Welche Rassen mögt ihr NICHT?

Diskutiere Welche Rassen mögt ihr NICHT? im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; So, nach den ganzen Threads über Lieblingsrassen hier nun mal einer, in dem es um die Hunde geht, mit denen ihr aus den unterschiedlichsten...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
E

Ewi

Registriert seit
24.12.2009
Beiträge
249
Reaktionen
0
So, nach den ganzen Threads über Lieblingsrassen hier nun mal einer, in dem es um die Hunde geht, mit denen ihr aus den unterschiedlichsten Gründen (bitte nennen) nicht so viel anfangen könnt.

Bloße Vorurteile gegenüber bestimmten Rassen haben in diesem Thread allerdings NICHTS zu suchen (die genannten Gründe sollten also möglichst schon auf eigenen Erfahrungen basieren)!

Fangen wir an:

1. Australian Sheperd

Nicht mein Fall. Das
ständige Fixieren einer bestimmten Person geht mir ziemlich schnell auf den Keks (was aber auch noch auf einige andere Hütis zutrifft), mal ganz abgesehen davon, dass ich diese Hunde optisch nicht sonderlich ansprechend finde. Ach ja, blaue Augen mag ich auch nicht...

2. English/French Bulldog

Lehne ich im Hinblick auf die mangelnde Gesundheit ab.

3. Labrador Retriever

Ich kann mit dem infantilen Wesen vieler (nicht aller) Retriever einfach nichts anfangen. Dieses herumschawenzelnde, unterwürfige, rumschleimende ist so ziemlich das genaue Gegenteil von dem, was ich mir unter einem Hund vorstelle. Zudem sind insbesondere Labradore oft extrem distanzlos, was ich ebenfalls nicht mag.

4. Pekingese

Ganz, ganz gruselig. Diese Hunde tun mir nur Leid, aus meiner Sicht erfüllen sie vollstens den Tatbestand der Qualzucht.

5. Basset Hound

Im Hinblick auf die Gesundheit ebenfalls eine Rasse, die ich ablehne. Ganz abgesehen davon, dass diese Hunde stinken wie die Pest...:uups:

6. Chow-Chow/Shar-Pei

Da sich beide Rassen sehr ähneln, habe ich sie mal unter einem Punkt zusammengefasst. Beide fallen unter einen Typ Hund, der mir nicht zusagt. Eigensinn, kombiniert mit Eigenständigkeit und einem Hang zur Eigenbrötlerei - nein danke. Optisch sprechen mich beide Rassen ebenfalls überhaupt nicht an.

So, jetzt seid ihr dran!
 
09.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im 400 Hunderassen von A-Z nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
Ich lehne prinzipiell alle Rassen ab, die unter extremen gesundheitlichen Einschränkungen leiden. Allerdings liegt da ja oft auch an einem bestimmten extremen typ der jeweiligen Rasse und nicht an der ganzen Population (bsp Schäferhund oder Mops) oder aber es gibt gute alternativen (bsp. bully->boston terrier, english bulldog-> continental Bulldog)

Ansonsten bin ich recht offen... die geschmäcker sind ja gott sei dank verschieden.

Die wenigsten Hunde kommen momentan (das kann sich ja auch ändern) für mich persönlich in frage. Denn ich mag keinen extemen will-to-please aber auch keine extreme eigenständigkeit, mit jagd- und Hütetrieb kann ich auch nichts anfangen.
 
G

greenDOG

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Huhu
Ich mag eig. fast alle Hunde ...

Naja , hier td, mal eine Liste von Hunden die mich nicht so sehr ansprechen :

-ChowChow
-Shar-Pei
-Pekinese

Beim Mops und beim Boxer finde ich es schlimm, wenn die Nase so "zerdrückt" und/oder sogar schon nach hinten gebogen ist - Ansonsten gefallen mir Boxer ganz gut .

Ewi , darf ich fragen welche Rassen du denn z.B magst ? Oder wäre das für diesen Thread zu OT ? :silence:
 
S

Skyy

Registriert seit
16.08.2010
Beiträge
338
Reaktionen
0
Erstmal alle Qualzuchten- sowas unterstütze ich nicht.

Dann mag ich keine Spaniel oder alles was nach Spaniel aussieht. Auch keine Setter.
Die gefallen mir von Aussehen her nicht.

