Welches Gehege?

Diskutiere Welches Gehege? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; firstHallo liebe Tierfreunde. Ich bin hier neu im Forum, und entschuldige mich, falls ich diesen Thread an der falschen Stelle habe. Zum Thema...
R

Revieew

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
Hallo liebe Tierfreunde.

Ich bin hier neu im Forum, und entschuldige mich, falls ich diesen Thread an der falschen Stelle habe.
Zum Thema: Ich habe vor mir einen Kaninchen zu kaufen. Dabei lasse ich mir Zeit, und versuche ein schönes Gehege zu ''basteln'' / bzw. kaufen. Was für ein Gehege könntet ihr mir empfehlen? Preislich sollte es im Rahmen liegen, da ich das Gehege noch selber erweitern werde.
Ich danke im Vorraus. Liebe Grüße :004:
 
08.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Hallöchen.
Erstmal ist es wichtig das du dir nicht nur ein Kaninchen anschaffst, denn kaninchen sind Rudeltiere und müssen immer mindestens zu zweit gehalten werden. Dabei ist bei Anfängern ein Weibchen und ein kastriertes Männchen zu empfehlen. Das Männchen muss nach der Kastra 6 Wochen allein bleiben wenn es shcon zeugungsfähig war, da es in dieser zeit noch babys amchen könnte. Das Pärchen solltest du dir im Tierheim, bei Notstationen etc. holen aber nicht aus dem Zooladen dort sind die Tiere meist trächtig oder krank.
Ein kaninchen brauch 2m² Platz mindestens, da sie mindestens zu zwei gehalten werden sollten also 4m². Jetzt wäre wichtig zu wissen wo das Gehege gebaut werden soll drinnen oder draußen?
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Hallo und willkommen hier :)!
Hast du dir schon mal die Gehegeseite von diebrain durchgelesen? Da steht bestimmt schon einiges, was dir hilft. Die meisten hier haben wirklich Gitterelemente miteinander verbunden, sodass man 2qm pro Kaninchen hinbekommt. Mit PVC drunter und ein paar Teppichen damit sie nicht so rutschen ist das eigentlich schon das ideale Gehege.
Und ganz wichtig: mindestens 2 Kaninchen ;).

Off-Topic
Auch noch wach, Fantaa? :)
 
R

Revieew

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
Erstmal danke für die Antworten.
Das Gehege soll im Haus sein. 2 Kaninchen zu kaufen hatte ich vor, war mit nicht sicher, naja jetzt schon :).
Wie siehts aus mit 2 Weibchen ? Kommen sie nicht miteinander klar wie Männchen & Weibchen?.
Wie gesagt danke für die schnellen Antworten.
Lg
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Nein zwei Weiber sind für Anfänger eher nicht so ratsam da kommt es viel schneller zu Streitigkeiten. Ich such dir mal eben ein paar Anleitungen aus Holz und Draht raus, kannst aber auch Gitterelemente verwenden ;)
Off-Topic
Joar nach 2 tagen Schule muss ich mal wieder länger aufbleiben^^
 
R

Revieew

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
Bin glaub ich nicht wirklich kreativ in so etwas :D.
Kann man sich sowas für 50-60€ nicht anschaffen?
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Ja das geht natürlich auch muss ich gar nicht weiter suchen. Du trennst einfach einen Teil des Raum's mit Gitterelementen ab, die gibts bei Ebay meist ganz günstig ;) Auf den Boden kommt dann PVC, damit - falls was daneben geht - der Boden sauber und trocken bleibt. Ansonsten brauchst du einfach noch ein Klo da kannste ein Katzenklo ohne das obere Ding nehmen oder der untere Teil eines alten Käfig's. Dann noch ein bisschen Einrichtung wie Weidenbrücken, heutunneln guck einfach mal bei Zooplus ;)
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Doch, kann man. Schau am besten mal bei Ebay nach Freigehege oder Freilaufgehege. Bei zooplus bekommst du die auch, aber da ist es eben in der Regel teurer. Und dann brauchst du nur noch PVC, Teppiche und Einrichtung. Viel Kreativität verlangt das gar nicht ;).
 
R

Revieew

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
Hey danke !, ihr habt mich echt weiter gebracht :).
Werde dann eine Art ''Mischung'' aus kaufen und selber basteln machen.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Die Kauf-Käfige sind viel zu klein und dafür überteuert.

Meins hat, ohne Einrichtung, 220 Euro gekostet. Es besteht aus einer Buddel"Kiste" mit 170x100 cm (an 2 Seiten 100 cm hoch, an den anderen 30 cm hoch) und aus einen Teil, der 170x100 cm ist, mit Gehegeelementen von Kräuterkate (je Element 100 cm hoch & 50 cm breit) für 5 Elemente ca. 60 Euro und einem Boden aus einer Platte & Teppich.
Mein Gehege besteht nur aus beschichteten Spanplatten (auch der Boden vom Gehegeteil), die sind teurer als die unbeschichteten.

Das von Fantaa ist wohl die günstigste Variante ^^.
 
