schon welche. Aber das sind nicht die Einzigsten. Ich hab noch viel...
  • Italienischen Text übersetzen...

    Italienischen Text übersetzen...: Huhu :D Ich kann leider überhaupt kein italiensich, wäre jemand so nett und könnte mir den Text auf deutsch übersetzen ? Muss auch nicht genau...
  • Suche noch einen Text für mein Weihnachtsgeschenk

    Suche noch einen Text für mein Weihnachtsgeschenk: Hallo Leute, ich brauch eure kreativen Köpfe^^ Also ich hab zu Weihnachten für meine Eltern einen Jahreskalender gebastelt. Und nun möchte ich den...
  • Übersetzer der auch ganze Texte übersetzt gesucht

    Übersetzer der auch ganze Texte übersetzt gesucht: Hallo, ich suche im Netz einen Übersetzer der auch Texte oder zumindest sätze übersetzt. hoffe ihr lönnt mir helfen denn es ist dringend.
  • Selbstverfasste Texte

    Selbstverfasste Texte: Hi Leute, ware gerade mal wieder bei peta.de, und es war wiedermal schrecklich. All diese unglaublichen Grausamkeiten von Bestien die mein Herz...