Dann mag ich große Hunde die zu viel Masse haben nicht, was ja teilweise angezüchtet wird.

Blaue Augen find ich generell nicht schön.

Das aber nur äußerlich ;)
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Hallo,
Ich mag keine Rassen die maßlos überzüchtet werden, z.B. der Mops.
Ausserdem mag ich diese vielen kleinen "Wuschel"rassen nicht.
z.B. Havanese, Pekinese, Shi Tzu, Malteser, Westie und so weiter.

LG BJ
 
WuselWiesel

WuselWiesel

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
498
Reaktionen
0
Meine Freundin hat zwei Spitze. Das finde ich furchtbar. Die sind ANDAUERND am Bellen. Sowas wäre echt gar nichts für mich.

Ansonsten mag ich keine "Schoßhunde", die für die Handtasche gemacht sind. Chihuaua, Pekinese etc...
 
E

Ewi

Registriert seit
24.12.2009
Beiträge
249
Reaktionen
0
Ewi , darf ich fragen welche Rassen du denn z.B magst ? Oder wäre das für diesen Thread zu OT ? :silence:
Ich glaube, da können wir ruhig eine Ausnahme machen...;)
Ich liebe Windhunde (v.a. Whippet, Sloughi, Azawakh, Galgo, Windspiel, Greyhound, Barsoi), Bedlington Terrier, Pudel, Bichons, diverse Hunde vom Urtyp (Nackthunde, Basenjis, Podencos...), deutsche und schottische Schäferhunde, am. Bulldoggen (Standard-Typ), Staffs, viele Jagdhunde (Segugios, Bracco Italiano, Pointer, Bretonen, Coonhunde...)

Reicht? ^^
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Meine Freundin hat zwei Spitze. Das finde ich furchtbar. Die sind ANDAUERND am Bellen. Sowas wäre echt gar nichts für mich.
Erziehungssache, deine Freundin ist schuld dran. :wink:


Ansonsten mag ich keine "Schoßhunde", die für die Handtasche gemacht sind. Chihuaua, Pekinese etc...
Wie nudl schon sagte, keine Hunde wurden für Handtasche "gemacht". Sind alles nur Blödsinn. Ich mag manche kleine Hunde :wink:


Ansonsten finde ich Aussies ganz nett, am liebsten mag ich aber immernoch Kromfohrländer. Vom Optik und Charakter her. ^^
 
Würfel

Würfel

Registriert seit
03.07.2010
Beiträge
732
Reaktionen
0
Ich mag überhaupt keine Dackel und Jacky´s ..Die sehen oft einfach wie ne "Wurst" mit Beinen aus. Sorry. Vom Charackter mag ich Dackel wiederum schon wohl. Jedenfalls kenn ich da ein paar, die ganz nett sind.
Und Jack Russel Terrier gibt es, find ich, hier viel zu oft. Guckt man mal in den Verkaufsanzeigen, ist jeder dritte Hund ein Jack Russel.
Und die Rassen, die einfach eine viel zu kurze Nase haben.:? Wenn aber z.B. bei einem Mops die Nase etwas länger gezüchtet wurde, ist das natürlich was anderes.
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Eigentlich mag ich relativ "viele" Hunderasse:silence:
Die die mir ua. charakterlich und äußerlich nciht zusagen
sind:
- Deutsche Dogge
- Pitbull
- Chinesischer und Mexikanischer Nackthund
- Mops
- Basset Hound
- Mastino Nopoletano
- Schnauzer
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Also ^^
Eurasier ist mir persönlich ein wenig stur,auch wenn der den ich kenne ne Schmusebacke ist,er ist sehr sehr sturköpfig.

Mops diese Nase :eusa_doh: .Letzens einen gesehen der kaum atmen konnte.

Rauhaar-Hunde sind nur vom äußerlichen nichts für mich(aber ich hab sonst wirklich nichts gegen sie nur sagen sie mir nicht so zu wie gesagt vom äußerlichen.Nicht als Vorurteil nehmen ^^)

Sonst mag ich eigentlich alle Hunde,solange sie gesund gezüchtet werden.
 
WuselWiesel

WuselWiesel

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
498
Reaktionen
0
Ist ja gut, ich wollte da niemandem zu nahe treten. ;) Natürlich sind keine Hunde für die Handtasche gemacht. Aber es gibt leider nun mal Menschen, die sich kleine Hunde kaufen, und sie dann dauernd durch die Gegend tragen, dog grooming mit ihnen betreiben und sie in rosa klamotten stecken. Furchtbar sowas...