R

Revieew

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
Werd dann mal schauen, wie gesagt, bei sowas lass ich mir lieber Zeit.
Ach, noch eine Frage wäre da ( wollte nicht ein extra-Thread öffnen); Was zahlt man für einen Kaninchen?, sicher unterschiedlicher, aber ein ''Normalpreis'', damit ich nicht schokiert dort stehe :p
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Wo willst du denn zwei holen? Kommt ja auch darauf an.
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Hm im Monat für Frischfutter, Heu und Einstreu ca. 70 Euro. Frischfutter krieg ich aber auch etwas billiger in so 'ner Gärtnerei. man sollte aber halt auch jeden Monat Gespartes haben falls ein Tierarztbesuch mit Impfung ansteht und man sollte immer was haben falls das kaninchen eine OP braucht ;)
 
R

Revieew

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ich meinte zwar die Kaninchen, aber die monatlichen Kosten hören sich doch recht viel an. Ich höre immer, dass man sie mit Karotten, getrocknetem Obst füttern kann.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Also als wir noch 2 Kaninchen & 6 Meerschweine hatten, haben wir so 50 Euro im Monat ausgegeben, jetzt sind es 3 Kaninchen und Nr. 3 frisst ne Menge ^^
Wir füttern nach dem Supermarktpreis. (alles für 9 Tiere!) Aktuell sind es Karotten (ca. 800 g pro Tag), 1/2 Gurke pro Tag, 1/4 Paprika pro Tag(fressen nicht alle) & Chinakohl (ca. einer pro Woche). 2x pro Woche gibt es für alle zusammen 1 Apfel.
Zusätzlich noch getreidfreies Trockenfutter, an Heu füttern wir 1 Ballen pro Monat (ca.), sind 14 kg.

Zu den Kaninchen: Es kommt darauf an, wo du sie holst.

Zoohandlung rate ich dir ab. Tierheim nimmt so 15-30 Euro für 1 Kaninchen (dafür sind die Böcke kastriert, wer 2 nimmt, bekommt sie in der Regel "günstiger") und ein Züchter nimmt auch schon mal 30 Euro für ein Kaninchen.

Ich würde dir zu Kaninchen aus dem Tierheim raten. In unserem Tierheim bezahlt man 15 Euro für ein Weibchen & 25 Euro für ein Männchen, wenn man bedenkt, das eine Kastra in der Regel zw. 40 & 80 Euro kostet, ist das günstig.

Ich hoffe mal, dass du auch an Folgekosten denkst?! Kaninchen müssen 1-2x pro Jahr geimpft werden (kommt auf die Region an), ich bezahle pro Kaninchen 20 Euro für die Impfung (1x pro Jahr). Dann evtl. Krankheiten (meine Häsin musste vor knapp 1 Jahr kastriert werden = 150 Euro),...
 
R

Revieew

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
Wow der Preist für ungfähr 30€ hört sich prima an. Kann man die männchen aber auch im jungen alter kastrieren?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Kann man ja, allerdings würde ich dir wie gesagt zu welchem aus dem Tierheim raten, da sind sie schon kastriert.

Ansonsten kommen nämlich zu dem Kaufpreis (bei Züchter, Zoohandlung auf keinen Fall, oft überzüchtet zu jung usw.) noch die Kastrationskosten dazu.
 
R

Revieew

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
Wenn ich sie kastriert bekomme, Top. Zahle dann auch mehr, kein Problem für die süßen Tiere :roll:. Danke euch allen.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Hast du dir meinen Beitrag komplett durchgelesen? Hab nämlich noch was dazu geschrieben ^^
 
Thema:

Welches Gehege?

Welches Gehege? - Ähnliche Themen

  • Gartenhütte als Gehege?

    Gartenhütte als Gehege?: Hallo zusammen, ich hatte eigentlich vor, meine zwei Senioren (10 Jahre alt) im Winter in die Wohnung zu holen, da Schoko mehrere Mammatumore hat...
  • Kaninchen- Gehege gestalten

    Kaninchen- Gehege gestalten: Hallo 🙃 Ich halte seit 9 Jahren Kaninchen, und es gab noch nie Probleme - bis jetzt: zwei unserer Nachbarn haben sich Katzen angeschafft - leider...
  • Schrebergarten oder Vorgarten?

    Schrebergarten oder Vorgarten?: Hallo Allerseits, vielen Dank, dass du dir Zeit für mein Problem nimmst. Ich freue mich über jede Hilfe! Hintergrundinformationen: Ich ziehe...
  • Kaninchen versucht über Gehege zu springen

    Kaninchen versucht über Gehege zu springen: Hallo🙋🏻‍♀️ Ich brauche dringend eure Hilfe. Mein Kaninchen Männchen Tobi hat seit ein paar Tagen einen neuen Käfig. Ein Freilaufgehege mit...
  • Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???

    Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???: Guten Abend, wir möchten uns demnächst für die Außenhaltung (24h/365T) zwei Zwergkaninchen kaufen. Wir würden uns ganz gern eine Art Stall inkl...
  • Ähnliche Themen
  • Gartenhütte als Gehege?

    Gartenhütte als Gehege?: Hallo zusammen, ich hatte eigentlich vor, meine zwei Senioren (10 Jahre alt) im Winter in die Wohnung zu holen, da Schoko mehrere Mammatumore hat...
  • Kaninchen- Gehege gestalten

    Kaninchen- Gehege gestalten: Hallo 🙃 Ich halte seit 9 Jahren Kaninchen, und es gab noch nie Probleme - bis jetzt: zwei unserer Nachbarn haben sich Katzen angeschafft - leider...
  • Schrebergarten oder Vorgarten?

    Schrebergarten oder Vorgarten?: Hallo Allerseits, vielen Dank, dass du dir Zeit für mein Problem nimmst. Ich freue mich über jede Hilfe! Hintergrundinformationen: Ich ziehe...
  • Kaninchen versucht über Gehege zu springen

    Kaninchen versucht über Gehege zu springen: Hallo🙋🏻‍♀️ Ich brauche dringend eure Hilfe. Mein Kaninchen Männchen Tobi hat seit ein paar Tagen einen neuen Käfig. Ein Freilaufgehege mit...
  • Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???

    Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???: Guten Abend, wir möchten uns demnächst für die Außenhaltung (24h/365T) zwei Zwergkaninchen kaufen. Wir würden uns ganz gern eine Art Stall inkl...