Bundmöhren

Diskutiere Bundmöhren im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; ich hab gestern son bundmöhren gekauft wo firsthalt noch das ganze grünzeugsgewusel oben dran ist...es sieht auch frisch aus.kann ich das meinen...
Whitecat588

Whitecat588

Registriert seit
28.12.2010
Beiträge
37
Reaktionen
0
ich hab gestern son bundmöhren gekauft wo
halt noch das ganze grünzeugsgewusel oben dran ist...es sieht auch frisch aus.kann ich das meinen beiden meeris auch zum essen geben?
 
09.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Bundmöhren . Dort wird jeder fündig!
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Sie lieben Möhrengrün und dürfen es auch fressen, nur nicht öfter als 1-2 mal die Woche, sonst wird es zu viel kalzium. Also gib es ihnen ruhig, aber dann nicht anfangen im Supermarkt in den Restekisten rum zu wühlen.
 
Whitecat588

Whitecat588

Registriert seit
28.12.2010
Beiträge
37
Reaktionen
0
nein nein,die sind noch an den möhren dran und ab extra geguckt das es noch frisch aussieht....dann nochmal ne frage.meine bekommen jetzt karotten,sellerie und gurke.....fenchel hab ich denen angeboten über 3tage aber irgendwie rühren sie das nicht an und wenn dann nur n kleines stückchen. mit bio paprika is auch immer son kampf im supermarkt.was könnte ich denen noch geben was sie gut vertragen?
und sie bekommen 2-3mahlzeiten am tag frischfutter was aber auch nach 1-2std komplett weggefuttert ist,reicht das oder zeigt es das es zu wenig ist?sie essen auch sehr viel heu am tag. morgens bevor ich zur arbeit gehe muss ich das heubällchen voll machen und abends auch nochmal und es ist dann immer leer gefuttert. trockenfutter nehmen sie nur noch wenig,also die körner aber getrocknetes gemüse essen sie davon alles auf. ich habe ja son bisschen angst das ich sie unterernähre. wiegen kann ich sie leider noch nicht,da sie noch n bisschen ängstlich sind,die bleiben nicht auf der waage...wieviel sollte den ein meerschweinchen im alter von 3monaten wiegen?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

bissher haben die mich nur einmal angequickt um essen zu bekommen.oder sie wissen einfach das ich die nicht verhungern lasse das sie es nicht brauchen....oder ich fütter zuviel???
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wenn sie das Heu leer futtern, dann ist das viel zu wenig! Als Richtwert: 100g heu pro nase MUSS da sein, du schadest ihnen ganz massiv, wenn das ausgeht. Also viel viel viel mehr Heu geben!

Zum wiegen kannst Du sie einfach in eine große Schüssel setzen, dann bleieben sie auch drin.

Die Gemüsemenge passt so, Du kannst ja mal noch mit den zig Blattsalatsorten rumexperimentieren, mal Äpfel mitbringen, oder mal ein Röschen Brokkoli füttern.
 
Whitecat588

Whitecat588

Registriert seit
28.12.2010
Beiträge
37
Reaktionen
0
hm okay....ich prob den ball abends schon immer sovoll.... und in dem ball passen 2volle hände heu rein....hm vielleicht sollte ich noch nen 2ten holen...das werd ich morgen machen.muss morgen ja eh zum fressnapf.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Du kannst auch ruhig zwei Hände Heu auf dem Boden verteilen, das mögen sie sehr gerne. Solche Futterbälle sollte man sowieso NUR UNTER BEOBACHTUNG anbieten, weil da schon manches Schweinchen drin gestorben ist - runter gezerrt bis er auf dem Boden Lag, Kopf rein gesteckt, aber nicht mehr raus gekommen. Das ist wirklich gefährlich.

Dann lieber einen heuberg, der ist ungefährlich, und wieg das Heu ruhig mal ab.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Du kannst auch ruhig zwei Hände Heu auf dem Boden verteilen, das mögen sie sehr gerne. Solche Futterbälle sollte man sowieso NUR UNTER BEOBACHTUNG anbieten, weil da schon manches Schweinchen drin gestorben ist - runter gezerrt bis er auf dem Boden Lag, Kopf rein gesteckt, aber nicht mehr raus gekommen. Das ist wirklich gefährlich.

Dann lieber einen heuberg, der ist ungefährlich, und wieg das Heu ruhig mal ab.
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.444
Reaktionen
0
Hallo Trockenfutter solltest du langsam absetzen , also von Tag zu Tag weniger geben und dann gar nicht mehr füttern, das ist eher ungesund und total unnötig...grade mit körnern.

Hier hast du mal n link mit ganz vielen Gemüsesorten die sie so futtern dürfen , kannst da ja mal rumstöbern und auf der Seite findest du auch n guten Text übers ungesunde Trockenfutter http://www.diebrain.de/Iext-vitamine.html

So 150Gramm Gemüse am Tag (Heu immer verfügbar) sollten sie schon bekommen.... aber wenn du 3 mal am Tag Gemüse gibst und das ist erst nach 1-2 Stunden weggefuttert , kommts mir vor als würdest du evtl noch mehr geben ^^ bei mir ist eine Mahlzeit in höchstens mal ner halben Stunde weggefuttert ....;)
 
Thema:

Bundmöhren