Für mich muss ein Hund eine bestimmte Größe haben. ^_^
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ist es nicht trotzdem so, dass Spitze allgemein sehr "mitteilungebedürftig" sind? Habe ich mal gelesen.

Ich glaube nicht dass sie selbst daran schuld ist. Sie hat sich informiert und selbst der Züchter hatte ihr gesagt dass man gegen das ständige Bellen nicht viel machen kann. Man vertraut ja meistens schon auf die Meinung des Züchters, oder? Sie wurde wahrscheinlich einfach falsch informiert...
 
Zuletzt bearbeitet:
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
4.846
Reaktionen
0
Hmm... so gar nicht mögen tu ich eigentlich keine Rasse.

Welche Rassen mir optisch nicht so gefallen:
Doggen, Boxer, Bullterrier, die meisten "Knautschgesichter" :D... allerdings geht das nur über die Optik und selbst da muss ich sagen, dass ich nie, nie sagen würde und wenn ich im Tierheim einen Boxer antreffen würde, der einfach nur klasse wäre... wieso nicht? :)
(Ich mag lieber lange Schnauzen, schlanke Formen: zB Whippets, Podencos, Loulou-hunde :mrgreen:)
 
WuselWiesel

WuselWiesel

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
498
Reaktionen
0
Bullterrier gefallen mir optisch nicht besonders.
 
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
1. Australian Sheperd

Nicht mein Fall. Das ständige Fixieren einer bestimmten Person geht mir ziemlich schnell auf den Keks (was aber auch noch auf einige andere Hütis zutrifft), mal ganz abgesehen davon, dass ich diese Hunde optisch nicht sonderlich ansprechend finde. Ach ja, blaue Augen mag ich auch nicht...
weiter unten schreibst du aber du machst "schottische Schäferhunde" die sind genauso Hütehunde wie Australian ShepHerd oder BC und himmeln ihren Besitzer an ;) Will to Please nennt sich sowas.


Welche Rasse mag ich nicht: vom aussehen her sehr viele ;) Vom Charakter her: Molosser. Ich finde jede Rasse hat seine Vor und Nachteile, sowie im Aussehen wie im Charakter.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Rassen, die ich nicht wirklich mag:

- Molosser: passen einfach ganz und gar nicht zu mir
- Retriever: sind ganz nett, aber die Verfressenheit stört mich einfach
- zu kleine Hunde: das hat nichts mit dem Charakter zu tun, sondern einfach mit der Größe, da hab ich zu viel Angst, dass ich über sie stolper und verletzte
- Qualzuchen
- Dackel: warum, weiß ich leider auch nicht

Terrier mag ich auch nicht so wirklich; aber ich glaube einfach, daran ist dieses oft gezeichnete Bild von unterforderten, Kläffenden Jackies Schuld :(
 
Herzblatt

Herzblatt

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Hallöchen

Erstmal wusste garnicht das der Pitbull ne FCI anerkannte Rasse ist!!
Ausserdem schade das wieder so viele sagen was sie nicht mögen aber nicht warum.

Ich persönlich bin auch der mensch der gerne große Hunde hat. Ich möchte auch was an der leine haben. Dennoch heißt es nicht das ich die kleinen nicht mag. Würde ich mir nur nie anschaffen.

Es gibt natürlich auch einige Rasse die ich mir nie anschaffen würde aufgrund ihrer Gesundheit oder weil sie mir Optisch nicht gefallen.
Dann gibt es noch die Rassen die mir Charakterlich und vom Wesen her nicht zu mir Passen.


Ich habe das nun mal etwas Oberflächlich gehalten. Denn direkt sagen der Hund gefällt mir nicht kann ich nicht.
 
E

Ewi

Registriert seit
24.12.2009
Beiträge
249
Reaktionen
0
weiter unten schreibst du aber du machst "schottische Schäferhunde" die sind genauso Hütehunde wie Australian ShepHerd oder BC und himmeln ihren Besitzer an ;) Will to Please nennt sich sowas.
Aussie und BC spielen aber in einer anderen Liga als Dt. Schäferhund oder Rough Collie. ;)
Will to please ist nun mal nicht gleich will to please.

Hast du schon mal BC's beim Hüten gesehen? Die reinsten Autisten...so extrem sind manch andere Hütis definitiv nicht...
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Für mich gibt es keine Rasse oder Mischlinge die ich von vornherein ausschließen würde.

Natürlich gibt es einige Hunde die mich optisch nicht wirklich ansprechen, sowie Hunde mit sehr wenig Fell, oder Pudel, rauhaarige, oder halt Hunde die sehr viel Fellpflege in Form von regelmäßigem trimmen/scheren bedürfen, oder halt arg kleine Hunde wie der Chi.

Jedoch kenne ich viele Hunde die optisch genau so sind. Die kann ich trotzdem super gut leiden, eben wegen ihres Charakters oder Pfiffigkeit.

Ich würde auch, sollte ich einmal körperlich nicht mehr für einen mittelgroßen bis großen Hund in Frage kommen, z.B. einem Chi nehmen. Den hätte ich nicht mehr und nicht weniger lieb wie meine bisherigen Hunde und ich würde ihm genauso viel Erziehung und Bewegung zukommen lassen wie all meinen anderen Hunden bisher:D
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hast du schon mal BC's beim Hüten gesehen? Die reinsten Autisten...so extrem sind manch andere Hütis definitiv nicht...
Du schriebst zu Anfang das du keine Vorurteile hier haben möchtest. Was bitte schön ist dann das nun?

Nicht alle BC´s sind so gestrickt. Andersrum kann dir änliches Verhalten bei jedem Hütehund passieren der entweder über oder unterfordert ist, selbst beim DSH.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welche Rassen mögt ihr NICHT?

Welche Rassen mögt ihr NICHT? - Ähnliche Themen

  • Doggen - welche Fellfarbe mögt ihr am liebsten?

    Doggen - welche Fellfarbe mögt ihr am liebsten?: Hallo alle zusammen! Mich würde mal so ganz random interessierten: Welchen Farbschlag findet Ihr bei Deutschen Doggen am schönsten? Rein optisch...
  • Welche Rassen empfehlt ihr mir?

    Welche Rassen empfehlt ihr mir?: Hallo Ihr Lieben, Ich informiere mich derzeit schon seeeeehr lange über Rassen, aber komme derzeit nicht so weiter. Von daher wollte ich mal eure...
  • Welche Rassen?

    Welche Rassen?: Lumen ist jetzt ca. 5 Monate alt ich habe sie von einem Tierheim In der Slowakei. Sie ist fast weiß hat aber einen beigen Rücken und beige Ohren...
  • Rassen für Ersthundehalter (Begleithund)

    Rassen für Ersthundehalter (Begleithund): Hallo, ich wünsche mir einen Hund. Nur welcher passt zu uns? Über uns: wir wohnen ländlich, hatten noch nie einen Hund, sind 3 Generationen (13-86...
  • Suche meinungen Zu rassen

    Suche meinungen Zu rassen: Ich möchte mir nen labrador anschaffen. Wir haben Zeit, Platz und sind bereit, ihn zu trainieren
  • Ähnliche Themen
  • Doggen - welche Fellfarbe mögt ihr am liebsten?

    Doggen - welche Fellfarbe mögt ihr am liebsten?: Hallo alle zusammen! Mich würde mal so ganz random interessierten: Welchen Farbschlag findet Ihr bei Deutschen Doggen am schönsten? Rein optisch...
  • Welche Rassen empfehlt ihr mir?

    Welche Rassen empfehlt ihr mir?: Hallo Ihr Lieben, Ich informiere mich derzeit schon seeeeehr lange über Rassen, aber komme derzeit nicht so weiter. Von daher wollte ich mal eure...
  • Welche Rassen?

    Welche Rassen?: Lumen ist jetzt ca. 5 Monate alt ich habe sie von einem Tierheim In der Slowakei. Sie ist fast weiß hat aber einen beigen Rücken und beige Ohren...
  • Rassen für Ersthundehalter (Begleithund)

    Rassen für Ersthundehalter (Begleithund): Hallo, ich wünsche mir einen Hund. Nur welcher passt zu uns? Über uns: wir wohnen ländlich, hatten noch nie einen Hund, sind 3 Generationen (13-86...
  • Suche meinungen Zu rassen

    Suche meinungen Zu rassen: Ich möchte mir nen labrador anschaffen. Wir haben Zeit, Platz und sind bereit, ihn zu trainieren